NXT Universe [uneditiertes Universe Mode Gameplay]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NXT Universe [uneditiertes Universe Mode Gameplay]


      Da ich dieses Jahr mit der WCW und auch mit der WWF eher bei WWE 2K17 bleiben muss da ich bei WWE 2K18 keine Cutszenen mehr für die Storylines erstellen kann - und ich wenigstens ein bisschen auch WWE 2K18 zocken will. Habe ich mich entschlossen ein kleines NXT Universe zu beginnen. Hier werde ich aber keine Storylines schreiben wie in meinen anderen Universen - sondern ich werde es einfach nur spielen und als Video hochladen. Dazu werde ich noch die Ergebnisse posten damit man sieht was bisher passiert ist. Mein WWF / WCW universe haben aber immer Vorrang. dieses Universe wird praktisch einfach nur gespielt *g*

      Wie gesagt das Universe wird sehr klein gehalten. Ich werde aber dennoch ab und an auch jemand aus dem Mainroster und Überraschungen bei NXT auftreten lassen.

      Das Roster soll aus NXT und 205 Stars und noch ein paar wenigen weiteren Main Roster Absteigern bestehen damit etwas Abwechslung garantiert ist. Mal schauen was der Universe Mode dieses Jahr so bietet.

      MEINE UNIVERSE REGELN / ANMERKUNGEN:
      1. Ich behalte mir vor die Rosterzusammensetzung zu ändern. Es kann also auch mal eine erfunde Geschichten geben warum jemand gehen musste oder zu NXT gekommen ist
      2. Ich nehme insofern Einfluss auf die Storys das ich z.b. im Game jemand herausfordere oder angreife
      3. Natürlich spiele ich Matches. Einige werde ich aber auch einfach nur von der KI austragen lassen.
      4. Es kann sein das ich noch den ein oder anderen erfunden Takeover Event dazu bringe
      5. Da ich hier keine Videos nachbearbeite möchte und eine möglichst gute Atmosphäre behalten will, habe ich mich in diesem Universe dazu entschlossen die Entrance Musiken an zu lassen. Das bedeutet aber auch das die Rechteinhaber Werbung in meinen Videos platzieren können.



      Spoiler anzeigen

      SUPERSTARS

      • Akam
      • Akira Tozawa
      • Alexander Wolfe
      • Bobby Roode (c)
      • The Brian Kendrick
      • Cedric Alexander
      • Curt Hawkins
      • Eric Young
      • Gran Metalik
      • Hideo Itami
      • Jack Gallagher
      • Johnny Gargano
      • Kassius Ohno
      • Killian Dain
      • Konnor
      • Nick Miller
      • No Way Jose
      • Noam Dar
      • Rezar
      • Rich Swann
      • Roderick Strong
      • Sawyer Fulton
      • Shane Thorne
      • TJP
      • Tommaso Ciampa
      • Tye Dillinger
      • Victor


      WOMEN
      • Asuka (c)
      • Bayley
      • Billie Kay
      • Dana Brooke
      • Ember Moon
      • Emma
      • Nikki Cross
      • Peyton Royce



      TAG TEAMS
      • Sanity (c)
      • Authors of Pain
      • TM-61
      • The Ascension

      ALLE VIDEOS AUF EINEM BLICK
      ==========================

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von BamBam ()



    • So kurz mein Einleitungsvideo. Ich zeige euch dort nochmal kurz das Start-Roster, die Champions und die Tag Teams.
      Noch ein wichtiger Hinweis. Im Gegensatz zu meinen bearbeiteten Videos oder den Release videos werde ich hier die original InGame Musik verwenden. Das hat den Vorteil das die Atmosphäre einfach erheblich besser ist. auch wenn z.b. Unterbrechungen kommen und eine musik abgespielt wird, sollte man diese hören. Der Nachteil ist allerdings das in diesen Videos Werbung von Rechte-Inhabern platziert wird. Damit muss ich leider leben. Ich hoffe das ist kein Problem für euch?!


      Die erste Show folgt dann in ein paar Minuten.


