Memos Universe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Memos Universe

      Hallo zusammen,

      will mich dieses Jahr auch mal an einem Universe versuchen. Bei mir gibt es jedoch keine Videos, sondern nur Bilder und Rest in Textform.


      1. Adam Cole
      2. Akam
      3. Aleister Black
      4. Alexa Bliss
      5. Alexander Wolfe
      6. Asuka
      7. Bianca Belair
      8. Billie Kay
      9. Bo Dallas
      10. Bobby Fish
      11. Braun Strowman
      12. Cesaro
      13. Christian
      14. Curt Hawkins
      15. Curtis Axel
      16. Dash Wilder
      17. Dolph Ziggler
      18. Drew Gulak
      19. Elias
      20. Eric Young
      21. Fandango
      22. Goldust
      23. Heath Slater
      24. Jeff Hardy
      25. Jinder Mahal
      26. Johnny Gargano
      27. Karl Anderson
      28. Kassius Ohno
      29. Killian Dain
      30. Kyle O'Reilly
      31. Liv Morgan
      32. Mickie James
      33. Nia Jax
      34. Oney Lorcan
      35. Pete Dunne
      36. Rey Mysterio
      37. Rezar
      38. Rhyno
      39. Roderick Strong
      40. Roman Reigns
      41. Ronda Rousey
      42. Sarah Logan
      43. Sasha Banks
      44. Scott Dawson
      45. Seth Rollins
      46. Shayna Baszler
      47. Sheamus
      48. Velveteen Dream
      49. Zack Ryder
      Champions:
      Roman Reigns: Universal Champion
      Seth Rollins - Intercontinental Champion
      Bo Dallas & Curtis Axel - RAW Tag Team Champions
      Pete Dunne - United Kingdom Champion
      Alexa Bliss - Vakant


      1. AJ Styles
      2. Andrade Cien Almas
      3. Baron Corbin
      4. Bayley
      5. Becky Lynch
      6. Big E
      7. Bobby Roode
      8. Carmella
      9. Chad Gable
      10. Charlotte Flair
      11. Daniel Bryan
      12. Dean Ambrose
      13. Drew MyIntyre
      14. Ember Moon
      15. Finn Balor
      16. Harper
      17. Hideo Itami
      18. Jason Jordan
      19. Jey Uso
      20. Jimmy Uso
      21. Kalisto
      22. Kane
      23. Kevin Owens
      24. Kofi Kingston
      25. Konnor
      26. Mandy Rose
      27. The Miz
      28. Naomi
      29. Natalya
      30. Peyton Royce
      31. Randy Orton
      32. Rowan
      33. Rusev
      34. Sami Zayn
      35. Samoa Joe
      36. Shelton Benjamin
      37. Shinsuke Nakamura
      38. Sin Cara
      39. Sonya Deville
      40. Tyle Dillinger
      41. Tyler Bate
      42. Tyler Breeze
      43. Viktor
      44. Xavier Woods
      Champions:

      AJ Styles - WWE Champion
      Shinsuke Nakamura - United States Champion
      The Bludgeon Brothers - Smackdown Tag Team Champions
      Charlotte Flair - Smackdown Womens Champion
      WWE European Championship - Vakant

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Memo. ()

    • RAW #001

      Corey Graves und und Michael Cole eröffnen gemeinsam die 1. RAW-Ausgabe. Beide gehen abwechselnd die Card durch und versprechen den Zuschauern einen Abend, den man so schnell nicht vergessen wird. Viele Matches, Rivalitäten und Überraschungen warten auf einen. Mit einer kleinen Überraschung geht es auch schon los.


      Die Xenon-Lichter in der Halle verdunkeln sich, eher die lilanen Scheinwerfer angeschmissen werden. Die Musik von Velveteen Dream ertönt und in seiner typischen Manier macht er sich auf dem Weg zum Ring. Im Ring schnappt er sich einen Mic und macht jedem zu verstehen, dass das kein Traum ist. Der Velveteen Dream ist endlich bei RAW. Bei NXT hat er sich schon einen Namen gemacht und nun werden die Leute hier seinen Namen kennenlernen. Velveteen Dream - Ein Traum zum anfassen.

      Corey Graves ist sichtlich erfreut über Velveteen Dream, während Michael Cole gar nicht so richtig weiß, was das alles soll. Nächste Woche wird er sein Debüt-Match bei RAW haben, doch nun geht es weiter mit einem Tag Team Match.

      Tag Team Match
      The Authors of Pain besiegen Heath Slater & Rhyno via Last Chapter an Rhyno

      Nachdem Match stürmt Heath Slater in den Ring und attackiert den am bodenliegenden Rhyno unter Buhrufen. Nach seinem Finisher verzieht er sich auch schon wieder in den Backstage Bereich und die Sanitäter kümmern sich um den verletzten Rhyno.

      RAW Womens Championship Tournament - Round 1
      Nia Jax besiegt Alexa Bliss & Bianca Belair

      United Kingdom Open Challenge
      Pete Dunne besiegt Rey Mysterio in einen MOTN

      Adam Cole steht mit seinen Jungs im Backstage Bereich und hypt sein RAW-Debüt, welches später stattfinden soll. Er weiß zwar noch nicht, wer sein Gegner sein wird, aber niemand hat eine Chance gegen The Undisputed Era. Ein neues Zeitalter ist angebrochen, Bay Bay!

      RAW Tag Team Championship Match
      The Bar (Sheamus & Cesaro) besiegen Bo Dallas & Curtis Axel (c) - TITELWECHSEL


      Single Match
      Adam Cole (w. The Undisputed Era) besiegt Aleister Black, nachdem die UE Aleister Black erfolgreich ablenken konnten.

