Angepinnt Der offizielle Frage- und Antwortthread 2011

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der offizielle Frage- und Antwortthread 2011

      Wie auch die letzten Jahre ist dieser Thread hier schon Tradition.

      Der User "Crusader" hat für seine Webseite gbase.ch heute bereits eine Presse-Version erhalten und erklärt sich wie auch im letzten Jahr wieder bereit, hier Fragen für uns zu beantworten.

      Bitte nicht alle auf einmal, bitte möglichst Fragen in einem Beitrag stellen und möglichst Fragen stellen, die auch zu beantworten sind ;)

      ---

      Crusader schrieb:


      GENERELL habt Rücksicht darauf, dass ich einen Fulltime-Job habe und nicht annähernd alle Fragen beantworten kann. Ich bitte außerdem abzusehen von Fragen zum Online-Modus (noch nicht testbar), zu den RTWM-Stories oder zum CAW-Modus, da mir das im Moment einfach zu zeitaufwändig ist.

      ------------------------------

      Die KI IST besser .... nach einigen Aufwärm-Matches auf "Normal", die ich sehr schnell gewonnen habe, hab ich mich an den Legend-Grad gewagt und ich muss sagen, dass ich im Moment (ich spiele das ganze gerade mal zwei Stunden) noch recht häufig den kürzeren ziehe. KI ist agressiver und kontert enorm stark.

      Viele neue Moves? Ja, absolut. man bekommt das Gefühl, die Entwickler haben nahezu ALLE Animationen neu erstellt. Das stimmt natürlich nicht ganz aber dennoch sieht man sehr viele, flüssige und gut animierte neue Moves.

      Universe Modus: Hat definitiv Langzeitpotential. Die Match-Cards des Computers sind sinnvoll (z.B. Main Events mit Cena und Sheamus, fast ausschließlich Midcarder bei "Superstars") und die Ereignisse bzw. Zwischensequenzen treten enorm häufig auf.

      Beim Matchcreator blicke ich noch nicht wirklich durch. Zur Auswahl stehen der normale Ring, der Käfig, die Cell, die Chamber und das Inferno Match. Dann gibt es einige Klauseln, die aktiviert werden können - wovon aber noch einige grau hinterlegt sind. Ich habe mir z.B. ein Extreme Rules Last Man Standing-Match erstellt, dass man aber zusätzlich auch durch Pin gewinnen konnte. Nicht sehr sinnvoll, ich weiß ...

      Soweit ich sehen kann keine neuen Matcharten.

      HiaC Last Man Standing: Nicht probiert, bin mir aber relativ sicher, dass das gehen müsste.

      Das Publikum wirkt tatsächlich recht lahmarschig, sehr leise Stimmung in der Halle und wenn zwei Heels kämpfen, nervt ein fast permanentes Buh-Geräusch. Während der Einmärsche geht die Crowd aber gut mit und feuert auch den unterlegenen Wrestler gerne mal mit Sprechgesängen an (in meinem Fall "Archer, Archer!").

      Im Matchcreator gibt es keine eigenen Namen für deine Kreation. Mein Extreme Rules Last Man Standing Pin oder 10-Count Match war bei der Ansage einfach ein "Extreme Rules"-Match.

      Noch einige eigene Beobachtungen:

      - MVPs "Ballin" ist eine irrsinnig lange Animation, die mir in einem Triple Threat Cage Match fast den Sieg gekostet hätte, weil der dritte Mann währenddessen fast seelenruhig rausklettern konnte.
      - Zum Start sind nur wenige Arenen und nicht einmal annähernd alle Wrestler freigespielt.
      - Es gibt im Storycreator jetzt für JEDE Show und JEDEN PPV ein eigenes Pyro.
      - Die Sequenzen im Universe-Modus sind vertont (z.B. Vince oder Kommentatoren).
      - Nach dem Matchende beginnt (fast) unmittelbar das Theme des Siegers - während die Musik läuft, zeigt das Spiel noch Highlights aus dem Match und erst DANN kommt die Siegsequenz.
      - Es gibt eine eigene Grafik für ein No. 1 Contenders-Match
      - Mehrere Matches habe ich nach Standard-Situationen gewonnen - z.B. einen High Flying-Move gekontert oder dem Gegner einen Stuhl an die Birne geschmissen. Die Matches sind allgemein kürzer als bisher.
      - Viel mehr 2-Counts. Die "0-Counts" oder häufigen "1-Counts" aus dem Vorgänger gibt es kaum mehr, der Kickout kommt meist erst kurz vor der 3.


      Crusader schrieb:

      Noch ein paar Infos, bevor ich schlafen gehe - ja, ich muss zeitig raus.