    • NXT Show #001

      MATCHCARD:
      • «Tag Team Match» The Authors of Pain (Akam & Rezar) VS. Sanity (c) (Eric Young & Killian Dain)
      • «Single Match» Alexander Wolfe VS. Sawyer Fulton
      • «Promo: Bobby Roode (c)
      • «Falls Count Anywhere Match» Ember Moon VS. Peyton Royce
      • «Single Match» Asuka (c) VS. Bayley
      SHOW ERGEBNISSE (Achtung Spoiler):
      Spoiler anzeigen

      «Tag Team Match» The Authors of Pain (Akam & Rezar) VS. Sanity (Eric Young & Killian Dain)
      -- Authors of Pain Win by DISQUALIFICATION (DQ)
      -- Sanity attackiert AOP bereits vor dem Match
      -- Killian Dain attackiert Akam mit einer Stahltreppe. Dadurch die DQ.

      «Single Match» Alexander Wolfe VS. Sawyer Fulton
      -- Alexander Wolfe Wins by PINFALL
      -- Musik von Eric Young ertönt. Dieser steht plötzlich im Match hinter Fulton und attackiert diesen.
      -- Alexander Wolfe attackiert Fulton auch nach dem Match weiter

      «Promo: Bobby Roode
      -- Kassius Ohno unterbricht die Promo und fordert ein Match gegen den Champion. Doch der verweigert es.

      «Falls Count Anywhere Match» Ember Moon VS. Peyton Royce
      -- Ember Moon Wins by PINFALL

      «Single Match» Asuka (c) VS. Bayley
      -- Bayley Wins Wins by PINFALL
      -- Nikki Cross kommt zu Beginn an den Ring und beobachtet das Match. Im Matchverlauf lenkt sie Asuka entscheidend ab und sorgt so für deren Niederlage.
    • Hab mal angefangen zu gucken, weit kam ich jedoch noch nicht, da ich gleich noch mal in die Stadt muss. Bei 3:20 ca. sah man aber schön einen Clippingfehler. :D Ich versuche mich momentan wieder für mein FPWW-Diary inspirieren zu lassen, aber vielleicht beende ich den auch und mache auch einen für 2K18. Ich werde aber noch mal später auf die Ergebnisse eingehen. :)
    • Ach so ein bisschen Seil durch den Körper ist doch völlig normal. :D Freu mich auf deine Analyse. Ich hab bis jetzt zwei Shows gespielt und war eigentlich ganz zufrieden. Manchmal muss man zwar eingreifen (z.b. Zusammensetzung insofern das möglich ist). Aber bisher schien es mir recht logisch zu booken. Tatsächlich hat der UM auch auf ein zwei Attacken reagiert und selbst eine Rivalität angelegt. Was ich weiterhin nicht so toll finde das eben keine Manager in Fehden involviert sind. Z.b. die Auhtors of Pain sind eben ohne Paul Ellering nicht das selbe.


    • NXT Show #002

      MATCHCARD:
      • «Falls Count Anywhere Match» Ember Moon VS. Bayley
      • «Single Match with Manager» Billie Kay (Manager Peyton Royce) VS. Dana Brooke (Manager Emma)
      • «Tag Team Match» Authors of Pain VS. The Ascension
      • «Tag Team Match» Kassius Ohno & Bobby Roode (c) VS. SANiTY (c) (Eric Young & Killian Dain)
      • «Single Match» Nikki Cross VS. Asuka (c)
      SHOW ERGEBNISSE (Achtung Spoiler):
      Spoiler anzeigen

      «Falls Count Anywhere Match» Ember Moon VS. Bayley
      -- Winner by PINFALL: Bayley (auf der Bühne)
      -- Bayley wurde während des Matches von Billie Kays Entrance Musik abgelenkt

      «Single Match with Manager» Billie Kay (Manager Peyton Royce) VS. Dana Brooke (Manager Emma)
      -- Winner by PINFALL: Billie Kay
      -- Nach dem Match kommt Bayley zum Ring gerannt und will sich für die Ablenkung revanchieren. Doch Peyton Royce & Billie Kay schlagen Bayley und triumphieren am Ende

      «Tag Team Match» Authors of Pain VS. The Ascension
      -- Winner by COUNTOUT: Authors of Pain
      -- Konnor wird ausgezählt während Rezar in letzter Sekunde zurück in den Ring kommt

      «Tag Team Match» Kassius Ohno & Bobby Roode (c) VS. SANiTY (c) (Eric Young & Killian Dain)
      -- Winner by PINFALL: Sanity (Kassius Ohno wurde von Eric Young gepinnt)
      -- Kassius Ohno erwischte in einer unglücklichen Situation seinen TagTeam Partner Bobby Roode mit dem Knie
      -- Roode revanchierte sich und griff immer wieder gegen den eigenen Tag Team Partner ein
      -- Am Ende verliesst Roode angefressen die Halle