      Nun ist es Zeit für den Big Dog! Unter gemischten Reaktionen macht sich der Universal Champion auf dem Weg zum Ring. Dort angekommen, spricht er über seinen bisherigen Werdegang und das er jeden aufhalten konnte, der sich ihm in den Weg gestellt hat. Braun Strowman, der Nr. 1 Contender, sei einer von vielen, aber am Ende wird Reigns ganz oben sein!

      RAW Womens Championship Tournament - Round 1
      Billie Kay besiegt Asuka & Sasha Banks


      Damit geht die erste RAW-Ausgabe Off-Air.
    • Ui...

      Nia Jax bekommt nen Run, interessant aber gut gegen Alexa und Bianca reicht die Dampfhammermethode. Ich frag mich ob da von Alexa was in Zukunft kommen wird in Richtung Nia?

      Mysterio und UK Champion? Passt irgendwie so garnicht zusammen, da fehlt mir ein Zusammenhang wie er dahin kommt.

      The Bar! Da bin ich ganz auf deiner Seite, sind einfach Champions. Bei mir haben se leider bisher noch nix reißen können....

      Reigns vs. Strowman, nagut is halt nah an der Realität geführt. Hoffentlich wirds dann spannend bei deinem ersten PPV wenn die beiden aufeinander stoßen, hier wäre vlt. ein attakierender Strowman noch ganz passend gewesen aber für den Anfang einer Fehde wohl ne Nummer zu schnell - Richtig gemacht!

      Mich wundert es zwar immer das Kay überhaupt geradaus laufen kann aber ok... Mal gucken was da noch kommt und obs spannend wird, du hast ja schon zwei "große" Frauen direkt ausgefeuert aus dem Titelrun.

      Mach weiter, ich hab nur mal meinen Gedanken freien Lauf gelassen.
    • Im echten Leben kämpfen ja auch nicht nur UK-Stars um den UK-Titel :D Daher hab ich das mal so übernommen :)

      Nia und Billie war halt wirklich CPU :ugly: Muss daraus jetzt halt ne gute Fehde basteln :D

      Danke für deine Meinung :)
      _________

      Smackdown! #001


      Herzlich Willkommen zu der ersten Ausgaben von Smackdown unter einem neuen Stern! Nachdem obligatorischen Begrüßungssätzen der Kommentatoren Corey Graves und Michael Cole, kommt die aktuelle Smackdown Women's Championesse Charlotte Flair auf dem Weg zum Ring. Heute muss es Charlotte mit Peyton Royce aufnehmen, die sich erstmals ohne Billie Kay präsentiert. Ob sie erfolgreich sein wird?

      Match 1
      Charlotte Flair besiegt Peyton Royce

      Match 2
      Finn Balor besiegt Viktor /w. Konnor

      Nachdem Match attackiert Konnor den feiernden Finn Balor. Beide Teammitglieder schlagen wie wild auf Finn Balor ein, bis die Halle plötzlich in einem roten Flammenlicht untergeht und die Musik von Kane durch die Lautsprecher schallt.


      The Ascension lassen sofort von Balor ab und warten auf Kane, doch auf der Stage tut sich nichts. Dieser steht plötzlich hinter den beiden im Ring und völlig erschrocken rollen sich The Ascension aus dem Ring und beobachten nur „The Big Red Machine“, während Finn Balor so langsam zu sich kommt. Mit einem Blickwechsel zwischen Balor und Kane geht es in die Werbeunterbrechung.

      Für den folgenden Kampf gesellt sich Sami Zayn zu den Kommentatoren.

      Match 3
      Shinsuke Nakamura besiegt Sin Cara

      Nachdem Match wechseln Sami Zayn und der United States Champion Nakamura noch ein paar Worte.

      Match 4
      Harper /w. Rowan besiegt Chad Gable, nachdem Rowan Chad Gable erfolgreich ablenken konnte.

      Match 5 – Triple Threat Match
      Andrade „Cien“ Almas /w. Zelina Vega besiegt Randy Orton & Shelton Benjamin


      Zum Ende der Smackdown-Ausgabe kommt der WWE Champion AJ Styles zum Ring und redet über seinen kommenden Gegner Samoa Joe. Er habe ihn schon zwei Mal besiegt und bei Backlash wird es nun das letzte Aufeinandertreffen zwischen den Beiden geben. Samoa Joe lässt nicht lange auf sich warten und kommt ebenfalls zum Ring und betont, dass AJ ihn nicht zwei Mal besiegt hat, sondern nur Glück hatte. Aber alle guten Dinger sind drei, also wird er am kommenden Sonntag den WWE Championship sein Eigen nennen dürfen. Bevor AJ darauf antworten kann, attackiert Joe den amtierenden Champion und nimmt ihn anschließend in die Coquina Clutch. Mit diesen Bildern endet die letzte Smackdown-Ausgabe vor Backlash!


      ______

      In-Game Kalender bringt nach der 1. Woche schon direkt Backlash :ugly: Also gehts jetzt weiter mit dem PPV. Danach beginnen dann neue Fehden um die großen Titel :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Memo. ()

    • Charlotte is klar, die fertigt ne Royce mal eben so ab. Als Auftakt garnicht so schlecht und dient dir zum Aufbau, da kommt also noch irgendwer nach den ersten Siegen der Charlotte Konter geben muss.

