News & Gerüchte zu WWE 2K22

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Von einem neuen Grundgerüst kann nicht die rede sein, der Ingame teaser zeigt uns das dies absolut nicht der fall ist.
      Das war 2k20 mit besseren texturen.

      Wenn das spiel wirklich erst 2022 rauskommt, wieso kündigen sie es dann mit ingame teaser usw früh 2021 an? Sieht irgendwie blöd aus.

      Ich sag ja, Summerslam abwarten und dann kann man immer noch drüber reden ob und wie, was, warum.
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man
    • Wenn sie wieder nur an Äußerlichkeiten herumgepfuscht haben und auf dem Grundgerüst von 2K18 herumwerkeln, kann es schon noch dieses Jahr kommen. Dann läuft es halt im typischen 2K-Stil - bloß nichts zeigen, kurz vor Release nur die Günstlinge bemustern und schnell die Launch-Week Kohle einsacken, bevor die Leute merken, dass sie mal wieder die A-Karte gezogen haben.

      Kann natürlich auch sein, dass man das Jahr genutzt hat um sich mehr Mühe zu geben und was richtig gutes auf die Beine zu stellen. Dann wird man es aber auch mit Vorlauf zeigen wollen und nicht alles auf die letzten Meter legen.

      Angesichts dessen was sie bis jetzt als newswürdig rausgehauen haben, tippe ich eher auf Variante 1: Spiel kommt dieses Jahr, aber in o.g. Form.
    • Mani-Man schrieb:

      Von einem neuen Grundgerüst kann nicht die rede sein, der Ingame teaser zeigt uns das dies absolut nicht der fall ist.
      Ich bin kein Experte, aber die Spielszenen im Teaser waren sicherlich nicht der endgültige Entwicklungsstand. Wenn dem so wäre bzw. ist, gebe ich euch natürlich recht, da die Animationen in diesem Teaser einen ähnlichen Ablauf haben, wie in den Vorgängerteilen.

      Auf der anderen Seite kann es natürlich auch sein, dass das nur ein Anfangsstadium war bzw. ist ähnlich wie bei den ersten Einblicken zum AEW Konsolengame. So genau weiß man das nie.

      Wir müssen halt einfach abwarten, auch wenn sich der Hype auf eine neues Wrestlinggame bei mir sowieso in Grenzen hält. Liegt auch am aktuellen WWE Produkt. Vielleicht bin ich mittlerweile einfach zu alt fürs Wrestling ;) !
    • HeisenThrones schrieb:

      Justin Leeper erzählte ja auch mal, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass nach dem 2K20 Fiasko, Budgetkürzungen für die nächsten Games vorgesehen sind.
      Naja, möglich ist es...aber der wert der Gaming industrie ist sehr stark gestiegen seit er zuletzt an einem wwe spiel gearbeitet hat.
      Wann war das? 2010?
      Gut für die WWE ist gaming wie es aussieht immer noch nur ein zeitvertreib anstatt etwas wo man richtig investieren könnte, aber alle seiten waren einverstanden die jährliche reihe einmal aussetzen zu lassen um mehr zeit zu haben...klingt für mich eher als sehe man durchaus wert in den wwe2k spielen.

      Und die info häppchen die wir bekommen haben, lassen durchaus den eindruck erwecken dass man mehr und nicht weniger reinsteckt...ich denke da an dieses "die Stage fürs Motion-Capturing ist zweimal so groß wie zuvor und erlaubt nun auch die Aufnahme kompletter Einzüge oder Cutscenes"
      Aber da muss man mal abwarten.

      andy12050 schrieb:

      Mani-Man schrieb:

      Von einem neuen Grundgerüst kann nicht die rede sein, der Ingame teaser zeigt uns das dies absolut nicht der fall ist.
      Ich bin kein Experte, aber die Spielszenen im Teaser waren sicherlich nicht der endgültige Entwicklungsstand. Wenn dem so wäre bzw. ist, gebe ich euch natürlich recht, da die Animationen in diesem Teaser einen ähnlichen Ablauf haben, wie in den Vorgängerteilen.
      Auf der anderen Seite kann es natürlich auch sein, dass das nur ein Anfangsstadium war bzw. ist ähnlich wie bei den ersten Einblicken zum AEW Konsolengame. So genau weiß man das nie.