      «Single Match» Nikki Cross VS. Asuka (c)
      -- Winner by PINFALL: Nikki Cross
      -- Asuka kam direkt in den Ring gerannt und attackierte Cross. doch Cross konnte sich im laufe des Matches besser durchsetzen
    • So mal reingeschaut in Video 2. Also ich muss schon sagen: du hast Recht. Es passiert fast immer irgendetwas ob provoziert oder nicht. Finde ich wirklich gut. Wenn das immer so ist, scheinen es trotz totaler KI Abhängigkeit logische und unterhaltsame Storylines sein. Schön, dass man durch Angriffe oder ähnliches sogar noch ein bisschen Einfluss hat. Die Stimmung ion der NXT Halle wurde ja auch schon erwähnt. Die gefällt mir auch wirklich gut. Es ist schon ein deutlicher Unterschied zu den großen Arenen.


    • NXT Show #003


      MATCHCARD:
      • «Single Match» Kassius Ohno VS. Bobby Roode (c)
      • «Tag Team Match» Roderick Strong & Johnny Gargano VS. Authors of Pain (Manager Paul Ellering)
      • «Single Match mit Manager» Cedric Alexander (Manager Sawyer Fulton) VS. Eric Young (Manager: Nikki Cross, Killian Dain & Alexander Wolfe)
      • «Single Match» Bayley VS. Billie Kay
      • «Tag Team Match» Nikki Cross & Asuka (c) VS. Ember Moon & Dana Brooke
      (leichtes Chaos Booking im Main Event dadurch das Heels mit Faces in beide Teams gesteckt wurden - habe versucht dennoch eine Matchgeschichte zu erzählen was nicht immer gelang da die Cutszenen anders waren als teils zuvor gespielt wurde - die Story de ich mir zusammenreime seht ihr dann im Spoiler. Ansonsten war ich mit der Show aber ziemlich zufrieden.)

      SHOW ERGEBNISSE (Achtung Spoiler):
      Spoiler anzeigen

      «Single Match» Kassius Ohno VS. Bobby Roode (c)
      -- Winner by PINFALL: Rich Swann
      -- Bobby Roode verweigert erneut ein Match gegen Ohno und schickt stattdessen Rich Swann zum Ring. Dieser gewinnt das Match gegen Ohno und Roode macht sich nach dem Match über Ohno lustig.


      «Tag Team Match» Roderick Strong & Johnny Gargano VS. Authors of Pain (Manager Paul Ellering)
      -- Winner by PINFALL: Gargano & Strong. Pin of Gargano at Akam
      -- Trotz der Intervention von Ellering kann sich tatsächlich am Ende das junge Team aus Gargano & Strong durchsetzen. Sehen wir die Geburt eines neuen Tag Teams?

      «Single Match mit Manager» Cedric Alexander (Manager Sawyer Fulton) VS. Eric Young (Manager: SANITY - Nikki Cross, Killian Dain & Alexander Wolfe)
      -- Winner by DISQUALIFICATION: Cedric Alexander
      -- Direkt nach Beginn des Matches attackiert Killian Dain ausserhalb des Ringes das frühere Sanity Mitglied Sawyer Fulton. Gleichzeitig attackieren Nikki Cross und Alexander Wolfe Cedric Alexander. Dadurch gewinnt dieser durch Disqualifikation das Match. Sanit feiert diese Attacken.

      «Single Match» Bayley VS. Billie Kay
      -- Winner by PINFALL: Bayley
      -- Billie Kay attackiert Balyey bereits auf der Bühne. doch am ende kann sich Bayley durchsetzen und geht zur Verliererin...beugt sich zu ihr und verlässt dann mit einem lächeln die Halle.

