WGL Live - Kampf den Traditionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WGL Live - Kampf den Traditionen

      Neu


      The Priscilla Kelly: "Japan... in keinem Land wird Ehre und Tradition so groß geschrieben, wie hier. Bushido, der Weg des Kriegers, hier werden Wrestler als Helden verehrt und genießen einen Status der anderen Prominenten in Nichts nachsteht. Ein Land das ihre Helden, ihren Puroresu liebt und ein Land das Gaijins nur duldet, wenn sie sie sich an die Regeln halten. In dieses Land kam ich, Miss Unchained, und habe mit einem Angriff auf Kazuchika Okada eurer gesamten Wrestling Hierarchie den Krieg erklärt."

      Nachdem wir Tokyo überflogen haben, hören wir die Stimme von The Priscilla Kelly, ehe wir in ein Hotelzimmer schalten. Ob dieses auch in Tokyo ist, ist schwer zu sagen. Auf einem Tisch steht ein Glas, gefüllt mit Whiskey, daneben rennt eine Zigarette vor sich hin und Miss Unchained hat die Füße hochgelegt. Leiser Straßenlärm ist zu hören, während TPK durch ein Fenster blickt und den Sternen beim strahlen zusieht. Sie nimmt einen Schluck aus ihrem Glas, auf einem Regal im Hintergrund ist die Flasche zu sehen - Southern Comfort, wie immer. Der Rockstar stellt das Glas wieder zurück, dann spricht sie weiter.

      The Priscilla Kelly: "Ich pfeife auf eure Regeln, auf Ehre und gebe einen feuchten Dreck auf eure Traditionen. Dachtet ihr... das es nur leere Phrasen sind wenn ICH den Tokyo Dome headlinen will? Allein für diese Aussage hätte New Japan Pro Wrestling, NOAH, Stardom, all eure Promotions mir den roten Teppich ausrollen sollen. Ich bin der größte Star den dieses Business jemals gesehen hat. Ich bin The Priscilla Kelly und T-P-K kennt keine Grenzen, keine Limits. Was ich will, nehme ich mir und wenn ich den Puro im Zuge meiner World Tour erobern möchte, dann mache ich das auch. Und dabei spielen wir nach meinen Regeln, ob ihr das wollt oder nicht. Oder ob ihr das realisiert, T-P-K Rules The World."

      Nach diesen Worten wendet sich Priscilla Kelly, der selbsternannte größte Star in der Geschichte des Pro-Wrestlings, der Kamera zu.


      The Priscilla Kelly: "Ich bin Miss Unchained. Das ist kein Spitzname ohne Sinn und Verstand, er hat Gewicht und Bedeutung. Niemand genießt so viele Freiheiten wie ich, ICH kann machen was ich will... Kaze Ni Nare, become the wind. Wenn ich möchte verpasse ich Antonio Inoki einen Bitch Slap, oder spucke Minoru Suzuki ins Gesicht. Im Puroresu gibt es NIEMANDEN vor dem ich Respekt habe. Nicht Hiroshi Tanahashi, nicht Mayu Iwatani oder Io Shirai, und ganz sicher nicht Kazuchika Okada. Okada, du hast etwas das ich will... Ich will deinen Titel als "Ace", aber ich will mehr... viel mehr. Ich will nicht einfach nur das Ace von New Japan Pro Wrestling sein, ICH will das Ace des Puroresu sein, das Gesicht das ihr ALLE sehen müsst wenn ihr über euren geliebten Sport sprecht. Dies ist ein Kampf den Traditionen, Miss Unchained wird eure gesamte Wrestlingwelt brennen lassen."

      Daraufhin legt Miss Unchained einige Fotos auf den Tisch. Insgesamt sind es fünf Stück, darauf abgebildet sind folgende Männer und Frauen: Kazuchika Okada, Kota Ibushi, Minoru Suzuki, Io Shirai, Giulia und zu guter Letzt der legendäre Great Muta, Keiji Mutoh. Priscilla schnappt sich die Zigarette, welche im Aschenbecher vor sich her qualmt und nach einem letzten Zug davon zerdrückt sie diese auf dem Foto von Okada! Das Gesicht des mehrfachen Champions verkohlt, woraufhin TPK aufsteht und den Raum verlassen möchte. Dabei wirft sie jedoch noch einen flüchtigen Blick auf den Fernseher. Dort ist ein Standbild von IWGP Heavyweight und Intercontinental Champion Evil zu sehen. Langsam blendet das Bild nun aus, bis es komplett schwarz ist.

