TNA: TNA iMPACT! Report - 13.05.2010

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TNA: TNA iMPACT! Report - 13.05.2010

      TNA iMPACT! - 13.05.2010
      Universal Studios - Orlando, Florida
      Kommentatoren: Mike Tenay & Taz


      Nach einem Rückblick auf die vergangene Woche beginnt die Show mit Eric Bischoff. Bischoff sagt das es schon wieder viel zu lange her ist als er im Ring stand und er diese Fans hier regelrecht liebt. Kurz darauf fordert er Rob Van Dam auf zum Ring zu kommen. Eric möchte sehen wer es denn noch verdient hat ein Titelmatch zu bekommen. Jeff Hardy ist in der Umfrage ganz weit oben und es wäre wirklich ein Kracher Jeff gegen RVD nochmal zu sehen, diesmal um den Titel. Allerdings konnte er Jeff Hardy bisher noch nicht erreichen da er auf keine Anrufe antwortet. Also bleibt ihm keine andere Möglichkeit als RVD heute frei zu geben. Rob Van Dam sagt daraufhin das er kein frei haben möchte, denn das beste daran World Champion zu sein sei das man den Titel verteidigen kann. AJ Styles kommt raus und beschwert sich über RVD für das Wort " F`n ", schließlich würden Kinder zuschauen und RVD möchte doch ein Vorbild sein. Heute sei er aber in der Stimmung jemanden fertig zu machen und AJ fragt die Fans ob sie wirklich gekommen sind um RVD zu sehen und AJ sagt direkt nein. Alle seien hier um AJ Styles zu sehen was für laute " RVD " Chants sorgt. Er sei TNA und kann es kaum abwarten gegen RVD anzutreten. Zwar hat er ihn bereits bei Sacrifice, aber so kann er ihm heute schon die Beine brechen und wird am Sonntag kein Schweiß vergeuden. Plötzlich ertönt die Musik von Jeff Hardy. Mike Tenay sagt das die Uhr von Hardy wohl anders tickt. Jeff sagt das er etwas durcheinander ist, schließlich hat er keine Sekräterin die ihm sagt wo er wann und wie sein muss. Aber er sei bereit heute in den Ring zu steigen. AJ aber sagt das sie bereits ein großes Match heute haben mit AJ gegen RVD und er somit also Backstage gehen und sich die Schminke aus dem Gesicht wischen kann. Hardy will aber ein Three-Way, RVD auch und Bischoff gibt das O.k.

      Jeremy Borash steht Backstage bei den Beautiful People. Madison Rayne sagt das sie bei Sacrifice beweisen wird warum sie den Knockouts Titel verdient. Velvet Sky sagt daraufhin da alles Gold den Beautiful Peoples gehört. Lacey von Erich kommt hinzu und läuft direkt wieder weg und sagt nur noch das sie pinkeln muss. Velvet kann es nicht glauben das sie unterbrochen wurde aber Madison meint das Lacey wirklich schön sei und das dies doch der Grund sei warum sie hier ist.


      Taylor Wilde vs. Tara

      Taz sagt das er nie wie Tara seine Karriere aufs Spiel setzen würde wie sie es bei Sacrifice tun wird. Mike Tenay erwähnt nebenbei das Rob Terry seinen Global Titel gegen Orlando Jordan bei Sacrifice verteidigen wird. Außerdem tritt Desmond Wolfe gegen Abyss an wo es zum einen um Chelsea und zum anderen um den Hall of Fame Ring geht. Nachdem sie Sacrifice gehypt haben ist das Match auch schon nach einem Kick Schluss. Tara prügelt nachdem Finish weiter auf Taylor Wilde ein.

      Sieger: Tara ( 02:00 Min. )


      Backstage sieht man Chelsea weinen und wird von einer Frau begleitet während Desmond Wolfe sich um die Sicherheit kümmert. Christy Hemme meint daraufhin das Chelsea wohl vor ein paar Minuten attackiert wurde und hofft das sie okay ist.