      «Tag Team Match» Nikki Cross & Asuka (c) VS. Ember Moon & Dana Brooke
      -- Winner by SUBMISSION: Asuka
      -- Ember moon & Dana Brooke stürmen bei Asukas Entrance zum Ring und attackieren die Championess. Doch plötzlich wendet sich Dana Brooke ihrer eigenen Tag Team Partnerin Ember Moon zu und attackiert diese. In der wilden folge Zeit als nun auch Nikki Cross zum Ring kam, verliess Sana Brooke mit dem NXT Womens Titel die Halle.
      -- Nikki Cross attackierte nun auch ihre Tag Team Partnerin Asuka und verliess ebenfalls die Halle. Es entwickelte sich nun ein Einzelmatch zwischen Asuka und Ember Moon. Nach einer Weile kam Dana Brooke mit dem titel erneut in die Halle und verhinderte den Sieg ihrer Tag Team Partnerin.
      Am Ende der Show folgte schliesslich auch noch ein Staredown zwischen der Siegerin Asuka im Ring und Nikki Cross auf der Bühne. Damit endete die Show
    • Feedback zu folge 1:

      Ich mach das alles btw. in Stichpunkten, die ich mir während den Matches so mache, also nicht wundern, wenn es drunter & drüber ausfällt. :D

      Video:
      - Ladebildschrime könnte man kürzer Schneiden zwischen den Matches, das nimmt für mich etwas den Fluss & Genuss raus. Auch die Tutorials hätte man vllt cutten können.

      AOP vs. Sanity:
      - Eingriff war cool, Sanity wirk dadruch unberechenbar, kann man viel mit anstellen
      - Brawl hatte eine angenehme Länge
      - Dain mit mMn zu vielen Running Moves, bin leider bei Big Men da kein Freund von
      - Schön fand ich, wie die AoP mit Akam wieder zurück ins Match fanden
      - DQ Sieg für AoP gefiel mir nicht so, auch wenn es sicher zu Sanity passen würde. Mein Favorit hier waren die AoP.

      Wolfe vs. Fulton:
      - Sanity vs. (Ex)Sanity ist ne coole Paarung, auch wenn beide die gleiche Theme haben, was mir hier nicht ganz so gefällt. :D
      - Ablenkung + Eingriff von Young war mega! Besiegelt wohl das Schicksal von Fulton, dem ehemaligen Mitglied. Ein Faceturn wäre cool.
      - Der Kick von Wolfe gegen Fulton, wo Sawyer angefangen hat zu Bluten fand ich ziemlich witzig
      - Schönes kurzes Match mit dem richtigen Sieger. Wolfe :cool: Lässt Sanity zumindest stark darstehen
      - Aftermath war auch passend

      Promo Bobby Roode:
      - War ja klar, dass Roode nach dem Beginn nicht allein sein wird
      - Fehde zwischen Ohno & Roode fänd ich irgendwie lahm, Ohno kam hier mMn halt nicht so cool rüber mir seinen Antworten
      - Roode für mich hier der klare Sieger & mein Favorit der Fehde. Freu mich auf mehr von ihm

      Moon vs. Royce:
      - Warum kam hier keine Theme mehr? Merkwürdig :D Bei Sanity leifs doch auch :D
      - Moon hat hier ne coole Situation abgewartet um anzugreifen, gefiel mir
      - Waffeneinsatz natürlich passend bei so einem Match, finde das bei Frauen aber irgendwie immer recht..merkwürdig ^^
      - Moon hat hier zwar verdient gewonnen, hätte mich aber irgendwie über Royce gefreut.
      - hier hätte man mMn bei nem Falls Count Anywhere Match auch mit der äußeren Umgebung abseits des Rings spielen können


      Asuka vs. bayley:
      - Schon wieder ein Sanity Eingriff. :D Oh Oh, die sind ja richtig auf Stress aus...Aber ist cool!
      - Match an sich hat mich jetzt nicht so interessiert, deswegen fast nur geskippt leider
      - Bayley mag ich nicht so, hätte Asuka als Siegerin cooler gefunden, aber gut, der Eingriff hatte da halt seine Finger mit im Spiel.

      ---

      Show kann sich unterm Strich schon mal sehen lassen. Die anderen Episoden feedbacke ich mal nach und nach. :)
    • Hui toll. Danke für deine ausführliche Universe-Analyse :worship:

      Da ich das Universe direkt wie ich es spiele hochlade komme ich um die Ladebildschirme leider nicht drum rum. Bitte im video ein kleines bisschen weiter skippen.

      Ja, ich versuche eigentlich auch meist Big Men nicht soviel rennen zu lassen. In diesem Fall war der wunsch aber zu gross Sanity gewinnen zu lassen. *hust* Hat aber ja trotzdem nicht geklappt. Ich hatte am Anfang des Matches verstanden das es sich um ein No-DQ Match handelt. Aber ich wurde dann ja doch disqualifiziert. Somit war das hinfällig *g*

      Enno schrieb:

      Sanity vs. (Ex)Sanity ist ne coole Paarung, auch wenn beide die gleiche Theme haben, was mir hier nicht ganz so gefällt.
      Ja, ich wollte die Trennung eigentlich hier erst wirklich einleiten. Deswegen kam er auch mit dem selben Entrance zum Ring. Langfristig würde ich hier natürlich den Entrance ändern wollen.

