Euer Ausblick: die Fußball-Ligen 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Euer Ausblick: die Fußball-Ligen 2017/2018

      Rhyno schrieb:

      Ich halte den Thread mal allgemein, da es hier ja genug Erstliga, Zweitliga und "Fremdliga" Fans gibt und man so nicht 30 Threads für verschiedene Ausblicke öffnen muss.

      ______________________________________________________________________________________________________________________________


      Welchen Verein unterstützt du?

      Was erwartest du allgemein von der kommenden Saison?

      Was erwartest du von deinem favorisierten Verein?

      Welche Mannschaft holt sich die Herbstmeisterschaft?

      Welche Mannschaften mischen um die Meisterschaft mit und bieten diese uns einen spannenden Kampf oder kann sich ein Team oben alleine absetzen?

      Wie viele Mannschaften kämpfen gegen den Abstieg und wird es auch hier Spannung bis zum Schluss geben oder stehen ein oder mehrere Absteiger schon früh fest?

      Welche Vereine landen am Ende auf den internationalen Plätzen, sei es Champions League oder Europa League?

      Wer kann sich die Torjägerkanone in der Saison schnappen?

      Welche Mannschaft wird diese Saison für eine Überraschung sorgen, sei es nun positiv oder negativ?

      Welcher Spieler wird diese Saison überraschen, ebenfalls die Frage ob positiv oder negativ?

      Wie schlagen sich die Neuzugänge der Saison? Wer schlägt voll ein, wer benötigt viel Zeit zur Eingewöhnung, wer entwickelt sich zum Flop?

      Bei welcher Mannschaft wird es die erste Entlassung des Trainers geben?
      Meine Einschätzung folgt gleich. Denke man kann den Thread nun vor dem Pokalwochenende schon eröffnen da bis auf die Bundesliga schon alles läuft und die Vorbereitung eigentlich abgeschlossen sein müsste. :)

      Haut rein!

      Kleiner Edit:


      Abschlusstabelle nicht vergessen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Perfection ()

    • Welchen Verein unterstützt du?

      Borussia Dortmund

      Was erwartest du allgemein von der kommenden Saison?

      Ich glaube, dass es nächste Saison spannender wie schon lange nicht mehr. Außerdem erhoffe ich mir einige Überraschungen. Im Grunde ist das aber sowieso immer schwer zu sagen. Ich glaube, wir erhoffen uns alle (ausser natürliche die Bayernfans) immer eine spannendere Meisterschaftsfrage und einen engen Abstiegskampf mit viel kampfbetontem Fussball.

      Was erwartest du von deinem favorisierten Verein?

      Ich traue der Mannschaft ehrlich gesagt, sogar die Meisterschaft zu. Einen sicheren CL Platz sollte es aber schon geben. Ausserdem bin ich gespannt wie unsere Neuzugänge ins System kommen und bin trotz allem Unmuts ihm gegenüber trotzdem interessiert was der Herr mit der Nummer 10 bei uns dieses Jahr so hinkriegt.

      Welche Mannschaft holt sich die Herbstmeisterschaft?

      RB Leipzig


      Welche Mannschaften mischen um die Meisterschaft mit und bieten diese uns einen spannenden Kampf oder kann sich ein Team oben alleine absetzen?

      RB Leipzig, Borussia Dortmund, Bayern München, Schalke 04 & Hoffenheim.

      Wie viele Mannschaften kämpfen gegen den Abstieg und wird es auch hier Spannung bis zum Schluss geben oder stehen ein oder mehrere Absteiger schon früh fest?

      Ich denke, dass Hannover es von Anfang sehr schwer haben wird. Stuttgart ist denke ich ziemlich sicher.
      Ich glaube eh generell, dass es dieses Jahr richtig knapp zugeht und wieder an den letzten Spieltagen entschieden wird.


      Welche Vereine landen am Ende auf den internationalen Plätzen, sei es Champions League oder Europa League?

      Borussia Dortmund, RB Leipzig, Hoffenheim, Schalke 04, Eintracht Frankfurt & Werder Bremen


      Wer kann sich die Torjägerkanone in der Saison schnappen?

      Timo Werner

      Welche Mannschaft wird diese Saison für eine Überraschung sorgen, sei es nun positiv oder negativ?

      Nennt es Hoffnung oder Gefühl oder Quatsch oder oder, aber ich glaube, dass die Bayern dieses Jahr enttäuschen werden (für ihre Verhältnisse). Ausserdem sehe ich Berlin relativ weit unten dieses Jahr.
      Auch Köln wird denke ich enttäuschen.
      Überraschung könnte Stuttgart werden.

      Welcher Spieler wird diese Saison überraschen, ebenfalls die Frage ob positiv oder negativ?

      Es ist die Frage ob man bei einem Spieler wie Rodriguez von überraschen sprechen kann, aber ich denke das er die Liga richtig aufmischen wird.
      Außerdem erwarte ich ein bisschen was von unserem kleinen Söldner.
      Sollte Philip die Chancen bei uns bekommen wird er denke ich auch einiges zeigen können.

