WWE 2K16 - MyCareer Trailer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jetzt präsentiert man uns einen Trailer, der genau das zeigt, was man sich wünscht, dann heißt es "es wird eh auf Dauer gleich aussehen" - ja Herr Gott, das ist in JEDEM Sportspiel so. JEDES Sportspiel hat einen "auf Dauer" gleichen Karrieremodus, selbst der hochgelobte MyCareer Modus von NBA 2K ist irgendwann immer gleich. Das ist völlig normal, da es nicht unendlich viele Wege geben kann. Gibt es im Wrestling genauso wenig wie im Fußball, Basketball, Eishockey und Co. ...

      Auch wenn der Karrieremodus von z.B. Here comes the Pain sehr geil war, war auch der ab einem gewissen Punkt immer gleich. Nur das Gras ist halt immer auf der anderen Seite grüner.
    • Das ist doch mal schön! Um meilenweit besser als der letztjährige MyCareer Modus! Sie sind auf jeden Fall auf dem richtigen Weg! Vor allem die Charakterbildung taugt mir dieses Jahr!
      Auch die vielen Interferencemöglichkeiten haben was! Könnte sein, dass mich der Modus länger beschäftigt!

      Ich hoffe nur, dass der UM nicht auf der Strecke geblieben ist! Diese großen Veränderungen sind Fluch und Segen zugleich und vergesst nicht! 2Khat nur ein Jahr für die Spielentwicklung!
    • Würde mich durchaus reizen... aber leider wieder nur mit CAWs spielbar. Warum kann ich nicht wenigstens einen der NXT-ler auswählen? Ich mag einfach keine Fantasy-Superstars. Naja, die ganzen Modi außerhalb von Universe und Exhibition sind für mich eh nur Beiwerk... aber bei diesen präsentierten Möglichkeiten hätte ich sicher mal mit Owens, den Vaudevillians oder ähnlichen mal reingespielt.
      "Hier bitte einen rockenden Smiley vorstellen" RESPECT THE HAWK "Hier bitte einen rockenden Smiley vorstellen"
    • Soho ich hab mal wieder ein paar Screenshots vom Video gemacht. Man sieht dort einfach mehr die Details...gerade in den Menüdarstellungen. Zum anschauen bitte in die Spoiler klicken....

      PerformanceCenter (incl Screen von Tensai & Enzo Amore) / Titel Ranking Menü


      Charakterbildung (Interview mit Renee Young sowie Auswahlmöglichkeiten) / Rivalen Festlegung - Menü


      Authority Menü / Gameplay Screens von Big Show und Kane
      (hier sieht man welche Ziele die Authority vorgibt. Wenn man diese Erfüllt wird man eher ein Authority Guy)


      Matchcard Ansicht mit Eingriff Möglichkeiten / Gameplay Screens von Hideo Itami und Baron Corbin / Match Manipulations Möglichkeiten
      (hier scheint es so als kann man aber nur in dem Match des Rivalen eingreifen)


      Tag Team Gameplay / Tag Team No1 Contender Ansicht
      (hier sieht man ganz gut was für Teams von 2K teilweise schon vorgegeben sind)


      MyCareer Hauptbildschirm / Hall of Fame Ziele

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BamBam ()

    • Also ich stimme da zu. Es handelt sich aufjedenfall schon mal um einen sehr grossen Schritt gegenüber dem Vorgänger. Es wird sicher noch nicht alles Ideal sein- ich denke es geht immernoch mehr Freiheit in das Spiel zu integrieren. Aber ich hätte nie mit solchen fortschritten gerechnet, da man ja noch im Vorfeld sagte, dass man an den NBA Career Mode noch nicht ran kommt. Man hatte raushören können das dies noch dauert. Derweil hat gerade der Wrestling Career Mode viel viel mehr Möglichkeiten. Und diese nutzt man in dieser Version definitiv viel viel mehr aus. Ich hoffe das er nun auch das hält was man im Trailer verspricht... im letzten Jahr hatten wir uns alle ja auch mehr erhofft. Aber ich bin diesmal recht zuversichtlich!

