Der heiße Stuhl des Benny [05.11. - 11.11.2019]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der heiße Stuhl des Benny [05.11. - 11.11.2019]

      Neu

      Colt Fireball schrieb:

      Eine Community lebt vom miteinander. Aus diesem Grund würde ich gerne eine neue Tradition einführen, die sich "Der heiße Stuhl" nennt.Im Thread muss sich ein ausgewähltes Forenmitglied innerhalb einer Woche, den Fragen der Community stellen (maximal drei Fragen pro Posting). Die Fragen müssen innerhalb der Woche beantwortet werden. Ausnahmen sind solche Fragen, die gegen die Foren-Richtlinien verstoßen, ausschließlich anzüglicher Natur sind oder ähnliches.Natürlich lebt der heiße Stuhl von eurer Beteiligung als Fragensteller und Befragter. Ihr wolltet z.B. schon immer einmal erfahren was User X in seiner Freizeit macht oder warum User Y seit Jahren Wrestlingmatchberichte verfasst? Tja, dann ist der heiße Stuhl eure Chance ein paar Antworten zu erhalten..




      Hat sich das Ding Mal wieder im Sande verlaufen, also grabe ich es wieder aus
      Wer Lust hat, sich auf dem "heißen Stuhl" dem Forum zu öffnen, schickt @'stevo' via Konversation eine Meldung.

      Die Regeln dürften den meisten bekannt sein:
      • Es dürfen maximal drei Fragen gestellt werden.
      • Erst nach Beantwortung dieser, darf er gleiche Fragensteller nochmal fragen.
      • Bitte keine Fragen, die zu tief unter die Gürtellinie gehen.
      Kandidatenliste:
      - Thanos: 21.10. - 28.10.
      - David: 29.10. - 04.11.
      - Benny: 05.11. - 11.11.
      - Rhyno: 12.11. - 18.11.
      - Covenant: 19.11. - 25.11.
      - Malle: 26.11. - 02.12.
      - SilverdragonTGO: 03.12. - 09.12.
      - Thunfischkopf: 10:12. - 16.12.
      - Ichbindeinzweitesdu: 17.12. - 23.12.
      - Weihnachtspause: 24.12.2019 - 01.01.2020

      --------------------------------

      Viel Spaß beim Beantworten der Fragen @Benny! :)


      "Man... nobody wants a mainevent to end in a DQ." - Rick Knox
    • Neu

      stevo schrieb:

      1. Wie läuft dein Studium?

      2. Wirst du irgendwann vielleicht doch mal in der WGL starten?

      3. Wie fandest du newWAVE von Dat Adam?
      1. An und für sich gut. Mir machen die Inhalte Spaß, die Leistungen passten bisher auch. Letztes Semester war ich ein bisschen zu sehr im Modus "Aufschieben" und das machte sich in Mathe gerade dann doch bemerkbar. :D Aber gerade das praktische Programmieren und Grafiken erstellen (insbesondere das Programmieren) machen extrem viel Spaß, da seh' ich mich total.

      2. Aktuell habe ich irgendwie son bisschen zu wenig Zeit, aber nach dem Bachelor würde ich drüber nachdenken.

      3. Großartig. Irgendwie lag mir jeder Track direkt mal für ein paar Tage im Ohr drin (natürlich mit Favoriten, gerade "Wach" höre ich quasi immer noch täglich). Im Nachhinein höre ich das Album nicht mehr so stark rauf und runter wie "Hydra 3D" damals, aber für sich genommen fand ich die Platte richtig gut.

      Iron Man schrieb:

      Hast du WWE 2K20 gekauft?

      Welche Renn spiele zockst du?

      Guckst du noch Wrestling?
      1. Nein. Für mich ist das Spiel eine unglaubliche Frechheit, die nicht unterstützt werden darf. Wenn ich mir das Spiel gekauft hätte, dann hätte 2K ja keinen Anreiz mehr das Spiel so zu verändern, dass es mir wieder gefällt. Meiner Ansicht nach gibt es da nur Schwarz und Weiß: ich meckere drüber und kaufe es nicht oder gebe mich damit zufrieden und kaufe es. Hab mich für ersteres entschieden. Ich möchte es ehrlich gesagt auch gar nicht spielen, habe mich also auch bei der Frage nach einem Testmuster sofort aus dem Topf geworfen.

