New Breed's Brand Split - Es ist noch nicht vorbei!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen




    • Ausgabe #7
      The Palestra in Philadelphia/ Ohio
      8.722 Zuschauer
      AUSVERKAUFT!

      Spoiler anzeigen

      Cole: "Willkommen Phildelphia!"
      JBL: "Nach einem langweiligen Freitag könnt ihr jetzt Monday Night RAW genießen."
      Lawler: "Wir beginnen backstage, höre ich gerade."

      Sheamus ist im Büro von Triple H.

      HHH: "Ich dachte, dass wir uns letzte Woche geeinigt hätten, aber du musstest ja im Main Event deine eigene Show abziehen."
      Sheamus: "Weißt du Fella, ich bin ein einfacher Mensch. Und ich denke nicht, dass sich dieser Aufwand irgendwann gebührend gelohnt hätte. Du bist ja dafür bekannt einige Champs abzusägen. Dir zu vertrauen ist eine Sache für sich."
      HHH: "Ich will nichts mehr hören, sonst hast du deine Kündigung schneller in der Hand als du "Fella" sagen kannst. Schwing deinen Arsch aus meinem Büro, du hast jetzt sofort ein Match gegen Finn Balor!"


      Einzelmatch
      Finn Balor vs. Sheamus

      VS
      Spoiler anzeigen

      In diesem irischen Duell sind die Fans ganz klar auf der Seite von Finn Balor. Allerdings ist es Sheamus, der stark beginnt und den körperlich unterlegenen Balor mit Schlägen bearbeitet und ihn schließlich mit einer Clothesline zu Boden bringt. Er hebt ihn auf und nimmt ihn hoch zu einer Powerbomb, Balor schlägt Sheamus ins Gesicht, allerdings kann er die Turnbuckle Powerbomb nicht verhindern. Sheamus setzt zum Brogue Kick an, doch Balor weicht aus und kontert mit einem Sling Blade. Danach steigt er aufs Top Rope und will den Coupe de Grace zeigen, doch Sheamus rollt weg. Mit einem DDT bringt er Balor wieder zu Boden. Er hebt Balor hoch und setzt zu einem Overhead Slam an, doch Balor kann sich freikämpfen und landet hinter Sheamus auf den Beinen. Er geht in die Seile und verpasst ihm einen Dropkick in den Rücken. Dadurch fliegt Sheamus durch die Seile nach draußen. Balor geht mit einer wunderbaren Suicide Somersault Senton über die Seile. Beide liegen nun draußen auf dem Boden. Der ehemalige NXT-Champ kommt zuerst wieder auf die Beine und zieht Sheamus zurück in den Ring. Doch dieser hat sich auch erholt und antwortet mit einer Hammerfist, die Balor zu Boden bringt. Erneut nimmt Sheamus ihn hoch. Es soll das Celtic Cross kommen, doch wieder entkommt Balor und schubst seinen Gegner dieses Mal in die Ringecke. Es folgt ein Turnbuckle Dropkick und er zieht Sheamus in Position. Mit einem Coupe de Grace beendet Balor dieses Match.

      Spoiler anzeigen

      Sieger: Finn Balor
      Spoiler anzeigen

      by Pinfall via Coupe de Grace (13:45)


      Backstage ist Ric Flair im Interview mit Eden

      Eden: "Ric, deine Tochter hat ihren Titel bei Bad Blood verloren. Allerdings hat sie bereits angekündigt, dass sie bald ihr Rematch einlösen wird. Weißt du schon mehr?"
      Ric: "Eden, Schätzchen. Gut siehst du aus. Ja, ich weiß mehr, denn meine Tochter und ich haben ein sehr gutes Verhältnis. Allerdings muss ich ja nicht alles mit dir teilen. Du teilst ja auch nichts mit mir."
      Mit einem "Woooo" verlässt Ric Flair das Interview und lässt eine verdutzte Eden zurück.


      Einzelmatch
      Charlotte w./ Ric Flair vs. Naomi

      w./ VS

      Charlotte hat hier keine Probleme den Sieg gegen Naomi einzufahren. Mit einem Finger Four bringt sie ihre Gegnerin zum abklopfen. Auch nachdem der Referee das Match beendet, lässt sie Naomi nicht aus der Submission. Ric Flair zieht seine Tochter schließlich weg. Charlotte ruft in die Kamera: "Siehst du Becky, so wird es dir auch bald ergehen."
      Spoiler anzeigen

      Sieger: Charlotte
      by Submission via Finger Four (6:21)



      Einzelmatch
      Jinder Mahal vs. RVD

      VS
      Mahal ist kein großes Problem für RVD, der ihn relativ schnell nach einem Frog Splash pinnen kann.
      Spoiler anzeigen

      Sieger: RVD

      by Pinfall via Frog Splash (5:36)
      Nach dem Match kommt US Champion Kevin Owens auf die Rampe:
      "Bravo alter Mann (er gibt RVD höhnischen Applaus), du hast einen Jobber besiegt. Aber ich habe nichts anderes von dir erwartet, schließlich machst du das seit 1920! Aber ich bin kein Jobber, da wirst du mehr zeigen müssen."




