Angepinnt Fire Pro Wrestling World (PS4/PC) - Allgemeine Diskussionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin mit dem Editieren durch, kleines Vorabfazit nach Anspielen des Fire Promotion Mode und dem Tutorial: Ich bin leicht enttäuscht und hab nun völlig genervt ausgemacht. Hab mich am Tutorial versucht, da muss man am Anfang ja sein Grappling timen. Absolute Katastrophe... von 30 Versuchen schaff ichs vielleicht 1 Mal. Ich find sowas total nervig und bremst völlig den Spaß aus. Dann schaff ich nach zig Anläufen das was das Tutorial fordert, aber abgeschlossen wird es nicht, muss dann einfach rausgehen und das wars.

      Fire Promotion Mode auch enttäuschend auf den ersten Blick. Ich starte mit 6 Wrestlern (selbst mit dem angeblichen Schultertastentrick), auch alle anderen Promotions haben maximal 10 Leute und der Rest verkümmert im Free Agent Pool, einige tauchen gar nirgends auf. Dann kann ich maximal einmal versuchen, einen Wrestler zu verpflichten. Klappt es nicht, Pech gehabt, kein weiterer Versuch (auch bei anderen), bis man den Monat durch hat. Wieso kann man nur einen Wrestler pro Monat versuchen zu verpflichten? Dann kommen in Monat 2 irgendwelche Meldungen, ich hab ein Turnier gegen New Japan, aber irgendwie findet das gar nicht statt. Entweder ich blick da komplett nicht durch, es ist völlig verbuggt auf PS4 oder es ist wirklich so enttäuschend?

    • Ich glaube man muss die früheren Teile in ihrer Zeit wirklich gemocht haben um mit dem Spiel warm zu werden. Die Steuerung ist tricky und die Kollisionsabfrage aus der 8-Bit Hölle ;) Habe es mir trotzdem in der Basis-Version auf Steam und als Paket im Sale auf PS4 geholt. Bugs hatte ich auch einige, Fire Promoter aber noch nicht getestet. Das Spiel macht in jederlei Hinsicht einen Low Budget Eindruck und lebt für mich mehr von dem was es sein könnte, als von dem was es ist.
      Szenemacher | Podcast für Underground- & Subkultur
    • Omega schrieb:

      Dann kann ich maximal einmal versuchen, einen Wrestler zu verpflichten. Klappt es nicht, Pech gehabt, kein weiterer Versuch (auch bei anderen), bis man den Monat durch hat. Wieso kann man nur einen Wrestler pro Monat versuchen zu verpflichten?
      Das ist kein Bug. Das ist einfach so. Man kann nur mit einem Wrestler während des Monats verhandeln. Ist zwar etwas blöd, aber mach das doch eher herausfordernd, dass man sich nicht sofort ein Monsterroster zusammenbauen kann.

      Omega schrieb:

      Dann kommen in Monat 2 irgendwelche Meldungen, ich hab ein Turnier gegen New Japan, aber irgendwie findet das gar nicht statt.
      Das ist ein Übersetzungsfehler. Hab ich in verschiedenen Foren gelesen. Das bedeutet nur dass die und die Promotion in diesem Monat ein Turnier abhält. HBetrifft dich also nicht.

      Ich mus sagen, dass ich mit dem Fire Promoter doch viel Spaß habe. Ich bin bereits in Jahr 7 und meine Promotion ist meinem Hemat Kontinent Europa bereits ein Promotion mit einer S Bekanntheit.
      In Jahr 5 habe ich erste Shows in Amerika abgehalten und habe da mittlerweile einen Beknntheitsgrad von B erreicht, in Japan C. Jetzt fehlt noch Lateinamerika. Da kennt mein Promotion noch keine Sau, aber mal sehen wie weit es noch geht.
      Momnentan habe ich ein starkes Roster und bin im Gesamtranking Zweitbeste Promotion hinter der WWE.

