News vom 10.05 - 16.05.2010

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jeff Hardys Gerichtstermin erneut verschoben

      Der Gerichtstermin vor dem Kammergericht in Moore County, North Carolina, bei dem es um Jeff Hardys Verhaftung wegen Drogenbesitzes und Drogenhandels geht, wurde erneut verschoben. Ursprünglich sollte die Anhörung am gestrigen Montag stattfinden. Jedoch wurde die Anhörung auf Donnerstag, den 06. Juni verschoben.


      bsww.de/artikel/2010/05/11/TNA…n-erneut-verschoben.shtml
    • Die ersten Verschiebungen gab es weil Hardy's Verteidiger darum gebeten hat, warum die letzten Male der Termin verschoben wurde weiß ja niemand.

      Glaube ohnehin nicht das er in den Knast geht^^ Dort würde er aber ein wenig abspecken, der geht zu viel Mett essen mit seinem Bruder :D
      "What I want in life is for all these struggles to have purpose." - Tommy End

      Now, who am I? I could give you a million definitions because I have a thousand names...but in truth, I am no one.
    • xNero schrieb:

      Die WWE will Nigel ja nicht :<


      Die WWE hat doch irgendwelche Tests gemacht, bei denen er durchgefallen ist.

      Pennywise81 schrieb:

      Stimmt, Jericho schlägt Frauen, die ihn belästigen ;)


      War das nicht Hardy und Jericho war nur dabei und war das nicht ein versehen und wurden die nicht nicht einmal angezeigt?
      "Get Ready to Fly!"
    • Das war - glaube ich - eine andere Situation. Es gab ja mal die Situation, bei der Jericho vor einer Halle von einer Fanhorde belästigt wurde. Eine Frau wurde dabei etwas sehr aufdringlich und hat sich auch mit ihm angelegt. Bei einer Abwehraktion hat Jericho die Frau dann im Gesicht getroffen...

      @xNero:
      Der Beitrag von mir war eher ironisch gemeint.
      Statt der weißen Fahne werdet ihr meinen Mittelfinger sehen
    • Ironie würde ich mit einem Smiley versehen, vielen Usern traue ich zu das sie das Ernst meinen ;)

      Genau die Situation meine ich ja auch, gab' auch Videos davon. Die Frau ist ihm zu nahe gekommen und hat ihn fast schon angegriffen..das Auto war ja von einem Meer aus Fans umstellt :D
      "What I want in life is for all these struggles to have purpose." - Tommy End

      Now, who am I? I could give you a million definitions because I have a thousand names...but in truth, I am no one.
    • CM Punk:cool:.
      Desmond Wolfe wird in einem Match gegen RVD zerstört,weil er gegen Hogan angfeblich schlecht aussehen würde?Diese Company ist peinlich.
      Mein Vater sprach - vor vielen Jahr'n - komm lass uns geh'n, ins Eintracht-Stadion
      Was ich dort sah, ich fand es geil, das ist der Klub, zu dem ich halte
      Nun steh ich hier, bin nicht allein und ich war treu, trotz 3. Liga
      Was auch passiert, ich hab's kapiert: ICH LIEBE EINTRACHT!<3
    • TNAW: Gehälter bei TNA, Morgan über PG, neues Knockout?
      Noch immer glauben viele, dass man im Wrestling Business automatisch reich würde. Ein "evil billionaire" beherrscht World Wrestling Entertainment, AJ Styles lernt, dass man als Champion vor allem Gold und Edelsteine sowie maßgeschneiderte Kleidung braucht und Filmauftritte machen Wrestler wie The Rock zu Mainstream Stars in Hollywood. Aber die Realität sieht anders aus, selbst wenn man es zu einer der großen Ligen geschafft hat. So kursieren momentan einige Zahlen, die dies sehr deutlich belegen. Vor allem als Frau und vor allem bei Total Nonstop Action Wrestling sind die Worker finanziell alles Andere als auf Rosen gebettet. So finden sich neben Ring-Girl SoCal Val mit Daffney und der amtierenden Halterin zweier Titel, Madison Rayne nämlich bekannte Namen am Ende der Gehaltsliste von TNA. Die drei Damen verdienen pro Auftritt nur etwas mehr als 200 US-Dollar und sind damit von den hochbezahlten Garantieverträgen der 90er Jahre weit entfernt. Allerdings widersprach Rayne Gerüchten, wonach sie an einer Reihe Houseshows nicht habe teilnehmen können, da sie die Fahrtkosten nicht hätte bezahlen können. Hinter Daffney, Val und der aktuellen Halterin des TNAW Women's Knockout Title liegen nur noch zwei Neulinge, nämlich Generation Me, deren Gage die 200$-Marke nicht überschreitet. Die schlechte Bezahlung, gerade der weiblichen Worker, ist spätestens seit dem Abgang von Gail Kim, die lieber für eine branchenüblichere Bezahlung bei WWE jobbt, ein umstrittenes Thema. Vor diesem Hintergrund ist es umso ironischer, dass mit Tara eines der deutlich besser bezahlten Knockouts als Grund für ihren nahenden Abschied die Verweigerung einer, ihrer Meinnung nach, "bescheidenen" Gehaltserhöhung nannte. Berichten zufolge soll sie auf eine Rückkehr zu WWE hoffen, nachdem ihr TNA Vertrag endet. Zumindest finanziell dürfte es ihr dann dort wieder besser gehen.

