Neues WWE Game in Arbeit? Konkurrenz für WWE 2K?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues WWE Game in Arbeit? Konkurrenz für WWE 2K?

      Ich wusste nicht genau wohin, aber ich habe eine unglaublich heiße Info auf Wrestlingcorner .de entdeckt. Eigentlich ging es dort nur um ein Update zum Undertaker, aber Jerry The King Lawler hat in seinem Podcast folgendes erwähnt.

      Ich zitiere ihn mal im Wortlaut:

      "Aber wisst ihr was? Ich habe mitbekommen, dass Scans für ein neues Videospiel gemacht wurden. Jeder, der beim Summer Slam auftrat, inklusive mir, wurde gescannt. Es waren aber nicht die Leute von 2K, es geht um ein anderes Spiel, dass nächstes Jahr erscheint. Es wurde aber von jedem das Gesicht und der Körper gescannt.“

      Um welches Videospiel es sich handelt konnte oder wollte Jerry Lawler nicht verraten.

      Also wenn da was dran ist, wäre das schon ein möglicher Hammer. Ich dachte, das wäre vielleicht ein heißer Punkt zum diskutieren...

      Quelle:

      http://www.wrestlingcorner.de/page/?p=110653
    • Wenn es wirklich EA Sports wäre, wäre das doch der absolute Hammer. Das wäre mal richtige Konkurrenz. Ich bin ja gespannt, was da in Zukunft noch kommt...


      MarkGPlays schrieb:

      hoffentlich All-Stars 2. War ja in arbeit, aber wurde eingestampft. Wenn sie jetzt damit weiter machen wär das G L O R I O U S
      Wurde das damals nicht von THQ angefangen? Nachdem 2K THQ ja (was WWE Spiele betrifft) übernommen hat, müsste das doch eigentlich 2k weiter machen, oder?

      Wurden denn bei Allstars 1 die Superstars gescannt? Diese waren doch damals komplett überzeichnete Cartoon Figuren. Kann mir nicht vorstellen, dass für einen "Arcadeprügler" gescannt wird. ( ist ja bei Tekken oder Street Fighter glaube ich auch nicht der Fall)

      Vielleicht liege ich auch komplett daneben, aber vorstellen kann ich mir das irgendwie nicht so ganz...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von andy12050 ()

    • Also ist das doch eine aktuelle neuigkeit.
      Hab das schon öfters heute gesehen und mich gefragt wieso man so alte news ausgräbt, denn ich könnte schwören das Lawler vor ein paar jahren irgendwo genau das selbe gesagt hat.
      Dafür könnte ich meine hand ins feuer legen, ich bin mir sicher er hat so eine aussage schon vor jahren mal gemacht.

      Naja, abwarten.
      Ein Konkurrent wird das auf keinen fall, zumindest was den roster angeht.
      Wenn man die leute jetzt einscannt und das spiel erst nächstes jahr erscheint...und ich nehme mal an nicht in den ersten 3 monaten, dann hat man ein extrem altes roster.

      Falls da wirklich was dran ist, gehe ich von einem Fun prügler oder so aus...vielleicht All-Stars 2 wenn wir glück haben.
      Aber ein Konkurrenz spiel sehe ich momentan nicht in den sternen.
      Keine Signatur ist auch eine Signatur
    • da wäre auch auch dafür, ein Konkurrenzspiel, das vielleicht WWE 2k um Längen schlägt, hahaha xD
      naja, nächstes Jahr kann halt auch heißen, es erscheint im ersten Quartal, wäre ja nicht so abwegig.
      Funprügler ist doch voll okay, viel mehr braucht es nicht, es sollten halt nur die richtigen Wrestler drin sein inklusive Taker und halt vielleicht ein passabler CAW mode, das reicht vollkommen aus. Diese ganzen Einstellungen beim Entrance braucht man auch nicht unbedingt, mir reichten damals die vorgefertigten Entrances aus, wobei es da noch Mankos gab für meine Vorstellungen *g* wenn der richtige Mann daran sitzt (vorzugsweise einer der die Dark Gimmicks liebt), dann kriegt man gute vorgefertigte entrance moves und gute Musiken :D
      Can you feel the autumn wind blowing?
      Ravenlord is coming to stay
      Can you hear the passing bell tolling
      Ravenlord takes you far away!

    • @andy12050 Ich habe den Threadtitel mal etwas bearbeitet ;)

      MasterMC schrieb:

      Also das macht irgendwie nicht soviel Sinn , 2k wird wohl kaum ein WWE Konkurrenz Produkt zulassen das ebenfalls auf den großen Konsolen erscheint , entweder es handelt sich um was komplett anderes (Arcade , Fun prügler ) oder um ein Handyspiel .
      Hängt vom Lizenzvertrag ab. Wenn die WWE sich da das Recht sichert, die Lizenz auch an andere abzugeben, dann kann 2K da überhaupt nichts machen.
      Handyspiel halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. Warum sollte man Leute für ein Handyspiel scannen?

