Feedback Projekt [ab sofort bis 22.05.2020 im 2K Forum - Beitrag #25]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BamBam schrieb:

      Wie ich schon schrieb. Das eine schliesst das andere doch nicht aus. Das Grundgerüst kann doch trotzdem gebaut werden und dennoch Legenden oder auch alle aktuellen Superstars im Spiel sein?!
      Aber was ich hier kritisiere ist deine Aussage das diese Nennungen "Unfug" sind. NEIN! sind sie nicht. Sie haben alle ihre Berechtigung und anscheidend auch genügend Leute die sich das gewünscht haben.
      Im Grunde ist die Aussage..."Hauptsache neue Engine" nur eine weitere Entschuldigung für 2K ....Inhalte zu vernachlässigen. Das kann man so nicht stehen lassen. Genau das war schon die Krux bei der umstellung auf 2K15. Und da war es nicht die Engine...sondern die Grafik die vorher als Heilsbringer genannt wurde.

      Und mal umgedreht gefragt...was bringt es (wie du so schön beispiele nennst) wenn dem Spiel z.b. mal überspitzt formuliert ein John Cena fehlt, ein Roman Reigns fehlt...und dafür eine tolle Engine ist? Denkst du wirklich das sich Fans von John Cena dann das Spiel noch kaufen würden? Ich nicht!!! Wie gesagt...beides ist wichtig. Eigentlich ist auch die Aussage "beides ist wichtig" falsch. ALLE Dinge die dort genannt werden...sind kein UNFUG! Alle sind potentielle wünsche der Fans / Kunden UND vorallem Kaufgründe.
      Es ist unfug weil wir nicht in einer normalen "was wollen wir" situation sind sondern in einer situation wo es möglich ist dass die reihe in 2-3 jahren eingestampft wird.
      Und da bringt es null wenn die leute nach mehr content rufen...weil der content nicht das problem der reihe ist.

      Ein Fiend hat nicht dafür gesorgt dass 2k20 sich wie geschnitten brot verkauft, das originals zeug hat den casual fan nicht zurückgebracht.
      Insofern ist und bleibt der ruf nach mehr content, besonders wenn es nach mehr legenden, mehr frauen, dieser und jener superstar ist...unfug.

      Wie schon gesagt, auf der engine, dem Grundgerüst basiert alles, ist einfach so...es ist weitaus wichtiger als einen repo man drin zu haben oder dergleichen.

      In einer anderen situation würde ich dir sofort zustimmen, aber wir haben die situation das ein kaputtes wwe 2k20 auf den markt gekommen ist und es möglich ist dass die reihe schon bald eingestellt wird.

      Oder anders gesagt, wieso sterben so viele online spiele ab obwohl die entwickler ihnen content updates nachschmeißen links und rechts?
      Weil das grundgerüst die spieler nicht halten kann...so ist das auch hier.
      Was bringt ein roster mit 90+ legenden oder was, wenn am ende des tages das grundgerüst komplett zusammenkracht.
      Dann hilft dir ein schön modellierter Crush oder Yokozuna nicht viel.
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man
    • Es ist kein Unfug. Es ist ein Feedback welches hier eingefordert wird. Also DOCH...es ist eine "WAS WOLLEN WIR" Situation! Es geht hier darum was sich Leute wünschen und was 2K angehen soll! Was 2K für Möglichkeiten hat / wie2K das umsetzen kann .......ist für den normalen Käufer und Fan der Serie unwesentlich. Die wollen nur das die Funktionen / Inhalte ins Spiel kommen und das das Spiel funktioniert. Die Umsetzung dessen ist für 2K wichtig aber nicht für die Leute die hier befragt wurden! Und wenn sie wollen dass das Spiel nicht eingestampft wird...sollten sie genau auf diese wünsche hören und alles daran tun sie umzusetzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BamBam ()

    • Wie gesagt, unter anderen umständen würde ich dir zustimmen.
      Aber gut, muss jeder für sich entscheiden...kommt halt dann ein bisschen komisch wenn es nächstes jahr heißt: "Wieso kann ich dieses oder jenes nicht mit den zehn neuen legenden machen, warum ist das kaputt.