      Du ich war jetzt auch nicht so der Mega Freund der Roode / Ohno Fehde. aber ich muss sagen das entwickelt sich noch recht gut. Die KI geht hier sehr auf die Promo ein. Achte mal in den kommenden Folgen so ein bisschen drauf. Ich sag nur "Roode will das Match nicht"

      Enno schrieb:

      Warum kam hier keine Theme mehr? Merkwürdig Bei Sanity leifs doch auch
      Ich hab auch erstmal an mir gezweifelt als da keine Musik mehr kam. Ein seltsamer bug. In der winning Sequenz war die Musik dann wieder da.

      Enno schrieb:

      hier hätte man mMn bei nem Falls Count Anywhere Match auch mit der äußeren Umgebung abseits des Rings spielen können
      Die KI setzt meiner Meinung nach recht häufig Falls Count Anywhere an. In einer der weiteren Folgen mache ich das dann auch. Stimmt...das hätte ich hier ein bisschen mehr mitnehmen sollen.

      Enno schrieb:

      - Bayley mag ich nicht so, hätte Asuka als Siegerin cooler gefunden, aber gut, der Eingriff hatte da halt seine Finger mit im Spiel.
      Bayley war hier nur mittel zum zweck. Ich fand es aber ok das sie gewonnen hat. Sie kam vom Mainroster runter und ist bei NXT nun definitiv an der Spitze. Dennoch wird da die nächsten beiden Folgen was passieren was dir gefallen könnte. Ich fand gerade die Story um Bayley cool. Weil eigentlich greif ich da immer mal ein und die KI machte die Rivalität draus...und bis jetzt macht diese Spass. Was Asuka angeht, hat sie es ja mit Nikki Cross zu tun. Mit der Fehde bin ich noch nicht ganz so zufrieden.

      Schön dass dir die Episode gefallen hat. Mir hatte es auch Spass gemacht. Danke nochmal :ja:


    • NXT Show #004


      MATCHCARD:
      • «Single Match» Peyton Royce VS. Billie Kay
      • «Single Match mit Manager» Jack Gallagher VS. Sawyer Fulton
      • «Tag Team Match mit Manager» Roderick Strong & Johnny Gargano VS. Sanity
      • «Single Match» Bobby Roode (c) VS. Gran Metalik
      • «Single Match» Asuka (c) VS. Ember Moon


      PERSÖNLICHE ANMMERKUNGEN ZUR EPISODE:
      Spoiler anzeigen

      Das KI Booking gefällt mir aktuell nicht mehr sonderlich. Z.b. hätte ich in der Rivalität niemals Peyton Royce gegen Billie Kay booken wollen. Zumal die beiden in der Vorwoche ja Bayley fertig gemacht haben.
      Bei Sawyer Fulton gibt es massive Glitches zu beobachten. Ich hatte ihm hier zwar ein neues Attire gegeben aber nicht bei der Hose und den schuhen das war 1:1 sein vorheriges.
      Desweiteren gab es im Gallagher VS. Sawyer Match nicht den RunIn den ich eigentlich angelegt habe. Dadurch wurde meine Story zerstört... :(


      SHOW ERGEBNISSE (Achtung Spoiler):
      Spoiler anzeigen


      «Single Match» Peyton Royce VS. Billie Kay
      -- Winner by PINFALL: Peyton Royce
      -- Bayley attackiert Billie Kay bereits vor dem Match
      -- Peyton Royce gewinnt nach einem rollup an Billie und feiert dies genüsslich ausserhalb des Ringes.

