Universe Mode Inaktiv

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hey sorry das ich hier ne weile nicht mehr
      geantwortet habe.
      Spoiler anzeigen
      Die Bulet Club Nwo turn geschichte mit Adam Cole fand ich cool, schön das er gleich mal N.1 Contender wird klingt interessant.
      Die Young Bucks bei der DX , warum nicht interessant. Passen finde ich gut dazu..;)
      Dann schön das du die Storyline mit McMahon , Bulet Club und CM Punk gut ausgehen hast lassen..
      Omega darf gleich mal Cena besiegen.


      Ich bin derzeit mit mehreren dingen beschäftigt , ich kann nur sagen es wird.grossartig. :)
    • Danke @Austin DTA

      Eigentlich war keine Fortführung der Storyline geplant, aber Ich hatte am Wochenende diese Comeback Storyline ausgearbeitet und gab Cole und Omega direkt ein Monsterpush, nur CM Punk wird leider nicht zurückkehren weil der Punk caw vom creator gelöscht wurde.

      NXT News!
      Kazuchika Okada gab direkt in der Eröffnungs Promo sein NXT Debüt und forderte Tatsumi Fujinami zu einen Match heraus Für nächste Woche.

      Auch in der zweiten Woche konnte sich Kenny Omega erfolgreich gegen Cena durchsetzen im Main Event von Smackdown und führt somit mit 2-0

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R2-D2 ()

    • WWE Summerslam PPV!

      Kickoff Show Elimination Chamber Match
      Jushin Liger besiegte Psicosis, Fenix, Sin Cara, Ultimo Dragon und Kalisto

      Somit bekommt Jushin Liger ein NXT Vertrag und Psicosis wurde nach der Niederlage zurück nach Mexiko geschickt.
      Die Zukunft von Fenix und Ultimo Dragon bleibt nach dem Match ungewiss.


      Main Show:

      Das PPV Eröffnungsvideo zeigt Eindrücke von New York und hypt die anstehenden Matches...Nach dem SummerSlam Intro folgt das Hallenfeuerwerk...

      Michael Cole begrüßt zum heißesten WWE Event des Sommers. Insgesamt halten sich 15.974 Fans im ausverkauften Barclays Center in New York auf...

      Der Summerslam wird von der neuen DX eröffnet, The Young Bucks betreten mit Triple H und Shawn Michaels den Ring.
      Hunter erwähnt das er und HBK nicht mehr gemeinsam als Team auftreten werden, weil wir mittlerweile zu alt geworden sind um Jagd auf die Tag Team Division zu machen, deshalb habe Ich die Young Bucks zurück geholt und sie Exklusiv für die NXT Division verpflichtet.

      Matt & Nick Jackson sprechen nun über den vermeintlichen Anschlag vor 4 Monaten und erzählen das es alles nur ein Trick war, um den Bullet Club zu vernichten und nach einer Zeitlang als DX zurück zukehren. Hunter und HBK werden ab sofort unsere Mentoren sein und wir werden die 4 Horsemen und Evolution übertrumpfen und das beste Stable aller Zeiten werden.

      The Young Bucks signalisieren die "Too Sweet" Geste, während Hunter & HBK die DX Geste zum Ende signalisieren.

      1. Match: Singles Match
      Seth Rollins besiegte Samoa Joe durch Pinfall nach dem Pedigree

      Nach dem Match kamen Jushin Liger und Kazuchika Okada auf die Stage und gratulierten Rollins zum erfolgreichen Sieg.

      Im nächsten Video wird die Fehde zwischen den Club und den Outsiders beleuchtet...

      2. Match: WWE Tag Team Championship Match
      Scott Hall & Kevin Nash besiegten Luke Gallows & Karl Anderson

      Während des Matches kamen Randy Savage und Adam Cole zum Ring und verpassten hinterrücks des Referee den Club einen Low Blow und einen Schlag mit dem Schlagring, was die NWO zum Sieg ausnutzte.

      Nach dem Match lassen sich Hall, Nash, Savage und Adam Cole ausgiebig feiern und deuten ein mögliches NWO Debüt von Kenny Omega an, sofern er Smackdown verlassen tut, und auf ein WWE Championship match gegen Styles verzichtet.

      3. Match: Singles Non Title Match
      AJ Styles besiegte Randy Orton durch Pinfall nach dem Phenomenal Forearm.

      Nach dem Match wird ein Titantron Video eingespielt wie Kenny Omega den Styles Clash verwendet...


      4. Match: Intercontinental Championship No Hold Barred
      Dean Ambrose besiegte Finn Balor durch Pinfall nach dem Dirty Deeds.

      Als nächstes folgt ein weiteres Broken Hardy Video


      5. Match: Singles Match
      Kenny Omega besiegte John Cena durch Pinfall nach dem One Winged Angel

      Nach dem Sieg wird von JBL erwähnt, das Kenny Omega aufgrund seines Erfolges und weil er Cena dreimal besiegen konnte eine Chance auf den WWE Title bekommen wird.

      6. Match: Singles Match
      Kevin Owens besiegte Edge durch Pinfall nach der Pop-up Powerbomb

      Wir sehen nun ein Vorbericht zur Fehde zwischen Brock Lesnar und Adam Cole um die Universal Championship

      7. Match: Universal Championship Match
      Brock Lesnar besiegte Adam Cole durch Pinfall nach dem F5

      Nach dem Match kommt die gesamte NWO zum Ring und ketten Lesnar mit Handschellen an den Ring fest und verpassen Paul Heyman einen heftigen Beatdown und wollen ihn entführen, bis Plötzlich Kenny Omega in den Ring gestürmt kommt, Scott Hall übergibt ihn nun ein NWO Shirt, was Kenny auch direkt anzieht und mit der NWO im Ring posiert, bis Kenny plötzlich anfängt zu lachen, er verpasst nun sowohl Savage als auch Scott Hall den V-Trigger und verlässt ganz schnell den Ring durch die Zuschauer.

      Womit der PPV off air geht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von R2-D2 ()

    • So nun zu deinem Summerslam PPV :)

      Machst du die Contract Matches jetzt vor jedem PPV im Kickoff? Also nicht falsch verstehen.. die Idee ist nicht schlecht.

      Ich finde die Young Bucks passen gut zu DX. Eine gute Kombination. Und das Triple H & Shawn die Mentoren von den beiden sind find ich auch eine gute Idee. Bin gespannt ob das neue DX mit der Zeit wächst und ob es langfristig zu einer erneuten Kollision mit der nWo kommt.

      Adam Cole und Kenny Omega verstärken die nWo das ist auch gut...wobei natürlich hier die spannung auch darin liegen wird ...wenn sie auf ihre früheren Kumpels die Young Bucks treffen.
      Grundsätzlich finde ich den bullet club und die nWo sowieso recht ähnlich. Soltle die nWo Omega bekommen hätten sie auch gleich die Chance auf den WWE titel.

      Huch... nun hab ich zuende gelesen... Omega hat sich also gegen die nWo gestellt. Ist er dann vielleicht in Zukunft ein weiteres DX mitglied?

      Wirklich eine gute Show. Da ich immer im Vergleich zu deinen shows bewerte...ist es meiner Meinung nach deine bisher beste Show gewesen. Also weiter so.
    • @BamBam Vielen Dank, hab im Spoiler deine Antworten :cool:

      Spoiler anzeigen


      Ich werde auf jedenfall bei jeden PPV jetzt Kickoff Show Matches stattfinden lassen, aber die Teilnehmer können auch schon unter Vertrag stehen.

      Die DX Young Bucks sind ja exklusiv an NXT gebunden, aber dürfen halt keine Champions mehr werden (Wegen den Championship Bug) aber dafür dürfen sie die Non Title Matches fast immer gewinnen.

      Kenny Omega wird erstmals als Singles Wrestler in Smackdown eingesetzt, ohne ein Stable an seiner Seite, wobei er eventuell an der Seite von Gallows & Anderson als Club eingesetzt werden kann, für ein 6 Man Tag Team Match gegen die NWO bestehend aus Hall, Nash und Savage, da Adam Cole weiterhin Jagd auf Lesnars Universal Championship machen wird.

      Kenny Omega bekommt einen Monsterpush, weil der CAW echt geil aussieht, und als möglichen Champion Einzug würde er den Title in der Hand/um die Schulter haben, wo ich dann auch einen CAW als Champion machen werde.

      Jushin Liger & Kazuchika Okada sind für NXT vorgesehen, und Fenix und Ultimo Dragon sind erstmals komplett weg wieder.


    • Ich werde gleich eine Indy Show zocken mit circa 6-7 Matches und zwar in der TakeOver Brooklyn Arena.

      1. Match
      Fenix vs Chris Sabin

      2. Match
      Jushin Liger vs Alex Shelley

      3. Match
      Drago vs Ricochet

      4. Match
      Marty Scurll vs Goldust

      5. Match
      Adam Cole vs Kenny Omega

      6. Match
      CM Punk vs R-Truth

      7. Match
      Hiroshi Tanahashi vs Kazuchika Okada

      Das neue WWE Mitglied Marty Scurll

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von R2-D2 ()

    • Indy Special TakeOver First Round Results!

      1. Match: Ladder Match
      Fenix besiegte Chris Sabin

      2. Match: Steel Cage
      CM Punk besiegte R-Truth

      3. Match: Tables Match
      Marty Scurll besiegte Goldust

      4. Match: Backstage Brawl
      Drago besiegte Alex Shelley

      5. Match:
      Kenny Omega besiegte Adam Cole

      6. Match:
      Kazuchika Okada besiegte Hiroshi Tanahashi



      Für das Halbfinale bestätigt:
      Fenix vs CM Punk
      Marty Scurll vs Drago
      Kenny Omega vs Kazuchika Okada


      Halbfinale Results!

      7. Match:
      CM Punk besiegte Fenix durch Pinfall nach dem GTS

      8. Match:
      Marty Scurll besiegte Drago durch Submission nach dem Chicken Wing

      9. Match:
      Kenny Omega besiegte Kazuchika Okada durch Pinfall nach dem One Winged Angel

      Das Finale besteht aus CM Punk vs Kenny Omega vs Marty Scurll in einem 3 Way Match

      10. Match: Final Round Triple Threat Match
      CM Punk besiegte Marty Scurll und Kenny Omega durch Pinfall an Scurll nach dem GTS

      Somit bekommt CM Punk einen langfristigen Main Roster Deal, während Marty Scurll einen NXT Deal erhalten wird und einen Exklusiven Contract für Kickoff Show matches.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R2-D2 ()

    • alex shelley und chris sabin sagen mir noch was, aus TNA zeiten (motorcity machine guns)
      bei vielen anderen tu' ich mich ein wenig schwer. einige sagen mir vom namen was, mehr nicht.


      schon einmal dran gedacht vllt. etwas mehr auf die matches einzugehen, was dabei alles passiert und so? :)

      ansonsten finde ich dein universe immer interessanter.

      zu den CAWs: bobby roode und cm punk sind für mich interessant. ich hab sie mir runtergeladen, und vllt. werde ich auch mal hier und da auf sie zurückgreifen, wobei ich selbst auch ganz gute CAWs von roode und cm punk habe

    • Alex Shelley und Chris Sabin sind aber mittlerweile entlassen genau wie EC3 ;)

      Für das Main Roster sind halt nur CM Punk, Kenny Omega und Adam Cole gesetzt, aber für die Kickoff Show können auch Jushin Liger oder Drago vorkommen.

      Deshalb bestätige Ich jetzt offiziell für die Night of Champions Kickoff Show...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R2-D2 ()

    • Chucky schrieb:

      Alex Shelley und Chris Sabin sind aber mittlerweile entlassen genau wie EC3
      die MCM sind schon lange nicht mehr da. TNA habe ich vor kurzem auch aufgehört zu schauen, weil das immer langweiliger wurde. EC3 ist auch weg? das beweist mal wieder, dass diese liga den bach runter geht. ich hoffe, dass james storm bald auch mal auf den trichter kommt, einen problelauf hatte er ja vor 1 oder 2 jahren bei NXT schon. gerüchte zu folge sollen ja mike bennett und maria kanellis auch bereits auf dem sprungbrett zur WWE stehen...

      aber so langsam wirds off topic... ;)

    • EC3 ist noch bei Impact Wrestling und Motorcity Machine Guns sind bei Ring of Honor.

      Ich meinte eigentlich das sie aus meinen Shows verschwinden werden, Es waren halt nur Short Term Deals.

      Wäre der EC3 Caw besser vom Gesicht her und nicht so unsauber an der Seite am Auge, dann wäre er ein Kandidat für NXT gewesen.

      @RatedR aber Jushin Liger kennst du doch hoffentlich weil er nämlich das Kickoff Show Match gegen CM Punk bestreiten wird.
    • Heute Abend kommt der Night of Champions PPV und es wird einen großen Knall geben in Form eines Title wechsel.

      außerdem werde Ich diesmal Bilder vom Geschehen einbauen.

      Preview:

      Kann Adam Cole das Beast Brock Lesnar im zweiten Anlauf die Universal Championship endlich abnehmen?

      Wird Kenny Omega direkt beim ersten Mal WWE World Champion oder lässt sich CM Punk während des matches blicken um sich an Styles zu rächen?

      Wie geht's zwischen dem Club und der NWO weiter?

      Die ganze Wrestling Welt ist gespannt auf diese Prestige trächtige Show und was passiert wenn auf einmal Wrestler aus Lucha Underground und NJPW auftreten oder wird dieser PPV einfach nur Glorious?