Der heiße Stuhl des BamBam [20.04. - 26.04.2020]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der heiße Stuhl des BamBam [20.04. - 26.04.2020]

      Colt Fireball schrieb:

      Eine Community lebt vom miteinander. Aus diesem Grund würde ich gerne eine neue Tradition einführen, die sich "Der heiße Stuhl" nennt.Im Thread muss sich ein ausgewähltes Forenmitglied innerhalb einer Woche, den Fragen der Community stellen (maximal drei Fragen pro Posting). Die Fragen müssen innerhalb der Woche beantwortet werden. Ausnahmen sind solche Fragen, die gegen die Foren-Richtlinien verstoßen, ausschließlich anzüglicher Natur sind oder ähnliches.Natürlich lebt der heiße Stuhl von eurer Beteiligung als Fragensteller und Befragter. Ihr wolltet z.B. schon immer einmal erfahren was User X in seiner Freizeit macht oder warum User Y seit Jahren Wrestlingmatchberichte verfasst? Tja, dann ist der heiße Stuhl eure Chance ein paar Antworten zu erhalten...
      Hat sich das Ding Mal wieder im Sande verlaufen, also grabe ich es wieder aus!

      Wer Lust hat, sich auf dem "heißen Stuhl" dem Forum zu öffnen, schickt mir via Konversation eine Nachricht.

      Die Regeln dürften den meisten bekannt sein:
      • Es dürfen maximal drei Fragen gestellt werden.
      • Erst nach Beantwortung dieser, darf er gleiche Fragensteller nochmal fragen.
      • Bitte keine Fragen, die zu tief unter die Gürtellinie gehen.
      Kandidatenliste:
      - Thanos: 21.10. - 28.10.
      - David: 29.10. - 04.11.
      - Benny: 05.11. - 11.11.
      - Rhyno: 12.11. - 18.11.
      - Covenant: 19.11. - 26.11.
      - Malle: 27.11. - 03.12.
      - SilverdragonTGO: 03.12. - 09.12.
      - Thunfischkopf: 11:12. - 17.12.
      - Ichbindeinzweitesdu: 17.12. - 23.12.
      - Nighty: 02.01. - 08.01.2020
      - The Game: 09.01. - 15.01.2020
      - John Damien: 16.01. - 22.01.2020
      - Regnat: 27.01. - 02.02.2020
      - TheLegendTaker: 10.02. - 16.02.2020
      - Memo: 17.02. - 23.02.2020
      - Fjall: 24.02. - 01.03.2020
      - AllEliteStevo: 02.03. - 08.03.2020
      - CM RulZ: 09.03. - 15.03.2020
      - John Bordello: 16.03. - 22.03.2020
      - Tony Stark: 23.03. - 29.03.2020
      - Dereineistda: 30.03. - 05.04.2020
      - Payne: 06.04. - 12.04.2020
      - The Viper: 13.04. - 19.04.2020
      - BamBam: 20.04. - 26.04.2020

      --------------------------------

      Viel Spaß beim beantworten der Frage! :)


      "Man... nobody wants a mainevent to end in a DQ." - Rick Knox
    • AllEliteStevo schrieb:

      1. Was an Bam Bam Bigelow hat dich am meisten begeistert?
      Bam Bam war unglaublich athletisch als Big Men. Was er zeigte, konnten so manche "dünnen" nicht zeigen. Dazu hatte er ein ziemlich gutes Charisma und natürlich durch seinen "Flammenkopf" ein wirklich einzigartiges Erscheinungsbild :D . Er war übrigens nicht mein Lieblingswrestler. Zählte aber stets zu meinen Top 5

      AllEliteStevo schrieb:

      2. Wer ist dein aktueller Lieblingswrestler?
      Seit ich Wrestling wieder verfolge ....war und ist es Bray Wyatt / The Fiend. Ich hatte immer ein Faible für Dark Gimmicks und Bray fasziniert mich mit Abstand am meisten.