      Balor vs. Viktor is auch ein gutes Match, vorallem durchs auftauchen von Kane. Festhalten und weiter zur Fehde spinnen oder ein Tag rausmachen mit Kane und Balor?

      Nakamura haut mich jetzt nicht wirklich um gerad wenn er keinem großen gegenüber steht zu Einseitig, klar ein Aufbaumatch aber als Zuschauer bin ich hier recht schnell am zappen.

      Gable mag ich, dass er durch Rowan verloren hat is ok. Mit Harper hat er auch nen Gegner der ihn fordert, nur mit Rowan zusammen is Harper dann wieder zu Stark auch wenn Rowan nur neben dem Ring stand. Stellst du Gable jemanden zur Seite beim Rematch?

      Hauptmatch? Randy Orton is ja ok aber den Rest musst du erst aufbauen um bei mir Interesse zu wecken, hab hier also schon direkt weggezappt.


      Is das PPV nicht vlt. schon etwas zu früh um Spannung zu übermitteln? Ich hab mir da genau deshalb 3 Folgen von beiden Hausshows Vorlauf gegeben um überhaupt was aufbauen zu können, Titel in den Hausshows erstmals zu verteilen kann funktionieren aber ansich gibs doch gerad hierfür die PPVs meiner Meinung nach.
    • RAW #002

      Herzlich Willkommen zu der 2. RAW-Ausgabe! Wieder einmal begrüßen uns Corey Graves und Michael Cole und gehen gemeinsam die Card durch. Velveteen Dream wird heute sein Debüt bei RAW feiern. Bo Dallas und Curtis Axel wollen ihre RAW Tag Team Titles von The Bar zurückgewinnen und noch vieles mehr!

      Eröffnet wird die Ausgabe von Rhyno, der letzte Woche von seinem Tag Team-Partner Heath Slater angegriffen wurde. Rhyno erklärt, dass Heath Slater wie ein Bruder für ihn war. Dass die zusammen wieder Fuß in der WWE gefasst haben und nun dieser Verrat! Warum? Heath Slater lässt nicht lange auf sich warten und kommt in leicht veränderter Optik zur Stage, wo er auch stehen bleibt.


      Heath Slater erklärt, dass er die Schnauze voll hat. Er kann mehr und das wird heute Abend beweisen in einem One on One Match gegen Rhyno. Man sieht sich später, Loser.

      Match 1 - RAW TAG TEAM CHAMPIONSHIP
      Cesaro & Sheamus (c) besiegen Bo Dallas & Curtis Axel und verteidigen so ihre Tag Team Title

      Match 2
      Velveteen Dream besiegt Curt Hawkins, nachdem Match attackiert Dream seinen Gegner weiterhin und setzt so ein Zeichen.


      Billie Kay ist auf dem Weg zum Ring. Dort spricht sie davon, dass Nia Jax nichts anderes sei, als ein Riesen-Baby, die als Kind viel zu oft auf dem Kopf gefallen ist. Es dauert nicht mehr lange, dann wird Billie Kay die 1. Wrestlerin aus Australien, die die RAW Womens Division anführen wird!

      Match 3
      Heath Slater besiegt Rhyno nach einem Roll-Up + Beine auf den Seilen

      Match 4
      Seth Rollins besiegt Oney Lorcan, nachdem Match wird Seth Rollins von Elias attackiert, der dann den IC-Title von Rollins schnappt und damit im Ring posiert.


      Die Kameras schalten in den Backstage-Bereich, wo der RAW General Manager etwas zum Main Event von heute sagen wird. Dort trifft Braun Strowman auf Fandango. Und zwar wird es ein Beat the Clock-Match! Nächste Woche bekommt dann Roman Reigns die Chance, die Zeit von Strowman zu schlagen. Der Gewinner vom Beat the Clock darf sich die Stipulation für den Title Match beim nächsten PPV aussuchen!

      Match 5 - Beat the Clock
      Braun Strowman besiegt Fandango nach 1:35 Min


      Mit einem feiernden Strowman endet die 2. RAW-Ausgabe!
    • Slater vs. Rhyno Fehde startet bei dir also, interessant weil ich mit der unteren Midcard kaum hantiere.

      The Bar dreht bei dir also auf, ich mag die die zwei auch. Das match dient aber lediglich dazu um die beiden im Spot zu halten, bin gespannt welches Tag Gespann sich mit The Bar bei dir ne Schlacht gibt.

      Is dass dein Ernst Billie Kay so zu hypen? Ich kann die absolut nicht ab, hoffentlich macht Nia kurzen Prozess mit ihr.

      Slater besiegt zum Auftakt der Fehde Rhyno, kann man erstmal so stehen lassen. Entweder holt sich Rhyno jetzt Verstärkung oder geht hinterrücks Backstage auf Slater los? Mach mal was spannendes drauß, den Anfang haste.

      Rollins holt sich nen sich und wird attakiert von Elias, das könnte ne große Fehde werden. Elias hat potential und Rollins is ein eiskalter Techniker der viel Einstecken kann bis er auf die Knie geht, lass Elias da mal ein bisschen wachsen und dann wirds mit der Zeit hoffentlich richtig spannend wenn die beiden aufeinandertreffen in nem Championmatch.