      «Single Match mit Manager» Jack Gallagher VS. Sawyer Fulton
      -- Winner by PINFALL: Sawyer Fulton

      «Tag Team Match with Manager» Roderick Strong & Johnny Gargano VS. Sanity
      -- Winner by DISQUALIFICATION: Roderick Strong & Johnny Gargano
      -- Killian Dain attackiert im Match ausserhalb des Ringes Johnny Gargano. Das für zur Disqualifikation von Sanity

      «Single Match» Bobby Roode (c) VS. Gran Metalik
      -- Winner by PINFALL: Bobby Roode
      -- Es kommt nach dem Match zu einem Staredown zwischen Roode und Ohno

      «Single Match» Asuka (c) VS. Ember Moon
      -- Winner by SUBMISSION: Asuka

      -- Nikki Cross kommt nach dem Match auf die Bühne. Asuka stürmt auf die Bühne und beide liefern sich einen wilden Brawl
    • BamBam schrieb:

      Der Nachteil ist allerdings das in diesen Videos Werbung von Rechte-Inhabern platziert wird. Damit muss ich leider leben. Ich hoffe das ist kein Problem für euch?!
      für mich überhauptkein problem (vor allem weil ich nen werbeblocker verwende :D ). ich selbst versuche dies bei mir noch zu vermeiden, allerdings auch nicht mehr auf teufel komm raus. wenn ich nochmal irgendwas mit werbung habe, weil etwas nicht richtig geklappt hat, werde ich auch damit leben anstatt nochmal stunden zu opfern.

    • so, hab mir jetzt erst einmal die ersten 2 folgen angesehen (eher gesagt 3, das erste video hab ich jetzt mal nicht mitgezählt). sorry wenn ich nicht so ins detail gehe wie enno.

      aaaalso, das ist mal was ganz anderes als ich von dir gewohnt bin, aber nicht unbedingt schlecht. obwohl du die stories unbearbeitet lässt ist es immer noch schön anzusehen. mal sehen, was da noch kommt...

      dennoch hoffe ich, dass du deine stories auch nebenbei noch weitermachst. dein NXT-Universe ist aber eine sehr gute alternative :t-up:

    • Ja, logisch... *g* mein WCW & WWF Universe wird es solange wie nur möglich geben. Also wegen mir auch gern die nächsten Jahre. Natürlich dauert es aktuell etwas, da die umstellung von WWE 2K17 auf WWE 2K18 sehr zeitaufwendig ist und mir da noch so manche tools fehlen. Aber dann gehts weiter. wobei vermutlich morgen schon eine "kleinere" WCW Folge (im WWF Oldschool Format) kommen wird. Das sind Aufnahmen die ich bereits vor ein paar wochen bei WWE 2K17 aufgenommen hatte.

      Dieses NXT Universe...ist einfach nur ein Universe wo ich mal das spiel geniessen will *g* Also..schlicht mal nur geringfügig über Storys nachdenken und teilweise einfach schauen was passiert.


    • NXT Show #005


      MATCHCARD:
      • «Tag Team Match» Authors of Pain VS. Cedric Alexander & No Way Jose
      • «Single Match with Manager» Sawyer Fulton VS. Eric Young (with Sanity)
      • «Single Match» Billie Kay VS. Peyton Royce
      • «Single Match» Kassius Ohno VS. Bobby Roode (c)
      • «Single Match» Asuka (c) VS. Ember Moon


      PERSÖNLICHE ANMMERKUNGEN ZUR EPISODE:
      Spoiler anzeigen

      Das Booking gefällt mir weiterhin nicht sonderlich. Die Geschichte rund um Peyton und Billie war unnötig. aber zumindest ergibt es eine etwas seltsame Story. Der Main Event hat mir auch nicht gefallen..erneut trifft Asuka auf Ember Moon. Nicht so prickelnd...


      SHOW ERGEBNISSE (Achtung Spoiler):
      Spoiler anzeigen


      «Tag Team Match» Authors of Pain VS. Cedric Alexander & No Way Jose
      --WINNER by Pinfall Authors of Pain (Pin von Akam an Cedric Alexander)

      «Single Match with Manager» Sawyer Fulton VS. Eric Young (mit Sanity)
      --WINNER by Pinfall: Eric Young

      «Single Match» Billie Kay VS. Peyton Royce
      --WINNER by Pinfall: Billie Kay
      -- Billie attackiert nach dem Match ihre frühere Freundin mit einem Stuhl
      -- Bayley macht den Save für Peyton

      «Single Match» Kassius Ohno VS. Bobby Roode (c)
      --WINNER by Pinfall: Bobby Roode
      -- Bobby Roode und Kassius Ohno attackieren sich bereits vor dem Match gegenseitig.
      -- Roode attackiert Ohno nach seinem Sieg weiterhin

      «Single Match» Asuka (c) VS. Ember Moon
      --WINNER by Submission: Asuka
      -- Nikki Cross attackiert Asuka nach deren Sieg mit einem Kendo Stick