      Douglas Williams vs. Brian Kendrick

      Ein weiterer sehr kurzes Match. Douglas Williams kam mit dem X-Division Titel zum Ring. Doug meint das Kendrick beides sei, verrückt und ein Verlierer. Er habe ihn schließlich noch nie siegen sehen, also verdient er auch kein Titelmatch und deshalb sei dies ein Non-Title Match. Taz erwähnt nebenbei das Doug ja eigentlich gar kein X-Division Champion ist. Nach ein paar weiteren Erklärungen kommt Kaz hinzu und möchte sich den Gürtel holen. Doug konzentriert sich auf Kaz und wird so von Kendrick eingerollt und das war es dann auch schon.

      Sieger: Brian Kendrick ( 02:00 Min. )


      Christy Hemme ist wieder zu sehen und unterhält sich mit Pat Kinney alias Simon Diamond. Er sagt das er nicht glauben kann was er gerade gehört hat. Jemand hat Chelsea attackiert dem er es nie zutrauen würde. Simon verlässt dann Christy. Christy sagt das sie weitere Details hat und wenn das alles wahr wäre, sei das ein Schock für die ganze Organisation. Allerdings hat die Polizei nicht erlaubt weitere Details zu veröffentlichen.


      The Young Bucks vs. Matt Morgan

      Matt Morgan zerstört die Young Bucks in wenigen Sekunden bis Samoa Joe in das Match eingreift.

      Sieger: No Contest ( 01:00 Min. )


      Samoa Joe attackiert Matt Morgan und verpasst ihm ein Enzuigiri. Kurz darauf folgt der Muscle Buster und Matt Morgan liegt komplett fertig auf der Matte als die Musik der Band ertönt. Kevin Nash, Scott Hall und Eric Young kommen heraus und Nash löst seinen Koffer ein der ihm ein Tag Team Titel Match verspricht.


      TNA World Tag Team Championship
      The Band ( Kevin Nash & Scott Hall ) vs. Matt Morgan (c)

      Kevin Nash macht das Cover und bekommt den Pinfall und somit sind die Outsiders wieder World Tag Team Champions.

      Sieger und neue TNA World Tag Team Champions: The Band ( 00:30 Min. )


      Team 3D vs. MCMG vs. Ink Inc. vs. Beer Money, Inc.

      Nicht viel zu sehen von den Motor City Machine Guns und Beer Money, Inc. In den finalen Minuten haben es die Lehrer mit den Schülern zu tun. Team 3D mit einer Top Rope Clothesline gegen Jesse Neal. Shannon Moore mit dem Save. Neal befördert Devon nach draußen und Moore zeigt seinen Mooregasm gegen Ray. Jesse Neal noch mit einem Spear hinterher und dem Sieg für Ink Inc.

      Sieger: Ink Inc. ( 08:00 Min. )


      Nach einem kurzen Interview mit Ric Flair wo er klar macht das Rob Van Dam zum PPV humpeln wird sehen wir Rob Terry wie er sich auf den Weg zum Ring macht. Auch sehen wir noch Rob Van Dam und Jeff Hardy in der Kabine durch eine versteckte Kamera. Viel verstehen tut man nicht, Hardy aber meint das er ein großer Fan von RVD sei, er aber trotzdem TNA World Champion werden möchte. Sie kommen überein das sie alles tun werden damit es AJ nicht wird.

      Rob Terry ist nun bereit seinen Titel gegen Abyss zu verteidigen aber dazu kommt es nicht da Abyss von der Polizei abgeführt wird. Er schreit nach Dixie, Vince und Hogan um ihn zu helfen aber es kommt Desmond Wolfe der ihn attackiert. Die Polizei muss ihn fern halten. Hulk Hogan kommt dazu und Abyss schwört ihm das er dies nicht getan hat. Cops wollen seine Maske aber er will sie behalten und bittet Hogan erneut um Hilfe, er soll doch Dixie anrufen. Hogan sagt das Abyss seinen Kopf nicht hängen lassen soll. Die Maske wird abgenommen, aber man sieht sein Gesicht nicht da Hogan ihn verdeckt.