      Dampfhammer Strowman legt vor, ich bin für Reigns der is mir sympatischer.
    • SD #002

      Herzlich Willkommen zur 2. Smackdown-Ausgabe! Die Show wird dieses Mal vom General Manager eröffnet, der für die Fans eine kleine Überraschung parat hat. Der WWE European Championship wird wieder eingeführt! In einem kleinen Turnier dürfen sich sechs Wrestler beweisen und der Sieger wird der 1. European Champion nach gut 16 Jahren! Folgende Kämpfe wird es in der 1. Runde geben:

      Kevin Owens vs. Hideo Itami
      Tyler Bate vs. Rusev
      Bobby Roode vs. Drew McIntyre

      Lange Rede, kurzer Sinn - Los geht es mit dem 1. Kampf


      Match 1
      Kevin Owens besiegt Hideo Itami und ist damit im Finale

      Charlotte Flair kommt unter "Wooo"-Rufen zum Ring und betont, dass niemand bei Smackdown Live ihr das Wasser reichen kann. Sie ist die Königin von Smackdown und niemand hat es verdient, mit ihr im Ring zu stehen. Plötzlich ertönt die Musik von Bayley, die da ganz anderer Meinung ist. Sie habe bei NXT schon bewiesen, dass sie Charlotte besiegen kann und würde es jederzeit noch einmal beweisen. Plötzlich wird Bayley von Becky Lynch unterbrochen, die ebenfalls in den Ring kommt. Auch Becky fordert einen Titelkampf, aber Charlotte Flair möchte davon nichts wissen. Die Damen sollten erstmal beweisen, dass sie es verdient hätten. Mit diesen Worten verschwindet Charlotte auch schon wieder.


      Match 2
      Rusev besiegt Tyler Bate und ist damit im Finale

      Die Kameras schalten in den Backstage-Bereich, wo Samoa Joe zu sehen ist. Er habe letzte Woche bewiesen, dass er der zukünftige WWE-Champion sei und da führt gar kein Weg dran vorbei. Aufgrund seines Angriffs sei AJ Styles heute nicht bei Smackdown Live, doch die Wahrheit ist - AJ hat Angst! Angst vor Samoa Joe. Er kann sich nicht zu Hause verstecken, denn Joe ist überall.


      Match 3
      Drew McIntyre besiegt Bobby Roode und ist damit im Finale

      Match 4
      Chad Gable vs. Rowan endet in einem No Contest, nachdem Jason Jordan zurückkehrt und ein Brawl zwischen den Vieren entsteht

      Match 5
      Sami Zayn vs. Tyler Breeze findet nicht statt, da Shinsuke Nakamura Sami Zayn noch vor dem Match angreift und mit dem Titel posiert.

      Andrade "Cien" Almas und Zelina Vega kommen in den Ring. Letzte Woche hat er zwei ehemalige Champions besiegt und das hört sich deutlich schwieriger an, als es war. Randy Orton und Shelton Benjamin sollten langsam Platz machen, denn die will keiner mehr sehen. Andrade wäre die Zukunft! Nach diesen Worten kommt Randy Orton zum Ring und will Andrade angreifen, doch dieser kann im letzten Augenblick abhauen. Der GM hat genug gesehen und fordert beide auf in den Ring zu gehen - Zeit für den Mainer!

      Match 6
      Randy Orton besiegt Andrade "Cien" Almas per DQ, nachdem Zelina Vega in das Match eingreift

      Randy Orton will kurz darauf den RKO zeigen, doch wieder kann Andrade Almas fliehen. Mit einem wütenden Randy Orton endet die Smackdown Ausgabe.

    • RAW #003

      Zeit für die dritte Ausgabe von RAW! Wieder einmal heißen die Kommentatoren Michael Cole und Corey Graves, die uns durch den Abend begleiten werden. Heute trifft Roman Reigns in einem Match auf Curt Hawkins. Kann er die Zeit von Braun Strowman unterbieten? Roman Reigns muss binnen 1:35 Minuten gewinnen, sonst darf der Hauptherausforderer die Stipulation für ihr Titelkampf bei Extreme Rules aussuchen. Später am Abend wissen wir mehr. Los geht es jetzt erstmal mit einem Tag Team Match


      Match 1
      SanitY (Eric Young & Alexander Wolfe) besiegt Bo Dallas & Curtis Axel - Eric Young pinnt hier Curtis Axel nach seinem Neckbreaker

      Ladies and Gentlemen.. Elias! Dieser sitzt auf seinem Barhooker im Ring und lässt letzte Woche noch einmal Revue passieren. Seth Rollins wäre einfach kein guter Champion und dass hat er jetzt eindrucksvoll bewiesen. Nach seinem "Who wants to walk with Elias" Catchphrase ertönt die Musik von Goldust, der nun gleich auf Elias trifft.

      Match 2
      Goldust besiegt Elias per DQ, nachdem Seth Rollins Elias attackiert
      Rache ist Blutwurst! Noch während des Matches erscheint Seth Rollins im Ring und haut Elias seine Gitarre direkt auf dessen Rücken, wodurch Goldust via DQ siegt. Den Curb Stomp gibt es noch als kleine Zulage, sodass die Rache geglückt ist. Mit einem feiernden Seth Rollins geht es in die Werbeunterbrechnung.


      Nun ist es Zeit für den United Kingdom Championship. Pete Dunne kommt mit seinem Titel in den Ring und betont dort, dass Extreme Rules quasi vor der Tür ist. Er trägt diesen Titel nun seit mehr als einem Jahr und sucht nach einer wirklichen Herausforderung. Wer traut sich bei Extreme Rules Pete Dunne herauszufordern? Ihr habt eine Woche Zeit es euch zu überlegen. Mit dieser offenen Herausforderung verschwindet Pete Dunne auch schon wieder.