      "PG" ist ein Reizwort für viele Fans von World Wrestling Entertainment, doch einer der Stars von Total Nonstop Action Wrestling, der "Blueprint" Matt Morgan hält es für sinnvoll, dass seine Promotion sich ebenfalls dem jüngeren Publikum annähere. Man müsse nicht cartoonhaft sein, sollte sich aber trotzdem darum bemühen, auch jüngere Altersschichten zu gewinnen. Denn Leute in seinem Alter, so der 33-jährige Morgan, schauten heutzutage kein Wrestling mehr, sondern MMA. Er nannte das MMA-Match von Kurt Angle und Samoa Joe bei Lockdown 2008 als Beispiel, wie es aussehen müsse, falls man sich bei TNA stattdessen entschlösse, lieber diese Altersklasse anzusprechen. Die Ausweitung des Publikums ist seit längerem ein wichtiges Thema bei TNA und war auch einer der Gründe für den zwischenzeitlichen Wechsel von Impact! auf den Montag.

      Der schnellste Weg zu Total Nonstop Action Wrestling führt offenbar über den Twitter Account von TNA Präsidentin Dixie Carter. Diese Erfahrung machte nun Lizzy Valentine, die dem Vernehmen nach in Kürze ein weiteres Try Out Match in Orlando bestreiten wird, nachdem eine große Zahl von Fans dies via Twitter forderten. Valentine war bereits zu Zeiten des Ayslums in Nashville kurze Zeit ein Teil von TNA und dürfte manchen Fans noch als Valet von Matt Sydal bei Wrestling Society X bekannt sein. Sie hatte bereits im Dezember des vergangenen Jahres ein Try Out Match, dass sie zwar gegen Amber O'Neal gewann, zu einer Anstellung kam es jedoch nicht. Sollte es nun doch dazu kommen, wäre es nicht das erste Mal, dass ein Worker auf diese Weise auf sich aufmerksam macht, denn auch die Verpflichtung von Shannon Moore kam auf ähnliche Weise zu Stande.

      Quelle
    • Oh nee fängt TNA wieder an sich an der WWE zu orientieren. Die sollten den PG Müll sein lassen und sich darauf konzentrieren die Fans zu gewinnen die genau wegen der PG Sache kein Bock mehr auf WWE haben. Auf PG zu setzen wäre Unsinn da die WWE als Konkurrent diesen Markt wieder beherschen wird. Lieber das in Angriff nehmen was Vince links liegen lässt und da erfolgreich sein
      Would you tell me who in the blue Hell you are.....IT DOESNT MATTER WHO YOU ARE!!!

