WWE: Friday Night SmackDown Taping Report vom 28.07.2010 (Ausstrahlung: 06.08.2010)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kann da auch nur denen zustimmen, die sagen Taker als Champ ist langweilig.

      Letztes Jahr ging es mit dem Taker Return bergab bei SD! und dann kam sogar noch Batista zu Smackdown! und da habe ich, wie auch viele, schon vorrausgesagt es wird die nächsten Monate schlechter bei SD! werden. Taker als Champ geht gar nicht, man sollte mal an Leuten festhalten die man aufbaut und dann geht das auch.

      Viele der gepushten Wrestler waren auf einem guten Weg, hängen jetzt aber schon wieder in der Luft, doch das ein schneller Push funktioniert sieht man doch an Sheamus ;)
      "What I want in life is for all these struggles to have purpose." - Tommy End

      Now, who am I? I could give you a million definitions because I have a thousand names...but in truth, I am no one.
    • Ziggler ist zu früh. Hätte man ihn letztes Jahr weiter gepusht vielleicht aber heute ist er wenn überhaupt IC Title Niveau. Ich hatte auf Wrestling Infos gelesen, dadurch das man dem Cena gg. Nexus Match die Elimination Klausel gab, soll es deutlich länger gehen und ein Match wurde von der Summerslam Card gestrichen, welches das nun war dürfte auf der Hand liegen.

      Cody Rhodes muss man auf jeden Fall weiter aufbauen, sehr jung und viel Talent. Das Gimmick muss sich erst mal entwickeln, World Champion ist er in meinen Augen noch nicht. Christian kann einen Titel tragen, problemlos sogar. Super am Mic, hat schon einen Status und im Ring ist er sowieso Top. Selbst Hardy würde ich den Titel geben, er hat unheimlich an sich gearbeitet nach seinem kleinen Sacker letztes Jahr, auch er hätte den Titel mal verdient :)
      "What I want in life is for all these struggles to have purpose." - Tommy End

      Now, who am I? I could give you a million definitions because I have a thousand names...but in truth, I am no one.
    • Ich finde es super, dass Dolpf Ziggler endlich Intercontinetal Champion geworden ist. Dasw ar einfach nur überfällig.
      Und ich hoff enicht, dass es wirklich Kane war. Es wäre sonst einfach zu offensichtlich gewesen.
      „Das ist der Weg.“
      2021 - Shin Megami Tensei V, No More Heroes III, Monster Hunter Stories 2
      202X - Metroid Prime 4, Bayonetta 3, The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2, Dragon Quest XII, Dragon Quest III HD-2D Remake
      Für Vaders Faust: Die 501ste Legion!
      „Ich bin ein einfacher Mann, der seinen Weg in der Galaxis geht. Genau wie mein Vater vor mir.“ - Boba Fett
      klick -> John Cena sucks! <- klick
    • Freut mich auch sehr für Dolph, dass er ENDLICH IC-Champion ist!
      Hoffe aber, dass jetzt mal ein größerer Push kommt und er eine schöne Fehde bekommt, um den Titel. Aber bitte nicht gegen Kofi Kingston:nein:.

      Rest muss ich mir angucken, liest sich aber doch ganz gut.
      Und das Drew in die Fehde mit Kane-Rey eingebindet wird, mag ich auch. Also hoffentlich passiert das weiterhin auch so.
    • Hab mir die SD Ausgabe gerade angesehen.
      Also das Ende war imo nicht so zu deuten das Kane laut Story jetzt unbedingt der Täter gewesen sein muss. Er fing zwar an zu weinen, aber das sollte glaub ich nicht bedeuten das er es zu gibt. Ich bin ja immer noch dafür das es McIntyre war.
      Ansonsten schöner Sieg von Ziggler, allerdings letzten Endes relativ unspektakulär.
      Rest Durchschnitt.
      Be water my friend
    • Öde Ausgabe.. 4 Leute die mich einfach nur langweilen oder nicht interessieren in 2 Matches.. Drew wird meiner Meinung nach immer lächerlicher. Er muss nichts besonderes tun, er muss nur da stehen und ernst gucken, das reicht schon um ihn auszulachen. Dass Zigler endlich Champion geworden ist, ist super. Leider wurde ich gespoilert, daher war die Spannung raus. Die Sache mit dem Title von LayCool war einfach nur: :facepalm:

      Punk sieht mittlerweile wie ein verrücktes Wiesel aus. Gefällt mir.
    • Ich habe ja schon vor ein paar Wochen gesagt, dass sich hier eine epische Ruhestand Storyline ankündigt. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob die WWE es nochmal schafft eine Fehde über 9 Monate durchhzuziehen. Dien Zuschauer sind ja auch nicht mehr so geduldig.
      An eine 08/15 Fehde, die bei einem kleinen PPV endet, mag' ich nicht so recht glauben.
    • Ich habe auch direkt nach dem Titelgewinn auf einen möglichen Rücktritt Kane's spekuliert, doch so schnell geht es mit ihm dann denke ich doch nicht zu Ende.