      Match 3
      Velveteen Dream besiegt Zack Ryder

      Match 4 - RAW Tag Team Championship Match
      The Bar (Sheamus & Cesaro) besiegen zwei Jobber relativ schnell
      Nachdem Match ertönt plötzlich die Musik von The Revival, die auf der Stage zu stehen kommen. Dash Wilder fragt, ob The Bar sich stark fühlen, wenn die zwei Jobber besiegen. Wenn sie echte Männer wären, würden sie ihre Titel gegen The Revival aufs Spiel setzen. "Habt ihr genug Eier?" Mit diesen Worten verlassen die Jungs von The Revival auch schon das Geschehen.


      Heath Slater steht im Backstage Bereich und wird interviewt. Heath Slater habe bei der letzten Ausgabe bewiesen, dass er Rhyno nicht braucht. Er hat gesiegt und das könne er jedes Mal wieder machen. Heath Slater ist in der Form seines Lebens und keiner kann... mehr kann Slater jedoch nicht sagen, denn plötzlich wird dieser von Rhyno attackiert. Rhyno schlägt auf Slater ein, bis er von diesem ablässt und etwas nach hinten geht, um genug Anlauf für seinen Gore zu haben, das Slater auch trifft. Rhyno beugt sich vor zu Slater und lässt noch paar Worte für ihn da.

      Match 5
      Roman Reigns besiegt Curt Hawkins nach 1:44 Min
      Bis zur ersten Minute lief alles für Roman Reigns, doch dann erschallte plötzlich die Musik von Braun Strowman, der langsam zum Ring kam. Roman Reigns hatte hierbei die Uhr und seinen Gegner nicht im Blick, sodass einige Sekunden verloren gingen. Curt Hawkins wollte von der Ablenkung profitieren, doch am Ende landete er im Spear, leider nicht rechtzeitig genug. Damit darf Braun Strowman die Stipulation fürs Title Match aussuchen. Was er auswählen wird, erfahren wir in der nächsten Ausgabe.

    • Smackdown #003

      Willkommen zur vorletzten Smackdown-Ausgabe vor dem 1. PPV Extreme Rules. Die Weichen sind für die Fehden bereits gelegt, sodass bald alles ihr Höhepunkt findet. Die neue Smackdown-Ausgabe wird dieses Mal vom WWE Champion AJ Styles eröffnet, der mit seinem Titel in den Ring kommt und eine Rede hält. Samoa Joe habe eindeutig eine Linie überschritten, als er ihn angegriffen hat. Er habe mit seinem Verhalten nicht nur seine Karriere aufs Spiel gesetzt, sondern auch das Leben seiner Familie, wenn er nicht mehr arbeiten könnte. Samoa Joe habe schon lange keinen Respekt mehr vor seinen Kollegen.


      Mit diesen Worten lässt sich Samoa Joe auf der Stage blicken. Respekt? Er muss hier niemanden respektieren. Er muss respektiert werden. Schon seit mehr als 10 Jahren ist er der Beste und der WWE Championship wird es demnächst bestätigen. AJ Styles soll nicht weinen. AJ Styles soll sich lieber darauf vorbereiten, die nächste Zeit bei seiner Familie zu verbringen. AJs Zeit ist abgelaufen. Samoa Joe wirft sein Mic auf dem Boden und haut ab.

      MATCH 1
      Bayley & Becky Lynch besiegen Mandy Rose & Sonya Deville - Nachdem Match werden Bayley und Becky Lynch von Charlotte Flair attackiert.

      Der General Manager von Smackdown steht im Backstage Bereich und spricht über den kommenden Extreme Rules-PPV. Letzte Woche haben sich Kevin Owens, Drew McIntyre und Rusev für ein Match um den WWE European Championship qualifiziert. Das Match wird beim PPV stattfinden und damit der Name vom PPV gerecht wird, wird es ein Extreme Rules-Match!

      MATCH 2
      American Alpha vs. The Bludgeon Brothers endet in einem No Contest, nachdem ein Brawl entsteht und alle Teilnehmer abseits des Rings ausgezählt werden.

      Es folgt ein mysteriöses Video. Auf dem Video ist ein Höllenfeuer zu sehen und man hört nur ein diabolisches Lachen - "The Demons" werden demnächst ihr Debüt bei Smackdown feiern!

      MATCH 3
      The Ascension besiegen zwei lokale Jobber

      Es folgt ein European Championship Hype-Video, wo die drei Kontrahenten noch einmal genau beleuchtet werden. Wer wird der 1. European Champion?

      MATCH 4
      Shinsuke Nakamura besiegt Shelton Benjamin /w. Sami Zayn

      MATCH 5
      Samoa Joe besiegt Sin Cara in einem Squash-Match.


      AJ Styles war für das Match bei den Kommentatoren. Samoa Joe hat während des Matches Sin Cara auf AJ Styles werfen können. Bevor dieser sich erholen konnte, hat Joe gesiegt. Mit einem Staredown ging die Ausgabe offline.
    • RAW #004


      Die Show wird diese Woche von United Kingdom Champion Pete Dunne eröffnet, der letzte Woche eine Open Challenge für Extreme Rules ausgesprochen hatte. Nun ist die Zeit gekommen - Wer traut sich? Es vergehen einige Sekunden der Stille. Gerade, als Pete etwas sagen will, tut sich doch etwas. 3 Gestalten kommen zum Ring und umkreisen Pete Dunne. Dieser macht sich bereit zum kämpfen, wird aber hinterrücks von einer vierten Person angegriffen. Zeitgleich ziehen alle vier ihre Hoodies aus und The Undisputed Era geben sich zu erkennen! Adam Cole schnappt sich den Mic und sagt nur: "Du willst einen Kampf? Den sollst du bekommen". Zum Schluss gibt es noch den Superkick gegen Pete Dunne.