      2. Keine, ist nicht mein Genre.

      3. Ja, aber kaum noch WWE. Die verfolge ich fast ausschließlich per Bericht.
    • Neu

      • Freust Du dich auf Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers?
      • Bist Du auf die Serie zu Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi gespannt?
      • Wirst Du dir Disney+ zulegen?
      19.12.2019 - Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers
      2019 - Luigi's Mansion 3, Pokémon Schwert & Pokémon Schild
      20?? - Shin Megami Tensei V, Metroid Prime 4, Bayonetta 3, The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2
      Für Vaders Faust: Die 501ste Legion!
      „Ich beuge mich niemanden und diene nur der gerechten Sache.“ - Boba Fett
      klick -> John Cena sucks! <- klick
    • Neu

      Fjall schrieb:

      1. Was waren deine ersten Erfahrungen im Bereich der Programmierung?

      2. Mit welchen Programmiersprachen arbeitest du?

      3. Hast du derzeit vielleicht das eine oder andere private Projekt und wenn ja, welches?
      1. Das war der Game Maker damals. :D Hab mir vor ca. neun Jahren mal die Lite-Version von der damals aktuellen Version heruntergeladen und ein wenig mit YouTube-Tutorials herumprobiert. Zugegebenermaßen waren meine Endprodukte damals absolut bescheiden und viel habe ich auch nicht fertig bekommen, aber schon damals hatte ich total Spaß daran.

      2. Im Studium vor allem Java, JavaScript (pure Liebe für die Sprache), C++ und C#.

      3. Gerade erlaubt es die Zeit nicht, aber in den Semesterferien werde ich mich wahrscheinlich an ein Projekt mit Vulkan setzen. Was es genau wird, weiß ich noch nicht, aber das fällt mir sicherlich noch ein. ^^

      Regnat schrieb:


      • Freust Du dich auf Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers?
      • Bist Du auf die Serie zu Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi gespannt?
      • Wirst Du dir Disney+ zulegen?

      1. Unheimlich sogar. Ich fand ja den achten Teil nicht so schlimm wie die meisten, aber immer noch nicht so gut wie den Siebten. Gerade weil mir der Siebte so gut gefallen hat, habe ich vollstes Vertrauen in Abrams. Bei so ein paar Handlungssträngen ist mir noch nicht klar wie sie das wieder in die richtige Richtung lenken wollen, aber ansonsten bin ich sehr optimistisch.

      2. Total, Obi-Wan ist meiner Ansicht nach einer der tollsten Charaktere des gesamten Universums. Zu ihm kann man noch so viel erzählen und er ist auch so ein Charakter, von dem ich immer mehr wissen möchte.

      3. Sehr wahrscheinlich. Disney gehört mit Star Wars und den Marvel-Produkten allein schon genug von dem Zeugs, dass mir so gut gefällt. Da lohnt sich das Abo einfach. Außerdem mag ich auch die unter Disney veröffentlichten Animationsfilme zumeist. Ich glaub, dass ich da dann am Ende nicht nein sagen kann.

      Covenant schrieb:

      1) Glaubst du wirklich, dass du nach dem Studium mehr Zeit haben wirst als während der Studienzeit?

      2) Was ist deine bisher wichtigste Lektion, die das Leben dich gelehrt hat?

      3) Wie sexy ist Rechtschreibung?
      1. Ich hoffe es einfach. Das Studium ist schon richtig hart. Aufgrund der Bafög-Situation bin ich drauf angewiesen das Studium in Regelstudienzeit zu schaffen. Meinen Studiengang schaffen 5% aller Studierenden, die es überhaupt bis zum letzten Semester machen, in Regelstudienzeit. Dazu kommt meine Stelle als Werkstudent. Ich hab irgendwie immer was zu tun, gerade die Projektarbeiten sind nochmal richtig zeitaufwändig. Ich kanns nur hoffen.

      2. Das klingt jetzt banal, aber für mich war es die Lektion, dass Aufschieben dir so krass schaden kann. Im letzten Semester habe ich so viel Kram aufgeschoben, dass ich gegen Ende bei allen Abgaben und Klausuren von 0 bis 0 Uhr am arbeiten war, nicht gepennt habe, fast nichts gegessen habe und am Ende trotzdem versagt habe. Das möchte ich nie wieder haben.

