WCW UNIVERSE (Start: 1998)

    • So auch hier ein kurzes Feedback

      Ja ich tu mich da etwas schwer. Im Vergleich zu Teil 1, fand ich diesen Teil jetzt nicht soo stark, da mir rundherum etwas zu wenig passiert ist. Teil 1 mit Debüt von Mortis, die Matchstorys um Goldberg und vor allem Macho Man und Miss Elizabeth hat mich da irgendwie mehr gefesselt.

      Nun zur "Analyse"

      Matches und Storyelemente


      Spoiler anzeigen


      Tag Team Match.

      Aus dieser Story bin ich leider komplett raus. Das liegt glaube ich einfach zu weit zurück. Ich erinnere mich nicht mehr an die Angriffe von den Outsiders an Harlem Heat oder an das damals geplante Match. Da bitte ich um Nachsicht...

      The Giant vs Konnan

      Gut in dieser Story war ich noch etwas mehr drin, weil ich mich an deinen gewollten Push von The Giant noch einigermaßen erinnern kann. Das Match ging mir aber viel zu lange. Ich vermute mal schwer, dass du das Match eigentlich kürzer halten wolltest, aber die vielen ablenkungen haben dir da wohl einne Strich durch die Rechnung gemacht. Immerhin hast du die Manager während des Matches verprügelt. Ich fand das sehr unterhaltsam, da es richtig gut ins Match gepasst hat und man The Giant und dir als Gamer abgekauft hat, dass du schon leicht genervt warst...:) Vielleicht liege ich da auch falsch, aber das war so mein Eindruck. Trotz allem finde ich es gut, dass The Giant ordentlich gepusht wird und zu einer ernstzunehmenden Bedrohung der NWO aufgebaut wird.

      Backstage Segmente
      Die Story um Elizabeth und Macho Man gefällt mir eigentlich ganz gut, aber es sieht mir jetzt schon nach Split aus. Mir kommt das etwas zu früh. Korrigier mich gerne: Gab es die Spannungen zwischen Macho und Elizabeth schon länger? Ich erinnere mich da nicht mehr so genau. Mit Medusa kann ich leider nicht so viel anfangen. Ich weiß ja, dass es das WCW Gimmick von Alundra Blayze war, aber war das ihr Debüt in deinem WCW Universe? Ich erinnere mich auch daran nicht mehr so genau.


      Präsentation:

      Mittlerweile habe ich da bei dir sehr hohe Ansprüche, was die Präsentation und Atmosphäre angeht, da du dafür DER Experte bist.

      Es ist so: Ich kenne ein paar deiner Old School Folgen und sehe wieviel Herzblut du da rein legst und wieviel Spaß du daran hast. Man merkt, dass du ein absoluter Fan dieser Ära warst und nach wie vor auch bist. Du stehst voll und ganz hinter deinem "Videoprodukt". Man merkt irgendwie, dass du wahnsining viel Spaß daran hast. Und das wirkt sich auch unmittelbar auf deine ganzen Old School Videos aus.
      Allein die Atmosphäre mit Howard Finkel, dem Publikum, deinen Mods, den Musiken usw. Es ist einfach fantastisch. Auch von der Präsentation her (das Mischen von Echtszenen beim Einzug, Echtszenen im Titanthron usw.)
      Es ist irgendwie eine ganz andere Welt, wenn ich hin und wieder mal in deine Old School Videos reinschaue.

      Ich will damit nicht sagen, dass das bei deinem WCW Universe anders ist, denn du hast da auch schon öfters richtig gute Folgen rausgehauen. Aber in diesem Teil wirkte alles etwas "erzwungen" bzw. hatte ich den Eindruck, dass du aufgrund deiner "Old School Liebe", nicht unbedingt vollen Spaß an der Erstellung gehabt hast.
      Kleines Beispiel, auch wenn das absolut kein Problem ist: Die Schreibfehler. Die würden bei deinem Old School Universe z.B. nie vorkommen....Vielleicht liege ich auch komplett falsch. Dann sag mir das ruhig.

      So das wärs erstmal: Ganz, ganz dickes Sorry, dass ich bei diesem Feedback so hart war. Bitte sprich mich darauf an, wenn du dich ungerecht behandelt fühlst oder ähnliches. Mittlerweile kennst du ja meine Feedback Art und Weise. Ich versuch immer fair und ehrlich zu sein.
    • Hallo Andy,

      zunächst erst einmal danke für deine ehrlichen Worte.
      Es bestürzt mich natürlich sehr, dass du empfindest das hier kein Herzblut von mir mehr drin steckt..denn das ist absolut nicht so.