      Was ich allerdings etwas schade finde: Meine Konkurrenzpromotions lassen sich zu leicht in den Hintergrund drängen. Sprich es gibt einige Superstars in der Free Agency, die einen unglaublichen Bekanntheitsgrad haben, aber dennoch nicht verpflichtet werden. Damit könnte man mir Konkurrenz machen, da die Fighting Styles nicht in meine Promotion passen. Außerdem wird auch nicht großartig versucht, mir Superstars zu klauen. Allerdings muss man da sagen, dass die alle ein "S" Vertrauen zu meiner Promotion haben. Die wollen nicht weg...:)

      Ebenfalls etwas schade finde ich es, dass ich die Sieger nicht bestimmen kann. Wenn dann müsste ich das Match spielen, aber ich komm mit dem Gameplay absolut nicht klar und es bockt mich ehrlichgesagt auch nicht so...
      Somit bin ich also von den Zufallsergebnissen abhängig, auch wenn ich Matches entsprechend booken kann, damit der Superstar, den ich gerne pushen möchte, auch gewinnt (Handicap Matches z.B.)

      Ansonmsten macht der Fire Promoter eigentlich Fun, auch wenn das manuelle booken irgendwann anstrengend wird. Leider fehlen auch Storylines bzw. Storywriter, die ich anheuern kann, um Matches ein besser Wertung zu verpassen.
      So ne Option gabs ja damals noch in SD vs Raw 2007 / 2008.
    • Ich hab Fire Pro fürn PC seit der Early Access und rühr es kaum an. Ich werd ehrlich gesagt auch nicht warm damit. Ich liebe Fire Pro, die Grafik, die Mechanik und das Drama, das im Ring entsteht, aber es zündet bei mir einfach nicht mehr.

      Für mich hat die Serie irgendwo einen Entwicklungsstillstand erlitten. Die DLCs geben mir kaum etwas. Beim Promoter Modus fehlts mir an Tiefe.

      Wenn da Richtung DLC nicht noch irgendwas interessantes kommt, war das für mich leider ein Fehlkauf.
    • Ich poste das mal hier rein. Passt besser als im DLC Thread.

      Omega schrieb:

      Ist doch einfach total dämlich, wenn jede Promotion am Anfang nur 6-10 Leute hat. Ich will mit nem festen Roster starten und dann die Liga aufbauen, aber so geht das gar nicht.
      Kann ich etwas nachvollziehen, aber ich nenne mal mich als Beispiel. Ich bin auch mit 6 superstars gestartet. Ich habe hin und wieder Free Agents verpflichtet oder besipielsweise Superstars ausgliehen bzw. eingeladen, die in Europa (Der Sitz meiner Promotion ) ein "S" Ranking haben, aber in Amerika z.B. ein "D" Ranking. Die kosten fast nichts nichts und sorgen in Europa für ein volles Haus. Inzwischen bin ich im Jahr 10 und habe ein recht großes Roster mit ca 40 Superstars, die im Schnitt auf allen Kontinenten ein "B" Ranking haben. Die Matchcards kann ich also problemlos füllen und auf allen Kontinenten für ausverkauftes Haus sorgen.

      Dass man keine Promotion mit anfänglich 6 superstars aufbauen kann, stimmt nicht! Gut man braucht Zeit und vor allem Geduld, aber das sorgt doch eigentlich für Langzeitmotivation....
      Aus anfänglch 150 Tausend Startgeld wurden bei mir nach 10 Jahren mittlerweile 50 Millionen. Nächstes Jahr bekomme ich meinen ersten großen Satellit TV Deal über 1,5 Millionen mtl. Bis vor kurzem waren es National Deals mit im Schnitt 200 Tausend mtl.