      Tag Team Match
      Prime Time Players vs. The New Day (c)


      VS
      w./

      Big E legt heute eine Pause ein und unterstützt seine Partner nur mit seinen Dance-Moves von außerhalb. Aber auch ohne ihn haben Kofi und Xavier kaum Probleme mit Young und Titus. Nach einem Trouble in Paradise pinnt Kofi Darren Young.

      Spoiler anzeigen

      Sieger: The New Day

      Doch als Big E zu seinen Partnern in den Ring gehen will, wird er von...


      Goldust und Stardust angegriffen. Sie werfen ihn über die Barrikade. Kofi und Xavier wollen ihm zu Hilfe eilen, doch die Rhodes-Brüder sind schon über die Barrikade gesprungen und treten weiter auf Big E ein. Goldust und Stardust flüchten durch die Zuschauer.


      Backstage sehen wir Becky Lynch, die auf dem Weg in die Umkleide ist, als plötzlich...


      von Paige attackiert wird. Sie wirft die Championesse gegen eine Wand und macht sich aus dem Staub.


      Wir sehen wie Lana aufgebracht auf ihren Mann Rusev einredet. Anscheinend kann er sie aber beruhigen. Er wird im heutigen Main Event auf Roman Reigns treffen.


      Einzelmatch
      Roman Reigns (c) vs. Rusev w./ Lana

      VS w./
      Rusev geht sofort auf Reigns los und mit einem Spinning Wheel Kick haut er den Champ um. Er versucht sofort den Accolade anzusetzen, doch Reigns kann sich befreien und kontert mit einem Uppercut. Aus den Seilen kommt er dann mit einer Leaping Clothesline. Allerdings ist Rusev nicht so leicht klein zu kriegen. Er versucht Reigns mit einem Shoulder Block umzuhauen, doch dieser kann ausweichen, geht in die Seile und setzt zum Superman Punch an - doch Rusev erwischt ihn mit einem Superkick, Pin: 1-2-Kickout! Rusev geht auf das Top Rope. Mit einer Diving Headbutt springt er auf Reigns zu, doch dieser rollt weg. Er wirft ihn in die Ecke und zeigt mehrere Clotheslines. Dann zeigt er gegen Rusev die Powerbomb: 1-2- Lana lenkt den Referee ab, der den Count unterbricht. Reigns ist sauer und beginnt mit Lana zu diskutieren. Rusev ist wieder auf den Beinen, schleicht sich hinter Reigns an und nimmt ihn auf die Schultern. Es folgt ein Electric Chair! 1-2-Reigns greift das unterste Seil! Das Match kommt zum Ende als Rusev einen Suplex zeigen will, doch Reigns sich an den Seilen festhalten kann. Rusev muss loslassen und wird von Roman in die Seile geschickt. Er kassiert den Spear: 1-2-3!

      Spoiler anzeigen

      Sieger: Roman Reigns
      Der Champ feiert seinen Sieg, Lana kümmert sich um ihren Mann, doch plötzlich wird Reigns von...

      Big Show niedergeschlagen.


      Damit geht RAW off air.

    • Soho nun meine Bewertung für RAW #007

      Spoiler anzeigen
      Schöne Einleitung mit Sheamus im Triple H Büro. Das folgende Match gegen Balor war aber eher ein Fillermatch :) Dennoch hat der richtige gewonnen.

      Ric Flair der alte scharfe sack :D Das war aber eine Ansage an Eden *g*

      Ok, Owens provoziert also RVD. Mal schauen was sich da noch entwickelt.

      Also die Rhodes sind wirklich ein heelisches Team bei dir. Gefällt mir. Ein Sieg in der Fehde mit New Day würde mir durchaus gefallen.

      Juhu Reigns hat was auf die Nase bekommen *g* Aber auch er bleibt dennoch recht dominant. Mal schauen ob Big show ihn dauerhaft wirklich stoppen kann..ich glaub da noch nicht so recht dran.