      - Extreme Rules-Matches sind nur im normalen Ring, nicht in der Cell oder sonstwo möglich.
      - Keine Titelmatches mehr im Exhibition-Modus, nur noch im WWE Universe-Modus.
      - Im WWE Universe-Modus existiert eine Sequenz, bei dem der Tag-Partner beim Tag vom Apron hüpft und die Halle verlässt und seinen Gegner im Stich lässt.
      - Auch mehrere "Ereignisse" während eines WWE Universe-Matches sind möglich. Ziemlich cooler Moment: Chavo (ich) gegen Finlay. Während meiner Musik attackierte Chavo Finlay von hinten, Referee läutet das Match an und ich besiege Finlay innerhalb von wenigen Sekunden durch den Frogsplash, den ich durch die Attacke vor dem Match sofort besitze.


      Crusader schrieb:

      Wie gesagt, bitte habt Verständnis dafür, wenn ich nur auf eine Auswahl an Fragen eingehen kann, weil ich bisher bestenfalls drei Stunden mit dem Spiel hatte und die vorliegende Version leider arg oft abstürzt. Trotzdem in aller Kürze ...

      - Pins aus Moves heraus funktionieren natürlich wirklich nur bei bestimmten Manövern wo es auch Sinn macht. Einfach rechtzeitig B drücken und der Move endet im Pinversuch.

      - Die Autoziel-Funktion funktioniert besser als bisher. D.h. wenn in einem Tag Team-Match der Partner des Gegners eingreift, wird auch der für ein paar Sekunden automatisch anvisiert.

      - Shows im Universe-Modus sind fix. Montags RAW, Donnerstags Superstars und Freitags Smackdown, dazu jeweils am letzten Sonntag des Monats der jeweilige PPV.

      - Meine größten WTF-Momente waren im TLC-Match Cena vs. Taker als Cena eine Attacke des Takers oben auf der Leiter in einen Back Bodydrop konterte und der Taker durch einen Tisch knallte. War so ähnlich schon mal in einem Video zu sehen. Momente wie du sie beschrieben hast, hatte ich bisher keine. Ich hab ohnehin das Gefühl, die KI kann nicht sehr viel einstecken.

      - Keine Aussage zu enthaltenen Tag Teams.

      - Ebenfalls keine Aussage zu enthaltenen Wrestlern. Wie schon erwähnt sind sehr viele Wrestler, z.B. auch Goldust oder Shelton, noch nicht mal freigeschalten, insofern hab ich keine Ahnung, wer die verbliebenen Wrestler sind.

      - Gekontert wird ausschließlich mit dem rechten Trigger. Das funktioniert bei normalen Moves meiner Meinung nach etwas einfacher als bisher, einen Signature oder Finisher konnte ich aber noch nicht kontern.

      - Titel freischalten konnte ich im Universe-Modus und zwar den Cruiserweight-Titel, den ECW-Titel und noch einen anderen Titel mit drei Buchstaben ;)

      Bitte habt Nachsicht dass ich einen 10 Stunden-Tag vor mir habe und vor 18 Uhr heute abend eh nicht wieder zum Spielen, geschweige denn zum Antworten komme ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von D2K ()

    • 1.Kann man ein Hell in a Cell Last Man Standing Match erstellen?

      2.Wie sieht es mit elimination rules aus?Kann man 3 Way-4 Way Matches mit elimination rules erstellen?

      3.Wie läuft das mit dem Match Creator?Gibt es eine vorgegebene Auswahl an
      "Ansager Namen",ähnlich dem Create a Finisher Mode,nur dass es diesemal mit de´m Ansager,und nicht mit den Kommentatoren zu tun hat?Oder wie?
      Eat.Sleep.Conquer.Repeat.Eat.Sleep.Conquer.Repeat.Eat.Sleep,Conquer.Repeat.Eat.Sleep.Conquer.BREAK THE STREAK!
    • Er hats wirklich getan ... nun gut ...

      GENERELL habt Rücksicht darauf, dass ich einen Fulltime-Job habe und nicht annähernd alle Fragen beantworten kann. Ich bitte außerdem abzusehen von Fragen zum Online-Modus (noch nicht testbar), zu den RTWM-Stories oder zum CAW-Modus, da mir das im Moment einfach zu zeitaufwändig ist.

      ------------------------------

      Die KI IST besser .... nach einigen Aufwärm-Matches auf "Normal", die ich sehr schnell gewonnen habe, hab ich mich an den Legend-Grad gewagt und ich muss sagen, dass ich im Moment (ich spiele das ganze gerade mal zwei Stunden) noch recht häufig den kürzeren ziehe. KI ist agressiver und kontert enorm stark.

      Viele neue Moves? Ja, absolut. man bekommt das Gefühl, die Entwickler haben nahezu ALLE Animationen neu erstellt. Das stimmt natürlich nicht ganz aber dennoch sieht man sehr viele, flüssige und gut animierte neue Moves.

      Universe Modus: Hat definitiv Langzeitpotential. Die Match-Cards des Computers sind sinnvoll (z.B. Main Events mit Cena und Sheamus, fast ausschließlich Midcarder bei "Superstars") und die Ereignisse bzw. Zwischensequenzen treten enorm häufig auf.