      3. Sehr, auch wenn ich selbst ne Menge falsch mache. Wenn sich etwas einfach gut lesen lässt, dann passt das. :D

      The ViPeR schrieb:

      1. wer is auf deinem Avatar?

      2. findest oder fandest du deinen Vornamen mal doof oder wolltest/würdest ihn gern ändern?

      3. willst du später mal im Ausland arbeiten?
      1. Lil Peep. Ein mittlerweile verstorbener Rapper. Aktuell mein absoluter Lieblingsmusiker.

      2. Ne, ich mochte meinen Namen irgendwie immer. Vor allem deswegen, weil "Benjamin" einfach nicht so schön falsch ausgesprochen werden kann. Natürlich gibt es Namen, die ich an und für sich auch richtig schön finde ("Martin" z.B.), aber ich bin voll zufrieden.

      3. Mal schauen. Ich muss nächstes Jahr ein Praktikum machen und da hab ich schon über ein paar Firmen im Ausland nachgedacht. Bisher gibt es für mich keine konkreten Gründe das Land zu verlassen, ich bin hier ja super glücklich. Abhauen würd ich erst bei der Mehrheit für die AfD im deutschen Bundestag. :D Es gibt schon Länder, die mich faszinieren und in denen ich mir auch ein Leben vorstellen könnte, aber das ist alles gerade sehr weit weg.

      Memo. schrieb:

      1. Welches ist deiner Meinung nach das beste Wrestlingspiel aller Zeiten?
      2. Was für Musik hörst du?
      3. Hast du dir dein Studentenleben genauso vorgestellt, wie es aktuell läuft?
      1. Ich schwanke ja immer wieder zwischen SmackDown! vs. RAW 2007 und WWE 2K14. Ersteres hat den Vorteil, dass es das Erste war, welches ich je gespielt habe. Zweiteres habe ich ein Jahr lang quasi täglich in der Konsole gehabt. Das ist ein bisschen schwierig, ich bleib einfach mal ganz diplomatisch bei beiden. :D

      2. Gerade am liebsten Emo-Rap, Metalcore (geile Combo, ich weiß :D ) und Rock.

      3. Nicht wirklich. Eigentlich hab ich mir das ganze ein wenig entspannter vorgestellt und auch hätte ich nie mit einem Job in meinem Fachbereich nach nur ein paar Monaten Studium gerechnet. Und ich hätte nie gedacht, dass das Format "Vorlesung" so schlimm ist. Wirklich, 90 Minuten lang wird dir quasi ein Skript vorgelesen, die Folien sind trist und langweilig und man sitzt auf den unbequemsten Stühlen der Welt. Bin viel eher der Typ fürs "machen".

      Payne schrieb:

      1. Wie überrascht warst du das ich dich damals vollkommen random angeschrieben habe?

      2. Immer noch Fan vom Heider?

      3. Was war das erste Match das du je gesehen hast?
      1. Meinst du deine Nachricht bezüglich des ganzen Hates zu WWE 2K17-Zeiten? Ich war extrem überrascht, aber sehr glücklich über die Nachricht. Das war einfach richtig nett und hat mir wirklich geholfen. Hab mir damals sehr viel im Forum zu Herzen genommen und deswegen kam das sehr gut.

      2. Ja freilich! Immer noch absolut witzig der Typ. :D (oder Drecksdepp).

      3. Schwierig, ich glaube ein Tag Match mit Rey Mysterio auf der einen und Finlay und Mr. Kennedy auf der anderen Seite bei SmackDown!. Aber keine Ahnung, wer Reys Partner waren.

      Rhyno schrieb:

      1. Viele Leute, u.a. ich, schütteln sehr häufig den Kopf über Facebook und seine Mitglieder, bleiben aber trotzdem dort angemeldet - würdest du denen raten, einfach ihren Account stillzulegen?

      2. Dein Lieblingsessen ist...?

      3. Wieso haben viele Leute eine Schwäche mit der richtigen Nutzung von das/dass oder seit/seid?
      1. Ja, das spart im Endeffekt nur Kopfschmerzen. Wenn ich mir jeden Tag noch durchlesen müsste, wie Uschi, 75, sich täglich in zwei Seiten langen Hasstiraden über Greta Thunberg auslässt oder sonstigen rechten Unsinn von sich gibt - da würde ich wahnsinnig werden.