      Nun zu deiner Kritik und danach zum Fazit was ich für mich ziehe... aber nicht nur wegen deiner Kritik sondern vielen Begleitumständen vorallem der letzen Tage.

      Spoiler anzeigen

      andy12050 schrieb:

      Ja ich tu mich da etwas schwer. Im Vergleich zu Teil 1, fand ich diesen Teil jetzt nicht soo stark, da mir rundherum etwas zu wenig passiert ist. Teil 1 mit Debüt von Mortis, die Matchstorys um Goldberg und vor allem Macho Man und Miss Elizabeth hat mich da irgendwie mehr gefesselt.
      Es ist wie gesagt keine Highlight folge mehr gewesen. Natürlich passiert da weniger weil keine gesamte Show in einer Folge gezeigt wird sondern wie in meinem WWF Oldschool Bereich ein oder maximal zwei Matches und ein oder zwei Storyline Punkte. Im übrigen gehörte ja zu dieser Show auch der Teil 1 mit z.b. Mortis schon dazu. Den punkt konnte ich hier nicht fortführen weil es in der selben show gewesen wäre.

      andy12050 schrieb:

      Aus dieser Story bin ich leider komplett raus. Das liegt glaube ich einfach zu weit zurück. Ich erinnere mich nicht mehr an die Angriffe von den Outsiders an Harlem Heat oder an das damals geplante Match. Da bitte ich um Nachsicht...
      Aber genau das war hier eine der Hauptstorys. Mein Tipp wäre hier gewesen (es gibt ja in diesem Universe schliesslich vor dieser Ausgabe erst zwei veröffentlichte videos und eines davon gehört zu dieser zweiten Show) kurz in die Screenshots zu schauen. Ich mache mir ja genau deswegen die Extra Arbeit und veröffentliche sie um jedem einen schnellen Einstieg in die Storyline zu bieten. Dies kam in der ersten Folge vor...nun ist es die zweite Folge und Harlem Heat nahm halt Rache.

      andy12050 schrieb:

      The Giant vs Konnan
      Lustigerweise war das eher ein Fillermatch für mich. the Giant sollte nur dominant dargestellt werden. Das dient dem Aufbau...er nimmt halt die halbe nWo auseinander.

      andy12050 schrieb:

      Das Match ging mir aber viel zu lange. Ich vermute mal schwer, dass du das Match eigentlich kürzer halten wolltest, aber die vielen ablenkungen haben dir da wohl einne Strich durch die Rechnung gemacht.
      Wie gesagt die Matches sind nun wieder in voller Länge. Nicht jedes wird in zwei Minuten zu gewinnen sein. ;) Die folgen gehen ja dennoch nicht länger. Ich habe auch diese folge auf 20 min beschränkt. In dem Match kann man natürlich zur Not skippen. Man sieht ja meist wenn Storyrelevantes passiert. Und auch hier gilt weiterhin der Tipp mit der beigefügten Matchcard...die biete ich immer als extra Option. Durch die Sterne sieht man z.b. passiert was Storyrelevantes oder ist das Match sehr sehenswert. Da sieht man dass die Story nur einen Stern hat. Es ist also nicht relevant. wichtiger war hier die Story um den Machoman und eben die Revanche von Harlem Heat.

      andy12050 schrieb:

      Die Story um Elizabeth und Macho Man gefällt mir eigentlich ganz gut, aber es sieht mir jetzt schon nach Split aus. Mir kommt das etwas zu früh. Korrigier mich gerne: Gab es die Spannungen zwischen Macho und Elizabeth schon länger? Ich erinnere mich da nicht mehr so genau. Mit Medusa kann ich leider nicht so viel anfangen. Ich weiß ja, dass es das WCW Gimmick von Alundra Blayze war, aber war das ihr Debüt in deinem WCW Universe? Ich erinnere mich auch daran nicht mehr so genau.
      Naja wie gesagt mein Universe hat ja quasi erst begonnen. Es ist die zweite Nitro Show überhaupt. In der ersten Folge gab es erste Probleme beim Machoman und Elizabeth..sie regte sich über Randy und die Methoden der nWo auf. Dann in der zweiten Show (also in der selben wie jetzt) war es so das sie mehr oder weniger Randy den Sieg kostete weil sie immer wieder mit Randy im Match diskutierte. Deswegen die kurze Rückschau. Nun in dieser folge geht Savage nach dem Match angefressen in den Lockerroom. Madusa feiert hier ihre naja wie mans nimmt...comeback oder Premiere in der WCW. Sie taucht jedenfalls das erste mal in meinem Universe auf. (gibt ja nur zwei shows *g*) jedenfalls geht sie nun auch in den Lockerroom zu Randy. In der nächsten Szene zeige ich das Elizabeth das mitbekommen hat weil jemand unbekanntes ihr das erzählt hat. Sie hat deswegen auch einen Streit mit Madusa. Etwas später geht sie zu Randy und gibt ihm deswegen eine Ohrfeige. also die Trennung läuft praktisch permanent ab. Interessant (sollte hier zumindest) z.b. sein..wer der informant von Elizabeth im Hintergrund ist. Oder was Madusa nun genau vor hat? Und wer nun der wirklich "böse" in der Trennungsgeschichte von Randy und Elizabeth ist?! Um ehrlich zu sein hätte ich nicht gedacht das es so schlecht ankommt...denn da steckte eben viel Herzblut drin und ich hatte gehofft hier ein paar schöne Rätsel zu stellen. Scheint aber eben nicht der Fall zu sein.

      andy12050 schrieb:

      Allein die Atmosphäre mit Howard Finkel, dem Publikum, deinen Mods, den Musiken usw. Es ist einfach fantastisch. Auch von der Präsentation her (das Mischen von Echtszenen beim Einzug, Echtszenen im Titanthron usw.)
      Es ist irgendwie eine ganz andere Welt, wenn ich hin und wieder mal in deine Old School Videos reinschaue.
      Nun Howard Finkel kann ich hier nicht verwenden da er ja nicht für die WCW aktiv ist. Einen WCW Kommentator gab es im Spiel nie. Das heisst ich habe schlicht keine ansagen von einem Kommentator..sonst würde ich sie hier auch verwenden. Ich liebe Finkel ansagen. Neuerdings habe ich sogar Mods mit finkel und Ross, Heenan, McMahon in mein Spiel eingebaut. Sie sitzen also am Ring usw...! aber natürlich kann ich immer nur das verwenden was mir zur Verfügung steht. Auch in diesem Video waren Original Musiken eingebaut, Publikumsounds... insofern ich sie habe...ebenfalls. Schau oder höre nochmals rein. Fast die gesamte Akustik (ausser vielleicht im Giant Match) wurde überarbeitet. Echtszenen im Titantron brauch ich nicht... da ich bei der WCW ja alles im Nitro Rahmen zeige. Die Titantron Geschichten kommen ja weil YT sonst die Videos mit Echtszenen sperren würde.

      andy12050 schrieb:

      Kleines Beispiel, auch wenn das absolut kein Problem ist: Die Schreibfehler. Die würden bei deinem Old School Universe z.B. nie vorkommen....
      Oh doch. Ich hatte bisher überall Fehler drin. Es gab noch nie eine perfekte Folge. Das liegt auch daran, dass die videobearbeitung so Ressourcenfressend ist..dass das video beim Abspielen im Videoeditor oft sehr ruckelt und ich vieles erst sehe wenn das Video nach einigen Stunden fertig gerendert ist. Ich mache das video dann meist nicht neu sondern weise die Leute auf solche Fehler hin..damit man sie ignoriert.

      Ich habe dieses video nicht in 5minuten erstellt. Ich habe z.b. die Matches mit der attacke von Harlem Heat 5 mal gespielt bis ich halbwegs zufrieden war. Ich habe das Match von The Giant 3 mal gespielt bis ich zufrieden war. Ich habe die Cutszenen mit spezial Editoren bearbeitet...weil Intergender Möglichkeiten gibts im Spiel nicht. Ich habe Superstars im Spiel ausgetauscht. also Dateien ausgetauscht damit ich es überhaupt so spielen kann das ich die szenen so zeigen kann. Ich habe wie gesagt Sounds überarbeitet und das video geschnitten etc. .... kurz in diesem plumpen 20 Min Video stecken ca. 12 Stunden arbeit...und viel Herzblut fürs Detail. umso schwerer wiegt für mich die Feststellung das es nicht so rüberkommt... das geht enorm auf die Motivation...

      So nun aber zum Fazit..das mache ich ausserhalb des Spoilers...weil es eben nur der letzte Tropfen war der meine Motivation nun ganz hat weg gehen lassen....