      Wie schlagen sich die Neuzugänge der Saison? Wer schlägt voll ein, wer benötigt viel Zeit zur Eingewöhnung, wer entwickelt sich zum Flop?

      Da warte ich wirklich ganz entspannt ab. Tolisso & Rodriguez sind unglaublich gute Transfers gewesen.
      Ich glaube, dass Toprak ziemlich schnell richtig Bock haben wird bei uns.

      Bei welcher Mannschaft wird es die erste Entlassung des Trainers geben?

      Leverkusen



      Abschlusstabelle:

      1. Bayern München
      2. RB Leipzig
      3. Borussia Dortmund
      4. TSG Hoffenheim
      5. Werder Bremen
      6. Borussia Mönchengladbach
      7. Schalke 04
      8. Eintracht Frankfurt
      9. SC Freiburg
      10. VFB Stuttgart
      11. VFL Wolfsburg
      12. Augsburg
      13. Köln
      14. Leverkusen
      15. FSV Mainz 05
      16. Hertha BSC Berlin
      17. Hamburger SV
      18. Hannover 96
      Wir leben alle unter fluffigen Wolken,
      doch keiner hat den selben Horizont.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ricardo Quaresma ()

    • Welchen Verein unterstützt du?

      • FC Augsburg, der heute 110 Jahre alt wird. :vuvuzela:


      Was erwartest du allgemein von der kommenden Saison?

      • Puh, Bayern wird's wohl wieder schaffen. Denke Dortmund kann am Anfang mithalten und die Bayern machen es dann aber am 30. Spieltag. Mal schauen wie Leipzig da in die Suppe spucken kann auch wegen der 3er Belastung. Denke Bayern auf 1, BVB auf 2, Leipzig auf 3. Dann rückt alles ziemlich nahe beieinander und eigentlich kann dann jeder jeden schlagen. Wird auf jeden Fall auch unten spannend obwohl sich ein paar "Favoriten" abzeichnen. Bin gespannt. :ja:


      Was erwartest du von deinem favorisierten Verein?

      • Das verflixte 7. Jahr. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher dass es uns erwischt. Letztes Jahr hatten wir nach der Schuster-entlassung um den Jahreswechsel eine starke Phase die uns eigentlich nie komplett in die Tiefe der Bundesliga abstürzen ließ. Dann aber wurde es immer düsterer und wir hatten wohl Glück dass D98 und Ingolstadt einfach noch schlechter waren. Ein starker Schlusssprint reichte dann zum Klassenerhalt am letzten Spieltag, obwohl uns das nach dem BVB Heimspiel eigentlich nicht mehr zu nehmen war. Das Problem liegt wohl einfach darin dass mit Hannover und Stuttgart 2 stärkere Mannschaften aufgestiegen sind, wie sie D98 und Ingol. waren. Sehe Stuttgart souverän im Mittelfeld und Hannover um Rang 13-16. Daher sind wir nicht unverdient Topkandidat für die 2. Es hängt sehr viel von den Neuverpflichtungen ab. Wenn Cordova, Gregoritsch und Heller einschlagen könnte man auch mal Tore schießen. Defensiv sieht's sehr jung aus wenn nun auch noch Kostas geht. Framberger wird Paul's Platz einnehmen, fast null Erfahrung. Danso hat eine starke Rückrunde gespielt. Hinteregger ist Chef hinten drin und dann eben schauen was links passiert. Mittelfeld ist stabil, wenn auch da Khedira ordentlich spielt. Baier macht das eh gut und dann kann eigentlich jeder im Mittelfeld eine Chance bekommen. Anderes Thema sind dann noch die Verletzungen. Finbogasson war eigentlich 30 Spieltage verletzt.. wenn er fit durchkommt sehe ich eigentlich schon eine realistische Chance auf den Relegationsplatz. Aber man muss halt mit kleinen Brötchen backen. Man muss 2 Mannschaften hintersichlassen, und da sehe ich eigentlich nur Mainz und vielleicht Hannover als einzige Kandidaten (obwohl ich ja bereits sagte dass H96 für mich auch 13. werden könnte). Vielleicht sehen wir auch wieder den HSV und Wolfsburg in Schwierigkeiten.


      Welche Mannschaft holt sich die Herbstmeisterschaft?

      • Bayern München, wie überraschend. ;)



      Welche Mannschaften mischen um die Meisterschaft mit und bieten diese
      uns einen spannenden Kampf oder kann sich ein Team oben alleine
      absetzen?


      • Bayern, BVB, Leipzig. Denke Bayern gewinnt knapp die Herbstmeisterschaft und zieht dann in der Rückrunde davon.