      2. Ich denke Pfannkuchen. Eigentlich auch immer schon so gewesen.

      3. Weiß ich nicht, wirklich, mich macht das wahnsinnig. Wie gesagt, ich mache auch unzählbare Fehler beim Schreiben, aber das rall' ich so gar nicht. Manchmal passiert das einfach, aber wenn man das in einem Text 40 Mal vorkommt, dann krieg ich schon wieder Schweißausbrüche.
    • Neu

      stevo schrieb:

      1. Wie findest du die Solosachen von TJ_beastboy?

      2. Denkst du dein Studium kommt irgendwann auch mal WG zu gute?

      3. Hast du schon Shows von AEW gesehe? - Wenn ja, wie fandest du diese? Wenn nein, warum hast du kein Interesse daran?
      1. Total geil, Hyperreal Ravelord höre ich aktuell jeden morgen im Zug einmal durch. Auch Cy-Beast habe ich damals ultra gefeiert und höre es aktuell wieder regelmäßig. Er hat so einen unverwechselbaren Sound, das ist einfach der Wahnsinn.

      2. Wäre schon cool irgendwie. Im Zweifel kann ich Marcel bald beim Bau an der Website unterstützen. :D

      3. Bisher noch keine Dynamite-Episoden, weil ich für das Nachholen derer mir das letzte Wochenende des Monats freigehalten habe (da freue ich mich auch schon megamäßig drauf), aber die PPVs habe ich alle gesehen. Ich fand die auch alle zumindest solide, gerade Double or Nothing und All Out habe ich aber übermäßig genossen. Bin extrem überzeugt von dem Produkt und hoffe auf eine rosige Zukunft.
    • Neu

      • Was erwartest von der Serie zu Obi-Wan Kenobi?
      • Was denkst Du über The Mandalorian?
      • Was für ein Pokémon bist Du?
      19.12.2019 - Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers
      2019 - Luigi's Mansion 3, Pokémon Schwert & Pokémon Schild
      20?? - Shin Megami Tensei V, Metroid Prime 4, Bayonetta 3, The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2
      Für Vaders Faust: Die 501ste Legion!
      „Ich beuge mich niemanden und diene nur der gerechten Sache.“ - Boba Fett
      klick -> John Cena sucks! <- klick
    • Neu

      1. Ich arbeite als Softwareentwickler und kenne das, das 8 Stunden vorm Monitor ganz schön reinhauen können in dem Beruf. Ist ja nicht unüblich das viele von uns auch geistig irgendwann mal durchhängen. Wie holst du dir, aktuell noch im Studium, da den Ausgleich abseits von der IT-Welt?

      2. Wirst du auch oft damit konfrontiert, dass wir Programmierer alle keine Freunde haben, nur im Dunkeln sitzen und den ganzen Tag Kaffee trinken? Kennst du vielleicht Leute aus dem Studium, die das Klischee auch nich bedienen?

      3. Wie oft kopierst du dir Lösungen für deine Probleme von StackOverflow? :ugly:
    • Neu

      Regnat schrieb:


      • Was erwartest von der Serie zu Obi-Wan Kenobi?
      • Was denkst Du über The Mandalorian?
      • Was für ein Pokémon bist Du?

      1. Ein ordentliches Tie-In zwischen Episode III und IV. Es gab ja schon mal den Comic "Obi Wan & Anakin", den ich sehr cool fand, weil er auch clever die Brücke zwischen Episode II und III schlägt und beiden Charakteren noch mehr Tiefe gibt. Gerade bei Anakin fand ich das super, weil ja gerade er in der dritten Episode diese starke Wandlung durchmacht. Da fand ich die Hints und Anmerkungen in dem Comic dazu schon richtig cool. Sowas würde ich mir für die Serie wünschen. Das hat ja auch Clone Wars so toll gemacht und wird es auch weiterhin machen (Hype für die neue Staffel ist auf jeden Fall vorhanden). Ich möchte am aller liebsten all das sehen, was Obi Wan genau zu Ben Kenobi hat werden lassen. Die Grundzüge kennt man ja, so ist es nicht, aber zentrale Ereignisse etc. noch mal oder zum ersten Mal in Serienform würde ich schon stark feiern.