      Wir müssen halt einfach abwarten, auch wenn sich der Hype auf eine neues Wrestlinggame bei mir sowieso in Grenzen hält. Liegt auch am aktuellen WWE Produkt. Vielleicht bin ich mittlerweile einfach zu alt fürs Wrestling ;) !
      Wofür war der Teaser dann überhaupt?
      Ich meine er zeigt praktisch 2k20 material...wozu das ganze?
      Das mit AEW war ja doch etwas anderes weil es da wirklich um ihr erstes spiel ging und darum einen ersten eindruck zu erwecken um sich ungefähr ein bild machen zu können wie dieses erste spiel aussehen könnte.

      Bei wwe2k22 hast du einen teaser bekommen der die gleiche animation von 2k20 abgespielt hat mit models die besser aussahen in einer unfertigen arena...verstehe halt das ziel des ingame materials nicht im teaser.
      Am ende bleibt einen halt eh nichts anderes übrig als zu warten, ändern kann man daran nicht viel.
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man
    • Mani-Man schrieb:

      Wofür war der Teaser dann überhaupt?
      Ich meine er zeigt praktisch 2k20 material...wozu das ganze?

      Mani-Man schrieb:

      verstehe halt das ziel des ingame materials nicht im teaser.

      Die Fans beschwerten sich darüber, dass die Community ignoriert werde, die Marketingstrategie zum Kotzen wäre und es in den letzten Jahren nur spärliche bis gar keine Infos gegeben hätte.
      In diesem Jahr hauen 2k früher als je zuvor, erste Infos raus und sogar Gameplaybilder gibt es zu sehen und wieder ist alles scheiße. Wundert mich nicht, dass 2k da einfach irgendwann die Schnauze voll hat. ;)

      Um deine Frage "Wofür der Teaser überhaupt "zu beantworten: Damit die Fans das bekommen, wonach Sie die ganzen Jahre geschrien haben: So frühe Infos und Gameplaybilder wie möglich.
      Und wenn man nun frühe Infos bekommt, muss man doch auch davon ausgehen, dass es keine bahnbrechenden Infos oder Neuerungen zu sehen gibt, wenn sich das Spiel noch in der Entwicklung befindet. (selbst nach 1,5 Jahren. Gründe habe ich in einem früherem Post aufgeführt)

      Lieber gedulde ich mich und warte meinetwegen bis 2 Wochen vor Release und bekomme dafür täglich neue Infos / Features / Spielmodi und Gameplay zu sehen. So war es die letzten Jahre, auch wenn z.B. wwe2k20 nie unter einem guten Stern
      stand.

      Ich bin mir trotz allem relativ sicher, dass es für den neuen Teil noch einige Änderungen geben wird, aber wann wir die letztendlich zu sehen bekommen, steht noch in den Sternen. Geduld haben ist hier die Devise. ;)
    • andy12050 schrieb:


      Die Fans beschwerten sich darüber, dass die Community ignoriert werde, die Marketingstrategie zum Kotzen wäre und es in den letzten Jahren nur spärliche bis gar keine Infos gegeben hätte.
      In diesem Jahr hauen 2k früher als je zuvor, erste Infos raus und sogar Gameplaybilder gibt es zu sehen und wieder ist alles scheiße. Wundert mich nicht, dass 2k da einfach irgendwann die Schnauze voll hat. ;)

      Ein paar animationen die teils aus 2k20 sind und ein kompletter teaser den leute fast 1 zu 1 in 2k19 nachbasteln können...ist nichts was in irgendeiner weise lob verdient nur weil es früh gezeigt wird.

      Du redest hier als hätte 2k nicht ein kaputtes vollpreis spiel auf den markt gebracht mit 2k20, oder als hätten sie nicht die fans jahrelang ignoriert die in den Feedback projekten usw geschrieben haben.
      Als hätte es die komplett leere community nicht gegeben die ihnen jahrelang in den hintern gekrochen ist, egal was sie gemacht haben.
      Wo diese sogar Gaming magazine usw angegriffen haben weil die es gewagt haben die wwe spiele schlechter zu bewerten.