      Wie viele Mannschaften kämpfen gegen den Abstieg und wird es auch
      hier Spannung bis zum Schluss geben oder stehen ein oder mehrere
      Absteiger schon früh fest?

      • Denke hier dass es sehr spannend wird. Sehe eigentlich keinen direkten Absteiger nach 30 Spieltagen. FCA, Mainz, Hannover für mich die 3 unten. Dann vielleicht noch HSV, Wolfsburg und auch die Eintracht (Viele Abgänge, womöglich auch noch Hradecky...), Freiburg's int. Ausscheiden war wohl ein Segen. Sonst wären die für mich auch unten mit drinne gewesen. Leverkusen wird auch nicht berauschend sein, aber wie letzte Saison wohl nie in Gefahr kommen.
      Welche Vereine landen am Ende auf den internationalen Plätzen, sei es Champions League oder Europa League?

      • Bayern, Bvb, Leipzig, Borussia Mönchengladbach, Schalke, Werder. 7. Köln / Hoffenheim


      Wer kann sich die Torjägerkanone in der Saison schnappen?


      • Denke Lewandowski.


      Welche Mannschaft wird diese Saison für eine Überraschung sorgen, sei es nun positiv oder negativ?

      • Positiv: Borussia Mönchenglad., Schalke, Stuttgart.
      • Negativ: Hoffenheim, Eintracht, Leverkusen, HSV (wäre das noch eine Überraschung? :ugly: )


      Welcher Spieler wird diese Saison überraschen, ebenfalls die Frage ob positiv oder negativ?


      • Positiv: Könnte mir vorstellen dass Cordova einschlägt. Sonst noch eine Auge auf den Neu-Kölner Mere werfen. <3
      • Negativ: Tolisso.


      Wie schlagen sich die Neuzugänge der Saison? Wer schlägt voll ein,
      wer benötigt viel Zeit zur Eingewöhnung, wer entwickelt sich zum Flop?


      • Siehe oben ^


      Bei welcher Mannschaft wird es die erste Entlassung des Trainers geben?



      • Mainz


      Abschlusstabelle


      1. Bayern
      2. BVB
      3. Leipzig
      4. Gladbach
      5. Schalke
      6. Werder
      7. Hoffenheim
      8. Köln
      9. Stuttgart
      10. Freiburg
      11. Hertha
      12. HSV
      13. Wolfsburg
      14. Leverkusen
      15. Eintracht
      16. Augsburg
      17. Hannover
      18. Mainz

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Perfection ()

    • Welchen Verein unterstützt du?

      AS Monaco

      Was erwartest du allgemein von der kommenden Saison?

      Etwas ansehnlicheren Fussball. Die Spieltage im letzten Jahr waren zum Teil schon echt komisch anzuschauen.

      Was erwartest du von deinem favorisierten Verein?

      Irgendwie dieses unfassbare Jahr bestätigen. Man muss nicht direkt wieder Meister werden, aber ein sicherer Platz auf Platz 2/3 sollte es sein. Alles drunter ist eigentlich schon nicht mehr akzeptabel.
      Am wichtigsten ist jedoch, die Abgänge zu kompensieren. Bakayoko & Silva waren UNFASSBAR wichtig für die Meisterschaft und werden große Lücken hinterlassen.

      Welche Mannschaft holt sich die Herbstmeisterschaft?

      Paris St. Germain

      Welche Mannschaften mischen um die Meisterschaft mit und bieten diese uns einen spannenden Kampf oder kann sich ein Team oben alleine absetzen?

      Paris St. Germain, AS Monaco & Olympique Marseille. Paris wird sich aber wohl ziemlich früh absetzen.

      Wie viele Mannschaften kämpfen gegen den Abstieg und wird es auch hier Spannung bis zum Schluss geben oder stehen ein oder mehrere Absteiger schon früh fest?

      Straßbourg wird direkt wieder runtergehen. Troyes auch. Wer den dritten Abstiegsplatz unter sich ausmacht wird spannend.

      Welche Vereine landen am Ende auf den internationalen Plätzen, sei es Champions League oder Europa League?

      Paris St. Germain, AS Monaco, Olympique Lyon, Olympique Marseille, HSC Montpellier

      Wer kann sich die Torjägerkanone in der Saison schnappen?

      Edinson Cavani

      Welche Mannschaft wird diese Saison für eine Überraschung sorgen, sei es nun positiv oder negativ?

      Ich glaube fast, dass Marseille die größte Überraschung sein wird weil sie ziemlich weit mit oben mitspielen werden.
      Enttäuschung könnte dieses Jahr Nizza werden, nachdem bärenstark Jahr erwarte ich nicht sonderlich viel.
      Die Angers sehe ich auch dieses Jahr weiter oben.

      Welcher Spieler wird diese Saison überraschen, ebenfalls die Frage ob positiv oder negativ?

      Neymar wird negativ überraschen. Ich denke, dass er jetzt erst mal 1 Jährchen brauch in Frankreich.
      Mbappe sehe ich auch eher als Negativ an dieses Jahr. Nach so einer Saison ist es fast Utopie etwas ähnliches zu erwarten.
      Dann kommt natürlich die Fanbrille: Ich hoffe auf eine starke Saison von Moutinho. :)

      Wie schlagen sich die Neuzugänge der Saison? Wer schlägt voll ein, wer benötigt viel Zeit zur Eingewöhnung, wer entwickelt sich zum Flop?

      Dani Alves wird ein richtiges Sahnejahr hinlegen. Genau wie Costil, der nochmal aufblühen wird bei Bordeaux.
      Tielemans sehe ich eher als Flop an, genau so wie Neymar (siehe oben). Ich glaube nicht, dass er dieses Jahr direkt auf Weltklasse Niveau spielen wird.

      Bei welcher Mannschaft wird es die erste Entlassung des Trainers geben?

      OGC Nizza


      Abschlusstabelle:

      1. Paris St. Germain
      2. AS Monaco
      3. Olympique Marseille
      4. Olympique Lyon
      5. HSC Montpellier
      6. OSC Lille
      7. SCO Angers
      8. AS St. Etienne
      9. EA Guingamp
      10. Girondins Bordeaux
      11. FC Nantes
      12. Stade Rennes
      13. FC Toulouse
      14. SM Caen
      15. Dijon FCO
      16. FC Metz
      17. OGC Nizza
      18. SC Amiens
      19. RC Straßbourg
      20. Troyes AC
      Wir leben alle unter fluffigen Wolken,
      doch keiner hat den selben Horizont.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ricardo Quaresma ()

    • Welchen Verein unterstützt du?

      Liverpool FC

      Was erwartest du allgemein von der kommenden Saison?

      Spannender Meisterschaftskampf

      Was erwartest du von deinem favorisierten Verein?

      Ein Wechselbad der Gefühle

      Welche Mannschaft holt sich die Herbstmeisterschaft?

      Gibt es in England ja nicht so wirklich. Würde aber mal sagen, dass am Boxing Day Liverpool auf Platz 1 stehen wird.

      Welche Mannschaften mischen um die Meisterschaft mit und bieten diese
      uns einen spannenden Kampf oder kann sich ein Team oben alleine
      absetzen?

      Die ersten 6 der letzten Saison dürften auch dieses Jahr den Kreis der Mannschaften stellen, die um die Meisterschaft spielen. Ob letztlich alle 6 wirklich reale Chancen auf den Titel haben ist fragwürdig und hängt bei jedem Club eigentlich von einer Vielzahl von Kriterien ab. Kann am Ende durchaus passieren, dass eine Mannschaft sich oben absetzen kann, aber zumindest der Kampf um den vierten Platz dürfte wieder bis zum letzten Spieltag andauern. Mein Favorit auf den Titel ist wieder einmal City, da ich eigentlich erwarte, dass Pep dem Team jetzt langsam seinen Stempel aufgedrückt hat. Dabei muss man aber beachten, dass City extrem unausgeglichen ist. Während man in der Offensive mit Qualität und Breite auftrumpfen kann, hängt in der Innenverteidigung und im ZM unheimlich viel davon ab, ob Kompany und Gündogan fit bleiben. Gerade ersterer ist immer noch der einzige der es schafft den Hühnerhaufen da hinten zusammenzuhalten und gerade bei Walker erwarte ich nicht, dass er dem Team wirklich viel helfen wird.
      Chelsea hatte im letzten Jahr eine nahezu perfekte Saison. Das hat mit den Verletzungen angefangen und auch die fehlende Doppelbelastung hat geholfen. Das wird in diesem Jahr wohl kaum zu wiederholen sein, weshalb ich hier mit ein paar größeren Problemen rechne. Gerade da Morata in meinen Augen nicht auf dem Niveau von Costa ist. Er ist 10000000000x sympathischer, aber im Toreschießen sehe ich den Elefantenmann dann doch vorne.
      Bei den Spurs wird es darauf ankommen, ob der Wembley Effekt sich negativ ausschlägt. In der CL hatten sie letztes Jahr schon Probleme in Heimspielen und gerade in der PL wenn man dann vor einem halbleeren Wembley spielen sollte, könnte das doch einen leichten Dämpfer geben. Das Team ist aber grundsätzlich noch genauso gut aufgestellt wie im Vorjahr, weshalb der Titel möglich sein könnte.
      Arsenal ist halt Arsenal, die holen nicht den Titel aber werden mit Sicherheit auf den Plätzen 3-5 landen.
      Dann abschließend noch zu den beiden Wundertüten in meinen Augen. Liverpool und Man United.
      United hat viel Geld ausgegeben und ich weiß nicht, ob sie wirklich besser sind. Auf dem Papier sind Matic und Lukaku super Einkäufe, aber kann Matic seine Form von 2014 & 2016 zeigen, oder zeigt er so eine katastrophale Saison wie in 2015? Bei Lukaku sehe ich bis auf das Alter kein Upgrade zu Ibra und auch wenn er viele Tore macht, in Topspielen ist er doch immer untergetaucht. Mourinhos Teams haben vom Gefühl her in Jahr 2 immer ihren Höhepunkt, weshalb es jetzt ja eigentlich "seine" Saison wäre. Habe vor United aebr irgendwie keine Angst mehr seit Fergie weg ist und daran kann auch Mou nichts ändern. Wenn das den anderen Teams der PL auch so geht, dann hat United weiterhin ein großes Problem...
      Liverpool? Naja, wenn alles in die richtige Richtung läuft, dann könnte man problemlos den Titel gewinnen. Die Qualität ist da, besonders in der Offensive. Salah hat in den Testspielen bisher einen tollen Eindruck hinterlassen und der Rest ist eigentlich eh über alle Zweifel erhaben. Sollte man es noch irgendwie schaffen, dass Sturridge fit bleibt, dann wär eine 100-Tore-Saison wohl nicht sonderlich utopisch. In der Defensive hängt es momentan noch daran, ob Van Dijk gekauft wird oder nicht. Mit Matip, Lovren, Gomez und Klavan in die Saison zu gehen wäre schon sehr riskant. Sind alle recht anfällig für Verletzungen und die Qualität für ein Spitzenteam hat eigentlich nur Matip letztes Jahr konstant zeigen können.