      Ich hasse die Familienfreundliche Ausrichtung. Immer diese Standbilder, selbst bei Stuhlschlägen. Matches aus der Attitude Ära wären heute Diashows.
    • WWE: Infos zu WWE NXT, Möglicher weiterer Einsatz von Daniel Bryan *evt. Spoiler!*, Bret Hart über das Match gegen The Miz & mehr

      - Der Grund weshalb WWE gleich drei Rookies entließ ist auf die schlechte NXT-Show Rating-Entwicklung zurückzuführen. Man erhofft sich nun mehr TV-Zuschauer und möchte die Staffel eher beenden als wie ursprünglich geplant. Wie die weitere Zukunft der Show aussieht ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt ungewiss. Möglich wäre es NXT fortsetzen zu lassen, dann allerdings als Show auf WWE.com. Auf dem US-TV Sender SyFy könnte WWE dann eine weitere Show im Stiel der Superstars Show ausstrahlen lassen bei der es dann zu einigen Matches kommt und in Videos auf die A-Shows Raw und SmackDown! zurückgeblickt wird.

      - Im kreativen WWE Team wird mit dem Gedanken gespielt Daniel Bryan gegen The Miz fehden zu lassen. So könnte der Rookie nach seiner NXT-Entlassung als Bryan Danielson am Montag als neuer Superstar im RAW Roster debütieren. Ein mögliches Szenario wäre das er dort unerlaubt erweise den United States Titel seines Pro`s an sich nimmt. So oder so hätte es zur Fehde beider kommen sollen, da WWE ursprünglich plante Daniel Bryan als Sieger von NXT hervorgehen zu lassen um ihn dann gegen The Miz in einem Titelmatch antreten zu lassen. Ob das kreative WWE Team nun an dieser Idee festhält ist nicht sicher, inzwischen berichten bereits auch einige weitere US-Quellen über diese Meldung. Somit könnte die Idee entweder abgeändert oder vielleicht sogar ganz fallengelassen werden.

      - Bret Hart veröffentlichte einen neuen Blog über Facebook und zeigte sich über die Ankündigung zum Raw Match sehr überrascht. Er selbst erfuhr davon erst durch seinen Sohn Blade, welcher seinem Vater mitteilte am Montag in einem United States Champion Match auf The Miz zu treffen. Übrigens, der Hitman wurde Großvater. Seine Tochter Jade brachte ein gesundes Mädchen namens Kyra Beans Hart zur Welt. Hier könnt ihr euch ein Foto vom stolzen Großvater Bret Hart und seiner Enkelin anschauen.

      Quellen: pwinsider, facebook (bret hart), wnw


      TNA: Kurt Angle´s Rückkehr und der Unterschied einer WWE & TNA Houseshow

      Kurt Angle wird in der kommenden Woche zurückkehren. Über Twitter kündigte der „Olympic Hero“ an bereits am Dienstag bei den TNA iMPACT! Tapings anwesend zu sein. Ebenso dürfen sich Fans auf einen neuen Angle Film mit dem Titel „Beyond The Mat“ freuen, bei dem es um das Thema High School Wrestling geht.

      Im „Ring The Bell“ Radio-Interview ging Kurt Angle auf den wesentlichen Unterschied einer WWE und TNA Houseshow ein. So hat Total Nonstop Action eine andere Mentalität was den Umgang mit den Fans betrifft. Vince McMahon hält die Wrestler von den Fans fern, da er keine Fans in seiner eigenen kleinen Fantasie-Welt haben möchte. Dennoch möchte Angle die WWE Art & Weise nicht schlecht sprechen oder Vince damit beschuldigen. TNA hingegen besitzt allerdings eine südländische Gastfreundlichkeit und so werden Fans eingeladen um alle ihre Wrestler persönlich kennenzulernen und das sogar bis in den Umkleideraum. Wenn Fans den Wunsch haben in den Ring zu steigen, ist dies auch kein Problem. Angle glaubt es sei die richtige Strategie und erwähnte das bereits im letzten Jahr schon 30% mehr Besucher erzielt wurden. Die Fans gehen somit grundsätzlich glücklich nach Hause, nachdem sie Autogramme und Fotos von ihren Wrestlern erhalten.

      Quellen: prowrestling, ring the bell radio


      WWE: Vickie Guerrero nun dauerhaft als GM bei Raw?, John Cena mit neuem Song, WWE möchte Twitter intensiver nutzen

      - Die Entscheidung Vickie Guerrero bei Raw auftreten zu lassen wurde kurzfristig getroffen. Eigentlich sollte sie nur für eine Nacht die General Manager Rolle erhalten, doch die Offiziellen wurden durch die großen Zuschauerreaktionen positiv beeindruckt. Nun überlegt man Vickie Guerrero zunächst dauerhaft als GM von Raw einzusetzen.