      Fazit: Ich werde hiermit bis aufweiteres mein WWF Oldschool, mein WCW Universe sowie mein NXT Universe einstellen. Ich weiss nicht wann bei mir die Motivation wieder kommt... aber nach den letzten Tagen fühle ich mich gerade richtig ausgelaugt... sagen wir einfach... ich falle gerade in ein Kreations-Burn-Out um es mal so auszudrücken. Ich weiss ich habe erst vor wenigen Tagen anders darüber geschrieben...aber gerade die letzten Tage haben bei mir ein grosses Motivationsloch ergeben,

      Nun meine Gründe:
      • Der wichtigste Grund. Mir wurde von einem (dem wichtigsten) Modder gesagt ich soll seine alten Mods nicht mehr im aktuellen Game benutzen. Ich werde mich daran halten auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann. Das bedeutet gleichzeitig, dass ich in vielen Fällen meine Universen nicht mehr spielen kann. Einfach weil mir gerade im Oldschool Bereich viele wichtige Akteure fehlen. Das war für mich ein echter schocker...und extremer Motivationskiller. Das allein ist es nicht... aber die kombi mit anderen Dingen haben mir nun die Rest Motivation gänzlich genommen...
      • Feedback zu meinen Herzens-Shows (WWF Oldschool / WCW universe) kommt kaum noch. Und wenn.. dann häufiger auch Kritik. Natürlich ist Kritik gut..aber wenn man das Gefühl hat es gefällt nicht mehr... in der Kombination das es auch nur einer schreibt und man keine anderen Meinungen liest...oder wenn dann nur kurz "tolles video" oder so.. das steigert nicht die Motivation. Da komme ich direkt zum nächsten Punkt..weil sie zusammengehören...
      • Arbeitsmässig sind gerade die stressigsten Wochen des Jahres. Ich bin auch da tierisch ausgebrannt und versuche jede freie Minute in solche videos zu stecken. Wenn man das Gefühl hat es kommt nicht an.. dann hinterfragt man sich auch ob es den ganzen Aufwand noch wert ist. und um ehrlich zu sein..ich denke im Augenblick ist es das nicht mehr wert.
      • Ich kann Gameplay Videos machen und bekomme dort meist mehr Feedback und auch positivere Resonanz als bei dem was mir persönlich am Herzen liegt.. dem Universe. Das ist für mich persönlich sehr traurig. Man realisiert einfach, dass das was man macht nicht bei anderen ankommt oder es niemanden mehr interessiert. Dann sage ich mir.. dann mache ich es wieder für mich. Und mache lieber einfach nur noch Gameplay Videos die kosten mich im Vergleich nur sehr wenig Zeit und für meine persönliche Freude spiele ich nun wieder das Universe nur noch für mich allein. Denn mir machts Spass.
      Und am Ende gibt es ja nur zwei Gründe warum wir das hier machen. Zum einen weil wir Spass dran haben wollen und gerne zeigen wollen wie wir unser Universe geniessen und vielleicht den ein oder anderen "mitnehmen" wollen in unsere Phantasiewelt...und zum anderen um Feedback zu erhalten und angeregt mit jemanden darüber zu plaudern..was z.b. als nächstes geschehen könnte.

      Jedenfalls ich weiss nicht wann oder ob ich überhaupt fortfahre... aber ich werde jetzt meine über Jahre dauernden Universe Projekte (zumindest hier) einstellen. Natürlich bleib ich dem Forum erhalten und werde auch immer wieder meinen senf zu den anderen universen abgeben. Ich habe hier mal fast alleine angefangen und inzwischen sind hier soviele Leute dabei...das ist echt faszinierend... und ich lese es immer wieder gern. Ihr werdet mich also nicht los kriegen ;)

      PS: @andy12050
      Spoiler anzeigen
      Mach dir jetzt bitte keine Vorwürfe.. wie gesagt es war nur der letzte Tropfen. Du konntest auch nicht wissen was vorher war. Danke trotzdem für die ehrlichen Worte. Es war halt einfach in der Situation wo ich sowieso gerade motivationsmässig im Loch war..der letzte Punkt um zu merken das ich erstmal einstellen sollte. Alles ist gut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BamBam ()

    • Erstmal finde ich es sehr sehr schade, dass bei dir gerade eine Art "Universe Burn Out" herrscht und ich scheinbar neben deinen anderen Gründen das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Das war so nicht gewollt. Ich habe dir ja zu dem Thema auch ich noch eine PN geschrieben.