      Wie viele Mannschaften kämpfen gegen den Abstieg und wird es auch
      hier Spannung bis zum Schluss geben oder stehen ein oder mehrere
      Absteiger schon früh fest?
      Schwer zu sagen. Von den Aufsteigern dürfte Newcastle die besten Chancen haben die Liga zu halten, während von den "alten" Teams wohl Swansea am ehesten bedroht ist. Wenn es ganz schlecht läuft, dann könnte es aber auch Southampton erwischen.

      Welche Vereine landen am Ende auf den internationalen Plätzen, sei es Champions League oder Europa League?
      Siehe oben, die gleichen Clubs wie letztes Jahr. Everton wird dahinter irgendwo in der Luft schweben.

      Wer kann sich die Torjägerkanone in der Saison schnappen?
      Der Hurricane.

      Welche Mannschaft wird diese Saison für eine Überraschung sorgen, sei es nun positiv oder negativ?
      Negativ überraschen könnten die bereits genannten Pool, United, Spurs oder auch Southampton. Positive Überraschungen sehe ich eigentlich kaum, zumindest nicht in dem Ausmaß, dass es wirklich überraschend ist. Wäre ein Klassenerhalt von Huddersfield schon eine Überraschung?

      Welcher Spieler wird diese Saison überraschen, ebenfalls die Frage ob positiv oder negativ?
      Bei Liverpool würde ich hier Solanke sagen. Der hat in den Testspielen schon gezeigt, dass er weiß, wo das Tor steht und sollte man ihm die Chance geben, wird er mit Sicherheit auch in der Liga netzen.
      Auf die ganze Liga gesehen erwarte ich von Jesus (Man City) sehr viel. Der könnte mit einer Riesensaison durchaus den Sprung schaffen im Kreis der ganz großen erwähnt zu werden.

      Wie schlagen sich die Neuzugänge der Saison? Wer schlägt voll ein,
      wer benötigt viel Zeit zur Eingewöhnung, wer entwickelt sich zum Flop?
      Morata wird eher zum Flop, Lukaku wird seine 20 Tore machen aber nicht wirklich einschlagen, sodass nächstes Jahr Griezmann gekauft wird und Lacazette wird merken, dass die PL dann doch nochmal was ganz anderes ist.

      Bei welcher Mannschaft wird es die erste Entlassung des Trainers geben?

      West Brom oder West Ham sollte man den Trend der letzten Saison fortsetzen.
    • Rocco Siffredi schrieb:



      Bei welcher Mannschaft wird es die erste Entlassung des Trainers geben?

      OGC Nizza
      Wieso das denn? Müsste Favre nicht der Trainer in Frankreich sein, der am festesten im Sattel sitzt?
      Mein Vater sprach - vor vielen Jahr'n - komm lass uns geh'n, ins Eintracht-Stadion
      Was ich dort sah, ich fand es geil, das ist der Klub, zu dem ich halte
      Nun steh ich hier, bin nicht allein und ich war treu, trotz 3. Liga
      Was auch passiert, ich hab's kapiert: ICH LIEBE EINTRACHT!<3
    • Welchen Verein unterstützt du?

      Juventus Turin

      Was erwartest du allgemein von der kommenden Saison?

      Einen sehr spannenden Kampf um die CL,EL und Abstiegsplätze.



      Was erwartest du von deinem favorisierten Verein?