      Beim Matchcreator blicke ich noch nicht wirklich durch. Zur Auswahl stehen der normale Ring, der Käfig, die Cell, die Chamber und das Inferno Match. Dann gibt es einige Klauseln, die aktiviert werden können - wovon aber noch einige grau hinterlegt sind. Ich habe mir z.B. ein Extreme Rules Last Man Standing-Match erstellt, dass man aber zusätzlich auch durch Pin gewinnen konnte. Nicht sehr sinnvoll, ich weiß ...

      Soweit ich sehen kann keine neuen Matcharten.

      HiaC Last Man Standing: Nicht probiert, bin mir aber relativ sicher, dass das gehen müsste.

      Das Publikum wirkt tatsächlich recht lahmarschig, sehr leise Stimmung in der Halle und wenn zwei Heels kämpfen, nervt ein fast permanentes Buh-Geräusch. Während der Einmärsche geht die Crowd aber gut mit und feuert auch den unterlegenen Wrestler gerne mal mit Sprechgesängen an (in meinem Fall "Archer, Archer!").

      Im Matchcreator gibt es keine eigenen Namen für deine Kreation. Mein Extreme Rules Last Man Standing Pin oder 10-Count Match war bei der Ansage einfach ein "Extreme Rules"-Match.

      Noch einige eigene Beobachtungen:

      - MVPs "Ballin" ist eine irrsinnig lange Animation, die mir in einem Triple Threat Cage Match fast den Sieg gekostet hätte, weil der dritte Mann währenddessen fast seelenruhig rausklettern konnte.
      - Zum Start sind nur wenige Arenen und nicht einmal annähernd alle Wrestler freigespielt.
      - Es gibt im Storycreator jetzt für JEDE Show und JEDEN PPV ein eigenes Pyro.
      - Die Sequenzen im Universe-Modus sind vertont (z.B. Vince oder Kommentatoren).
      - Nach dem Matchende beginnt (fast) unmittelbar das Theme des Siegers - während die Musik läuft, zeigt das Spiel noch Highlights aus dem Match und erst DANN kommt die Siegsequenz.
      - Es gibt eine eigene Grafik für ein No. 1 Contenders-Match
      - Mehrere Matches habe ich nach Standard-Situationen gewonnen - z.B. einen High Flying-Move gekontert oder dem Gegner einen Stuhl an die Birne geschmissen. Die Matches sind allgemein kürzer als bisher.
      - Viel mehr 2-Counts. Die "0-Counts" oder häufigen "1-Counts" aus dem Vorgänger gibt es kaum mehr, der Kickout kommt meist erst kurz vor der 3.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crusader ()

    • Noch ein paar Infos, bevor ich schlafen gehe - ja, ich muss zeitig raus.

      - Extreme Rules-Matches sind nur im normalen Ring, nicht in der Cell oder sonstwo möglich.
      - Keine Titelmatches mehr im Exhibition-Modus, nur noch im WWE Universe-Modus.
      - Im WWE Universe-Modus existiert eine Sequenz, bei dem der Tag-Partner beim Tag vom Apron hüpft und die Halle verlässt und seinen Gegner im Stich lässt.
      - Auch mehrere "Ereignisse" während eines WWE Universe-Matches sind möglich. Ziemlich cooler Moment: Chavo (ich) gegen Finlay. Während meiner Musik attackierte Chavo Finlay von hinten, Referee läutet das Match an und ich besiege Finlay innerhalb von wenigen Sekunden durch den Frogsplash, den ich durch die Attacke vor dem Match sofort besitze.
      • Welche Tag Teams gibt es neben den uns bekannten?
      • Konntest Du bereits irgendwelche Titel freischalten?
      • Wer sind die beiden letzten SmackDown! Wrestler?
      19.12.2019 - Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers
      2019 - Luigi's Mansion 3, Dragon Quest XI S, The Legend of Zelda: Link's Awakening, Pokémon Schwert & Pokémon Schild
      20?? - Shin Megami Tensei V, Metroid Prime 4, Bayonetta 3, The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2
      Für Vaders Faust: Die 501ste Legion!
      „Ich beuge mich niemanden und diene nur der gerechten Sache.“ - Boba Fett
      klick -> John Cena sucks! <- klick
    • Eine Frage, die mir besonders am Herzen liegt:

      Wurde das Konter-System verändert? Kontert man wie bei SvR 2010 lediglich mit dem einen Schulterknopf und muss man das immer noch so genau timen, was es arg erschwert? Mit anderen Worten - fiel Dir das Kontern z.B. von Finishern leichter?

      Würde mich sehr freuen, wenn Du genauere Infos dazu hast. Beneide Dich ganz arg! Aber mach' Dich nicht verrückt, hast ja viel zu tun. MfG