      Show war ganz gut, Rey in Promos ist eigentlich immer schlecht finde ich persönlich. Drew wird jetzt entweder in den Main Event bald gesetzt oder man wusste nicht was man sonst mit ihm machen soll :D
      Hardy gg. Rhodes fand ich gut, doch etwas mehr Zeit hätte da nicht geschadet. Matt hat aber unglaublich an seiner Form und in-Ring Performance gearbeitet, man vergleiche dies mal mit September/Oktober letzten Jahres^^

      Billiges Segment mit LayCool :facepalm:

      Ziggler als Champ Top, Match war auch gut (gab bessere von ihm und Kingston) und der aggressive Kofi gefällt mir sehr, er hat Ziggler nach dem Match ja schon richtig zugesetzt :o
      Schwach am gesamten Abend fand ich die Kommentatoren Leistung von Striker, ich mag ihn eigentlich aber die letzten Wochen gewinnt er immer mehr Antisympathie bei mir. Er tut so als wäre er ein totaler Wrestling History Kenner, haut beim PPV einen allwissenden Spruch raus, der dann nicht mal stimmt und sagt bei der SD! Show, Ziggler war noch nie so nah am Titel dran. Was war das dann letztes Jahr? xD

      Lange Rede kurzer Sinn, SES im Ring. Punk gefiel mit mit langen Haaren und richtigem Bart besser als mit Glatze und so nem doch langen Ziegenbart gepaart mit 3 Tage Bart. Sieht trotzdem cool aus. Das Match war absolut nichts, Masters + MVP + JTG ---> Die neue Jobber Crew :D

      McIntyre gg. Rey hat mir nicht so gefallen, fand das Match zwar gut aber irgendwie sprang der Funke bei mir zumindest nicht über. Drew ist nicht so limitiert wie er sich im Match verhalten hat, ich frage mich warum man ihn nur so wenig zeigen lässt, wo er doch so viel mehr kann. Sehr schade..
      Kanes Herauskommen danach war zu erwarten und das er der Angreifer war wussten wohl sogar fast die Marks schon. Ganz schwach das man das wirklich so durchzieht und dann auch noch um den Titel womöglich gegen den Undertaker. Wird bestimmt nicht allzu hochwertig die Fehde :<
      "What I want in life is for all these struggles to have purpose." - Tommy End

      Now, who am I? I could give you a million definitions because I have a thousand names...but in truth, I am no one.
    • Matt Striker war genial:"We´re in Texas,I call my friend George.":D
      Ansonsten Die Sache um die ME Fehde sowie das ME-Match waren ganz gut.Der Opener und das 6 Men Match zu kurz und das Titelmatch OK.Ziggler gönne ich es,auch wenn ich ihn irgendwie nicht mag,erst recht nicht mit Vicky zusammen.
      Mein Vater sprach - vor vielen Jahr'n - komm lass uns geh'n, ins Eintracht-Stadion
      Was ich dort sah, ich fand es geil, das ist der Klub, zu dem ich halte
      Nun steh ich hier, bin nicht allein und ich war treu, trotz 3. Liga
      Was auch passiert, ich hab's kapiert: ICH LIEBE EINTRACHT!<3
    • Ui, Ziggler ist nun endlich Champion. Freut mich. Kofi als Champion konnte ich nicht mehr ertragen. Wie er sich jedoch Ziggler vorgenommen hat, war schon ganz cool anzusehen. Wie er ihn gegen die Ringtreppe geschleudert hat, war schon irgendwie sick.

      Ansonsten war die Ausgabe meines Erachtens ganz ok. Rhodes vs. Hardy und das Main Event waren noch ganz sehenswert, sowie die Promo der SES.

      Rest war lame.
    • Matt Hardy gegen Cody Rhodes war ok, Gut das Cody gewinnen durfte. :t-up:

      Ziggler als Champion... wurde leider gespoilert ...aber es ist trotzdem geil ! Endlich ist er Champion, man hätte ihm den Titel schon letztes Jahr geben müssen ! Hoffe auf einen langen run und auf eine Weiterführung der Fehde mit Kofi.

      Noch lieber wäre mir wenn Kofi das Rückmatch verlieren und heel turnen würde.

      Seit er diese Aggressionen hat, ist er viel cooler, man kauft ihm dieses ernste und gefährliche einfach ab finde ich. Hoffe er turnt heel !!! Würde ihn viel interessanter machen.

      Main Event war ganz ordentlich, und die Sache mit Kane war ja schon abzusehen nachdem er sagte Rey sei der Attentäter.:facepalm:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bart4477 ()

    • Reys Siege gehen mir langsam auf den Keks. Kane der Attentäter? Wenn es so sein sollte mehr als vorhersehbar, aber dennoch das Schlüssigste. Rey wäre der totale Dünnschiss. Die SES, die es mehr als verdient hätte, hat man ja früh aus dem Rennen genommen. Nexus wirds sicher nicht sein, ansonsten gibts kein Stable. Als Single Wrestler kommen nur irgendwelche Neulinge in Frage. Drew ist es wohl nicht. Sheamus braucht es nicht. Einer der neuen Rookies bei NXT glaube ich auch nicht. Von daher: Kane.

      Dolph ist Champ.. Cool, aber viel zu spät und sehr glanzlos bei einer Smackdown Ausgabe. Naja. Danach auch noch von Psycho-Kofi gesquasht. hmm

      If the truth has been forbidden, then we're breaking all the rules.

      It's easier to fool people than to convince them that they have been fooled