WWE 2K15: Der große Nachtest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WWE 2K15: Der große Nachtest

      WWE 2K15: Der große Nachtest

      Nachdem der ehemalige Publisher THQ Anfang 2013 in Konkurs ging, machte es sich 2K Games zur Aufgabe, die jährlich erscheinende WWE-Spieleserie wieder auf Vordermann zu bringen und übernahm das Ruder eines vermeintlich sinkenden Schiffes.
      Während in WWE 2K14 nicht viel mehr als der Name des Spiels vom neuen Publisher stammte, blickten im vergangenen Herbst alle Fans der Serie auf die Veröffentlichung des ersten Titels, für den sich 2K Games vollständig verantwortlich zeichnete – WWE 2K15.
      Entgegen vieler Hoffnungen verlief der Start – formulieren wir es vorsichtig – eher bescheiden. Ob von alteingesessenen Fans oder von renommierten Spielezeitschriften, überallher hagelte es harsche Kritik und es gab kaum einen, der wirklich zufrieden mit dem Produkt war. Gestrichene Matcharten, die Entfernung und Verkleinerung diverser Creation-Modi, schwerwiegende Bugs (Spielfehler) und, nicht zu vergessen, zu hohe Erwartungen waren nur einige Gründe für die negativen Bewertungen.

      Doch all diese Diskussionen liegen nun knapp fünf Monate hinter uns und jetzt, wo alle herunterladbaren Inhalte (DLC‘s) zum Spiel erschienen sind und mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Updates mehr erscheinen werden, möchte ich all meine bisherigen Erfahrungen mit WWE 2K15 Revue passieren lassen und mir eine endgültige Meinung dazu bilden ...


      Weiterlesen auf WrestlingGames.de
    • Das Spiel läuft flüssig?
      Dann spiele mal den Royal Rumble nur mit CAWS.
      Dann wirst du sehen wie flüssig das läuft.

      Ich spiele das Game auch immer noch, aber nicht weil es so toll ist sondern weil es auf der PS4 keine alternative gibt.
      Es bleibt für mich der Tiefpunkt der Serie nach einem genialem wwe2k14.
      Man kann nur hoffen das 2k16 besser wird.
    • Ich habe beide Spiele ausgiebig gespielt und bin der Ansicht, dass WWE 2K15 in vielerlei Hinsicht besser ist als der Vorgänger. Lediglich die Einschränkung des Inhalts (Creations, Matcharten) ist ein großer Minuspunkt. In Sachen Gameplay und Perfomance ist das Spiel nach den Updates/Bugs aber meiner Meinung nach top.

      Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden - und das ist auch gut so. :)

      --- Ergänzt: 10:38 --- Ursprünglicher Beitrag: 10:36

      Zusatz: Ich habe erst kürzlich einen Elimination Chamber mit 6 CAWs gespielt und das Spiel lief absolut flüssig. Somit kann ich deine Aussage nicht bestätigen.