      - Über John Cena´s Twitter Account ist zu erfahren das der WWE Champion gerade einen neuen Song mit 'Bumpy Knuckles' für den Film “Legendary” aufzeichnen ließ. Der Song wird im September 2010 veröffentlicht. Cena gefiel es sehr gut im Studio und er könnte sich vorstellen noch ein weiteres Musikalbum heraus zu bringen.

      - WWE hat die Popularität von Twitter erkannt und möchte das System nun als Promotion Plattform nutzen. Demnach sollen alle Main Eventer einen Twitter Account erhalten um dann im On-Air Charakter ihre Storylines zu hypen. Zudem möchten die Offiziellen das die Stars dort nicht zu viel über ihr privates Leben mitteilen.

      Quelle: figure four online, twitter (john cena)


      TNA: Neues zum Debüt von Gregory Helms, Ursprünglich geplantes Mitglied der Band, Mr. Anderson´s Bezahlung

      - Wir berichteten bereits über das anstehende Wrestling-Debüt von Gregory Helms bei TNA. Möglicherweise wird er dort unter seinem damaligen WCW Ring Namen Shane Helms auftreten und sich der Jeff Hardy, Shannon Moore und Jesse Neal Fraktion anschließen.

      - Wie schon zu erfahren war ist Sean Waltman nicht mehr für die Liga aus Nashville aktiv. Kevin Nash & Scott Hall haben mit Eric Young ein neues Mitglied für die Band erhalten. Anstelle von Young hatte man zuerst die Idee gehabt Samoa Joe als Mitglied der Band einzusetzen.

      - Anscheinend soll Kenneth Charles Anderson, auch unter seinem Ringnamen Mr. Anderson bekannt jeweils $2.500 pro TNA Auftritt kassieren.

      Quelle: figure four online


      WWE: Rey Mysterio erneut verärgert & seine WWE Zukunft, Neue geplante Fehden & Push eines Superstars *evt. Spoiler!*

      - Nach dem jetzigen Stand wird Rey Mysterio WWE nach Ablauf seiner Vertragslaufzeit verlassen. Mysterio verlangt seit längerer Zeit eine Gehaltserhöhung, welche er aber nicht von seinem Arbeitgeber bekommt. Da Rey jedoch sehr verletzungsanfällig ist befürchtet man weitere und längere Ausfälle und ist demnach vorsichtig in den weiteren Verhandlungen. Folgendes dürfte für ein positives Verhältnis beider Seiten sicher auch nicht beigetragen haben. WWE verärgerte den kleinen Mexikaner nun erneut. So wollte die AAA Promotion in Mexiko einen Rey Misterio Jr. Cup (in diesem Jahr) veranstalten. Der Sieger des Turniers hätte den Pokal dann höchstpersönlich von Rey (welcher in Mexiko zu den größten Wrestling Stars zählt) überreicht bekommen. Mysterio erhielt auf Nachfrage keine Erlaubnis von WWE für sein Vorhaben.

      - Der derzeitige Plan sieht vor Jack Swagger als WWE World Heavyweight Champion Titel gegen den Undertaker in einem Titelmatch beim diesjährigen SummerSlam antreten zu lassen. Außerdem soll es auch noch zu einer Fehde zwischen Triple H & Edge kommen.

      - WWE möchte in nächster Zeit entweder MVP oder Kofi Kingston pushen. Dazu soll einer von den beiden wohl zum Heel turnen.

      Quelle: pwinsider elite, wrestling observer newsletter


      WWE: WWE Monday Night RAW Rating für den 10.05.2010


      WWE Monday Night RAW kam am 10.05.2010 auf ein Rating von 3.05 und eine durchschnittliche Zuschaueranzahl von 4.41 Millionen.

      In der ersten Stunde konnte man ein Rating von 3.00 verbuchen und in der zweiten Stunde erhöhte sich das Rating auf 3.10. Damit hat man das Selbe Rating eingefahren wie schon vor einer Woche.

      Im Gegensatz zur vorherigen Woche, lief TNA iMPACT! jedoch nicht parallel zu Raw in der ersten Stunde, womit man die ganze Show durch ohne Konkurrenz verblieben ist.


      (Quelle: NoDQ.com)


      Q. W-R.de /Moonsault.de