    • so, vor meiner "gladbach on schalke/hamburg tour" auch hier nochmal eine bewertung und zwar für raw #7 (jaaaaa, ich bin ein wenig gesprungen :lol:

      Spoiler anzeigen

      es gibt diesmal wohl aus zeitgründen auch hier eine kurzfassung:

      die präsentation war wie immer gut, obwohl ich hier ein paar abstriche machen muss, weil videos fehlen.
      aber immerhin:



      genau wie die matches, die waren ok:


      zur show selbst: schönes intro durch sheamus im büro, der HHH trotzig kommt, HHH ihn aber gleich in die schranken verweist

      ric flair war danach.... ääääh, sehr charmant :D

      bin mal gespannt, wie weit es mit new day und den rhodes geht und noch gespannter auf reigns und big show. da bahnt sich bei dir ne menge an. :t-up:

      alles in allem:


      fazit: run herum gute show. die absoluten knaller blieben zwar aus, aber das ein oder andere highlight war ja dabei. freue mich auf mehr, wenn ich zurück bin. vllt. lese ich auch zwischendurch mal was, denn in hamburg werde ich wohl online sein :)

    • RatedR schrieb:

      so, vor meiner "gladbach on schalke/hamburg tour" auch hier nochmal eine bewertung und zwar für raw #7 (jaaaaa, ich bin ein wenig gesprungen :lol:

      Spoiler anzeigen

      es gibt diesmal wohl aus zeitgründen auch hier eine kurzfassung:

      die präsentation war wie immer gut, obwohl ich hier ein paar abstriche machen muss, weil videos fehlen.
      aber immerhin:



      genau wie die matches, die waren ok:


      zur show selbst: schönes intro durch sheamus im büro, der HHH trotzig kommt, HHH ihn aber gleich in die schranken verweist

      ric flair war danach.... ääääh, sehr charmant :D

      bin mal gespannt, wie weit es mit new day und den rhodes geht und noch gespannter auf reigns und big show. da bahnt sich bei dir ne menge an. :t-up:

      alles in allem:


      fazit: run herum gute show. die absoluten knaller blieben zwar aus, aber das ein oder andere highlight war ja dabei. freue mich auf mehr, wenn ich zurück bin. vllt. lese ich auch zwischendurch mal was, denn in hamburg werde ich wohl online sein :)

      Danke für deine Bewertung. Evtl. kommst ja dazu, dass du die zwei fehlenden Shows noch nachholst. Geht hier ja eh nicht mehr so schnell :)

    • Ausgabe #7
      UCCU Center in Orem/ Utah
      8.500 Zuschauer
      AUSVERKAUFT!


      Spoiler anzeigen
      Die Kommentatoren Mauro Ranallo, Joey Styles und Booker T begrüßen die Zuschauer. Werden allerdings von Zack Ryders Entrance unterbrochen. Dieser geht in den Ring, doch dann kommt direkt AJ Styles heraus.


      Ryder: "Gut, dass du gleich da bist AJ..."
      AJ: "Ach komm... spar dir die Luft Zacky. Ich weiß, dass du dein Rematch willst. Aber um uns allen hier Zeit zu sparen - heute wird das nichts!"
      Ryder: "Das dachte ich mir schon. Deswegen habe ich einen anderen Vorschlag. Ich suche mir zwei Partner und wir treffen dann dich und deine glatzköpfigen Freunde im Ring. Also nur, wenn du heute fit genug dafür bist. Shane wird nicht begeistert davon sein, wenn du schon wieder nicht wrestlen kannst."
      AJ (sichtlich verärgert): "Wie du willst. Dann aber jetzt sofort! Du hast fünf Minuten!"


      Six Man Tag Team Match
      The Club vs. Zack Ryder & The Dudley Boyz (c)




      VS




      Styles und Ryder beginnen das Match. Die Fans halten hier klar zu Ryder und den World Tag Team Champs. Nach dem ersten Abtasten schein AJ aber die Lust zu verlieren und wechselt zu Anderson. Dieser verlor letzte Woche das Match gegen Ryder und ist auf Revanche aus. Er drängt Ryder in die Ecke und wechselt mit Gallows. Gegen ihn hat Ryder es schwer, mit einem DDT wird er zu Boden gebracht. Es folgen mehrere Elbow Drops und ein Leg Drop. Doch aus dem Pin kann Ryder auskicken. Wieder wechselt The Club. AJ kommt wieder ins Match und bearbeitet Zack mit mehreren Kicks. Als Zack am Boden ist, soll der Phenomenal Forearm kommen. AJ springt auf den Apron, doch wird von Bubba nach draußen getackelt. Anderson und Gallows eilen zu Hilfe und es entsteht ein Brawl mit den Dudleyz. AJ muss zurück in den Ring, wo ihn Ryder mit einem Rough Ryder empfängt - Pin: 1-2-Kickout! Der Brawl draußen hat sich inzwischen wieder aufgelöst. Nun kommt D-Von zum ersten Mal ins Match. Er bearbeitet Styles mit Schlägen und wechselt dann mit Bubba. Einem Splash in die Ringecke kann AJ ausweichen und wechselt zu Anderson. Dieser haut Bubba mit einem Dropkick um, dreht sich um und läuft in eine Clothesline von D-Von. Gallows stürmt in den Ring, doch wird von Bubba abgefangen und mit einem Suplex zu Boden gebracht. Ryder sorgt mit einem Dropkick gegen Styles dafür, dass dieser vom Apron fällt. Es folgt der 3D gegen Anderson - 1-2-3!