      2. Bin ja ein großer Fan der Kopfgeldjäger - deshalb hatten sie mich schon beim ersten Teaser-Bild. :D Die Ära ist auf jeden Fall spannend, der Trailer sah optisch richtig stark aus und insgesamt wirkt bisher alles, was man dazu weiß, recht stimmig. Lese mich auch gerade täglich durch Fantheorien (gerade die Theorien in Bezug auf Boba sind spannend). Freue mich sehr auf die Serie.

      3. Mit Pokemon hatte ich kaum Berührungspunkte bisher, hab nur als Kind Pokemon Blau gespielt. Kann dazu leider nichts sagen. ^^

      Fjall schrieb:

      1. Ich arbeite als Softwareentwickler und kenne das, das 8 Stunden vorm Monitor ganz schön reinhauen können in dem Beruf. Ist ja nicht unüblich das viele von uns auch geistig irgendwann mal durchhängen. Wie holst du dir, aktuell noch im Studium, da den Ausgleich abseits von der IT-Welt?

      2. Wirst du auch oft damit konfrontiert, dass wir Programmierer alle keine Freunde haben, nur im Dunkeln sitzen und den ganzen Tag Kaffee trinken? Kennst du vielleicht Leute aus dem Studium, die das Klischee auch nich bedienen?

      3. Wie oft kopierst du dir Lösungen für deine Probleme von StackOverflow? :ugly:
      1. Das mit dem Durchhängen kenne ich. Bin ja noch lang nicht so erfahren und wenn man dann drei Tage hintereinander, immer Stunde um Stunde am selben Problem sitzt und es einfach nicht gelöst bekommt...das macht den Kopf irgendwann mürbe. Aber auch so kann ich das nur voll bestätigen, acht Stunden Bildschirmarbeit ballern ordentlich. Mein Ausgleich ist dann erstmal immer das Kochen. Meistens komm ich nach Hause und koche erstmal in Ruhe und esse danach neben einer Serie oder ähnlichem. Das löst die noch in der Arbeit/in der Uni vorgekommenen Knoten schon mal ein wenig. Aber wirklich richtig den Kopf frei bekomme ich beim Zocken. Klar, ist wieder der Bildschirm, macht aber nicht im Ansatz so fertig wie das 12 Stunden am Stück auf bunt eingefärbten Code auf dunklem Hintergrund Starren. Gerade Counter Strike mit meinen Freunden abends ist immer wieder richtig spaßig und da freue ich mich immer den ganzen Tag drauf. Demnächst fange ich aber auch wieder mit Sport an, weil sich mittlerweile der Bewegungsdrang wieder meldet. Dann wird das wohl der Hauptausgleich.

      2. Ja. Das und das Klischee "Du, mein Windows 98-Rechner ist kaputt, du bist doch Informatiker, kannste dich da drum kümmern?" sind wohl die, dir mir andauernd begegnen. Das wird gerade dann immer nervig, wenn Leute ein und denselben Witz immer wieder bringt. Letztens in der Mensa saßen wir mit ein paar BWLern zusammen, die uns ständig haben sagen müssen, dass wir doch alle keine Freunde hätten. Das war dann mal kurz lustig (zwar auch nur für die, aber hey) und dann hats irgendwann einfach nur noch genervt.
      Das Klischee ist bei uns aber insgesamt nicht so stark vertreten, weil wir ja ein interdisziplinärer Studiengang sind und manche ihren Fokus auch woanders hinlegen. Die meisten meiner Freunde sind nicht so klischeemäßig.

      3. Hab beim 1.000.000.000sten Mal aufgehört zu zählen. :D
      Okay, ganz so ist es auch nicht. Ich bin ja auch noch am Lernen und deswegen versuch ich die allermeisten Geschichten selber runterzuschreiben. Klar hängt man dann manchmal länger an leichten Dingen (gerade nach einem sechs Stunden Marathon, an welchem der Kopf schon anfängt die Semikolons zu vergessen), aber so lernt man einfach besser. Gerade wenn ich dann Code kopiere versuche ich schon immer, den dann auch zu verstehen und schreibe mir selbst die Erklärung dessen als Kommentar drüber.

