WWE 2K20 News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich sag mal so: Das Teil sieht besser aus als die Maske & könnte man zumindest für Broken Matt Hardy nutzen. Würde das Spiel gut laufen würde ich mich über sowas ja freuen, aber die Prio so zu setzen, dass das Fixen des Spiels eher nebensächlich wirkt ist schon bitter. Da wirken solche kosmetischen Dinge eher ironisch. "Wir bekommen das Spiel zwar nicht gefixt, aber als Entschädigung müsst ihr das Teil mit einem ungefixten Spiel freischalten, geschenkt bekommt ihr bei uns nichts - außer bugs." ;) Klar ist das Spiel spielbar trotz bugs, aber so kann es nicht laufen.
    • Ich finde auch gar nicht mal schlimm, dass es solche Sachen bei den Türmen zu gewinnen gibt. Ob man das nun braucht oder nicht sei mal dahingestellt. Aber mit welcher Ignoranz man die Fans bestraft, die da in Massen (!) drunter kommentieren, viele noch nicht einmal groß beleidigend, sondern einfach mit der Aussage "fix the game", ist schon mehr als dreist.
    • Da würde ich mal vorsichtig sein mit solchen gerüchten, wenn das stimmt dann müsste man von den Großen gaming seiten usw was hören denn es geht ja um 2k.
      Insofern ist mir das im moment ein sehr wackeliges gerücht.
      Aber verübeln kann man es niemanden nachdem wie das alles abgelaufen ist mit 2k20.

      Ob das budget jetzt gekürzt wird, wage ich aber zu bezweifeln.
      Kann aber auch sein das man da einfach aufgibt jetzt und sich voll auf den smartphone sektor fokussiert, welcher 2k und der wwe millionen beschert wenn man sich supercard oder champions ansieht was die da für pay2win kram anbieten.

      Es wäre ein dummer schachzug nachdem man dieses jahr noch groß davon geredet hat wie man mehr in die serie investieren will weil man potenzial sieht.
      Gerade jetzt wo wir langsam wieder Konkurrenten bekommen können, wäre es fatal die Lizenz zu riskieren oder besser gesagt das Geld welches bei den "Großen" video spiel konsolen liegt.
      Könnte aber sehen das 2k genau sowas macht, zutrauen würde ich es ihnen.

      Da muss man mal abwarten wie das abläuft.
      Keine Signatur ist auch eine Signatur
    • Aber mit einem gekürzten Budget wäre doch der Misserfolg von 2K21 besiegelt.
      Müsste man nicht mehr Geld und Manpower reinpumpen um 21 gut hinzubekommen um die Marke zu retten?

      „Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben. Denn auch diese Leute wollen sich gut fühlen und auf irgendetwas stolz sein. Also suchen sie sich jemanden aus, der anders ist als sie und halten sich für besser." Farin Urlaub
    • Rhyno schrieb:

      Mich wundert, dass die Newsseiten jetzt erst auf das Video aufmerksam wurden. Hier im Forum wurde es ja schon ausgiebig diskutiert. Gebe zu, dass wir da ein wenig geschlampt und es nicht selbst als News gebracht haben. Wobei es halt auch wirklich viele subjektive und geschätzte Aussagen sind, nur bedingt Fakten.

      Halte ich für keine Schlamperei. Es sind sehr interessante Aussagen, aber eine News sollte sich auf belegbare Quellen stützen bzw. mindestens zwei voneinander unabhängige Quellen zur Verifizierung nutzen.

      Sehenswert sind die Videos trotzdem. Selbst wenn sich sein Einblick auf die aktive Zeit von vor ein paar Jahren beschränkt, sind seine Einschätzungen wohl recht nahe an der Realität.
      Szenemacher | Podcast für Underground- & Subkultur
      -
      Fun Fact: Postet ihr Aussagen von Ex-Developer ViolentLee zu 2K20, werdet ihr im 2K Forum verwarnt:
      "If it is true, you're breaking the info leaking rule, if it's false, you're breaking the trolling rule." (ZeoKage)
      Hier das aktuelle Video von ViolentLee: youtu.be/icluPCghdA4
    • Neu

      Na Ja, wenn sie 2k21 aussetzen müssen fände Ich das jetzt nicht schlimm.
      Ende nächsten Jahres erwartet uns eh eine neue Konsolengeneration.
      Da der erste WWE Teil auf einer neuen Generation bislang ehe nur ein billiger Abklatsch war mit einem Haufen Content das gestrichen wurde bin ich da nicht traurig.
      Sehe es eher als Chance das sie für PS5 und Scarlett zwei Jahre haben um das Game von Grundauf neu zu erstellen oder die Lizenz halt abgeben und es Leute machen lassen die das können.