      Match 1
      The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) besiegen Fandango & Goldust

      Nachdem Match schnappt sich Scott Dawson einen Mic und verlangt eine Antwort von The Bar. Sind die Mann genug, ihre Titel aufs Spiel zu setzen? Gegen ECHTE Gegner? Via Videoübertragung sind nun die RAW Tag Team Champions auf dem großen Bildschirm zu sehen. The Revival wagen es tatsächlich, die Männlichkeit von The Bar in Frage zu stellen? Was haben The Revival bereits geleistet? The Bar haben die Messlatte bereits in unerreichbare Höhe gesetzt. Den Kampf können sie haben!


      Match 2
      Nia Jax besiegt Mickie James

      Anschließend kommt Billie Kay zur Stage und macht sich etwas über Nia Jax lustig. Nia hat genug gehört und verjagt Billie Kay,
      die jedoch rechtzeitig in den Backstage-Bereich verschwinden kann.

      Match 3
      Velveteen Dream besiegt Drew Gulak

      Rhyno wird im Backstage-Bereich zu den Geschehnissen von den vergangenen Wochen befragt. Heath Slater sei ein Freund, ein Bruder gewesen, doch er habe schon lange die Grenze überschritten. Bei Extreme Rules wird er Heath Slater ein für alle Mal besiegen.

      Match 4
      Seth Rollins gegen Elias endet in einem No Contest, nachdem Roman Reigns und Braun Strowman sich einmischen. Daraufhin kommt es zu einem Tag Team Match.

      Match 5
      Roman Reigns & Seth Rollins besiegen Elias & Braun Strowman, nachdem Spear von Reigns an Elias

      Nachdem Match fertigt Strowman erst Reigns ab und dann Rollins und Elias. Danach schnappt sich Strowman ein Mic und brüllt "DU UND ICH! HELL IN A CELL!"

    • Aktuelle Extreme Rules-Card nach RAW:

      Hell in a Cell - Universal Championship Match
      Braun Strowman vs. Roman Reigns (c)

      Extreme Rules Match
      Rhyno vs. Heath Slater

      Singles Match - RAW Womens Championship Tournament Finale
      Billie Kay vs. Nia Jax

      Tornado Tag - RAW Tag Team Championship Match
      The Bar (Sheamus & Cesaro) vs. The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder)

      Singles Match - Intercontinental Championship Match
      Seth Rollins (c) vs. Elias

      Singles Match - United Kingdom Championship Match
      Pete Dunne (c) vs. Adam Cole /w. Undisputed Era

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Memo. ()

    • Wir sind quasi beide vor Extreme Rules, aber kein Match is gleich bei uns beiden. Darfst aber gern zuerst mit deinem PPV rauskommen, ich hab noch die letzte RAW Ausgabe vor mir.

      Strowman vs. Reigns war irgendwie von vorne herein klar, wird spannend als Hell Match.

      Rhyno vs. Slater heizt dann mit nem Eingriff von nem dritten die Fehde nochmal erneut an oder kommt se schon zum Ende?

      Bei den Frauen sollte sich Nia den Titel schnappen, dann kannste ein Rückmatch bei RAW machen wo sich Kay mit Royce zusammen tut und Nia ärgert die mit Bliss irgendwann wieder rauskommt?

      The Bar is glaub ich klar, in meinen Augen jedenfalls.

      Rollins vs. Elias könnte eng werden für Rollins, da hoffe ich mal auf einige spannende Wendungen im Match. Möge der bessere sich den Titel holen.

      Mit dem UK Champion bin ich nicht so bewandert, da lass ich mich einfach überraschen.
    • Smackdown #004


      Die Show wird diese Woche von Kevin Owens eröffnet, der ein paar unschöne Worte Richtung Rusev und Drew McIntyre richtet. Diese lassen nicht lange auf sich warten und erscheinen nach und nach im Ring. Ein Brawl zwischen den Dreien entsteht. Erst die Security kann die Streithähne auseinander bekommen. Der GM hat genug gesehen. Heute Abend müssen die drei als Team funktionieren. Es geht in einem 6-Men Tag Team Match gegen The New Day!

      Match 1
      Peyton Royce besiegt Naomi

      Es folgt ein Hype-Video, welches die Fehde zwischen AJ Styles und Samoa Joe beleuchtet. Beim kommenden PPV Extreme Rules treten beide Teilnehmer in einem Singles Match aufeinander. Wer wird siegen?

      Match 2
      Hideo Itami besiegt Andrade "Cien" Almas, nachdem Randy Orton auftaucht und unbemerkt einen RKO gegen Almas zeigen kann, was Itami zum Sieg nutzt.


      The Bludgeon Brothers sind in einem Backstage-Video zu sehen und richten paar an das neue, alte Tag Team American Alpha. Die Zeit zum spielen ist vorbei! Bei Extreme Rules werden die Beiden die Schicksale von Jordan & Gable neu definieren - es wird nicht schön ausgehen.

      Match 3 - Number 1 Contender Match
      Bayley gegen Becky Lynch endet in einem No Contest, nachdem Charlotte erneut beide Kontrahenten abfertigt

      Match 4
      AJ Styles besiegt Tyler Breeze

      Shinsuke Nakamura erscheint im Ring und spricht über sein NXT-Debüt damals gegen Sami Zayn. Bei seinem ersten Kampf hat er Sami Zayn besiegen können und seitdem ist er noch besser geworden - Wieso sollte er seinen Kampf nun verlieren? Die Zeit von Shinsuke Nakamura hat gerade erst angefangen.