      Ein Arcade-Spiel ist zwar möglich, aber warum sollte man dafür Leute scannen? Das wird doch umso witziger, wenn die Wrestler komplett überzeichnet werden.

      Ich bin mal gespannt, was das wird.
    • WrestlingGames.de schrieb:

      Wie die Kollegen von WrestlingCorner.de berichteten, sprach Jerry Lawler nun in seinem eigenen Podcast "Dinner with the King" von Scans für ein neues WWE-Spiel, welche jedoch nicht von 2K durchgeführt worden sind. Von jedem, der beim SummerSlam auftrat (darunter auch Lawler selbst), sollen das Gesicht und der Körper gescannt worden sein. Auch sagte Lawler, dass dieses Spiel nächstes Jahr (2018) erscheinen soll.
    • Benny1234 schrieb:



      Hängt vom Lizenzvertrag ab. Wenn die WWE sich da das Recht sichert, die Lizenz auch an andere abzugeben, dann kann 2K da überhaupt nichts machen.Handyspiel halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. Warum sollte man Leute für ein Handyspiel scannen?

      Ein Arcade-Spiel ist zwar möglich, aber warum sollte man dafür Leute scannen? Das wird doch umso witziger, wenn die Wrestler komplett überzeichnet werden.

      Ich bin mal gespannt, was das wird.


      Ach , so doof wird 2K nicht sein , und warum sollte dann erst jetzt jemand auf die Idee kommen .


      2k wird die Lizenz selber abgegeben haben für ein Nebenprodukt , vielleicht ist Lawler auch einfach nicht mehr ganz frisch, als ob der den Unterschied merkt ob da nun 2k oder jemand anderes vor der Tür steht ;)
    • MasterMC schrieb:

      Ach , so doof wird 2K nicht sein , und warum sollte dann erst jetzt jemand auf die Idee kommen .

      2k wird die Lizenz selber abgegeben haben für ein Nebenprodukt , vielleicht ist Lawler auch einfach nicht mehr ganz frisch, als ob der den Unterschied merkt ob da nun 2k oder jemand anderes vor der Tür steht
      Warum nicht erst jetzt? Verstehe das Argument jetzt nicht.

      Kann sein, aber das müsste im Vertrag festgehalten sein und den kennen wir nicht.
    • Ja genau, weil wir Publishern die Informationspolitik vorzuschreiben haben.

      Die Lizenz muss doch gar nicht direkt aufgeteilt worden sein. Vielleicht hat die WWE sich einfach das Recht vorbehalten die Lizenz nochmal an andere zu vergeben. Das muss sogar so gelaufen sein. Sonst hätte Sega zum Beispiel nie die Lizenz bekommen können und als wir das erfahren haben, war der Deal mit 2K schon mehrere Jahre alt.
    • Ich glaube, dass diese Aussage von Lawler momentan (noch) zu sehr überbewertet wird. Zum einen wissen wir nicht, ob dieses Zitat tatsächlich so gesagt wurde (Wrestlingcorner gibt zwar als Quelle den Podcast "Dinner with the King an" - aber hat sich irgendwer diesen Podcast mal angehört, ob das wirklich so gesagt wurde - oder womöglich irgendetwas vielleicht aus einem Zusammenhang gerissen wurde?). Zum anderen Stelle ich mir schon die Frage, wenn es sich tatsächlich um ein Konsolen-Game handeln sollte: Wieso das dann ausgerechnet jetzt, knapp 6 Wochen vor WWE 2k18 Release aufploppt? Wenn es wirklich ein zweites Konsolen-Game geben sollte (oder vielleicht die Ablöse von der 2k-Reihe) dann bin ich mir sicher, wäre es schon längst bekannt, wenn sich jemand mögliche Lizenzen für so ein Produkt (EA Sports oder wer auch immer) gesichert hat. Hinzu kommt, dass nächstes Jahr ja theoretisch auch erst Dezember 2018 bedeuten könnte. Als ich für meinen Teil gebe da aktuell, wenn es nicht weitere, eindeutige Indizien geben sollte, nicht viel drauf, geschweige denn Hoffnungen. Vielmehr denke ich, würde es sich um ein Arcade-Game oder ähnliches handeln. Aber natürlich lasse ich mich gerne von positven, handfesten Meldungen, überzeugen.
    • kinglion1983 schrieb:

      Zum einen wissen wir nicht, ob dieses Zitat tatsächlich so gesagt wurde (Wrestlingcorner gibt zwar als Quelle den Podcast "Dinner with the King an" - aber hat sich irgendwer diesen Podcast mal angehört, ob das wirklich so gesagt wurde - oder womöglich irgendetwas vielleicht aus einem Zusammenhang gerissen wurde?)
      Man hätte nur mal bei YouTube Dinner wirh King eingeben müssen, dann hätte man das Video gefunden und hätte das Zitat nicht in Frage stellen müssen ;) aber für dich hier der Auszug: