Allgemeine Diskussionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allgemeine Diskussionen

      2K schrieb:

      WWE 2K BATTLEGROUNDS TO LEAD THE CHARGE INTO THE FUTURE OF 2K’S WWE GAME EXPERIENCES

      Hello,
      From everyone at 2K, we hope that you and your families are all well and safe. We also hope our games and the vibrant communities you have created around them are continuing to bring you joy and help you stay connected and engaged during these uncertain times. We are extremely fortunate to be in the entertainment industry and it’s a privilege and responsibility we don’t take lightly......

      Mein Kanal auf Youtube aktuell: Bobby Roode
    • Ich hab schon immer gesagt dass man aus der wwe reihe verdammt viel mehr machen kann als 1 spiel pro jahr.
      Ein brawl hätte ich so geliebt, sehe mir ab und an immer mal wieder das veröffentlichte gameplay dessen an.
      Ein immortals das in die beat em up szene reinschlägt, sowas wie ein wwe smashbrothers könnte gehen, allstars 2 usw.

      Gut, mein fokus wäre trotz allem voll auf einem simulations wwe spiel keine frage, aber man könnte trotzdem die wwe lizenz weitaus mehr ausreizen.
      Und dieses Battlegrounds sieht lustig aus, so ein fun arcade prügler bringt einfach etwas abweschlung.
      Sowas könnte sie locker bringen und mit dem originals zeug füllen, kein problem.

      Es ist einfach so viel mehr möglich als nur ein WWE2k pro jahr.

      Mal schauen ob sie nächstes jahr zeigen können was sie drauf haben, jetzt wäre genug zeit da um auf eine komplett neue engine zu steigen, das grundgerüst zu bauen und genau zuzuhören was die fans wollen.
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man
    • Das ist absolut nichts für mich. Da werde ich wohl einen großen Bogen rum machen.

      Ich muss da @The Game schon zustimmen, dass mit der WWE Lizenz deutlich mehr machbar wäre, als eine Spielreihe, aber solange man nicht mal die halbwegs ordentlich hinbekommt, habe ich für alles weitere auch wenig Hoffnung.

      Ich lass mich mal überraschen was das Battlegrounds noch so zu bieten hat, aber kann mir stand jetzt nicht vorstellen, dass das etwas für mich ist.
    • WWE Allstars fand ich damals überraschend spaßig. Es hatte zudem überragende Fantasy Warfare Matches und ein Kontersystem, das ich bis heute in der Simulationsreihe vermisse.

      Wenn 2K Battlegrounds in dieselbe Richtung geht, könnte es als Zwischenhappen bis zum "neuen" WWE 2K reichen.

      Dann muss 2K aber bei WWE 2K22 (oder wie es dann auch immer heißen wird) wirklich abliefern.
    • Man hört es immer wieder und gerade seit bekannt war dass kein wwe2k21 rauskommt, die leute wollen durchaus arcade und over the top WWE spiele .
      Nicht als einziges natürlich, aber so zwischendurch ist sowas echt nett.

      Und wenn man die wwe lizenz ausschöpft, kann man genau da reinschlagen.
      So wie es wwe2k20 gemacht hat, war es nicht die beste idee.
      Der Originals DLC ist ne tolle idee, aber nicht in dem spiel welches ne simulation sein sollte.

      Bei sowas wie diesem battleground, kannst du die DLCs von 2k20 locker reinhauen und die leute haben ungemein spaß damit(sollte das hauptspiel gut sein).
      Deswegen bin ich ja so dafür die lizenz breiter auszulegen, du bist nicht "gezwungen" in einem spiel mehrere gruppen zufrieden zustellen, und das sollte man auch nicht.

      Battlegrounds spricht die leute an die haudrauf arcade wollen, und das ist auch gut so.
      So kann man dafür dann im nächsten wwe2k voll auf die simluation gehen und muss nicht den mittelweg gehen welcher möglicherweise schlecht fürs Gesamtbild ist.

      BTW: bilde ich es mir nur ein oder sieht hier The Rock auch mehr wie the rock aus als in wwe2k19 usw? XD
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man
    • WrestlingGames.de schrieb:


      WWE 2K Battlegrounds und die Zukunft der WWE Spielerfahrungen von 2K [Pressemitteilung]
      Wir alle hier bei 2K hoffen, dass es euch und euren Familien gutgeht und ihr wohlauf seid. Wir hoffen auch, dass unsere Spiele und die lebendigen Communities, die ihr um sie herum geschaffen habt, euch weiterhin Freude bereiten und euch helfen, in diesen ungewissen Zeiten verbunden und engagiert zu bleiben. Wir haben das Glück, in der Unterhaltungsindustrie tätig zu sein, und dies ist ein Privileg und eine Verantwortung, die wir nicht auf die leichte Schulter nehmen.
    • So sehr ich 2k bzw. Die Verantwortlichen der WWE Reihe gerade abschwalben könnte, wenn das Battleground ein spaßiger Brawler wird würde ich mir diesen zumindest mal anschauen. Vllt. können die das besser als so ne "Sportsimulation"? Nur wenn ich diesen kaufe und somit supporte könnte dies das aus für die Simulation bedeuten wenn da genug Geld rein kommt, irgendwie bin ich da jetzt zwiegespalten wie sicher andere auch.
    • für nen 10er aus der Grabbelkiste... dauert eh nich lang, bis es da landet.
      wenn man sich Cenas Gesicht in Grün vorstellt, kommts dem Hulk schon recht nahe... und da könnt ich dann doch eher das Avengers Spiel kaufen... das erscheint sogar eher :)

      allein die Pressemitteilung ist wieder pain in my ass...
      Anstatt, auf Grund der Bruchlandung im letzten November, mal kleinere Brötchen zu backen, plärren sie "over-the-top Superstar-Designs", knallen ne Überdosis Testosteron in den Mixer und das wars dann...

      Ein Wrestling Kart Racer... das wärs gewesen... oder ein lightgun shooter, wo man Vince's Visage per aim controller deformieren kann.... DAS wärs gewesen :)

      ne, definitiv nix für mich... der knetmännchen Grafikstil gefällt mir schon nicht... und dieses übertriebene Krokodil frisst irgendwas, irgendwen... sorry, Kinderkram... da kann ich auch DOA, Tekken oder Soul Calibur spielen... da steckt dann auch mehr Expertise drin. Bedenkt man, wie vollgeschissen NBA playgrounds 2 mit microtransactions ist, fängts schon leicht an zu stinken...