      Mike Tenay und Taz unterhalten sich darüber und Taz sagt nochmal das jeder weiß das Abyss mentale Probleme hat. Im Ring attackiert derweil Orlando Jordan seinen Kontrahenten für Sacrifice. Er verpasst Terry einen Low Blow und schlägt dann mit einem Stahlrohr zu. Orlando Jordan sagt das er all das was er möchte auch umsetzen wird, denn er sei die TNA Wild Card. Wenn jemand glaubt ihn fertig machen zu können, dann soll er jetzt zum Ring kommen.


      Orlando Jordon vs. Tyson Tomko

      Ein Versuch das Match MMA lastig zu booken gelingt nicht wirklich. Ground and Pound, Amateur Wrestling Takedowns sind ein Teil des sehr kurzen Matches. Am Ende gewinnt Jordan durch Submission mit der Guillotine Choke. Earl Hebner muss das Match abbrechen da Tomko sich nicht mehr rührt.

      Sieger: Orlando Jordan ( 03:00 Min. )


      Lacey von Erich überreicht Hulk Hogan ein iPhone und sagt das er nun ein Video sehen könne was beweist das dies alles nur ein Mißverständniss war.

      Kurz darauf sieht man Tara und Eric Bischoff. Eric ist wegen ihrem Verhalten sehr angepisst und sagt das sie jetzt noch ein Match bestreiten wird. Um zu lernen das sie die Wrestler und Offiziellen zu respektieren hat.


      Sarita vs. Tara

      Zum Ende des Matches gibt es ein paar Unstimmigkeiten zwischen Sarita und dem Referee was die Knieschützer von Tara angeht. Sie versucht diese abzunehmen. Ausversehen trifft sie dabei den Referee. Tara nutzt die Gelegenheit und überrascht sie mit einer Attacke der Knieschützer.

      Sieger: Tara ( 03:00 Min. )


      Ein Video wird gezeigt welches das Match zwischen Jeff Jarrett und Sting hypt. Sting seine Aktionen der letzten Wochen werden gezeigt und Jarrett fragt sich wie Sting nach so glorreichen 20 Jahren seine dunkle Seite nun herauslässt. Nach diesem Video kommen Jeff Hardy, AJ Styles und RVD für den Main Event zum Ring.


      Rob Van Dam vs. Jeff Hardy vs. AJ Styles

      Ein Match mit unfassbar viel Potential findet bereits nach 5 Minuten sein Ende nachdem Styles dem TNA Champion einen DDT draußen auf den Boden gibt. Er rollt RVD in den Ring und nutzt beim Pinfall mit seinen Füßen noch die Seile zum abstützen. Während des Matches griff Mr. Anderson ein und attackierte AJ Styles. RVD verpasste Mr. Anderson dafür einen Top Rope Kick. Und AJ Styles bedankte sich dann auch noch mit einem Flip Dive nach draußen auf Anderson.

      Sieger: AJ Styles ( 05:00 Min. )


      Jeff Hardy schnappt sich das Mic und nennt Mr. Anderson einen Zirkus Clown ohne Make-Up. Er fordert Anderson auf in den Ring zu steigen aber Anderson weigert sich schließlich doch nachdem es kurz so aussah als würde er Hardy folgen. Hulk Hogan kommt zum gleichen Moment heraus und steht sich Anderson gegenüber. Hogan schüttelt den Kopf und Anderson möchte tatsächlich zuschlagen. Hogan blockt aber den Schlag und verpasst ihm eine. Hardy kommt dann noch mit einem flying Elbow auf Mr. Anderson geflogen, Werbung.