      AllEliteStevo schrieb:

      3. Was hast du für Hobbys abgesehen vom Universe Mode?
      Also inzwischen nimmt mein YouTube Channel / WWE 2K spielen ...schon seeeehr viel Platz bei meinen Hobbys ein. Da bleibt aktuell leider nur noch wenig Zeit für anderes. In der Corona Zeit erst recht. Ansonsten war ich gelegentlich natürlich gern mal mit Freunden weg. z.b. in Kino / Bar. Lange Zeit führte ich Chaträume und organisierte Chattertreffen. Also Social Media hat mich mehr oder weniger schon seit Ewigkeiten begleitet. Was gibts noch so?! Fussball habe ich auch ganz gern geschaut. Wobei das seit der letzten WM ein bisschen abgeflacht ist *hust. Zur Entspannung spiele ich am liebsten Micromanagment Strategiespiele. Achja und meine Reptilien zähle ich mal mit zu meinen Hobbys.
    • Thunfischkopf schrieb:

      1. Auf welchen kommenden MCU Film freuste dich am meisten?
      Also ich war schon seit meiner Kindheit/Jugend (das kam ja bei mir erst nach der Wende auf - bin noch ein DDR Kind gewesen :D ) ein riiiiesen Marvelfan. Ich bin damals immer auf den Trödelmarkt und hab mir massig Hefte gekauft. Von daher hab ich natürlich in den letzten 10 Jahren auch so ziemlich alle Marvel Filme gesehen. Sehr interessant wird für mich "The Eternals" werden. Das ist etwas, was ich nie wirklich verfolgt habe und ich bin schon jetzt gespannt was mich da erwartet. Da ich immer riesiger Fan der X-Men und Avengers war, hoffe ich natürlich (nachdem nun Disney auch die Rechte an den X-Men und Fantastic Four hat) dass es nun auch Helden der jeweils anderen Teams in die Filme schaffen. Da erwartet "uns" Marvel Fans jedenfalls ganz viel neues und ich erhoffe mir persönlich einiges davon. Das einzige Risiko was ich sehe ist, dass nun Disney wieder beim Urschleim beginnt und es wiedermal zig Reboots geben wird. Ich mag es jedoch wenn es "Fortsetzungen" gibt. :D

      Thunfischkopf schrieb:

      2. Magst du Döner?
      Mögen aufjedenfall. Wobei man mich mit Knoblauch jagen kann :D *vampirmässig fauch* Also solange der Döner ohne Knoblauch ist... gerne.

      Thunfischkopf schrieb:

      3. Lieblings Film?
      Boah auch wenn die Antwort kurz und knackig sein müsste. Ich glaub ich kann hier schwer antworten, da sich meine Lieblingsfilme immer mal wieder verschoben haben. Das ist bisher die schwierigste Frage für mich. Ich bin ein riesen SciFi und Horror Fan (wobei ich da nicht die Slasher sondern eher die Mystery Horror Filme mag). Früher war u.a. meine Lieblingsfilme E.T., Forrest Gump, Steven Kings "ES" & "The Stand" und Independence Day, Herr der Ringe usw. Das hat sich immer mal wieder geändert.
      Aber heute?! Ich nenn jetzt mal aus der jüngsten Vergangenheit den Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers :)

      The ViPeR schrieb:

      1. Würdest du lieber in die Zukunft oder Vergangenheit reisen? Wohin genau oder weshalb?
      Wow. Das ist ne gute Frage. Ich müsste mich vermutlich entscheiden?! Dann in meine Vergangenheit. Da ich da Personen wieder sehen könnte die mein Leben sehr beeinflusst haben / ich vermisse. :(
      Die Zukunft hat natürlich auch ihren Reiz (ihr seht ja oben bereits das ich extremer SciFi Fan bin). Ich würde echt super gern sehen was in 300-400 Jahren aus der Erde geworden ist. Haben wir unser Sonnensystem verlassen? Gibt es die Menschheit überhaupt noch usw? Was für Erfindungen wurden gemacht? Die Neugier wäre da echt riesig. Aber bei der direkten Wahl, hätte meine nähere Vergangenheit mehr Gewicht.

      The ViPeR schrieb:

      2. Ist in diesem Forum jemand dein Freund im echten Leben?
      Real getroffen habe ich bisher noch keinen WG User. Ich hatte mal ein kleines Treffen mit RatedR & AustinDTA (das sind die Universe Junkies hier) geplant. Aber das hat sich bisher noch nicht ergeben. Es ist also schwer zu sagen, dass ich "reale" WG Freunde habe. Aber ich habe zumindest schon mit jemanden telefoniert. Und virtuell zähle ich sowieso ein paar zu meinen Freunden.

      The ViPeR schrieb:

      3. Wie sieht es um deine wirtschaftliche Zukunft durch Corona aus?
      Ich arbeite eigentlich in einem guten (bekannten) Mittelständigen Unternehmen. Da es System relevant ist, trifft es mich aktuell nicht so hart wie andere. Doch auch wir mussten in Kurzarbeit gehen. Wenn auch nur in der "leichtesten" Form. Was es langfristig für Auswirkungen auf mein Leben hat, weiss ich noch nicht. Aktuell bin ich aber gut gesichert und habe keine direkten Zukunftsängste. Ich hoffe, dass es bei euch auch so ist und drück euch jedenfalls die Daumen, dass ihr alle gut aus dieser Zeit raus kommt. Gesundheitlich / wie wirtschaftlich.
    • Thunfischkopf schrieb:

      1. Bester MCU Held und warum?
      Hm bei den Comics war es früher neben Spider-Man wohl Hawkeye. Der war total cool drauf und hat immer witze gemacht. Der war aber in den Filmen katastrophal.
      Deswegen würde ich hier sagen... den Job hat Deadpool übernommen :D . Warum? Der ist mega witzig und geht mit jeder Situation relaxt um. Das beneid ich ;)

      Thunfischkopf schrieb:

      2. Wie viele Jahre wird es das MCU noch geben deiner Meinung nach?
      Also das ist momentan einfach eine zu grosse Geldruckmaschine. Dazu kommt, das die Amis immer schon einen Faible für Superhelden hatten und Disney (wenn es einmal die Rechte hat) diese ausreizt bis zum geht nicht mehr. Solange Disney nicht einen wirtschaftlichen Totalschaden bekommen sollte, wird das mit Sicherheit noch Jahrzehnte weiter gehen. Aber wegen mir gern :t-up:

      Thunfischkopf schrieb:

      3. Deine Meinung zu Jim Cornette?
      Ich hab hier im Forum ab und an gelesen, dass er wohl heutzutage einige male ins Fettnäpfchen getreten ist und sich wohl daneben benommen hat. Das habe ich aber nur am Rande mitbekommen. Ich habe ihn mehr aus meiner ersten Fanzeit (Mitte 90er) in der Erinnerung. Als Manager von Yokozuna, den Heavenly Bodies usw.! Ich hab ihn damals als sehr nervig empfunden. Aber um ehrlich zu sein, sollte ein Heel Manager dass auch irgendwie sein. Von daher kann ich nichts schlechtes sagen. Zumindest seine Leistung als Manager war sehr gut. Als Chairman von der ein oder anderen Promotion (die er wohl im Laufe der Jahre hatte) habe ich ihn nie erlebt.
    • 1. Was hast du empfunden als Bam Bam Bigelow im Main Event der wohl schlechtesten WrestleMania den Job für einen Nicht-Wrestler machen musste?

      2. Vermisst du übertriebene Gimmicks a la Adam Bomb aus den alten WWF Zeiten?

      3. Welcher derzeit im Roster befindliche Superstar, der bisher noch keinen großen Titel hatte, hätte einen Run als WWE oder Universal Champion verdient?
    • AllEliteStevo schrieb:

      1. Was motiviert dich bei deinen Universe Modes?
      Hm schwer zu sagen. Vielleicht der Wunsch ein bisschen selbst "General Manager" zu spielen und eben eigene Traum Paarungen anzusetzen? Natürlich auch die Rückmeldung von anderen. Am meisten sogar wenn jemand über die Story schreibt und "Vermutungen" über den weiteren Verlauf anstellt. Das ist in Sachen Motivation richtig genial. Im Grunde mache ich das seit der Jugend. Ich habe schon in den 90ern mindestens 10 Bücher mit Bildern aus Zeitschriften beklebt und lange Storys geschrieben. Schade das ich die nicht mehr habe :( Da war meine Phantasie noch gut. Ich hatte also schon immer Spass daran. Das ist das innere Kind in mir.

      AllEliteStevo schrieb:

      2. Was für Wrestling Promotions verfolgst du alles?
      Eigentlich nur 2. Die WWE und AEW. Seit einem Jahr fehlte mir aber leider meist die Zeit dazu die Shows anzuschauen. Deswegen zappe ich inzwischen sehr häufig durch oder lese hier bei WG die Berichte durch. Danke an Rhyno übrigens dafür. Am meisten sehe ich aber in der Tat AEW inzwischen an. Das hätte ich selbst nicht von mir gedacht. Aber AEW erinnert mich aktuell einfach mehr an die Zeiten die mich zum Wrestling Fan gemacht haben. Da sind so Momente der Überraschung dabei. die ich liebe. Oder welche die einen emotional mitfiebern lassen. Bei der WWE sind die Storys meist nur bis zum nächsten PPV und haben auch viel zu selten einen Aufbau. Das war nicht immer so.

      AllEliteStevo schrieb:

      3. Wie hat dir das Firefly Funhouse Match von WrestleMania gefallen?
      Ganz ehrlich? Garnicht! Und das sage ich als Fan von Storys. The Fiend ist für mich ein Dark Gimmick. Ich hätte mir hier eher sowas wie das Boneyard zwischen dem Taker & Styles gewünscht. Natürlich hat er als Bray zur Zeit dieses zweite schizophrene Firefly Funhouse Gimmick. Für den Anfang wäre das ja auch ok gewesen. Aber danach war es nur noch Klamauk. Sie gehen durch die Geschichte und Cena spielt überall Hogan oder sich selbst? Hm das brauch ich nicht als Wrestlemania Main Event. Das wäre für mich höchstens eine cooler Wochenshow Promo als Vorbereitung auf das eigentliche Mania Match gewesen. Ich weiss, viele haben es geliebt. Für mich war es der grösste Schrott seid langem. Und da wäre echt mehr möglich gewesen um The Fiend nach der Goldberg Geschichte wieder ernsthaft aufzubauen. Nun ist er wieder vollends zur Lachfigur degradiert wurden.

      Snape schrieb:

      1. Mal wieder Bock auf WWE Supercard?
      Nein, nicht wirklich. Es hat mich eine Weile sehr fasziniert. Aber es ist auch eine Never -Ending Story. Zwei Dinge sind dort extrem wichtig um mithalten zu können. Viel Freizeit und viel Geld. Beides war und bin ich nicht mehr gewillt in das Spiel zu investieren. Meine YouTube Kanäle machen mir viel Spass aber fordern auch sehr viel Freizeit ein. Zeit die mir bei supercard fehlen würde. Denn dort gabs Phasen wo ich ein ganzes wochenende durchspielen musste um eine Event Karte zu sammeln. Kopfschmerzen und Fingerschmerzen inklusive. Ganz zu schweigen vom Geld. Wenn man oben dran bleiben wollte und eben vielleicht die Zeit nicht hatte, musste man viel Geld investieren. Für mich ist es zwar völlig OK Geld für ein Hobby auszugeben. (das mache ich ja auch bei WWE 2K19 etc). Aber es sollte eben langfristigen Spass beinhalten. Das Geld / Zeit welche man bei Supercard investiert hält dich mit viel Glück ein zwei Monate im Rennen, danach ist das alles wieder kaputt weil es ein neues Kartenset gibt was deine mühsam erspielten Karten wie ein Streichelzoo erscheinen lässt :D . Ich bin da eher ein Fan von Langfristigkeit. Also Nein.. eine Rückkehr wirds bei mir nicht mehr geben. Das spiel wurde auch bereits gelöscht. PS: Allerdings war die Kommunikation mit den jungs im Supercard forum immer sehr nett! Das einzige Positive was ich mir davon in den Gedanken behalten habe.

      Snape schrieb:

      2. Was hörst du für Musik?
      Querbeet. Aber inzwischen bin ich soweit dass ich sage "es muss Melodie haben". Rock, Pop, Grundge, Schlager eigentlich so ziemlich alles.
      Früher aber auch Techno (ich war z.b. öfters auf Loveparade in Berlin - mit blauen Haare und einem Roten Herz auf dem Hinterkopf "I love inge Meysel" ) :D . Da gings mir aber auch eher um den Spass. (PS habe nie Drogen genommen).

      Snape schrieb:

      3. Captain Morgan oder Bacardi?
      :D Weder noch. Oh Gott ich bin spiesig und trinke meistens nur Bier in geselliger Runde :D

      Rhyno schrieb:

      1. Was hast du empfunden als Bam Bam Bigelow im Main Event der wohl schlechtesten WrestleMania den Job für einen Nicht-Wrestler machen musste?
      Also ich konnte mit Lawrence Taylor wirklich garnix anfangen. Damals fand ich es natürlich bescheiden. Wobei mich das Match allgemein nicht so interessiert hat. Heute denke ich da aber etwas anders drüber. Klar Bam Bam hat verloren. Gut getan hat ihm das langfristig natürlich nicht. aber ich glaube Bam Bam hatte sowieso oft den Jobber für andere gegeben. Andererseits vermute ich einfach mal, dass es ein absolutes Karriere-Highlight von Bam Bam war. Und ich gönne ihm mit ganzem Herzen, dass er diese Erfahrung machen konnte. Denn das hatte er sich wirklich verdient. Er kam ja meist nicht über die Rolle des Midcarders hinaus. Ein Main Event bei Wrestlemania...dazu der ersten "Runden" Wrestlemania war was aussergewöhnliches.

      Rhyno schrieb:

      2. Vermisst du übertriebene Gimmicks a la Adam Bomb aus den alten WWF Zeiten?
      Ein ganz klares JA. Wobei es solche Gimmicks noch gibt. Aber eben sehr selten. The Fiend ist eigentlich auch ein bisschen so ein Gimmick. Oder Lucha Saurus. Und manche Gimmicks wie Balor als Demon hätten zumindest das Potential dafür. Ich weiss die Zeiten haben sich geändert und nicht allen würde das heute noch gefallen, da sie die Ernsthaftigkeit oder den Sport mehr hervorheben als die Show und das Schauspiel bei solchen Gimmicks. Aus tausenden von Rückmeldungen auf meinem Oldschool Kanal weiss ich aber, das Maßen an ehemaligen Wrestlingfans genau deswegen Abstand vom Wrestling genommen haben. Weil sie eben solche einzigartigen Gimmicks vermissen und alle aktuellen Wrestler "als gleich und somit langweilig" ansehen. Da sie nicht mehr tief in die aktuelle Wrestlingwelt einsteige, fallen ihnen logischerweise auch die Nuancen kaum mehr auf. Ich kenne beides. Und würde mir aber dennoch eine Kombination aus beiden Zeiten wünschen. So könnten zumindest alte Fans wieder zurückgewonnen werden. Ob man damit die Jugend fesselt? Ich glaube schon! Die Jugend findet solche "überdrehten" Persönlichkeiten meist viel faszinierender. Ich glaube aber, dass die Masse der sagen wir Mittleren Jahrgänge kein Fan von der Idee wäre *g*

      Rhyno schrieb:

      3. Welcher derzeit im Roster befindliche Superstar, der bisher noch keinen großen Titel hatte, hätte einen Run als WWE oder Universal Champion verdient?
      Puuuh... ich dachte gerade das wird schwer für mich. Und das ich so schnell keinen nennen könnte. Ich musste überlegen, wer von den für mich wichtigen Leuten noch keinen dieser Titel hielt. Und ganz ehrlich nach 15 Sekunden Bedenkzeit hatte ich dann doch den Namen. Cesaro! Er hätte es verdient. Klar er ist Showmässig sicher nicht der beste. Aber er hat mich schon einige male begeistert. Und was er im Ring abliefert steht eh ausser Diskussion.
    • BamBam schrieb:

      Ein Main Event bei Wrestlemania...dazu der ersten "Runden" Wrestlemania war was aussergewöhnliches.
      1. Du weißt, dass der Main Event bei WrestleMania XI war? :D

      2. Glaubst du Bam Bam Bigelow hätte einen World Title Run bei WWF verdient gehabt oder war die Konkurrenz damals zu groß?

      3. Da du auf die abgefahrenen Gimmicks stehst, wie fandest du die WWE Originals als DLC im aktuellen WWE 2K20?
    • Rhyno schrieb:

      1. Du weißt, dass der Main Event bei WrestleMania XI war?
      :D Stimmt. Hatte mich schon gefragt warum das eigentlich der Main Event war und nicht der Doppel WWF Championship Kampf. Erwischt. :D

      Rhyno schrieb:

      2. Glaubst du Bam Bam Bigelow hätte einen World Title Run bei WWF verdient gehabt oder war die Konkurrenz damals zu groß?
      Hm verdient hätte er es aufjedenfall... vermutlich auch sehr viele andere. Aber die Konkurrenz war sicherlich sehr gross. Und was damals wichtiger war. Die Championships sind viel seltener gewechselt. Es gab ja auch meist nur 4-5 PPVs. Dazu kam, die Gruppe der Main Eventer war viel kleiner. Deswegen haben die sich untereinander meist die Klinke in die Hand gegeben.

      Rhyno schrieb:

      3. Da du auf die abgefahrenen Gimmicks stehst, wie fandest du die WWE Originals als DLC im aktuellen WWE 2K20?
      Hm die Idee ist ja ganz nett. Aber ich habs nicht gespielt. Zum einen weil das Spiel für mich unsteuerbar ist. Zum anderen hätte ich mir auch lieber "reale" Inhalte gewünscht. Gern auch abgefahrene "reale" Gimmicks. Die Phantasie was man dann aus den realen Inhalten macht (z.b. ein völlig anderes Erscheinungsbild geben - @Bourne Identität macht sowas ja sehr gut) hätte ich dann lieber einer erweiterten Creation Suite und der Fantasy der User überlassen. Als da was künstliches aufzusetzen. Und ansonsten hätte ich mich, nach Jahren des Abbaus des Legendenrosters da wieder um Zuwachs gefreut. Aber man muss da nicht mal soweit zurück gehen. Es gibt ja z.b. auch kaum Inhalte aus den 2000 /2010er Jahren. Da wären soviele Wrestler möglich. Die teilweise ja immer mal wieder in der WWE auftauchen. The Hurricane (auch abgefahrenes Gimmick :D ) Boogeyman (abgefahren...!), MVP und soviele andere. Warum nicht auch mal solche Leute wieder ins Spiel bringen? Zur Aktualität gibts natürlich keine zwei Meinungen. Die sollte sowieso gegeben sein.
    • Memo. schrieb:

      1. Du sagst, dass Bam Bam ein einzigartiges Erscheinungsbild hatte. Was an dir ist "einzigartig"?
      An mir einzigartig? Vermutlich garnix :D . Ich bin zwar sicher durch manches erlebtes ein Teil von "wenigen". Aber einzigartig ist man dadurch eigentlich nicht. Äusserlich bin ich auch nur ein Otto Normal Mensch.

      Memo. schrieb:

      2. Wirst du manchmal doof angeguckt, wenn du erwähnst, dass du Wrestling guckst?
      Ja, das kam durchaus vor. In meinem Bekanntenkreis gab es bis vor 2-3 Jahren wirklich GARKEINEN den Wrestling interessiert hat / hätte. Seit kurzem hab ich eine Arbeitskollegin die es verfolgt und mit der ich gelegentlich ein kleines Tippspiel mach. Das ist schon cool. Weil das kannte ich zuvor nicht.

      Memo. schrieb:

      3. Hast du eine Sammelleidenschaft für irgendein Produkt? Actionfiguren, Comics, etc.
      Ich hab schon mein ganzes Leben gesammelt. z.b. früher He-Man oder Marvel Figuren. Comics hatte ich auch noch und nöcher. Und danach dann vorallem Musik CDs & Wrestling VHS Kassetten. Inzwischen ist meine Sammlerei eher virtuell geworden. :D Ich habe z.b. minimum tausend Mods (Kleidungen & Superstars) für mein Wrestlingspiel gesammelt. Welche ich vermutlich nie alle spielen können werde. Aber Hauptsache man hat sie. :D "Mein Schatz" *Gollum mässig grins und die festplatte streichel* :D
    • Thunfischkopf schrieb:

      1. Welcher dieser 3 Wrestler : Shawn Michaels, Hulk Hogan, Triple H - hat die Beste Entrance Musik?
      Wow das ist tierisch schwer. Ich würde HBKs und Hogans Entrance Musik tatsächlich auf selber Stufe sehen. Sehr einprägsame Melodien.

      Thunfischkopf schrieb:

      2. Bestes Bret Hart Match?
      Das ist auch eine schwere Frage. Ich würde sagen, das Match gegen Owen bei Wrestlemania X. Einfach weil es eben durch die Situation gegen seinen Bruder etwas ganz besonderes war.

      Thunfischkopf schrieb:

      3. Magst du Superman? Wenn ja warum, wenn nein auch warum.
      Nein, garnicht. Einer der langweiligsten Superhelden. Allgemein würde ich mich immer für Marvel statt D.C entscheiden. Superman ist in vielerlei Hinsicht langweilig. Er hat kaum nennenswerte Charaktereigenschaften. Seine Tarnung ist für den ... ! Ich sag nur Brille?! Seine Fähigkeiten sind halt fast grenzenlos - keiner ist ihm eigentlich gewachsen. Und er polarisiert nicht. Wenn er auftaucht weiss man bereits was passiert. Superman = langweilig!
    • TheRocket schrieb:

      1. Dein erster Wrestling Moment an den du dich erinnerst?
      Also mein erster Wrestling Augenblick an den ich mich noch erinnern kann waren die Mr. Perfect Vignetten die Anfang 1993 gezeigt wurden. Davon gab es mehrere. Er war lange mein Lieblingswrestler. Vermutlich sind es deswegen auch diese Vignetten die mir da als erstes einfallen. :D Hier ein Beispiel:

      TheRocket schrieb:

      2. Dein lieblings Wrestling Moment?
      Boah. eine sehr schwierige Frage. Aus der Vergangenheit war es vielleicht der Moment als Hogan Bret bei Wrestlemania IX zu Hilfe kam und danach selbst den Titel holte. Aber es lässt sich schwer eingrenzen.
      Ich könnte jetzt auf Anhieb nur einen "aktuelleren" Moment nennen. Da war das Sting Debut bei der WWE. Da war ich doch sehr überrascht und ich liebe es wenn ich noch beim Wrestling überrascht werden kann. :D

      TheRocket schrieb:

      3. Dein Wunsch Wrestling Moment den du gerne sehen würdest bzw. gesehen hättest?
      Ganz klar ein Match zwischen dem Undertaker und Sting (natürlich in der Zeit als sie noch sehr aktiv waren). Ein Traum Match wäre aber noch die Erweiterung mit The Fiend :D