      Tatsache ist dass dieses Grundgerüst nicht mehr lange hält.
      Ab einen gewissen zeitpunkt wird content wegfallen weil einfach zu viel kaputt geht und ihnen die zeit fehlt daran zu arbeiten.
      Dann nimmt man diesen modus weg, dieses feature wird minimiert, hier wird eine legende weggemacht weil irgendwas kaputt ging am model oder so.

      Content wird wegfallen, das lässt sich nicht vermeiden.
      Jetzt hätte man die chance das spiel auf ein Grundgerüst zu setzen wo dies für längere zeit nicht nötig wäre.
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man
    • Neu

      Ich stöbere ja immer wieder das Feedback Projekt durch und die Ideen zum GM Mode und UM sind schon brutalst stark.

      Falls jemand von euch noch nicht das Video von VikingSizeGamer kennt. Der hat ein spitzenmäßiges GM Konzept aufgestellt. Das ging so weit, dass er direkt von 2k bzw. Patrick kontaktiert wurde.
      Die beiden haben telefoniert und sich scheinbar sehr rege damit auseinandergesetzt. Das erhöht natürlich meine Hoffnung enorm, dass dieses Konzept als Grundlage verwendet wird.
      Hier das besagte Video:



      Nochmal kurz zum Thema Grundgerüst / Engine oder wie immer ihr das auch nennen wollt...:)
      Ich bin mir ziemlich sicher, dass 2k das NBA2k Grundgerüst von VC verwenden wird. Ich zocke ja hin und wieder genug NBA2k und bekomme durch die hauseigene Sendung "2kTV" immer wieder interessante Einblicke, welche technischen Möglichkeiten VC mittlerweile hat und wie sie arbeiten. Sie wären blöd, wenn Sie diese Dinge nicht auch für WWE2k nutzen würden.

      Ich lehne mich jetzt mal gaaaaaaanz weit aus dem Fenster und sage einfach: Alle die nach einem neuen Grundgerüst schreien, werden das auch bekommen. ;) Wahrscheinlich arbeiten sie sogar schon seit bzw. vor Release von 2k20 daran. Würde auch erklären, warum 2k20 immer noch nicht so spielbar ist, wie es eigentlich sein sollte. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von andy12050 ()

    • Neu

      Wird mal verdammt Zeit dass die caw creator etwas mehr Anerkennung kriegen, gerade in den letzten Monaten kamen da unglaubliche caws raus.

      Jemand bastelt gerade an einem Adam Cole der dem ihm Spiel visuell um längen voraus ist.

      twitter.com/enzoanimal90/status/1263632705629179905?s=19
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The Game ()

    • Neu

      Auch wenn ich noch nicht so recht daran glaube, dass sich gross was ändern wird. Ein was hat sich geändert. Zumindest für den Augenblick. Denn er kommuniziert deutlich mehr als seine Vorgänger. :t-up: Und das ist bei 2K auch ein riesen Manko gewesen. Hoffen wir mal, dass es so bleibt und wir nach dem Feedback Projekt noch gelegentlich Infos erhalten.
    • Neu

      Whops schrieb:

      mcdarek schrieb:

      hey danke für die info. hab ihn schon bei twitter geantwortet und ein paar meiner caws gepostet. mal schauen ob überhaupt jemand feedback gibt ^^.

      der post bei twitter
      Hab mal zwei runtergeladen.Das sind ja richtige Goldstücke :worship:
      vielen Dank.