      Zu ein paar Punkten möchte ich aber noch etwas sagen:

      BamBam schrieb:

      Aber genau das war hier eine der Hauptstorys. Mein Tipp wäre hier gewesen (es gibt ja in diesem Universe schliesslich vor dieser Ausgabe erst zwei veröffentlichte videos und eines davon gehört zu dieser zweiten Show) kurz in die Screenshots zu schauen. Ich mache mir ja genau deswegen die Extra Arbeit und veröffentliche sie um jedem einen schnellen Einstieg in die Storyline zu bieten. Dies kam in der ersten Folge vor...nun ist es die zweite Folge und Harlem Heat nahm halt Rache.
      Hier muss ich sagen, habe ich es probiert. Bei deinem alerersten WCW Video war aber leider keine Matchcard zu finden, wo die wichtigsten Storyelemente und Matches stichpunktartig "erklärt" wurden. Das allererste Video liegt ja auch schon sehr weit zurück und alle anderen Videos habe ich nicht noch einmal angesehen, da für mich grade der aktuellste Teil am interessantesten war. Zu dem zweiten Video gab es zwar die Matchcard samt Storyelementen und Matchabläufen, aber zu Harlem Heat vs Outsiders war da nichts gestanden. Oder meintest du einen andren Screenshor, worauf das zu sehen war?

      BamBam schrieb:

      In der nächsten Szene zeige ich das Elizabeth das mitbekommen hat weil jemand unbekanntes ihr das erzählt hat. Sie hat deswegen auch einen Streit mit Madusa. Etwas später geht sie zu Randy und gibt ihm deswegen eine Ohrfeige. also die Trennung läuft praktisch permanent ab. Interessant (sollte hier zumindest) z.b. sein..wer der informant von Elizabeth im Hintergrund ist. Oder was Madusa nun genau vor hat? Und wer nun der wirklich "böse" in der Trennungsgeschichte von Randy und Elizabeth ist?! Um ehrlich zu sein hätte ich nicht gedacht das es so schlecht ankommt...
      so weit habe ich nicht gedacht. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich mit Medusa von Haus aus nicht so viel anfangen kann. Dass die Trennung nicht so gut ankommt, ist ja nur meine Meinung. Ich sehe Storys in manchen Situationen einfach anders. Geschmäcker sind verschieden.


      BamBam schrieb:

      Nun Howard Finkel kann ich hier nicht verwenden da er ja nicht für die WCW aktiv ist. Einen WCW Kommentator gab es im Spiel nie. Das heisst ich habe schlicht keine ansagen von einem Kommentator..sonst würde ich sie hier auch verwenden.
      Das habe ich jetzt einfach nur als Beispiel erwähnt. Mir ist klar, dass ein The Fink nicht bei der WCW unter Vertrag stand. Ich mein ja nur, du hättest bespielsweise bei deinem Old School Universe auch Lilian verwenden können, da sie standardmäßig im Spiel ist, aber das hast du eben nicht gemacht. Über die Kommentatoren während der Matches habe ich mich ja auch nicht beschwert, da das das Spiel einfach nicht hergibt...
      Aber WCW hatte ja auch einen Ringansager. Hier z.B. beim Entrance von Harlem Heat...:



      BamBam schrieb:

      Echtszenen im Titantron brauch ich nicht... da ich bei der WCW ja alles im Nitro Rahmen zeige. Die Titantron Geschichten kommen ja weil YT sonst die Videos mit Echtszenen sperren würde.
      Da hast du mich vielleicht falsch verstanden. Im Old School Universe gabs z.b. eine Promo von Ludwig Borga, den du angekündigt hast oder deine Echtszenen interviews, die im Titanthron zu sehen waren, die dem Ganzen noch mehr Tirfe verliehen haben. Das meinte ich damit...


      BamBam schrieb:

      Ich habe dieses video nicht in 5minuten erstellt. Ich habe z.b. die Matches mit der attacke von Harlem Heat 5 mal gespielt bis ich halbwegs zufrieden war. Ich habe das Match von The Giant 3 mal gespielt bis ich zufrieden war. Ich habe die Cutszenen mit spezial Editoren bearbeitet...weil Intergender Möglichkeiten gibts im Spiel nicht.

      BamBam schrieb:

      Ich habe wie gesagt Sounds überarbeitet und das video geschnitten etc. .... kurz in diesem plumpen 20 Min Video stecken ca. 12 Stunden arbeit...und viel Herzblut fürs Detail. umso schwerer wiegt für mich die Feststellung das es nicht so rüberkommt... das geht enorm auf die Motivation...