      PS: Ich hoffe wie Andy aber dass man den UM nicht vernachlässigt. Der Mode ist und bleibt mein Highlight.
    • @BamBam Danke für die Screenshots. Jetzt hab ich nochmal genauer hingesehen und die Begeisterung steigt! Ich finde es sehr cool, dass man wennn man in ein Match eingreift so viele Möglichkeiten hat! (Referee ablenken, Pin unterbrechen usw.)
      Hinzu kommt noch die Authority! Die stellen also einem verschiedene Aufgaben und man sieht wie man derzeit zu ihnen steht. Auch ne coole Sache!

      Wie ich schon in einem meiner vorherigen Posts erwähnt habe: Die Charakterbildung ist diesmal ein echtes Highlight! Freut mich!
    • Hab jetzt nochmal nachgedacht wegen der 15 jährigen Laufzeit.
      Eigentlich ist das ja mehr wie genug. Man sieht auf einem Screenshot den Bambambigelow oben einzeln gepostet hat da steht Week 4...Wenn Sie jetzt pro Monat 4 Wochen rechnen macht das knapp 720 Matches.
      Davon ausgehend das man jede Woche eines bestreiten muss. Ist ja noch nicht bekannt ob Interviews oder Promos vielleicht quasi als Match für diese Woche gelten.
      Aber selbst wenn wird man zwischen 5-700 Matches haben denke ich.
      15 Jahre hat sich für mich sehr kurz angehört. Auf Matches hochgerechnet ist das dann doch ordentlich
    • @Xantas
      Also ich denke mal (so wie man auf dem einen Screen mit der Matchcard sieht) das man nicht jede Woche ein Match bestreiten wird. Vermutlich wird sich das immer mal mit Promos / Interviews oder eben Möglichkeiten des Eingreifens in andere Matches abwechseln. Man kann ja wie man sieht die Wochen "überspringen". Es ist natürlich auch spielerisch eine Möglichkeit das man sich sagt - ich möchte immer nur Matches bestreiten, das man dann z.b. die Wochen wo man nur eingreifen kann, einfach nur überspringt. Vermutlich wird man immer so jede 2-3Woche ein Match haben. Evtl auch mal zwei Wochen aufeinanderfolgend und dann wieder aussetzen. Wobei man nun natürlich nicht weiss wie es sich dann im Mainroster verhält. Wie ist das dann? Wird man wieder nur bei Main Event oder superstars antreten...später nur bei Smackdown...und dann nur bei RAW? Was auch möglich (und realer wäre -sobald man in der Midcard ist) dass man jede Woche mehrere Shows hat. Also in Week 4 hat man dann eben die 4 Main Roster Haupt und Nebenshows bei denen man dann natürlich nicht immer was machen kann. Evtl ist z.b. kein Rivale hinterlegt, oder man selbst steht nicht auf der Matchcard. Aber man sieht diese Matchcard halt. Das ist jetzt alles nur eine Vermutung...aber durchaus denkbar.

      @MRT8411 & @andy12050 gern geschehen. Gerne wieder. Das ist auch nicht ganz uneigennützig. Ich mach die Standbilder ja auch u.a. für mich selbst. Die Videos zeigen mir sonst zu wenig Details. Ich bin da glaub ich ein bisschen zu detailverliebt *hust*
    • Pro:
      + Entscheidungsfreiheit
      + Multiple Choice Dialoge
      + Komplette Cards pro virtueller Woche
      + Interference-Optionen hervorragend gelöst
      + Titelholder-Rankings

      Contra:
      - statische Zielvorgaben für Hall Of Fame
      - weitere statische Vorgaben durch die "Authority"
      - In-Game Währung VC ermöglicht Mikrotransaktionen
      Hier könnte ihre Werbung stehen. Tut sie aber nicht.