WWE 2K20: Glitchamania is runnin' wild!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WWE 2K20: Glitchamania is runnin' wild!

      WrestlingGames.de schrieb:


      Im Vorfeld zu WWE 2K20 wurde bekannt, dass Yuke's nicht mehr an der Entwicklung der Spielereihe beteiligt sein wird. WWE 2K20 ist somit das erste Spiel aus der Feder von Visual Concepts, die u.a. für 2K Sports die erfolgreiche NBA 2K Reihe Jahr für Jahr auf den Markt bringen.

      Wie schon beim Vorgänger WWE 2K19, war das Marketing seitens 2K mehr schlecht als recht. Bis rund 14 Tage vor Release gab es bis auf wenige Trailer, die zum Teil zudem auch noch aus sehr wenig Ingame-Szenen bestanden, und ein paar Textinfos nicht wirklich etwas zu erfahren. Erst als eine große Gemeinde YouTuber zu 2K eingeladen wurden und bei diesem Event eigene Videos aufnehmen durften, gelangte etwas Licht ins Dunkel rund um das Mysterium WWE 2K20. Man muss sich wohl einfach daran gewöhnen, dass das die Art von 2K ist, das Spiel Jahr für Jahr zu bewerben.

      mehr: wrestlinggames.de/tests/wwe-2k20
    • Ich denk den Test kann man so stehen lassen.
      Es wird alles gesagt, positives und negatives angesprochen...das spiel spricht objektiv gesehen einfach bände.
      Ein Kaputtes, altbackenes, Beweisstück wie man es nicht macht mit jährlichen Lizenz titeln.

      Man hat wissentlich 2k20 in diesem zustand für einen vollpreis rausgehauen und fans getäuscht.
      Jede kritik an dem Spiel ist demnach mehr als berechtigt, sie haben ihren namen hergegeben und müssen die Konsequenzen tragen.
      Wrestling---Batman---One Piece---Star Wars---Boku No Hero Academia---Playstation
      PSN: Mani-man
    • Wenn es ihnen deshalb so ergehen würde, wäre es schlicht verdient. ^^ Da auch 2Ks Borderlands so verbuggt ist, sollten sich die Entscheider mal hinterfragen, ob eine Einhaltung der vorgegebenen Termine tatsächlich solch einen Vorrang haben muss. Dann bewerbt das Spiel halt mit einem flexibleren Datum. Alles besser als ein Spiel, das die Käuferschaft auf die Palme bringt... :rolleyes:
    • Sich aufgrund eines derart verbuggten Spiels oder einem potentiellen Eventbierchen die journalistische Ehre nehmen zu lassen... :ugly:

      Nein, nicht mit uns!

      Wir haben den heutzutage unbedingt nötigen Anspruch an uns selbst, euch die Wahrheit zu den Spielen ungeschönt zu präsentieren. Die nötige Fairness schließt natürlich auch mit ein, die (diesmal leider sehr wenigen) positiven Punkte zu erwähnen.

      Ich möchte behaupten, dass die Testberichte vom Team nie in irgendeiner Art und Weise eingefärbt waren. Das verhindert ja bereits die Tatsache, dass mehrere Autoren mit jeweils anderen Ansprüchen an das Spiel ihre Meinung hier darlegen. Auch ausgeklammert wurde noch nie etwas.


      Ich würde meine Deluxe-Variante ja direkt wieder verschenken, weil ich das Spiel in dieser unbefriedigenden Form nicht genießen kann. Es ist aber ein Presse-Key, von daher... ;)
    • Es ist heutzutags einfach einen gewaltigen Druck für die Spieleentwickler JEDES Jahr ein Spiel vom gleichen Genre rauszubringen... Heute sagen einfach alle, egal wie, Hauptsache auf den Markt werfen. Updaten können wir es sowieso später......

      Aber ich finde es schon krass, dass bei den Spieleentwicklern solch krasse Bugs einfach egal sind, oder ob sie unfähige Tester haben.... Früher waren die Spiele einfach besser ausbalanciert, klar ab und zu mit Schwächen, aber man hatte doch x Wochen oder Monate Freude daran.

      Wieso muss immer etwas neu erfunden werden, wenn gute Ansätze schon bereits vorhanden sind, die man einfach kontinuerlich besser weiterentwickeln hätte können.

      Vorfreude ist und bleibt immer wirklich nur die schönste Freude......