      Wie oft du ein Match gespielt hast, welche Cutszenen von dir mit Spezial Editoren bearbeitet wurden usw., kann ich doch nicht wissen. Ich sehe ja nur das fertige "Produkt."
      Ich kann nur ein Beispiel aus meinem Berufsleben nennen: Wenn ich z.B. einen Beitrag fürs Fernsehen mache, der am Ende knapp 10 Minuten lang ist: Die Leute, die sich diesen ansehen, wissen doch auch nicht, wieviele Drehtage ich damit verbracht habe oder wieviel Tage und Stunden an Arbeit drin stecken, weil es hart gesag egal ist. Hauptsache der "Kunde" bekommt sein "Futter"
      Zusammengeschnittene Sachen wirken einfach auf den ersten Anblick einfach und unkompliziert produziert. Man muss hinter die Fassade schauen und das geht Z.B. über Making Of´s oder so.
      In deinem Fall, bin ich da einfach nicht so im Bilde (soll absolut kein Vorwurf sein), welche Sachen du bearbeiten musst, dass das funktioniert usw. Die Geschichte mit dem YT Filter z.B. , die Grafiken oder der Effekt mit dem Titanthron. Davon habe ich keine Ahnung. In diesem Fall bin ich nur Zuseher. Oder einen YouTube Channel aufzbauen und Videos hochzuladen. da habe ich auch keine Ahnung, da ich das selbst nicht mache und während meines Berufslebens gab es da immer separate Online Redaktionen, Grafiker usw.

      Oder anderes Beispiel: warum wird nur ein Thomas Gottschalk mit "Wetten dass" verbunden?
      Kameramänner, Regisseure, Aufnahmeleiter, die Redaktionen weiß man zwar, dass es sie gibt, aber udie haben "nur" dafür zu sorgen, dass die Sendung läuft, die Gäste eingeladen werden und das "Produkt" an den Mann gebracht wird. Diese Leute bekommen fast kein Feedback vom Fernsehzuschauer, sondern nur vom direkten Vorgesetzten, wenn auch fast nur, wenn irgendetwas nicht funktioniert hat.... Ich schweife hier ganz schön ab, aber ich hoffe, du kannst nachvollziehen, was ich meine mit "Ich weiß nicht wieviel Zeit du in ein bestimmtes Video gesteckt hast"
      Bei diesen Punkten, musst du jetzt auch ein bisschen meine Seite verstehen ;) , auch wenn mir klar ist, dass du sicherlich nicht nur 20 Minuten zum Erstellen eines Videos brauchst. Aber da du (fast)jeden Tag Videos hochlädst - - unter anderem auch deine Old School Folgen - und du auch noch wie jeder normale Mensch arbeitest , habe ich mir gedacht, dass du mittlerweile so eine Routine bekommen hast, dass das alles wie von selbst läuft...:)

      So so viel zu diesen Punkten. Zu den anderen Sachen habe ich dir ja eine PN geschrieben...
    • andy12050 schrieb:

      Hier muss ich sagen, habe ich es probiert. Bei deinem alerersten WCW Video war aber leider keine Matchcard zu finden, wo die wichtigsten Storyelemente und Matches stichpunktartig "erklärt" wurden.
      Ich muss mich hier bei dir entschuldigen. Ich hatte auch hier eine Matchcard erstellt..aber offenbar nie hier im Forum gepostet. Es ist das einzige video wo ich das damals nicht sofort gemacht hatte, da ich mir diese Arbeit sparen wollte und ja mit dem highlightvideo arbeiten wollte. Die Matchcard hatte ich dann doch noch angefertigt aber nie hier gepostet. Sorry...das hatte ich völlig vergessen. Dann ist auch klar das du die Story nicht mehr kennen kannst ...und eben auch nicht nachlesen konntest..es ist ja doch verdammt lang her.

      andy12050 schrieb:

      Über die Kommentatoren während der Matches habe ich mich ja auch nicht beschwert, da das das Spiel einfach nicht hergibt...
      Aber WCW hatte ja auch einen Ringansager. Hier z.B. beim Entrance von Harlem Heat...:
      Das klappt so leider nicht. Also ich erkläre mal wie das bei mir mit dem ansager gemacht wird (eine "Text Making of" *g*). Also ich habe vor allem Finkel, Justin Roberts und Lilian Garcia Ansagen aus den Vorgängerspielen wo finkel noch gesprochen hat. Dazu auch einige ansagen die ich mir mühevoll aus original Videos entnommen habe. Bei Finkel vorallem ansagen aus dem Madison Square Garden wo die superstars manchmal ohne Entrance musik zum ring kamen. Das Problem ist...ich brauche die Ansagen Musik unabhängig. Bei der WWF ...und ich könnte sie dafür immer wieder verfluchen...haben die guten kommentatoren (z.b. Mc Mahon) JEDESMAL in die entrances gequatscht. Das heisst meistens ist Finkel garnicht zu verstehen sondern nur die Kommentatoren. Dazu habe ich wirklich hunderte Videos auf dem Network angesehen und teilweise versucht Namen zu entnehmen. Z.b habe ich bis heute keine richtige Namensansage von Vader. Wenn Vader jetzt mit der WCW Musik reinkommt hört man z.b. die ansage die aber mit der Hintergrundmusik von seinem WWF Theme abläuft. Das ganze klingt dann sehr unnatürlich und übersteuert. Deswegen ist es mir wichtig Ansagen zu nehmen die völlig Neutral vom Hintergrund ablaufen. Bei einem WCW Ansager wirds noch komplizierter da es hier keine Entrance unabhängigen Ansagen gibt. Das einzige was ich machen könnte wäre komplette Entrances drüber zu legen...mit Kommentatoren die halt reinquatschen und den sinn des Matches auf den Kopf stellen..weil sie z.b. von Randy Savage reden obwohl es um Sting und Vader geht. Ich hoffe du verstehst wie ich das meine?

      andy12050 schrieb:

      Da hast du mich vielleicht falsch verstanden. Im Old School Universe gabs z.b. eine Promo von Ludwig Borga, den du angekündigt hast oder deine Echtszenen interviews, die im Titanthron zu sehen waren, die dem Ganzen noch mehr Tirfe verliehen haben. Das meinte ich damit...
      Klar insofern ich Debüt Promos finden würde, würden die auch bei der WCW zu sehen sein. Ich muss dazu aber auch sagen, dass es einen weiteren Unterschied zwischen den beiden universen gibt. die WWF lehnt sich an reale Geschehnisse an. Ich kann hier natürlich auch auf reales Material zugreifen welches zu der Zeit existierte. Z.b. bei den Debüts. die WCW wiederum ist ein Fantasy Universe. sie ist zwar zeitlich fixiert hebt sich aber total von der realen WCW ab. Sagen wir..die einzige Schnittmenge ist dass es die nWo gibt und der Stinger der Crow Stinger ist. Das dürfte es schon so ziemlich gewesen sein. Natürlich finde ich da weniger passendes Material. Z.b. weiss ich auch oft nich wann jemand sein Debüt gegeben hat. Deswegen war ich mir nicht sicher ob Madusa nun ihr Debüt oder ihr Comeback gibt. Das einzige wo ich mir sicher bin..sie war noch nicht in meinem Startroster dabei *g*. Das einzige wirkliche Debüt war bisher das von Mortis und das habe ich in der ersten Ausgabe angekündigt und in der zweiten dann auch vollzogen. Eigentlich sollte es noch ein weiteres Debüt geben...aber das ist nun wie gesagt nicht mehr wichtig.

      In dieser Folge habe ich bis auf die Kommentatoren auf reale Szenen größten teils verzichtet. Ich habe schon welche die waren für die anderen Folgen vorgesehen die hier in dieser zweiten show kommen sollten. Einfach weil hier keine realen Szenen die ich hatte gepasst haben. Die reale Attacke von den Outsiders auf Harlem Heat kam ja im vorherigen Teil..wobei das eigentlich eine Attacke der Nastys Boys war die ich so zusammengeschnitten hatte das es eine der Outsiders wurde *grins* aber da war praktisch mein Pulver schon verschossen. Bei der Machoman geschichte gibts nix real vergleichbares und bei The Giant wüsste ich nicht wo ich suchen müsste. Ich hatte andere real Szenen mir aber schon gespeichert die für meine anderen nächsten folgen verwendet werden sollten. Es war also nicht weniger arbeit oder weniger herzblut nur weil weniger real szenen vorkamen... es passte nur eben wegen meinem Fantasy Universe nichts von den real szenen. Ich konnte nur mit dem arbeiten was ich habe.

      andy12050 schrieb:

      Wie oft du ein Match gespielt hast, welche Cutszenen von dir mit Spezial Editoren bearbeitet wurden usw., kann ich doch nicht wissen. Ich sehe ja nur das fertige "Produkt."
      Da hast du natürlich vollkommen recht. Aber hier reden wir ein bisschen aneinander vorbei *g*. Ich denke man kann trotzdem sehen wann mehr Arbeit / Herzblut in etwas drin steckt und wann nicht wenn man das spiel kennt. Nehmen wir mal das beispiel mit dem Intergender. Du weisst sicher, dass man Frauen und Männer (ausser vielleicht bei Managern) nicht zusammen einsetzen kann. Das heisst weder in Matches..noch gibt es Cutszenen wo beide Geschlechter auftauchen. Oder nehmen wir das Beispiel Crowd Sounds.. auch da sind einige im Video die du so sicher nie im Game gehört hast. Ich meine damit... das man an diesen kleinen Details sieht und hört..das da mehr gemacht wurde..auch wenn das video kurz ist. Man erkennt es allein wenn man sich das Original Spiel in den Kopf holt. Ich habe im vorfeld zwar immer gesagt das diese videos viel arbeit machen aber ja nie drauf rumgeritten. Was mir hier nur weh tat..das du sagtest das eben mein Herzblut nicht zu erkennen war... ich nicht auf die Details geachtet hätte so wie beim Oldschool universe. Das habe ich aber. Ich habe versucht alles so passend wie möglich zu machen... das es sinn ergibt. Und gerade die Storyline rund um Savage war ein Beispiel dafür...

      Achso *lol* zum Thema Madusa... ich war auch nie ein Fan von ihr. Aber was mir wichtig war..und es bisher in keinen der Universe videos (egal von wem) vorkam... ist es etwas was es in der damaligen Zeit aber häufig in den shows gab. Beziehungsstress *lach*. Die Damen waren damals weniger Wrestlerinnen..als vielmehr Manager oder "Freundinnen". Da es in der Zeit wenige Damen bei der WWF / WCW gab und ich auch wenige zur Verfügung habe...gibt es bei mir nur genau 4 Frauen zur Wahl *grins* Madusa, Elizabeth, Sherri & Jacquelyn. Und mir war einfach wichtig mal endlich eine solche Storyline zu haben. Ich habe den großen Vorteil Intergender (wenn auch sehr aufwendig) spielen zu können...und genau deswegen wollte ich mal so etwas umsetzen. Es ist einfach in meinen augen mal was anderes...als die klassischen "gleichgeschlechtlichen" Rangeleien.
    • BamBam schrieb:

      Das Problem ist...ich brauche die Ansagen Musik unabhängig. Bei der WWF ...und ich könnte sie dafür immer wieder verfluchen...haben die guten kommentatoren (z.b. Mc Mahon) JEDESMAL in die entrances gequatscht. Das heisst meistens ist Finkel garnicht zu verstehen sondern nur die Kommentatoren.
      Gut, das habe ich natürlich nicht gewusst. Das erklärt das "Problem" so, dass ich es auch verstehe. Okay, dann streichen wir diesen Kritikpunkt gleich wieder. :)

      BamBam schrieb:

      Was mir hier nur weh tat..das du sagtest das eben mein Herzblut nicht zu erkennen war... ich nicht auf die Details geachtet hätte so wie beim Oldschool universe. Das habe ich aber. Ich habe versucht alles so passend wie möglich zu machen... das es sinn ergibt. Und gerade die Storyline rund um Savage war ein Beispiel dafür...
      Ich habe ja explizit geschrieben, dass ich nur bei diesem Part das Gefühl hatte. Und das mit dem "Herzblut nicht erkannt" habe ich viellleicht zu hart formuliert. Ich hätte vielleicht schreiben sollen: "Im Vergleich zu den anderen m Teil hat mich dieser Teil diesmal irgendwie nicht so abgeholt." Vielleicht lag es einfach da dran, dass die letzte WCW Ausgabe schon etwas länger her war bzw. mich die Matches in diesem Part nicht so interessiert haben. Manchmal geht`s mir halt so wie bei den Cruiserweights in der echten WWE. Egal welche Storys es da gibt. Sie interessieren mich einfach nicht. Ist halt einfach Geschmackssache. ;)
    • hmmm... überredungsversuche werde ich mir sparen, das wird keinen zweck haben. ich kenne das von mir selbst, wenn ich einen bruch habe, weil ich frustriert bin, dann lasse ich so etwas nicht an mich heran. ich hoffe nur - und eigentlich bin ich davon überzeugt - dass deine motivation bald wiederkommt. dass das z.zt. nicht möglich ist, dafür habe ich vollstes verständnis.

      ich hoffe du schaust dir weiterhin die shows von uns anderen kreativlinge an. das motiviert btw. auch ;)