      Spoiler anzeigen

      Sieger: Zack Ryder & The Dudley Boyz


      Carlito ist im Ring und schnappt sich ein Mikro.

      Carlito: "Hola! Einige fragen sich sicher, warum ich wieder in der WWE aufgetaucht bin. Es ist ganz einfach. Wie so viele Menschen habe ich die WWE in den letzten Jahren verfolgt. Und es sind einige Plagen aufgetaucht - Luchadores. Kalisto und Sin Cara sind die Nachfolger von Rey Mysterio - den ich übrigens nie leiden konnte. Meine Cousins, Primo und Epico, und ich werden dafür sorgen, dass diese maskierten Clowns von der Bildfläche verschwinden. Denn wenn wir sind Cazadores de Dragones ... Drachentöter, wie ihr es sagen würdet. Und wir machen Jagd auf die Lucha Dragons! Vamos!"


      Einzelmatch
      Epico w. Primo & Carlito vs. Kalisto w./ Sin Cara

      w./
      VS w./

      Epico stürmt auf Kalisto zu, wird allerdings mit einer Hurricanrana in Empang genommen, die ihn direkt aus dem Ring befördert. Primo und Carlito helfen ihm auf und wollen ihn wieder in den Ring schicken, doch da kommt Kalisto mit einem Suicide Dive angeflogen und haut alle Colons um. Kalisto lässt sich von den Fans feiern und geht zurück in den Ring. Primo will ihm wütend in den Ring folgen, wird aber mit einem Kick von Sin Cara abgefangen. Derweil schickt Carlito seinen Cousin Epico auf die andere Seite des Rings und klettert auf den Apron. Er beginnt mit dem Referee und Kalisto zu diskutieren. Diese Ablenkung nutzt Epico zu einem Backstabber gegen Kalisto. Doch das Cover geht nur bis 2! Die Lage beruhigt sich wieder und Epico hat die Oberhand. Mit einer Submission versucht er Kalisto zu besiegen, doch dieser kann kontern und rollt sich weg. Er setzt einen Schoolboy an, doch den kann Epico kontern, nur um dann von einem Listo Kick erwischt zu werden. Dann zeigt Kalisto Salida del Sol gegen Epico, doch Primo steigt auf den Apron - allerdings kassiert er einen Dropkick von Sin Cara. Das Cover geht durch.

      Spoiler anzeigen

      Sieger: Kalisto
      Noch bevor Los Colons in den Ring stürmen können, ziehen sich die Lucha Dragons zurück.





      #1 Contender Match
      Neville vs. Tyler Breeze

      VS

      Neville ist hier der deutlich aktivere Worker und hat schnell die Oberhand und das Publikum hinter sich. Es geht um eine Chance auf den Titel von Rey Mysterio bei Payback. Mit einem Spinning Back Kick und einem Front Dropkick bringt er Breeze zu Boden. Er steigt auf Turnbuckle, doch der Red Arrow kommt zu früh. Breeze ist auf den Beinen und zieht Nevilles Beine weg. Dieser sitzt nun auf dem Turnbuckle. Breeze verpasst ihm einen Superkick, der Neville nach draußen befördert. Draußen schleudert Tyler seinen Gegner gegen die Ringtreppe und die Barrikade. Doch Neville schafft es auf die Barrikade zu springen und von dort mit einem Crossbody zu kontern. Noch vor dem Countout kommen beide zurück in den Ring. Breeze hat nun die Oberhand und hat Neville in einer Single Leg Boston Crab. Dieser kämpft sich allerdings zum Seil. Tyler reagiert darauf wütend und mit einigen Stomps. Doch Neville rollt aus dem Weg und antwortet mit einem Leg Sweep, der Breeze die Beine wegzieht. Es folgt ein Standing Moonsault von Neville. Nun kommt der Red Arrow - doch Breeze weicht aus. Neville landet auf den Beinen und bekommt den Superkick ab. Cover: 1-2- Neville schafft es sein Bein auf das unterste Seil zu legen - 3! Der Referee hat es nicht gesehen!


      Spoiler anzeigen

      Sieger: Tyler Breeze

      Breeze feiert seinen Sieg und schnappt sich ein Mikro:
      "Mysterio! Du bist fällig. Es wird Zeit, dass dieser Titel den wunderschönen Körper schmückt, den er verdient. Ich muss im Gegensatz zu dir mein Gesicht nicht hinter einer Maske verstecken!"
      Inzwischen diskutiert Neville mit dem Referee, doch dieser winkt ab.





      Einzelmatch
      Damien Sandow vs. Fandango


      VS


      Sieger: Damien Sandow


      Shane McMahon sitzt in seinem Büro und ist auf der Videowand zu sehen.

      "Es ist nun Zeit den Herausforderer für John Cena zu bestimmen. Im heutigen Main Event treffen die drei Sieger der Vorrunden-Matches aufeinander. Viel Spaß!" - Plötzlich Unruhe in Shanes Büro.


      Dolph Ziggler kommt hereingestürmt: "Shane! Wo sind die Wyatts? Sie haben mir meinen Platz in diesem Match gekostet..." - die Übertragung endet.

      Doch zunächst kommt John Cena heraus und lässt sich feiern. Dann setzt er sich zu den Kommentatoren.

      #1 Contender Triple Threat
      Alberto del Rio vs. Dean Ambrose vs. Wade Barrett

      VS VS
      Del Rio und Barrett schießen sich schnell auf Ambrose ein, der sich anfangs eher fühlt als wäre er in eine Handicap Match. Nach einem Superkick von Del Rio verpasst ihm Barrett auch noch einen Bullhammer, der ihn ausknockt. Del Rio covert, doch Barrett zieht ihn weg. Mit einer Geste deutet er Del Rio an, ob dieser noch ganz klar im Kopf ist. Der will mit einem Superkick antworten, doch Barrett weicht aus und verpasst ihm einen Shoulder Tackle. Nach einem DDT ist Del Rio am Boden und Barrett stürzt sich mit wilden Schlägen auf ihn. Allerdings kann Del Rio kontern und eine Armbar ansetzen. Barrett ist nicht in der Nähe der Seile und es es sieht nicht so aus als könnte er entkommen. Aber Ambrose unterbricht die Submission. Barrett rollt sich aus dem Ring. Nun ist Ambrose am Drücker und bringt Del Rio mit einer Clothesline zu Boden. Vom Top Rope folgt ein Elbow - Pin: 1-2-Kickout! Del Rio schubst Ambrose in die Seile, doch dieser kommt mit der Rebound Clothesline zurück, allerdings weicht Del Rio aus. Er will Ambrose einen Backstabber verpassen, doch dieser hält sich an den Seilen fest. Nur um eine heftige Rechte von Barrett, der auf den Apron gestiegen ist, abzubekommen. Del Rio kann Ambrose einrollen, doch Barrett unterbricht das Cover. Nun bearbeitet Barrett Del Rio mit Schlägen und schickt ihn in die Ringecke. Nach einem Shoulder Tackle bleibt Del Rio erstmal die Luft weg. Barrett will covern, doch Ambrose packt ihn sich und zeigt den Dirty Deeds. Zum Cover kommt es aber nicht, denn Del Rio ist da und verpasst Ambrose einen Low Blow. Del Rio will das Cover an Barrett abstauben: 1-2-3!

      Spoiler anzeigen

      Sieger: Alberto Del Rio
      Nach dem Match feiert Del Rio und zeigt auf den Titel von Cena, der nun von seinem Kommentatorenplatz aufsteht und ein wenig nach vorne geht. Plötzlich:



      Luke Harper und Erick Rowan stehen plötzlich vor Cena und schnappen sich den Champ. Sie befördern ihn über die Barrikade und schlagen auf ihn ein. Del Rio scheint davon ziemlich amüsiert, bis er bemerkt, dass..

      Bray Wyatt hinter ihm steht. Erschrocken rollt sich Del Rio aus dem Ring. Wyatt lacht... es wird dunkel... und die Wyatt Family ist verschwunden.


      Damit geht SMACKDOWN off air!
    • Soho nun kommt meine Smackdown #007 Bewertung

      Spoiler anzeigen
      Schön dass die Dudleyz in die Story eingebunden wurden. Das ist auch ein tolles Duell Dudleyz VS. Club.

      Mit der Fehde zwischen den Los Colons gegen die Lucha Dragons kann man mich nicht so begeistern. Zum einen war ich nie fan der cruiserweights und zum anderen auch nie wirklich fan des lateinamerikanischen Wrestlings. Dennoch nett geschrieben das ganze. Und am Ende auch mit den richtigen Siegern...wobei ich dauerhaft eher mit einem Fehdensieg der Los Colons rechne. Aber diese kleine Teilsieg der Lucha Dragons geht voll in Ordnung.

      Schön das Breeze offenbar in eine Titelfehde kommt Ich fand es voll schade das er im echten Mainroster so untergangen ist, denn eigentlich find ich ihn sehr charismatisch. Da wäre noch viel drin gewesen.

      Die Aufregung von dolph ist gut. Schön das du die Wyatts hier weiter in Erinnung rufst.

