Der offizielle Fragen & Antworten Thread zu UFC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hey Leute!

      Gibt es eigentlich irgendwo ein Möglichkeit neue Punches für Bodenkampf zu "erlernen" bzw. zu kaufen!
      Meine Karrierepro ist zwar schon ordentlich hochgelevelt aber ich kann irgendwie nur weitere Punches aus dem Stand "kaufen"!
      Es gibt keinen Reiter mit Bodenkampf oder ähnliches! Nur Positionswechsel!

      Ich würde gerne z.B. Hammerfist oder Ellbows aus der Full Mount ausführen können, aber irgendwie habe ich im Spiel keine auswahl und mein Kämpfer macht "nur" Haken in der Full Mount! Egal welche Tasxtenkombi ich verwende!

      Außerdem würde ich gerne auch meine Schläge am Boden selbst auswählen bzw. erlernen können!
      Das ging doch bei UFC3 auch!

      Spiele PS4 und bin schon mal für jede Hilfe dankbar!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von andy12050 ()

    • Ich glaube, da gibt es keine Möglichkeit. UFC Undisputed 3 war der 3. Teil der THQ-Reihe, EA Sports UFC ist das erste Spiel - da ist es klar, daß die Movesets und Möglichkeiten nicht so ausgeprägt sind, wie beim letzten Spiel von THQ. Leider.

      Ich habe aber auch eine Frage. Manchmal kann ich mich aus einer dominanten Bodenposition aufrichten und manchmal geht es nicht. Woran liegt das? An meiner Ausdauer? Am Schaden des Gegners?
    • huhu habe das neue Spiel für die ps4 namens ufc.
      Leider komme ich mit den vielen verschiedenen Steuerung nicht klar. Es wäre lieb wenn mir jemand Submission erklären würde oder wie ichich am besten befreien kann wenn meine spielfigur auf dem Boden liegt und der Gegner darauf liegt.ich bekomme es einfach nicht hin mich zu befreien.vielleicht bin ich zu doof lol...bin über Hilfe dankbar am besten wären Anleitungen mit tastenkombi. Lacht mich bitte nicht aus wegen der Frage..kann leider auch kein englisch um die Tips zu lesen
      ..freue mich über Antwort an liebsten per pn falls erlaubt.grüße
    • Grundlegende Sachen werden dir eigentlich im Spiel anhand der Tutorials und anhand der Challenges beigebracht.

      Ansonsten einfach mal nen 2. Controller anschließen und so üben, hat bei mir auch gut geholfen. An einem wehrlosen Gegner kann man viel ausprobieren ;)

      Befreiung am Boden klappt entweder mit L1 und dieser Viertelkreisdrehung des rechten Sticks oder aber ganz einfach auf L3 drücken, gerne auch mehrfach. so komme ich auch auf Normal gegen die CPU noch super raus. Aber wahrscheinlich können dir die Profis hier noch mehr dazu sagen ;)
    • PinkCupcake schrieb:

      huhu habe das neue Spiel für die ps4 namens ufc.
      Leider komme ich mit den vielen verschiedenen Steuerung nicht klar. Es wäre lieb wenn mir jemand Submission erklären würde oder wie ichich am besten befreien kann wenn meine spielfigur auf dem Boden liegt und der Gegner darauf liegt.ich bekomme es einfach nicht hin mich zu befreien.


      Also ich kam anfangs auch nicht zu Recht mit der Submission! Aber mittlerweile komme ich ganz gut klar!

      Das wichtigste ist erstmal, dass deine Submission fähigkeiten ungefähr bei 75 liegen!
      Schau am besten vor deinem Kampf (in der Karriere kriegst du ja immer ein kampfangebot, wo du die Stärken deines Gegners siehst) Biespielsweise hat dein Gegner eine Gesamtsubmissionstärke von 60 und du von 80! Damit hast du schon mal einen gewaltigen Vorteil!
      Nun aber zum eigentlichen: Die Steuerung!

      Wenn du dich in einer Submission befindest, musst du den rechten Stick in eine ANDERE RICHTUNG als dein Gegner halten!
      In welche richtung dein Gegner drückt, kannst du erkennen, indem das R in einem Fenster aufleuchtet (z.B. dein Gegner drückt rechts, dann solltest du entweder den rechten Stick "oben" "unten" oder "links" drücken und halten)
      Aber natürlich wird dein Gegner versuchen, das zu verhindern, d.h. er wird sicherlich auch einmal die Richtung benutzen in die du gerade hältst.
      Also heißt das für dich: wieder den rechten Stick in eine ANDERE RICHTUNG halten!
      Nach und nach füllt sich das Fenster, je nachdem in welche Rictung du den rechten Stick hältst mit deiner "Corner" Farbe!
      Wenn du ein Fenster durch Halten des rechten Sticks voll bekommst, befreist du dich!