      Die Idee das 2k irgendein recht hat die "schnauze voll zu haben" nach der art und weise wie man die community, den zahlenden kunden, die leute die diese reihe überhaupt am leben halten, ist schon ein starkes stück.

      andy12050 schrieb:



      Um deine Frage "Wofür der Teaser überhaupt "zu beantworten: Damit die Fans das bekommen, wonach Sie die ganzen Jahre geschrien haben: So frühe Infos und Gameplaybilder wie möglich.
      Und wenn man nun frühe Infos bekommt, muss man doch auch davon ausgehen, dass es keine bahnbrechenden Infos oder Neuerungen zu sehen gibt, wenn sich das Spiel noch in der Entwicklung befindet. (selbst nach 1,5 Jahren. Gründe habe ich in einem früherem Post aufgeführt)

      Die Fans wollen nach einem jahr warten wissen wo das spiel steht...was für eine Frechheit...was erlaubt sich der pöbel.
      Ist so nach dem Motto der echten WWE, es ist nicht das produkt sondern der fan der es Konsumiert der das problem ist.

      2k selbst hat Erwartungshaltungen geschürt und große versprechen usw gemacht.
      Nach zusätzlicher zeit und nachdem sie mehr versprochen haben als je zuvor, ist es zumindest in meinen augen nicht unangebracht da zumindest etwas zu verlangen.
      Klar für dich steht immer noch die möglichkeit das es kein 2021 release wird, insofern wirkt es natürlich sehr früh wenn man eher an einen Späten 2022 release denkt.
      Aber das tun die wenigsten und wurde bisher auch nicht so kommuniziert dass wir 2021 nicht mit dem spiel rechnen können.
      Insofern ist es für mich schon kein gutes zeichen wenn 3-4 monate vor release nach großen versprechen, nicht mehr als ein paar sekunden 2k20 material rausgekommen ist.
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man

    • WrestlingGames.de schrieb:

      Zwei Superstars geleakt? Bald mehr Infos?

      Hat die Homepage zu WWE 2K22 zwei Superstars geleakt? In den Fußnoten zu den Copyrights werden die Rechteinhaber an André the Giant sowie Macho Man Randy Savage erwähnt, was möglicherweise darauf schließen lässt, dass die beiden Legenden auch in WWE 2K22 vertreten sein werden. In Stein gemeißelt ist das allerdings nicht.

      Zur Newsflaute von WWE 2K22 äußerte sich außerdem Community Manager Patrick Gilmore via Twitter. Das Team hätte noch einige Ankündigungen in petto, auf die wir uns freuen können.

      DerEnno hat uns die News als Video kurz zusammengefasst, schaut doch mal rein und lasst ihm ein Abo da.
    • Ich weiß das Thema ist jetzt mittlerweile schon alt & die Leute sind eigentlich bekannt, ich habe trotzdem mal noch ein Video zu den 54 Superstars gemacht, welche es nicht in das Spiel schaffen werden.

      Falls ihr mich unterstützen wollt schaut euch das Video einfach an und lasst evtl ein Abo da. :)

      Und entschuldigt das pacing. Muss da noch etwas meine Geschwindigkeit finden.


      (Die Grundidee stammt von Smacktalks. Hab es nur noch mal aktueller gehalten.)
    • Neu

      Die wissen doch nicht für was die gescannt werden, da redet doch keiner mit denen. XD
      Kann sein das er wegen den Action Figuren gescannt wurde, aber ich nehme doch stark an das ein Angel Garza da sicher ist...es sei denn sie entlassen ihn in nächster zeit. XD

      Ich meine auch gesehen zu haben das Victoria quasi bestätigt hat das sie nicht gescannt wurde fürs spiel.
      Aber kennt sich doch keiner mehr aus hier.

      Wo sind wir denn überhaupt rein theoretisch beim Roster, kommen da überhaupt 100 leute zusammen?
      Es wird echt bald zeit für infos, ist ja furchtbar.
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man
    • Neu

      Also ich hab letztens ein bisschen Zeit auf wwe.com investiert und kann sagen, dass wenn 2K sehr großzügig mit Legenden umgeht man 235 Superstars erwarten könnte. Aber reine Spekulation. Bei der Zahl wären fast alle aktuellen Superstars (raw, sd, nxt, nxt uk) vertreten. WWE 2K20 kam ja mit gefühlt 100 doppelten Slots auf 220 Superstars. Hier wären es alles einzelne Modelle.

      Also zwischen 180 - 235 Superstars ist alles drin.

      Aber alles nur reine Spekulation. Ich kann demnächst ja gerne mal die Liste posten mit den Legenden.