Weihnachten 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weihnachten 2018

      Wie liefs denn bisher so bei euch? :) Was kommt noch auf euch zu?

      Bei uns wars recht entspannt gestern. Ersten Heiligabend zu dritt auch ohne jeglichen Besuch verbracht. Haben uns auf Raclette geeinigt, da Frau da zwischendurch auch mal Pause machen konnte, um die Kleine zu versorgen. Hat auch ganz gut funktioniert. Beide genug gefuttert.

      An Geschenken gab es nicht viel, haben uns geeinigt nur Kleinigkeiten zu schenken. Hat auch geklappt, sowas kann ja gerne mal in die Hose gehen. :D Frau bekam eine gemütliche Fleece-Hose zum Chillen und Ohrstecker, meine Wenigkeit bekam ein Shirt mit "Player One" drauf, passend dazu ein Body für die Kleine mit "Player Two" - können wir also bald im Partnerlook Konsole zocken. ;) Dazu noch Untersetzer mit Tyrion Lannisters "I drink and I know things" Spruch.

      Passte.

      Den Abend haben wir dann noch unfreiwillig mit einem Spaziergang mit Kinderwagen um 21.45 Uhr für ca. 30 min beendet, weil das Kind einfach nicht einschlafen wollte. Hat damit aber Gott sei Dank geklappt. :D

      Später gehts zu meinen Eltern, die Uromas von meiner Familienseite kommen dazu und es gibt - glaube ich - Rouladen. Morgen ist dann noch frei, mal schauen.
    • Weihnachten in der Schweiz bei ihren Eltern. Es ist lecker und harmonischer als zuletzt. :puh: Ich langweile mich trotzdem. In dem Kaff kann man nichts machen. Werde daher morgen wohl noch einen Bekannten im Nachbarort besuchen. Eine Runde Necromunda sollte noch drin sein... ^^

      Heute geht es zu ihrer Oma, die das Haus mit der Familie voll hat. Fundue und viel Wein machen es erträglicher. wirklich Bock hat aber keiner vom uns zweien. Es wird Zeit, dass wir Kinder zeugen und die als Ausrede nutzen, nicht in die Schweiz zu müssen... :lol:
    • Habe wie immer mit meinen Eltern und Geschwistern gefeiert. Gab Kaninchen für mich und meinen Vater (Tradition) und der Rest hat sich selbstgemachte Chicken Burger gegeben. Viele finden Kaninchen einfach eklig, jeden das seine. Ich liebe das. Jedes Jahr wieder verdammt lecker.

      Bruder war wie immer etwas der Miesepeter aber so ein gibts halt in jeder Familie. Ohne seine Sprüche wäre Weihnachten aber auch Save nur halb so lustig. Manchmal fühlte ich mich wie Teil einer Sitcom. xD

      Bescherung war ganz schön. Sind alle etwas älter aber die Magie ist definitive noch da. Hab einen coolen Playmobil Adventskalender zum hinstellen bekommen. Seid ihr Team Lego oder Playmobil? Durch die Filme ist der Hype klar bei Lego aber ich bin für den Underdog! I-wie sagt mir fast jeder den ich kenne er fand als Kind playmobil besser. Sonst noch ein paar Disney Afternoon Figuren für meine Sammlung (unter anderen Dagobert) und dies und das bekommen. Mein Geschenk kam auch ganz gut an passte also.

      Zum ersten mal in meinem Leben übrigens diese Christmas Zuckerstangen gegessen. Liegt vllt. an der Sorte aber schmecken die immer nach Zahnpasta? Kann ich in Zukunft drauf verzichten xD
    • musste am 24. von 6 bis 14 Uhr arbeiten..und wie jedes Jahr war es als würde jeder Mensch denken es wäre Weltuntergang..wir haben um 7 Uhr geöffnet und schon 15 Minuten vorher haste 30 Leute vorm Rolltor stehen sehen^^ leider laufen die meisten mit einer Fresse (sorry für die direktheit) rum das man denken könnte was den bei denen nicht stimmt.. wir haben uns Weihnachtsmützen aufgesetzt und egal ob der Kunde gelächelt hat weil er es iklig, nett oder peinlich fand..das der eine oder andere gelächelt hat war es wert.