      Match 5
      The New Day (Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods) besiegen Rusev, Drew McIntyre & Kevin Owens

      Leichte Aufgabe für The New Day, weil sich ihre Gegner zu keinem Zeitpunkt als Team präsentieren. Nachdem Drew McIntyre Rusev, sowie Kevin Owens alleine im Ring lässt, nutzt The New Day die Unaufmerksamkeit und pinnt Kevin Owens. Rusev, der den Pin hätte unterbrechen können, schaute lieber seelenruhig zu. Mit einem schockierten Owens endet die letzte Ausgabe vor Extreme Rules.

    • EXTREME RULES 2018
      PPG Paints Arena
      Pittsburgh, Pennsylvania

      Herzlich Willkommen zum 1. PPV im neuen Universum! Dieses Mal sind die Augen auf Pittsburgh gelegt, wo Extreme Rules 2018 ausgetragen wird. Im ersten Teil des PPVs bekommen wir einige Titelkämpfe und hitzige Fehden zu sehen, die heute ihr Ende finden sollte. Michael Cole und Corey Graves begleiten uns hierbei durch den Abend. Doch bevor es zum eigentlich Event kommt, starten wir mit einem Kick Off-Match:

      SINGLES MATCH - KICK OFF
      Andrade "Cien" Almas /w. Zelina Vega besiegt Randy Orton
      Bittere Pleite für Randy Orton! Almas hatte die Partie zwar im Griff, doch das Blatt wendete sich schnell zu Ortons Gunsten. Es ging eine Weile hin und her und gerade, als Orton zum RKO ansetzen wollte, mischte sich Zelina Vega ein. Randy Orton hatte genug von ihr und schickte sie mit einem RKO auf die Bretter, was Andrade Almas dann zu seinem Gunsten ausnutzen konnte. Finisher, Cover und Sieg für Almas!

      MAIN SHOW

      "Ladies and Gentlemen... Elias"

      Der Hometown-Hero wird mit tosendem Applaus empfangen, der gemütlich auf seinem Hocker im Ring sitzt. Er spricht darüber, dass er der größte Held sei, der je aus Pittsburgh gekommen ist. Jedes Kind hat nur Poster von Elias im Zimmer hängen, weil die anderen bringen es einfach nicht. Sei es der alte Wrestler Kurt Angle oder die Pittsburgh Steelers. Gerade, als er einen Song singen will, ertönt die Musik von Seth Rollins und wir beginnen mit unserem ersten Match.

      SINGLES MATCH - INTERCONTINENTAL CHAMPIONSHIP
      Seth Rollins (c) besiegt Elias
      Elias mit einer guten Leistung, doch am Ende geht der Sieg an Seth Rollins. Beide haben klasse Leistungen gezeigt. Seth Rollins konnte sich den Sieg am Ende durch den Curb Stomp sichern.

      EXTREME RULES MATCH
      Heath Slater besiegt Rhyno
      Bei diesem Match wurden all mögliche Waffen eingesetzt - Von Stoppschildern, bis hin zum Feuerlöscher. Rhyno, der damals fürs Extreme bekannt war, wollte Heath Slater am Ende mit einem Spear durch den Tisch schicken, doch im letzten Augenblick konnte sich Heath Slater zur Seite rollen, sodass Rhyno mit voller Wucht durch den Tisch gekracht ist. Cover danach war nur noch Formsache.

      SINGLES MATCH - SMACKDOWN TAG TEAM CHAMPIONSHIP
      The Bludgeon Brothers (c) besiegen American Alpha
      Ein gutes Tag Team-Match, was ständig hin und her ging. Gable und Jordan hatten den Sieg zum greifen nahe, doch am Ende hat die Kraft nicht mehr gereicht. Gable wurde hierbei nach dem Tag Team Finisher von Harper gepinnt

      SINGLES MATCH - SMACKDOWN WOMENS CHAMPIONSHIP
      Charlotte Flair (c) besiegt Becky Lynch und Bayley
      Charlotte staubt den Sieg ab! Am Ende sah es tatsächlich so aus, als ob Bayley gewinnen würde. Die Belly to Bayley traf Becky, doch bevor Bayley zum Pin ansetzen konnte, hat sich Charlotte aus dem Ring geworfen und sich selbst auf Becky Lynch gelegt. Das macht einen wahren Champion aus!

      SINGLES MATCH - UNITED KINGDOM CHAMPIONSHIP
      Adam Cole /w. Undisputed Era besiegt Pete Dunne (c) - TITELWECHSEL
      Was für ein Match Bay Bay! Beide Kontrahenten haben sich alles geliefert, doch die Überzahl vom Stable war am Ende zu viel für Pete Dunne. Immer wieder haben die Jungs von Undisputed Era den Champion ablenken können, bis diese aus der Halle geworfen wurden. Adam Cole siegte am Ende trotzdem durch den Shining Wizard.