      Die Szenen am ende waren genau nach meinem Geschmack. Schön auch das eben nicht nur Cena die Konfrontation mit den Wyatts hatte sondern auch Alberto Del rio.


      Fazit: die Show hatte viele Matches die natürlich von den Superstars her eher in eine BShow passen. Ausnahme natürlich der Mainevent und der Opener.
      Während ich mit dem gesamten Mittelpart nicht soviel anfangen konnte. (schade auch das Sandow nur so nebenbei gewonnen hat *g* - den mag ich nämlich total) - war der Main Event wiederum überragend.
      Ich denke die 7 Sterne gehen in Ordnung wenn man es zusammenrechnet.
    • @BamBam: Danke für dein Feedback

      Spoiler anzeigen
      - Ja, dachte ich zieh da die Dudleys mal mit rein. Schade, dass dich Los Colons noch nicht packen.
      - Ich bin ja großer Fan von Lucha und erinnere mich immer gerne an die ECW-Zeiten mit Mysterio, Psicosis, Juventud und Super Crazy zurück. Aber ich werde die Cruiserweight Division auch einfach weiter durchziehen, vielleicht kann ich dich ja doch noch überzeugen. Ach ich mag einfach Flippy Shit :D
      - Breeze ist so verschenkt bei der WWE, da geb ich dir recht.
      - Dolph braucht ja auch was zu tun und soll nicht nur Edeljobber sein, obwohl er darin echt gut ist.
      - Dachte mir, dass du das Ende mögen wirst.

      Für ne Wochenshow sind 7 Sterne top - danke dafür. Nur das mit der B-Show muss ich dir noch austreiben :p
      Bei Sandow hab ich ne Idee, aber das wird noch dauern.


      @Sting: Danke dir für das Feedback. Bin gespannt, wie ihr die Entwicklung finden werdet. Ich habe vor ein paar Tagen bereits Money in the Bank gespielt. Auf euch wartet ja noch Payback.
    • Spoiler anzeigen

      NewBreed schrieb:

      - Ich bin ja großer Fan von Lucha und erinnere mich immer gerne an die ECW-Zeiten mit Mysterio, Psicosis, Juventud und Super Crazy zurück. Aber ich werde die Cruiserweight Division auch einfach weiter durchziehen, vielleicht kann ich dich ja doch noch überzeugen. Ach ich mag einfach Flippy Shit
      Das sollst du auch. Also blos nicht aufhören damit...nur weil ich da vielleicht nicht so der Fan vom flippidiflopp bin *g*
      Wer weiss wie gesagt vielleicht packt das mich ja noch. :)
    • Smackdown #7
      Spoiler anzeigen
      Finde es schön und Interessant die Sache mit den Dudleys und Ryder vs The Club weitergeht
      Die Matchansetzung Breeze :) vs Neville gefiel mir auch gut.
      Neville hat den push verdient.
      Auch gespannt wie es mit Ziggler und wyatts weitergeht.
      Das Del Rio bei dir Number one contender ist und wie Cena darauf reagiert klingt auch interessant.

      Show Bewertung 7 von 10

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Austin DTA ()

    • Austin DTA schrieb:

      Smackdown #7
      Spoiler anzeigen
      Finde es schön und Interessant die Sache mit den Dudleys und Ryder vs The Club weitergeht
      Die Matchansetzung Dillinger vs Neville gefiel mir auch gut.
      Neville hat den push verdient.
      Auch gespannt wie es mit Ziggler und wyatts weitergeht.
      Das Del Rio bei dir Number one contender ist und wie Cena darauf reagiert klingt auch interessant.

      Danke für dein Feedback. Dillinger oder Breeze, Hauptsache NXT oder? :D

    • Ausgabe #8
      Conte Forum in Brighton/ Massachusetts
      8.606 Zuschauer
      AUSVERKAUFT!

      Spoiler anzeigen
      Cole: "Wir sind nur noch fünf Tage von Payback entfernt..."
      JBL: "Cole, Cole... wir schalten sofort Backstage."

      Backstage sind wir nun im Büro von Triple H. Lana und Rusev sind bei ihm.

      Lana: "So geht das hier nicht weiter. Der Ire hat dich schon verraten und so weit wollen wir es ja nicht kommen lassen. Rusev wird nicht mehr für dich antreten. Verfolge deinen Plan ohne uns."
      HHH: "Sei vorsichtig Lana, was du dir wünschst. Sheamus war schon immer ein Schwachpunkt und ich hätte es kommen sehen müssen. Aber ich bleibe dabei. Es wird sich für Rusev lohnen. Jetzt noch mehr, wo Sheamus raus ist."
      Lana: "Wir bleiben bei unserer Entscheidung. Er wird nicht mehr für dich gegen Reigns kämpfen."
      HHH: "Er wird hier verdammt nochmal tun, was ich will. Ich halte den Laden hier zusammen und er ist Teil dieses Rosters. Wie siehst du das Rusev? Es wird sich für dich lohnen!"
      Rusev schaut HHH an, schüttelt mit dem Kopf und stellt sich zu seiner Frau.
      HHH: "Gut. Aber ich habe euch gewarnt. Ich habe hier die Kontrolle und du wirst wrestlen gegen wen ich will und wann ich will. Und ich will es genau jetzt sofort! Du wirst den anderen Schwächling Sheamus wrestlen. Und jetzt raus hier!"


      Einzelmatch
      Rusev w./ Lana vs. Sheamus

      w./ VS

      Rusev und Sheamus sind anscheinend beide nicht begeistert von dieser Ansetzung und beginnen nur zögerlich aufeinander loszugehen. Es entwickelt sich dann allerdings ein offenes Match, in dem keiner die Oberhand gewinnen kann. Erst als Lana Sheamus am Knöchel festhält, dieser abgelenkt wird und einen Superkick von Rusev abbekommt, kann der Bulgare das Match kontrollieren. Rusev zeigt nun einen Bull Suplex und lockt den Accolade ein, doch Sheamus erreicht das untere Seil. Mit einem Schlag ins Gesicht kann er Rusev von sich wegstoßen und schickt ihn in die Ecke. Dort folgen zehn Clotheslines auf die Brust. Sheamus geht in die Seile, Brogue Kick! - doch Rusev weicht aus und kontert mit einer Jumping Clothesline. Es folgt ein Big Splash und erneut der Accolade. Dieses Mal erreicht Sheamus das Seil nicht, allerdings tappt er auch nicht, sondern wird bewusstlos. Der Referee beendet das Match.

      Spoiler anzeigen

      Sieger: Rusev




      Tag Team Match


      Kevin Owens (c) & John Morrison vs. RVD & Jack Swagger


      VS

      Owens startet gegen RVD, aber wechselt sofort zu Morrison. Die beiden kennen sich aus der längst vergessenen Ära der WWE ECW. Ein flottes Match entsteht, Morrison kann schließlich RVD mit einem Spinning Wheel Kick überraschen. Nun wechselt er wieder Owens ein. Eine Senton und ein Cannonball in die Ecke setzen RVD zu. Doch dem Ansatz zu Pop-Up Powerbomb, kann Rob ausweichen und antwortet mit einem Roundhouse Kick. Dann schafft er es Swagger einzuwechseln. Der hat für Owens ja auch nicht viel übrig und geht direkt mit einer Hammer Fist auf ihn los. Ein Clothesline bringt den Champ zu Boden. Danach nimmt ihn Swagger hoch zu Powerbomb, die er auch durchziehen kann. Allerdings hat er nicht mit Morrison gerechnet, der ihm mit einem Dropkick in den Rücken springt. RVD entsorgt dann allerdings Morrison nach draußen. Owens kann dann die Pop Up Powerbomb an Swagger zeigen. RVD ist aber im Ring, läuft aber in einen Schlag von Owens. Pin: 1-2-3!

      Spoiler anzeigen

      Sieger: Kevin Owens & John Morrison



      On the Edge with E&C

      E: "Willkommen zur besten Abendunterhaltung im US-TV! Hi Christian!"
      C: "Hi Edge! Schick haben wir es hier. Es gibt sogar Getränke (er deutet auf einen kleinen Kühlschrank, der im Ring steht). Unsere heutigen Gäste sind Charlotte und Ric Flair!"
      Charlotte und Ric kommen zum Ring.
      E: "Bitte nehmt Platz. Wie geht´s denn so? Nein, lassen wir die Floskeln. Ich muss es ansprechen oder Christian willst du?"
      C: "Ric! Du siehst erstaunlich fit aus für einen Rentner. Das meine ich nicht böse. Wir bewundern dich."
      R: "Ähm.. danke. Ja, man tut, was man kann, um fit zu bleiben. Aber ich bin hier um meine Tochter zu unterstützen, die sich am Sonntag ihren Titel wieder holen wird."
      E: "Genau! Den sie beim letzten PPV verloren hat..."
      Charlotte: "Das war nur Glück für Becky, das hatte..."
      C: "Ja, papperlapp. (er wendet sich wieder Ric zu) Kinder oder? (lacht) 16-maliger World Champion. Das ist unglaublich. Keine Sehnsucht nach dem Ring?"
      R (sichtlich geehrt und stolz auf seine Leistungen): "Es soll hier ja um Charlotte gehen, aber wenn du schon fragst. Doch manchmal."
      E: "Das dachte ich mir. Hättest du vielleicht Lust, nochmal deine Moves zu zeigen?"
      Ric Flair lächelt und ist begeistert von der Idee. Er steht auf...
      Charlotte: "Dad!"
      C: "Ruhe Kleine, dein Daddy ist ne Legende. Hol uns doch bitte was zu trinken." (er deutet auf den Kühlschrank)
      Charlotte reicht es. Sie steht auf und stürmt wütend aus dem Ring.
      E: "Christian! Was hast du gemacht? Jetzt ist sie zickig. Egal. Ric zurück zu dir."
      Ric Flair ist ein wenig irritiert, aber die Fans chanten seinen Namen. Christian heizt sie ordentlich an. Und tatsächlich zeigt Ric Flair nochmal seine typischen Moves. Die Fans rufen: "Thank you Ric!"