      Mein Ziel ist und bleibt nach wie vor die WWE zu überholen. Finanziell und Popularitätsmäßig bin ich da noch dahinter...
      Wenn ich das aber geschafft habe, starte ich wahrscheinlich nochmal eine nue Promotion mit 16 Konkurrenten. Das legt nochmal eine Schippe drauf. Derzeit hab ich nur noch 7 Konkurrenten.
      Eine Liga ist dank mir sogar schon insolvent gegangen. Das war eine Promotion, die ihren Sitz ebenfalls in Europa hatte.:)

      Omega schrieb:

      Die meisten sind alle Free Agents und was ich noch schlimmer finde, einige tauchen gar nirgends auf, obwohl sie im Spiel runtergeladen sind. Kann die dann also auch nicht verpflichten.

      Folgende Lösungsvorschläge:

      - Da musst du deine Scouts rausschicken. Schicke sie für ca. 3 Monate weg und dann finden Sie die Superstars auch, die du heruntergeladen hast. Am besten gibst du im Scoutmenü unter dem Punkt "Wrestling Style" , "No Preference" an. Dann werden sämtliche Superstars gefunden. (Allerdings sind das pro Scout immer nur ein Superstar)

      - Hast du die heruntergeladenen Superstars auch der Fire Promoter Datei hinzugefügt?
      Im Fire Pro Menü gibt`s den Punkt "Add to Savefile" oder so ähnlich. Da kannst du alle Superstars hinzufügen, die du heruntergeladen hast. Wenn du den Promoter sowieso erst gestartet hast, nachdem du alle deine Superstars heruntergeladen hast, sind sie von Haus aus dabei, aber nicht sofort verfügbar. Die muss man entweder selbst scouten oder werden von deinen Konkurrenten gescouted und tauchen dann in der Free Agency auf. Da muss man dann schnell sein, denn die werden dann relativ schnell von der Konkurrenz verpflichtet.

      - Was ich mir noch vorstellen kann: Die heruntergeladenen Superstars finden sich zuerst in der "Retired Section" wieder. Du musst die neue heruntergeladenen Superstars erst über "Edit" - "Team Edit" - "Transfer Wrestler" in die jeweiligen Promotions verteilen. Bei dir scheint es sich ja "nur" um das WWE Roster zu handeln. Also musst du alle in die WWE verschieben. "Retired" Wrestler tauchen nicht im Promoter auf...
    • Wölfpack schrieb:

      Also als Flop kann ich es nicht bezeichnen. Liegt aber auch an meiner Erwartungshaltung. Ich sehe es als Alternative an und nicht als Wettbewerb zum WWE sortiment. Am liebsten mag ich das unvorhergesehene.
      Sehe ich auch so. Zumal es bis auf 1-2 Dinge mehr bietet als Fire Pro Returns. Und auch schicker aussieht. Und wenn man Fire Pro R liebte, wird man hier auch Spaß ohne Ende haben.

      Ich empfehle immer die Mods, mit der Modsuite ist alles super einstellbarer und bietet neue und komfort Features.
      Einige hat Spike davon schon ins Mainspiel eingebaut.
      (Gestern hatte ich Spaß bei einem 60 Man Royal Rumble :D )
    • Der neue DLC ist draußen Entrance Craft

      store.steampowered.com/app/112…ng_World__Entrance_Craft/

      Hat einiges zu bieten, sogar Logo Import für die jeweiligen Ligen.
      Preis naja...okay 16,79€
      Ich sehe es als support.^^ Man kann allerdings auch auf ein Sale warten.


      Set the tone of the match before you even step in the ring with this entrance sequence editor!


      Customize your entrance outfit, pre-match taunts, venue lighting and effects, and more!
      *Assign the entrance outfit from: Wrestler Edit > Wrestler Appearance > Costume Slot 4


      ADDITIONAL CONTENT
      [New Venues]
      • USA Grand Dome
      • Sakae Transport Outdoor Ring
      • Takafumi City Gym

      [Promotion and Stable Logos]
      [list[*]New option to assign custom team logos.[/list]


      [Belt Edit]
      • Adds new parts for custom championship belts.