      SINGLES MATCH - RAW WOMENS CHAMPIONSHIP
      Billie Kay vs. Nia Jax - NO CONTEST
      Im Match verbringt Billie Kay mehr Zeit damit vor Nia Jax zu flüchten, als zu kämpfen. Nia Jax kann Billie Kay am Ende aber kriegen und sie nach Strich und Faden schlagen. Als Nia zum Pin ansetzt, wird der Schiedsrichter plötzlich aus dem Ring gezogen und KO geschlagen. Es ist SHAYNA BASZLER! Gemeinsam mit RONDA ROUSEY steht sie im Ring und fertigt Nia Jax ab! Auch Billie Kay wird Opfer von den ehemaligen MMA-Kämpferinnen. Am Ende herrscht totales Chaos. Wir haben ein No Contest und beide Nr. 1 Contender liegen regungslos im Ring. Ronda schnappt sich anschließend ein Mic und fragt, ob das tatsächlich wahr ist. Hier geht es um den RAW Womens Champion und wer kämpft um die Title? BILLIE KAY? NIA JAX? Nicht mit uns!


      Teil 2 folgt dann morgen oder übermorgen
    • Orton bekommt einen aufn Deckel, da bin ich voll auf deiner Seite denn so gut find ich Orton nicht. Aber als Kickoffmatch, ok sowas hab ich bei mir auch drin - sind eben die Fehler die man aus Not macht irgendwie.

      Rollins vs. Elias: Dass is doch mal gut, Elias bauste damit auf damit er hoch kommt und Rollins is ein würdiger Champ.

      Slater vs. Rhyno: Naja ein Tisch und fertig, damit haste Rhyno jetzt schwach dastehen lassen irgendwie. Wenn sich die Fehde jetzt noch durchzieht bis zum Summerslam musste zwischendurch noch irgendwas reinbringen ums aufzupeppen, das Match hört sich laut Text so erstmal irgendwie nur so mittelmäßig an.

      Bludgeon vs. Alpha: Schönes Tag Team Match, das hätte ich mir angeguckt weils sich wohl schön gedreht hab am Ende.

      Womans Champion: Da stellste jetzt Charlotte extrem über die zwei anderen, da kommt jetzt hoffentlich ne schöne Fehde raus? Potential haste da einiges drin mit den dreien oder willste noch ne vierte mit einschleusen und langsam Richtung Tag Team Champion gehen am Ende?

      Kay vs. Jax: Ansich klar wer gewinnt, warum musste da jetzt King Kong Rowdy reinlaufen lassen? In jedemfall is Rowdy jetzt Heel woraus du was längeres basteln kannst, ich seh jedenfalls schon Nia Jax vs. Rousey bei Summerslam.

      Wann kommt der 2. Teil?
    • Jetzt kommt Teil 2 :D Da ich aber gerade keine Lust mehr habe, hier nur in Kurzform und ohne Bilder :D

      Die Fehde zwischen Slater und Rhyno ist beendet. War ja nur dafür um die beiden endgültig zu trennen.

      Danke für dein Feedback!
      -------------------------------------------


      EXTREME RULES 2018
      PPG Paints Arena
      Pittsburgh, Pennsylvania
      Weiter geht es mit Extreme Rules! Nachdem am Ende vom ersten Teil etwas Chaos herrschte, geht es nun mit Titlematches weiter. Mindestens einen neuen Champion wird es heute geben, denn nun folgt ein Triple Threat Match um den vakanten European Championship!

      TRIPLE THREAT EXTREME RULES MATCH - EUROPEAN CHAMPIONSHIP
      Kevin Owens besiegt Rusev & Drew McIntyre - NEUER CHAMPION
      Ein sehr gutes Match, wo sich Owens am Ende durchsetzen kann. Rusev wurde hier nach einem Pop-Up Powerbomb auf den Stahltreppen gepinnt. Drew McIntyre, der angeschlagen am Boden lag, konnte Owens' Pin nicht unterbrechen.

      TORNADO TAG MATCH - RAW TAG TEAM CHAMPIONSHIP
      The Bar (Sheamus & Cesaro) (c) besiegen The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder)
      Am Ende siegen die Jungs von The Bar problemlos gegen The Revival, auch wenn es am Anfang nicht so aussah. Das eingefleischte Teamwork zwischen den Beiden hat hier einfach wunderbar gefruchtet.

      SINGLES MATCH - UNITED STATES CHAMPIONSHIP
      Shinsuke Nakamura (c) besiegt Sami Zayn
      Keine Überraschung im US-Match. Shinsuke Nakamura, der durchaus Probleme mit Sami Zayn hatte, konnte den Sieg aber am Ende mit dem Kinsasha einfahren. Zuvor hat Nakamura Sami Zayn in die Augen gestochen, was der Ref aber nicht gesehen hat.

      SINGLES MATCH - WWE CHAMPIONSHIP
      AJ Styles (c) vs. Samoa Joe - No Contest
      Match fing langsam an, wurde aber zunehmend besser. Gegen Ende hin wurde das Match nach draußen verlagert, wo sich beide Superstars bis zum Ende duelliert haben. Zwar konnte Samoa Joe die Oberhand gewinnen, und Styles quer durch die Zuschauerreihen prügeln, doch am Ende wurden beide ausgezählt. Am Ende wurde Styles noch mal in sein Finisher genommen.

      HELL IN A CELL MATCH - UNIVERSAL CHAMPIONSHIP
      Roman Reigns (c) besiegt Braun Strowman
      Roman Reigns verteidigt seinen Titel, dabei war Strowman so nah dran! Zwei Running Powerslam musste Reigns einstecken und es sah tatsächlich so aus, als ob Strowman gewinnt. Plötzlich stürmten jedoch Authors of Pain durch die aufgebrochene Zellentür und attackierten das Monster. Last Chapter folgte und die erfolgreiche Titelverteidigung von Reigns!

      Reigns, Akam und Rezar feierten am Ende gemeinsam den Sieg im Ring und somit ging Extreme Rules off-air