      Tag Team Match
      The Ascension vs. Prime Time Players

      VS

      Spoiler anzeigen
      Sieger: The Ascension



      Backstage sehen wir...

      Stephanie McMahon mit Paul Heyman sprechen.
      S: "Läuft also alles nach Plan?"
      P: "Ich habe bereits alles mit deinem Mann besprochen. Brock hat den Vertrag unterzeichnet. Du weißt, dass ich mein Wort halte und ihr tut das lieber auch."

      Einzelmatch
      Finn Balor vs. The Big Show

      VS
      Balor versucht Big Show zu überraschen und beginnt das Match mit schnellen Kicks und einem Dropkick. Allerdings hat das nur wenig Effekt. Show schubst Balor weg und versucht ihn direkt mit dem Knockout Punch zu treffen, doch der Ire ist schnell und weicht aus. Ein Enzuigiri bringt Show ins Straucheln, ein Double Dropkick hinterher und Show steht in der Ecke. Finn bearbeitet Show mit Kicks und Schlägen. Dieser geht zu Boden. Finn steigt auf Top Rope, doch Show kann ihn am Knöchel festhalten und zieht ihn auf das Turnbuckle. Er nimmt ihn hoch und stemmt ihn wie eine Hantelstange nach oben. Was oben ist, kommt auch wieder runter. Balor ist am Boden. Show zeigt einen Leg Drop und pinnt ihn: 1-2-Kickout! Big Show zieht ihn hoch: Knockout Punch, doch Balor duckt sich weg und tritt Show in die Kniekehle. Big Show ist nun auf einem Knie und Balor zeigt einen Running Dropkick gegen den Kopf. Show ist erneut am Boden. Balor geht aufs Top Rope, doch Show rollt sich weg. Balor bleibt allerdings oben und sieht Big Show auf sich zustürmen. Doch mit einem geschickten Manöver kann sich Balor retten und Show knallt in die leere Ecke. Er taumelt zurück und Balor will ihn mit einem Double Dropkick zu Boden bringen. Doch Show kann diesen abwehren und Balor springt fast direkt in einen Knockout Punch.
      Spoiler anzeigen


      Sieger: The Big Show
      Nach dem Match nimmt er Balor hoch und will erneut einen Punch ansetzen, doch...

      WWE Champion Roman Reigns kommt zum Ring und rettet Balor vor dem Angriff. Danach liefert er sich noch einen Stare Down mit Big Show.


      Damit geht RAW off air
    • Sohooo dann komm ich mal zur Bewertung von RAW #008

      Spoiler anzeigen

      Die Entwicklung mit Rusev und Sheamus...und insbesondere Rusev der nicht mehr für Triple H gegen Reigns antreten will gefällt mir. Nun hat Rusev ja gegen Sheamus gewonnen. Ich bin gespannt wie es weiter geht und ob es Konsequenzen für Rusev geben wird weil er seine Arbeit verweigert...

      Kevin Owens (c) & John Morrison vs. RVD & Jack Swagger
      Das Match war eher ein Fillermatch. Was ok ist. Allerdings wäre hier ein bisschen Aufbau vor dem PPV ganz wünschenswert.

      On the Edge with E&C
      Die Ausgabe war sehr witzig. Charlotte tat mir hier sogar schon etwas leid, das sie gleich von den dreien gedisst wurde *g* Man kann sich das aber gut vorstellen.

      Finn Balor vs. The Big Show
      Hier gab es zum schluss nochmal etwas PPV Aufbau. Um ehrlich zu sein hoff ich das Big show das Ding reisst *grins*

      Eine unterhaltsame Show.. die aber so kurz vor dem PPV zumindest teilweise hat etwas Spannungsaufbau vermissen lassen.
      die Geschichte rund um Rusev ist sehr interessant, die Szenen mit charlotte witzig und der Schluss dramaturgisch korrekt.
      Aber ich weiss jetzt nicht was so alles beim PPV kommt... dennoch könnte das als Anheizer der Storys zu wenig sein.