      Eine Submission durch zu bekommen ist wesentlich schwerer (wenn du aber einem Gegner submissiontechnisch überlegen bist, tust du dich leichter)

      Im Prinzip funktioniert das System genau wie bei der Verteidigung!
      Allerdings mit zwei großen Unterschieden:

      Erstens: Diesmal musst du den rechten Stick in die SELBE Richtung gedrückt halten wie dein Gegner. Dadurch verhinderst du, dass er seine Anzeige voll bekommt. Das siehst du auch wieder an den Fenstern!

      Zweitens (und das ist das eigentlich schwere): Sollte es dir ungefähr dreimal gelingen, dass dein Gegner seine Anzeige nicht voll bekommt, musst du den Griif fixieren!
      Einen kurzen Moment leuchtet in einem anderen Fenster (meistens ist es die gegenüberliegende Richtung in die du gerade den rechten stick gedrückt hältst) eine Linie mit "L" auf! Für dich heißt das: Du musst L kurz in diese Richtung ANTIPPEN, wo du die Linie mit dem L erkennst!
      Wenn du das geschafft hast, beginnt das Spiel mit dem rechten Stick von vorne!
      Das Ganze Spielchen machst du ungefähr dreimal (je nach Submissionstärke deines Spielers oder des Gegners) und dann bekommst du sie durch!

      Ein Tipp von mir: Levle vor allem deine Gelenk - Submissionattribute auf, denn die meisten Submissions aus verschiedenen Angriffspositionen gehen gegen Arme und Beine!

      Und rüste dir die Fähigkeit "Schachmeister" aus! (Dadurch hast fixierst du Submissiongriffe schneller als andere bzw. brauchst nicht zu viel Versuche mit dem rechten Stick, um die Griffe zu fixieren)
      Diese Fähigkeit schaltest du nach ein paar Karrieresiegen frei!
      Wenn du nur einen Kämpfer erstellst, um mit ihm Exhibitions zockst ist Sie von Haus Haus ausrüstbar!

      So wie du siehst: Alles etwas komplizierter aber hoffentlich verständlich erklärt!

      T.O.M.Y. schrieb:


      Ich habe aber auch eine Frage. Manchmal kann ich mich aus einer dominanten Bodenposition aufrichten und manchmal geht es nicht. Woran liegt das? An meiner Ausdauer? Am Schaden des Gegners?


      Also ich habe mehrmals die Erfahrung gemacht, dass du auf deine eigene Ausdauer achten musst! Wenn du wieder so 60 Prozent vollen Balken hast kanns du dich mit dem linken Stick aufrichten! Aber schlag nicht sinnlos auf deinen Gegner ein! Das kostet wieder Ausdauer! Es wird zwar jeder Schlag sitzen, aber der wird keine Wirkung haben! Außerdem wird sich dein Kämpfer dann wieder auf den Gegner legen und du musst deine Ausdauer wieder erholen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von andy12050 ()

    • Ich hätte ein paar Fragen zum Karriere Modus.

      - Hat der Schwierigkeitsgrad eine Auswirkung auf die Attribute/Punkte die man bekommt? Abgesehen von der Hall of Fame Trophy sehe ich da keinen Anreiz so zu spielen, da die CPU immer genau vorher weiss was man drückt.

      - Gibt es keine Möglichkeit mehrere Karrieren gleichzeitig laufen zu lassen und dass man mit einer gewissen weitermacht?
    • Das stimmt nicht ganz! Brock ist 130kg was ca 268pounds entspricht. Die UFC hat nur heavyweights und keine superheavyweihts weightclass.

      Nein, der Gegner kann dich nicht unten halten. Ausser wenn du oben bist und deine Stamina leer wird, gehst du automatisch nach unten.Wenn der Gegner R2 drückt, hält er dich und du kannst keine schwachen Schläge verteilen, egal ob nur Viereck, Dreieck oder in Kombination mit L1 oder R1. Aufpostern kannst du jedoch und dann kannst du auch alle Schläge regnen lassen.

      Ich meine nicht die Weight Ins im Spiel sondern, das aussehen bei 1.91 und 120kg. Auch die Körperform ändert nicht viel, ausser ich mache einen Roy Nelson Brock Hybrid :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LaHONDA ()