      Dieses Video wurde gestern Abend um 20 Uhr auf nahezu allen Fernsehkanälen in ganz Japan überraschend abgespielt. In Tokyo, Yokohama, Osaka und weiteren Städten war The Priscilla Kellys Ansage an den Puroresu auf sämtlichen Werbebildschirmen zu sehen.

      Ruaka - DEATH Yama-san - Rina - Jungle Kyona - Konami - TCS, yes sir!
      A world without smiles and humor... has no bright future.
    • Neu

      Jetzt hasst ganz Japan endgültig TPK ^^ Auf die WGL wirft das sicher auch kein gutes Licht ab in Fernost. Kooperation klingt anders, das klingt eher wieder wie ein irrer TPK Plan. Siehe auch am Ende, das muss ja schon ein Hacker gewesen sein, der das ins landesweite Signal einspielt. Für mich klingt das auch nicht nach ner Japan Invasion, sondern nach ner TPK Invasion in Japan, wo sie gegen all diese Namen antreten will. Aber hat sie die Zeit dafür? Wenn das in der Sommerpause stattfindet, vielleicht. Wenn sie gegen Jericho verliert, hat sie genug Zeit. Mal schauen. Wieder ein TPK Segment, das deutlich zeigt, wie eingebildet und arrogant sie doch ist, sie sei der größte Star den dieses Business je gesehen hat... naja, also das teile ich dann doch nicht. Und zeigt für mich wieder, dass es schwer werden könnte, wenn TPK gegen Jericho gewinnt. Ein weiteres Jahr voller TPK Arroganz und dann auch Diktatur? Ich weiß nicht. Zum Glück ist morgen Sonntag und wir erfahren mehr.

    • Neu

      Finde ich per se recht gut gemacht, weiß nur nicht ob es so den Mehrwert für die Liga hat.
      Ehrlich gesagt tanzt mir TPK ein bisschen auf zu vielen Hochzeiten rum. Soll nicht heißen, dass das alles nicht sinnvoll aufgebaut und erklärt ist. Aber ist halt doch auch mega viel was da immer kommt, da ist es etwas schwer so den Überblick zu bewahren, zumindest für mich. Ein bisschen mehr Fokus auf eine Sache fände ich per se spannender und leichter zu verfolgen. Aber gut so ist der TPK Chara halt nicht gestrickt.
      Ansonsten mal sehen ob das mal noch was mit WGL Shows zu tun haben wird, auch mit Matches / PPVs oder so, dann fände ich das recht spannend. Wenn es "nur" eine Fehde via News und so bleibt, nicht so stark dann.
    • Neu

      Darko schrieb:

      Aber ist halt doch auch mega viel was da immer kommt, da ist es etwas schwer so den Überblick zu bewahren, zumindest für mich. Ein bisschen mehr Fokus auf eine Sache fände ich per se spannender und leichter zu verfolgen. Aber gut so ist der TPK Chara halt nicht gestrickt.
      TPK soll so gut es geht einen schwer beschäftigen Celebrity darstellen und wie du meintest, TPK ist nicht so gestrickt das immer nur eine Sache aktuell ist. Zudem habe ich viel zu viel mit ihr geplant, stellenweise schon über ein Jahr, als das ich langsamer machen könnte

      Ruaka - DEATH Yama-san - Rina - Jungle Kyona - Konami - TCS, yes sir!
      A world without smiles and humor... has no bright future.
    • Neu

      Toll geschrieben und passend zum Charakter von TPK. Ich persönlich interessiere mich allerdings weniger für die Asiatischen Ligen, von daher würde es mich nicht interessieren wen sie da auf der Nase herumtanzt, musste auch erst mal diesen Püree da googlen, damit ich weiß, was sie meint :D

      Aber wie gesagt, für den Char von TPK ist es passend und geschrieben war es auch sehr gut. Wie immer sehr provokant.