      Nach der letzten Werbepause sehen wir das Mr. Anderson nun doch Jeff Hardy unter Kontrolle hat. Schließlich gelingt Hardy das Comeback und er verfrachtet Anderson auf einen Tisch, dann steigt er auf das Kommentatoren Pult und springt von dort auf Anderson und somit durch den Tisch. Nach mehreren Wiederholungen gibt es nun das schockierende Video mit Chelsea.

      Das Video wurde wohl von Lacey von Erich aufgenommen als sie vorhin pinkeln musste anscheinend. Chelsea und Desmond Wolfe unterhalten sich im Bad darüber wie man Abyss fertig machen kann. Wolfe reißt ihr die Klamotten vom Leib so das es ausschaut als wäre sie attackiert worden. Chelsea war aber so nicht wirklich begeistert von der Idee, stimmte aber schließlich ja mit ein.

      Zurück bei Mike Tenay und Taz ist Mike der Meinung das Abyss dafür sorgen wird das Wolfe und Chelsea Sacrifice nicht unbeschadet verlassen werden. Taz fügt hinzu das er am Sonntag nicht Desmond Wolfe sein möchte. Die letzte Ausgabe vor TNA Sacrifice geht dann mit einem Hype Video zu Ende.


      Credits: TNAFans.de


      Klingt alles sehr konfus und scheint nix halbes und nix ganzes zu sein. Fast alle Matches liegen bei 5 min. Vor allem der Three- Way- Dance scheint ein regelrechter Rohrkrepierer zu sein:nein:

      The Band TT- Champs? Da sag ich nur :schlafen:

      Werds mir aber anschauen, vllt is der Bericht nur schlecht.
    • Will mir die Show gar nicht anschauen, klingt nach absolutem Murks^^

      Das einzige was ich gesehen habe war die Swanton von Hardy..in Bumps macht ihm echt niemand was vor, die Swanton war geil, keine Frage :D Wie oft und schnell das Replay eingespielt wurde hat aber genervt :<
      "What I want in life is for all these struggles to have purpose." - Tommy End

      Now, who am I? I could give you a million definitions because I have a thousand names...but in truth, I am no one.
    • Hab' nur den Show-Bericht gelesen... klingt fad. Irgendwie fehlt mir die letzten Wochen der Anreiz TNA und WWE zu gucken. Immer wieder die gleichen Abläufe.

      Mittlerweile empfinde ich das TNA-Roster auch als überaltert. Die Nostalgie ist schnell der Realität gewichen. Bis auf Matt Morgan finde ich sonst auch niemanden von den jüngeren cool.
      Bei der WWE hingegen ist es so, dass ich das Roster satt habe. Ich kann mir keine Konstellation mit Leuten wie Edge, Jericho, Orton, Triple H und co. vorstellen, die ich noch in irgendeiner Weise interessant finden würde. CM Punk wäre halt noch ein Grund mal bei Smackdown reinzuschauen, aber sonst...
    • Impact war mal richtig schlecht und vorallem wohl einer der dämlichsten Upfucks die ich je gesehen habe. Bei der Backstage Promo von Ink Inc. Die nach dem Titelgewinn von der Band lief, hörte man die Einzugsmusik von Douglas Williams, was natürlich vor dem "Match" von Nash und Hall stattfand. Promos aufzuzeichnen, von mir aus, aber solch einen gravierenden Logikfehler einzubauen ist schon sehr hart.
    • Die Outsiders hätten ein richtiges Match um die Titel haben sollen aber dennoch freut es mich für die beiden, dass sie noch einmal Tag Team Champions sein dürfen.
      „Das ist der Weg.“
      2021 - Shin Megami Tensei V, No More Heroes III, Monster Hunter Stories 2
      202X - Metroid Prime 4, Bayonetta 3, The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2, Dragon Quest XII, Dragon Quest III HD-2D Remake
      Für Vaders Faust: Die 501ste Legion!
      „Ich bin ein einfacher Mann, der seinen Weg in der Galaxis geht. Genau wie mein Vater vor mir.“ - Boba Fett
      klick -> John Cena sucks! <- klick