      Titel und gute Ergebnisse,die Meisterschaft muss verteidigt werden und in der Coppa ist ein Sieg auch drin.
      Ebenso muss man sich in Europa weiter fest setzen, CL VF ist auf jedenfall ein muss,alles andere wäre schon eine große Enttäuschung.
      Spielerisch erwarte ich deutlich mehr Variationen, im letzten Jahr war unser Kader einfach nicht breit genug aufgestellt, war ja auch aufs 3-5-2 Konzipiert,jetzt aber haben wir den richtigen Kader für das 4-2-3-1 mit den Neuzugängen.

      Welche Mannschaft holt sich die Herbstmeisterschaft?

      Juventus


      Welche Mannschaften mischen um die Meisterschaft mit und bieten diese uns einen spannenden Kampf oder kann sich ein Team oben alleine absetzen?

      Alles und jeder redet über Milan als Juve Konkurrenten aufgrund der Hohen Ausgaben, doch wenn man guckt wem sie so geholt haben muss man sagen das mit Ausnahme von Bonucci keiner ihrer Spieler bei uns Stammkräfte wären.
      Deswegen denke ich nicht das sie um die Meisterschaft spielen, viel mehr glaube ich wirklich das Napoli die Mannschaft sein könnte die unsere Dominanz bricht, keine wichtigen Spieler verloren aber auch nicht zu viele Neuzugänge, kommt noch ein besserer TW den sie ja holen wollen dann haben sie dieses Jahr mMn echt die Chance auf den Coup.
      Denke das wird auf jedenfall ein harter Kampf gg Napoli um die Meisterschaft, Roma traue ich nach all den Verkäufen die Meisterschaft definitiv nicht zu.

      Wie viele Mannschaften kämpfen gegen den Abstieg und wird es auch hier Spannung bis zum Schluss geben oder stehen ein oder mehrere Absteiger schon früh fest?

      Chievo ist eigentlich traditionell meistens auch da unten,schaffen es aber doch immer sich zu halten.
      Definitiv um den Abstieg spielen werden Spal,Cagliari, Crotone,Benevento, Hellas Verona und eventuell auch Genoa wenn die Traditionell im Winter ihre 2-3 besten Spieler abgeben.

      Welche Vereine landen am Ende auf den internationalen Plätzen, sei es Champions League oder Europa League?

      Juve, Napoli, Roma, Milan (CL), Inter, Torino, Lazio (EL).

      Wer kann sich die Torjägerkanone in der Saison schnappen?

      Belotti oder Mertens (sofern dieser weiter als Falsche 9 spielen darf).

      Welche Mannschaft wird diese Saison für eine Überraschung sorgen, sei es nun positiv oder negativ?

      Positiv: Torino, für manche klingt das vielleicht verrückt die nicht so die Serie A schauen,könnte mit aber sogar vorstellen das sie es in die Top 4 schaffen in diesem Jahr, Mihajlovic ist ein Top Trainer, dass Team spielt überragenden Fussball und musste bis jetzt keinerlei Stammkräfte abgeben (Hart mal ausgenommen).
      Haben mit Belotti einen Mega Stürmer da vorne, mit Falque oder Ljajic weitere super Offensiv Leute und mit Benassi den für mich Unterschätzten ZM der Liga, wenn alles zsm läuft schaffen sie es 4ter zu werden aber denke mindestens die EL ist drin.

      Negativ: Fiorentina... haben ihr halbes Team verkauft, Bernardeschi weg, Borja Valero weg, Vecino weg und Kalinic könnte auch noch gehen, Absteigen werden sie zwar nicht aber glaube so 14-11 könnten die am Ende nur werden was für Fiorentina wirklich schlecht wäre.

      Welcher Spieler wird diese Saison überraschen, ebenfalls die Frage ob positiv oder negativ?

      Positiv: Chiesa von Fiorentina, jetzt wo Bernardeschi weg ist kann der sich noch weiter in den Fokus spielen, ebenso denke ich das bei Juve sich Rugani endgültig durch setzen wird.
      Auf Barreca von Torino (LV) und Lirola von Sassuolo (RV) sollte man auch im Auge haben,2 Spieler die den großen Durchbruch schaffen könnten.
      Gagliardini von Inter (ZM), hat schon im ersten halben Jahr viel zeigen können,glaube aber das er im diesem Jahr so richtig das Spiel in seine Hand nehmen wird.

      Negativ: De Sciglio bei Juventus, ist zwar ein ordentlicher RV mehr aber auch nicht, hoffe aber glaube nicht das er überraschen wird eher wird man bemerken das dort die Qualität eines Alves doch sehr fehlt.
      El Shaarawy,Enttäuscht ja eh mehr oder weniger die ganze Zeit, glaube auch nicht das ihn mal der Durchbruch gelingt.
      Calhanoglu, passt irgendwie gar nicht so richtig ins 4-3-3 bei Milan, weder auf Außen noch auf der ZM Positon sehe ich ihn so richtig stark,er ist halt mehr ein 10ner, Kessie & Bonaventura werden sich auf den 8ter Positionen fest spielen und hinten auf der 6 ist Biglia gesetzt.
      Jovetic, wird doch eh immer so laufen wie immer, erste 5 Spiele wie ein Ballon d`Or Kandidat und den Rest der Saison Flop, kennt man schon seid Jahren von ihm.