      Memo. schrieb:

      1. In welchen Foren bist du noch unterwegs?
      2. Was sind deine Ziele nach dem Studium?
      3. Kann man als Programmierer die Spieleentwickler verstehen, die vieles via Patches nachbessern müssen?
      1. Eigentlich keinen. Ich hab mal ein bisschen bei Moonsault geschrieben, aber die Seite war mir auf Dauer zu anstrengend. Nicht nur optisch, auch die Nutzer sind nicht im Ansatz so korrekt wie ich es hier gewohnt bin. Mir geht auf Dauer das Pseudo-Smart-Mark-Getue mancher Leute einfach unglaublich auf den Senkel. :D

      2. Das klingt jetzt auch wieder richtig dämlich, aber ich würde total gerne bei einem Kickstarter-Projekt als Programmierer mitwirken. Vielleicht neben dem Master. Ganz viele Kampagnen sagen von sich, dass sie mit dem Geld Programmierer anstellen möchten, weil sie keine haben. Irgendwie hätte ich ultra Lust darauf bei einem solchen Projekt mitzuwirken, weil die Initiatoren ja auch einen ganz anderen Bezug zu ihrem Projekt haben als ein Arbeitgeber bei einem Projekt für einen Kunden. Und auch das Zusammenspiel mit der Community mag ich total gerne. Irgendwie hat sich das als Traum bei mir gefestigt.
      Ansonsten wollte ich ja immer als Gameplay Programmer in die Spieleindustrie, aber das habe ich halb verworfen, weil ich 1. im Vergleich zur massenhaft vorhandenen Konkurrenz noch nicht gut genug bin und 2. die Arbeitsbedingungen ja nicht so toll sein sollen. Wahrscheinlich wird es bei mir erstmal sowas wie Frontend Development.

      3. Ja und nein. Ich hab auch schon Produkte ausgeliefert, die hinterher einen Patch brauchten - so ist es nicht. Aber wir sind ein Betrieb von 10 Leuten. Firmen wie 2K beschäftigen schon ein paar mehr und haben dazu eine komplette QA-Abteilung.
      Fehler sind menschlich. Auf 1000 Zeilen Code kommen durchschnittlich drei Fehler und gerade bei komplexen Softwarearchitekturen (und das sind Spiele nun mal) kann sich schnell sowas einschleichen. Viele Fehler erkennt man selbst auch nicht und werden erst zu spät gefunden, das passiert halt. Ich hab also schon Verständnis dafür, dass Produkte Fehler haben und sobald ein Patch kommt, bin ich auch um nichts mehr böse, aber sowas wie WWE 2K20, Gothic 3 oder ähnliche Vertreter gehen einfach mal überhaupt nicht. Da sind Fehler vorhanden, die selbst noch dem verantwortlichen Programmierer beim kurzen Zwischentest auffallen hätten müssen. Spätestens ein Komponententest (also ein automatisierter Test aller Funktionen durch den Computer) hätte bei 1000 Dingen anspringen müssen. Bin mir deswegen schon sicher, dass die Entwickler das alles gerne ausbessern würden, von den Publishern zu viel Druck bekommen und deswegen später ausbessern. Den Entwicklern selbst mach ich da also weniger Vorwürfe, die würden wahrscheinlich auch viel sauberer schreiben können, wenn sie nicht so einen Druck hätten.
    • Neu

      1. Gibt es außer Rennspielen noch ein Videospielgenre, wo du sagst "ne, absolut nicht mein Ding" oder gibst du erstmal jedem Spiel eine Chance?

      2. Gab es schon einmal ein Videospiel, das in der Presse Höchstwertungen abgesahnt hat und auch aus der Spielerschaft Lob ohne Ende bekommen hat, dir aber so gar nicht gefiel?

      3. Sind klassische Newsseiten wie die unsere noch modern, haben wir den Absprung in Social Media à la YouTube verpasst oder denkst du, dass es auch so klassische Seiten noch geben muss und nicht jeder alles per Video bei YouTube für Klicks machen muss?
    • Neu

      1. Disney+ hat für den hiesigen Markt ein genaues Datum erhalten. Freust Du dich jetzt umso mehr?
      2. Magst Du Hörspiele?
      3. Wie findest Du Großadmiral Thrawn?
      19.12.2019 - Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers
      2019 - Luigi's Mansion 3, Pokémon Schwert & Pokémon Schild
      20?? - Shin Megami Tensei V, Metroid Prime 4, Bayonetta 3, The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2
      Für Vaders Faust: Die 501ste Legion!
      „Ich beuge mich niemanden und diene nur der gerechten Sache.“ - Boba Fett
      klick -> John Cena sucks! <- klick