      So wie WWE 2k20 heute dasteht ist es kein wirklicher Verlust.
      Wann erscheint mal endlich ein Legends Spiel mit allen WWF Wrestlern der 80 er und 90 er?
    • Neu

      piam2510 schrieb:

      Na Ja, wenn sie 2k21 aussetzen müssen fände Ich das jetzt nicht schlimm.
      Ende nächsten Jahres erwartet uns eh eine neue Konsolengeneration.
      Da der erste WWE Teil auf einer neuen Generation bislang ehe nur ein billiger Abklatsch war mit einem Haufen Content das gestrichen wurde bin ich da nicht traurig.
      Sehe es eher als Chance das sie für PS5 und Scarlett zwei Jahre haben um das Game von Grundauf neu zu erstellen oder die Lizenz halt abgeben und es Leute machen lassen die das können.

      So wie WWE 2k20 heute dasteht ist es kein wirklicher Verlust.
      das unterschreibe ich so! Seh ich alles genau so!
    • Neu

      interessant wäre aber, ob ein ausssetzen überhaupt möglich ist? man kennt ja die Lizenzvereinbarung mit der Mc Mahon Bude nicht... ich kann mich an WWE/WWF Spiele erinnern, die erschienen wenn sie fertig waren... nicht kalendarisch zyklisch, sondern wenns einfach Zeit war...
      mit SD vs. RAW, bzw. eigentlich schon Smackdown auf ps2 damals, fing aber der Zykluswahnsinn an...

      Die Frage ist, ob die WWE in heutigen zeiten auf ein Lizenzprodukt verzichten will. Der vor allem technische Umbau auf eine zeitgemäße Engine ist mehr als überfällig. wie man das mit weniger Leuten stemmen will, die dementsprechend auch demotivierter sind, weil sie mehr und mehr unter Druck stehen - und wohl eher selbst das Weite sucehn als sich von erwartungsgetriebenen Produktc Managern zum Schwein machen zu lassen, sollte klar sein.

      Die WWE wird bei sinkender Spielequalität auch nicht intervinieren... machen sie ja beim eigenen TV Produkt auch nich :)
    • Neu

      Guter beitrag.
      Ich frag mich nur was wäre der richtige weg? Kaufen es alle...denken sie sie haben es richtig gemacht....und es ändert sich nichts.
      Kauft es keiner...wird das geld gekürzt....was soll dann nur noch rauskommen? Eigentlich müsste wwe als lizenzgeber sagen..."die arbeit von 2k ist unzufriedenstellend und man trennt sich oder es wird verbessert"

      Ich bin gespannt
    • Neu

      Das Richtige sollte sein, dass die Spieler sich nicht jeden Müll gefallen lassen und alles hinnehmen, nur weil es keine Alternativen gibt.
      Ubisoft wirkt erstmal wie der lernfähigste Publisher. Jedes Jahr ein Assassins Creed war doof, also kommt nicht mehr jedes Jahr ein neuer Ableger. Fans sind mit der Qualität mancher Spiele nicht zufrieden und wird weniger gekauft -> sie geben den Entwicklern mehr Zeit. Andere Entwickler hauen Patches raus bis es ok wird.
      Nur 2K ist der Meinung, wenn es nicht passt, stecken wir halt noch weniger rein, damit es am Ende bei +/- 0 raus kommt. Sollte man nicht aus Mitleid unterstützen.
      "Power is only given to those who are willing to lower themselves to pick it up."
      "You and your Gods are wrong. You see... I guided my fate. I fashioned the course of my life and my death. ME. NOT YOU. NOT THE GODS. ME. It was MY idea to come here to die. I don't believe in the gods existence. Man is the master of his own fate. Not the Gods. The Gods are men's creation to give answers that they are too afraid to give themselves."
    • Neu

      Ingjald schrieb:

      Das Richtige sollte sein, dass die Spieler sich nicht jeden Müll gefallen lassen und alles hinnehmen, nur weil es keine Alternativen gibt.
      Ubisoft wirkt erstmal wie der lernfähigste Publisher. Jedes Jahr ein Assassins Creed war doof, also kommt nicht mehr jedes Jahr ein neuer Ableger. Fans sind mit der Qualität mancher Spiele nicht zufrieden und wird weniger gekauft -> sie geben den Entwicklern mehr Zeit. Andere Entwickler hauen Patches raus bis es ok wird.
      Nur 2K ist der Meinung, wenn es nicht passt, stecken wir halt noch weniger rein, damit es am Ende bei +/- 0 raus kommt. Sollte man nicht aus Mitleid unterstützen.
      ja richtig, ich werde auch nächstes jahr 2k21 im regal stehen lassen und nix vorbestellen! Scheiss auf den bonus!