      Wie schlagen sich die Neuzugänge der Saison? Wer schlägt voll ein, wer benötigt viel Zeit zur Eingewöhnung, wer entwickelt sich zum Flop

      Mache mal zu jedem 5

      Einschlagen: Conti (Milan), Kessie (Milan), Borja Valero (Inter), Lucas Levia (Lazio), Sirigu (Torino)

      Braucht Eingewöhnungszeit(wird dann aber auch Durchstarten) : Bernardeschi (Juve), Bentacour(Juve), Andre Silva(Milan), Ounas (Napoli), Capari (Sampdoria)

      Flop: Calhanoglu (Milan), De Sciglio (Juve), Vecino (Inter), Kardaskop (Roma) & Cerci (Hellas Verona)

      Bei welcher Mannschaft wird es die erste Entlassung des Trainers geben?

      Fiorentina

      Abschlusstabelle:


      1: Juventus
      2: Napoli
      3: Roma
      4: Milan
      5: Torino
      6: Lazio
      7: Inter
      8: Atalanta
      9: Sassuolo
      10: Sampdoria
      11: Chievo
      12: Fiorentina
      13: Udinese
      14: Bologna
      15: Crotone
      16: Genoa
      17: Hellas Verona
      18: Cagliari
      19: Spal
      20: Benevento
    • Masterofthe619 schrieb:

      Rocco Siffredi schrieb:

      Bei welcher Mannschaft wird es die erste Entlassung des Trainers geben?

      OGC Nizza
      Wieso das denn? Müsste Favre nicht der Trainer in Frankreich sein, der am festesten im Sattel sitzt?
      Ich rechne einfach mit einem krassen Abfall von Nizza, den sie sich eben nicht ewig angucken werden.
      Ich finde, dass in Frankreich das ganze eben auch schwierig zu sagen ist. Die kleinen Teams sind halt klein und da wird eh nicht viel erwartet und die Großen spielen eben doch fast immer oben mit.

      Es ist einfach eine Vermutung & eine Prognose. Es könnte in Frankreich aber wirklich jeden treffen.
      Wir leben alle unter fluffigen Wolken,
      doch keiner hat den selben Horizont.


    • Favre ist tatsächlich gar nicht so unwahrscheinlich, wenn man sich seine bisherigen Stationen und den Werdegang dort mal anschaut...

      Captain Fantastic schrieb:

      Welche Mannschaft holt sich die Herbstmeisterschaft?

      Gibt es in England ja nicht so wirklich. Würde aber mal sagen, dass am Boxing Day Liverpool auf Platz 1 stehen wird.
      Glaubst Du das wirklich oder ist das Wunschdenken? :D
    • In Gladbach zB hat es viel länger gedauert, bis der verpatzte Saisonstart kam und dann wurde er auch nicht entlassen (was natürlich auch an der Vereinsführung liegt). Halte es halt schon für unwahrscheinlich, dass er überhaupt entlassen wird, zumal er ja einiges an Kredit haben dürfte. Dann ist es irgendwie noch unwahrscheinlicher, dass er der erste Trainer in Frankreich ist. Nunja, wir werden sehen.
      Mein Vater sprach - vor vielen Jahr'n - komm lass uns geh'n, ins Eintracht-Stadion
      Was ich dort sah, ich fand es geil, das ist der Klub, zu dem ich halte
      Nun steh ich hier, bin nicht allein und ich war treu, trotz 3. Liga
      Was auch passiert, ich hab's kapiert: ICH LIEBE EINTRACHT!<3
    • Welchen Verein unterstützt du?
      Den glorreichen FC Schalke 04.

      Was erwartest du allgemein von der kommenden Saison?
      Ich würde die Vorbereitung der Bayern jetzt nicht überbewerten, aber vielleicht kommt ja an der Spitze doch mal wieder etwas mehr Spannung auf. Allgemein erwarte ich zudem, dass die "etablierten" Clubs wie Leverkusen, Schalke und Wolfsburg nicht wieder so eine Katastrophensaison spielen und um Europa kämpfen werden. Im Abstiegskampf werden es die üblichen Verdächtigen wieder schwer haben, einen Aufsteiger mit unendlichem Geld Cheat gibt es ja dieses Jahr nicht.

      Was erwartest du von deinem favorisierten Verein?
      Spielerische Steigerung wäre zu einfach, denn noch schlimmer kann es ja eigentlich kaum werden. Die Vorbereitung macht Hoffnung auf mehr, aber von einer guten Vorbereitung kann man sich nicht viel kaufen. Es ist und bleibt ein Umbruch, d.h. ich wäre schon sehr zufrieden, wenn man es wieder in die Europa League schafft. Wenn man allerdings die PS auf die Straße bekommt, halte ich Platz 3 oder 4 auch nicht für unrealistisch.