      BamBam schrieb:

      Auch wenn ich noch nicht so recht daran glaube, dass sich gross was ändern wird. Ein was hat sich geändert. Zumindest für den Augenblick. Denn er kommuniziert deutlich mehr als seine Vorgänger. :t-up: Und das ist bei 2K auch ein riesen Manko gewesen. Hoffen wir mal, dass es so bleibt und wir nach dem Feedback Projekt noch gelegentlich Infos erhalten.
      wie die alten japaner schon sagten. man sollte sich immer am kunden orientieren. anscheinend beherzigt er das, aber man sollte sich nicht zu früh freuen.
    • Neu

      Das könnte interessant werden. Da wird wohl jeder einzelne Feedback Thread so ausgewertet wie jetzt gerade der Online Thread und uns dann präsentiert. Ist wirklich interessant zu sehen, was die einzelnen "Feedbacker" so wollen.
      Ich war ja nur im Top3 Requests und Universe Thread unterwegs.:)

      Die TOP 5 aktivsten Threads waren übrigens

      1. Top 3 Requests
      2. Creation
      3. Roster
      4. Verschiedenes
      5.Gameplay

      UM ist an sechster Stelle und die anderen Threads waren doch recht abgeschlagen und das Feedback eher bescheiden bzw. recht wenig Posts. Ich schätze mal, dass da für 2k22 nicht so viel in Erwägung gezogen wird.
      Aber auf Modes wie RTG oder Towers könnte ich sowieso verzichten.:)
    • Neu

      Ist auf alle fälle interessant zu sehen wie das Feedback ist.
      Online juckt mich null muss ich sagen, einzig community creations interessiert mich da.
      Aber da mir das gameplay unglaublich langweilig ist, habe ich auch null bock an online matches usw.
      Da wäre aber sicher auch viel möglich mit einem passenden gameplay.

      Man darf auf alle fälle trotz all dem, (noch) nicht irgendwas in sachen 2k21 erwarten.
      Wir haben null plan wohin das alles läuft, wie das ergebnis am ende aussieht.
      Hab schon ein paar videos usw gesehen die den GM mode als bestätigt ansehen, würde ich absolut nicht machen.

      Ist sehr schwer zu sagen wohin das alles geht, auf den ersten blick lässt es hoffen...aber man weiß nie.
      Mal schauen ob diese Transparenz aufrecht gehalten wird.
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man
    • Neu

      Jetzt mal ganz unabhängig davon was am Ende rauskommen wird finde ich den Typen und seine Herangehensweise erstmal gut. Er hat es geschafft der ganzen Thematik und Problematik einen positiven Spin zu verleihen und damit leistet er, zumindest Stand jetzt, gute Arbeit. Natürlich muss er sich dann am Ende auch an den Ergebnissen messen lassen, aber zumindest hat man nicht direkt ein mulmiges Bauchgefühl wenn man an den nächsten Ableger denkt sondern zumindest soetwas wie eine positive Neugier. - Vielleicht ändert sich das ja noch, aber für den Moment finde ich das gut.


      "Man... nobody wants a mainevent to end in a DQ." - Rick Knox
    • Neu

      Auf alle fälle wirkt dieses Feedback projekt damit weitaus wichtiger als die letzten paar jahre wo sie es einfach hingerotzt haben.
      Es lässt auf alle fälle hoffen dass man da auf eine gewisse weise zusammen mit der Community arbeitet, ob das am ende dann auch so ist oder nur schein ist...wird sich zeigen.
      Man hat das gefühl es interessiert zum ersten mal seit langen was die community will.
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man
    • Neu

      Also was Creation betrifft könnte wirklich mal was neues dazukommen. Here Comes the Pain hatte noch Sachen die man heute vergeblich sucht, vom Import eigener Sachen aufgrund der damaligen Hardware-Limitierung mal abgesehen. Siegesgesten konnte man da nicht nur Auswählen sondern Schritt für Schritt die Animationen selber gestalten. Selbiges mit eigenen Taunts, ja sogar die Stand und Laufanimation konnte man da bearbeiten.