      Danach bin ich dann zu meiner Schwester gefahren wo wir in kl. Runde mit ihr, ihrer Schwiegermutter Väterlichereits und meinem kl. 13 Monate alten neffen gefeiert haben. er hat Spielzeug bekommen und meine Schwester und ich geld das wir in unsere USA Reise im nächsten Jahr stecken. Denn generell schenken wir uns nichts mehr und wenn dann nur was für den Lütten.


      heute ist entspannt..hab bis 10 geschlafen (Schlaf nachholen) und während der Rest (eltern und Oma) gerade Forelle essen werde ich mir nachher irgendwas machen..Ansonsten werd ich ein wenig zocken (bin ich während der Weihnachtszeit nicht wirklich zu gekommen) und entspannen und runterfahren..das gleiche morgen.
    • War Weihnachten auch unterwegs, um noch 1-2 Sachen zu holen. Verstehe ja wenn man ein paar Sachen vergessen hat, aber zumindest vor mir hatte fast jeder sein Wagen übertrieben voll. Wäre mir zur streßig alles auf den letzten Drücker zu holen. Muss aber sagen die meisten Leute wirkten gut gelaunt. Hab übrigens auch eine Weihnachtsmütze getragen. Erlaub mir den Spaß wenn ich Weihnachten nochmal raus muss immer. Die meisten finden das ganz witzig, ein paar Idioten die Mist labbern gibts aber natürlich auch.
    • Die Tage habe ich, wie in den letzten Jahren auch bereits, soweit nur mit meiner Freundin verbracht. Lediglich an Heiligabend war noch für eine knappe Stunde mein Bruder zu Besuch.

      Haben uns gegenseitig ein paar Kleinigkeiten geschenkt. Für sie gab es einen Film, ein paar Die drei ???-Hörspiele und eine Plüschfigur. Ein weiteres Geschenk kommt leider erst im Januar hier an.
      Für mich gab es eine LEGO-Aufbewahrungsbox, Super Mario-Bettwäsche, Pac Man-Socken, eine PlayStation-Tasse mit wechselndem Motiv, wenn etwas heißes drin ist, Untersetzer im PlayStation-Spielehüllen-Design (passende Ergänzung zu denen von meinem Wichtelpartner), einen Film und Marmelade. :cool:
      19.12.2019 - Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers
      2019 - Fire Emblem: Three Houses, Luigi's Mansion 3, Persona Q2: New Cinema Labyrinth, Dragon Quest XI S
      20?? - Shin Megami Tensei V, Metroid Prime 4, Bayonetta 3
      Für Vaders Faust: Die 501ste Legion!
      „Ich beuge mich niemanden und diene nur der gerechten Sache.“ - Boba Fett
      klick -> John Cena sucks! <- klick
    • Regnat schrieb:

      Untersetzer im PlayStation-Spielehüllen-Design (passende Ergänzung zu denen von meinem Wichtelpartner)
      :t-up: :cool:

      Waren Heiligabend bei meiner Mutter, am 1. Weihnachtstag bei Schwiegereltern und am 2. Weihnachtstag bei der Tante meiner Frau. Gab alle 3 Tage Klöße und Rotkohl :ugly: 2mal mit Rouladen, 1mal mit Ente. War aber überhaupt nicht schlimm :D

      Habe eine neue Mütze, Ikea Gutscheine und das Ticket für die Eisheilige Nacht bekommen. Alles was wir verschenkt haben war viel zu viel, um das hier jetzt aufzulisten. Vor allem was die Kinder alles bekommen haben :erstaunt:
      Auch wenn es 3 schöne Tage waren ... bin froh das es vorbei ist^^
    • Ich war die ganzen Feiertage über bei meinen Eltern. Heiligabend gab es Fondue. Am 1. Weihnachtstag gab es Rouladen, am 2. waren wir essen, wobei ich ein Wiener Schnitzel gegessen habe.

      Geschenkt bekam ich eine Playstation Classic, das offizielle Buch zu Red Dead Redemption 2, einen Wrestling-Kalender, ein 96 Poster und Socken. :D

      Es waren schöne Tage. Aber ich bin jetzt auch froh, dass Weihnachten vorbei ist. :)
      My addiction is wrestling

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nighty ()