      Welche Mannschaft holt sich die Herbstmeisterschaft?
      Schwer zu sagen, ich nehme mal die einfachste Lösung und sage Bayern.

      Welche Mannschaften mischen um die Meisterschaft mit und bieten diese uns einen spannenden Kampf oder kann sich ein Team oben alleine absetzen?
      Siehe die allgemeinen Erwartungen. Ich denke, dass die Bayern es letztlich souverän machen, sehe aber Mannschaften wie Dortmund durchaus in der Lage mitzuhalten und mehr Gas zu geben als letztes Jahr. Ob Leipzig das alles so wegsteckt mit Doppelbelastung etc., wird man abwarten müssen. Dazu gibt es ja meist irgendeine Überraschungstruppe, die auf einmal aufmuckt, von daher...

      Wie viele Mannschaften kämpfen gegen den Abstieg und wird es auch hier Spannung bis zum Schluss geben oder stehen ein oder mehrere Absteiger schon früh fest?
      Hier wird es erneut Spannung bis zum Schluss geben denke ich.

      Welche Vereine landen am Ende auf den internationalen Plätzen, sei es Champions League oder Europa League?
      Fest oben einordnen würde ich den BVB und die Bayern, dahinter tummeln sich dann Clubs wie Wolfsburg, Schalke, Leverkusen, aber auch Hoffenheim und Leipzig sehe ich wieder oben dabei. Eher wenige Chancen rechne ich diesmal Freiburg und Köln aus - aber reines Bauchgefühl.

      Wer kann sich die Torjägerkanone in der Saison schnappen?
      Wenn er seine Leistung bestätigen kann, ist Timo Werner ein ernsthafter Kandidat, genauso aber auch mal wieder Aubameyang und Lewandowski.

      Welche Mannschaft wird diese Saison für eine Überraschung sorgen, sei es nun positiv oder negativ?
      Positive Überraschungen erhoffe ich mir von meiner Truppe, negativ überraschen wird denke ich der 1. FC Köln.

      Welcher Spieler wird diese Saison überraschen, ebenfalls die Frage ob positiv oder negativ?
      Spieler, puh, gute Frage - ich beziehe es mal auf meinen Verein und erhoffe mir viel Positives von "Fast-Neuzugang" Breel Embolo und hoffe, dass sich mein Bauchgefühl täuscht und Guido Burgstaller nicht krass abbaut, wie ich irgendwie - aus welchen Gründen auch immer - befürchte.

      Wie schlagen sich die Neuzugänge der Saison? Wer schlägt voll ein, wer benötigt viel Zeit zur Eingewöhnung, wer entwickelt sich zum Flop?
      Auch hier beurteile ich mal nur den S04 und denke, dass wir mit Oczipka einen guten Ersatz für Kolasinac geholt haben und auch an Amine Harit viel Spaß haben werden, wenn wir die Geduld mit ihm haben.

      Bei welcher Mannschaft wird es die erste Entlassung des Trainers geben?
      Dazu habe ich gerade ehrlich gesagt keine Ahnung... :D
    • Codebreaker schrieb:

      Favre ist tatsächlich gar nicht so unwahrscheinlich, wenn man sich seine bisherigen Stationen und den Werdegang dort mal anschaut...

      Captain Fantastic schrieb:

      Welche Mannschaft holt sich die Herbstmeisterschaft?

      Gibt es in England ja nicht so wirklich. Würde aber mal sagen, dass am Boxing Day Liverpool auf Platz 1 stehen wird.
      Glaubst Du das wirklich oder ist das Wunschdenken? :D
      Wenn ich mich jetzt nich völlig irre war man letztes Jahr entweder an Weihnachten oder kurz davor ja auch auf Platz 1 bevor dann der Januar & Februar Alptraum begonnen hat. Grundsätzlich traue ich das dem Team auch dieses Jahr wieder zu.
    • Die Doppelbelastung hat ja diese Saison jedes Topteam und sofern Van Dijk tatsächlich geholt wird, halte ich den Kader eigentlich für breit genug um das halbwegs aufzufangen. Aber ist natürlich komplette Kaffesatzleserei und die Tabelle am Boxing Day interessiert am Ende keine Sau :D


      Abschlusstabelle:

      1. Man City
      2. Chelsea
      3. Liverpool
      4. Man United
      5. Arsenal
      6. Tottenham
      7. Everton
      8. Leicester
      9. Stoke
      10. West Ham
      11. Crystal Palace
      12. Newcastle
      13. West Brom
      14. Bournemouth
      15. Southampton
      16. Burnley
      17. Watford
      18. Swansea
      19. Huddersfield
      20. Brighton