Ersteindrücke aus der Verkaufsversion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das matchmaking ist der größte Mist den ich seit langem gesehen habe. Im Player gibt es keine filter, die Gewichtsklassen sind zusammen (warum sollte ich einen ww nehmen wenn der Gegner einen lhw nimmt?) es gibt kein rematch, man muss nach jedem Kampf zurück ins Menu und alles neu einstellen. Es gibt anscheinet keine real-time clock online???
      Im ranken sieht man nicht wen der Gegner nimmt... jetzt ratet mal was passiert! Genau. Alle nehmen natürlich den stärksten der Gewichtsklasse.
      Das spiel ist gut aber das sind Entscheidungen die absolut nicht akzeptabel sind.
    • DerHerbman schrieb:

      Das matchmaking ist der größte Mist den ich seit langem gesehen habe. Im Player gibt es keine filter, die Gewichtsklassen sind zusammen (warum sollte ich einen ww nehmen wenn der Gegner einen lhw nimmt?) es gibt kein rematch, man muss nach jedem Kampf zurück ins Menu und alles neu einstellen. Es gibt anscheinet keine real-time clock online???
      Im ranken sieht man nicht wen der Gegner nimmt... jetzt ratet mal was passiert! Genau. Alle nehmen natürlich den stärksten der Gewichtsklasse.
      Das spiel ist gut aber das sind Entscheidungen die absolut nicht akzeptabel sind.


      Hört sich unglaublich schrecklich an, habe mich so auf den online Modus gefreut. Hoffentlich kommt da bald ein Patch für raus.
    • Also ich habe es mir ausgeliehen und der Patch ist ca 300MB groß. Der benötigt total lange und die Verbindung ist sehr schlecht. Installation ist schnell beendet, nur der Download des Patch ist furchtbar.

      Media Markt hat heute nur die Xone Version erhalten...Naaaaaja ;)
      Habe es mir dann ausgeliehen und bin bisher begeistert. Spielt sich wirklich anders als die Demo. Viel simulations-lastiger. Gefällt mir absolut!
    • Habe meines heute von Gameshop.at bekommen und gleich mal ein paar Stunden gespielt.
      Puh, die Steuerung ist irgendwie total überladen. Speziell die ganzen Bewegungen mit den 1/4-Drehungen des Sticks finde ich in der Hektik arg daneben... aber gut, so ist es nun mal. Hier hätte ich mir eine intuitivere, einfachere Steuerung à la der WWE-Serie von THQ/2K gewünscht.
      Aber schlagen, treten und ca. 3/10 Blocks bekomme ich schon mal hin ;-).

      Die Grafik (X1-Version) ist der Hammer. Ein Besuch meinte heute beim flüchtigen Hinsehen, dass das schon verdammt echt aussieht.

      Die Karriere ist nett aufgezogen mit all den UFC-Videos - leider helfen mir die Trainings-Einheiten nicht beim Erlernen der Moves, da man sie schnell aufeinander folgend ausführen muss. Ich bin nur damit beschäftigt, die im Spiel angezeigten Tastenkombinationen auf den Controller zu übertragen - Quick-Time-Events quasi... Ich würde mir wirklich einen Trainings-Modus wünschen, wo der Gegner nix tut, und man einfach ohne Gegenwehr und ohne Zeitdruck die zig Moves/Bewegungen, etc. einstudieren kann.
      Naja, irgendwann, so hoffe ich, nach vielen 100 Matches, gehen die Moves wohl mal ohne viel Überlegen von der Hand.

      Richtig ärgerlich dagegen finde ich, dass die Titel je Divison nicht fest vergeben sind. Es ist vollkommen egal, wen man gegen wen stellt - die Option "Titelkampf" ist im Menü immer auswählbar. Der Fighter in der linken Hälfte ist automatisch Champion, der rechte wird als Herausforderer angekündigt. Und den Titel hat der Champion auch nicht dabei, beim Einzug. Lediglich dem Sieger wird dann von Dana der Gürtel um die Hüften geschnallt. Hier sollte EA auf jeden Fall nachbessern. Kann ja nicht so schwer sein, die Titel je Division fest zu vergeben und dann die Titelwechsel zu vermerken.

      Naja... insgesamt gefällt mir das Spiel sehr gut. An die überladene, teils nicht intuitive Steuerung werde ich mich wohl gewöhnen - aber was die Titel angeht wünsche ich mir Nachbesserung -da geht (zumindest bei mir) viel Atmosphäre verloren.
    • Ich komme mit dem Spiel echt gar nicht klar, die Steuerung finde ich wirklich unnötig kompliziert. Gut, es ist eine Simulation, es richtet sich vor allem an die Fans von UFC, aber etwas einfacher hätte es doch auch getan, wenn man als "Quereinsteiger" mal ins Spiel schauen möchte...

      Grafisch macht es einiges her, keine Frage, doch hat auch einige Framerate-Einbrüche bei den Einzügen, wo ein deutliches Ruckeln zu sehen ist.
    • Ich hatte beim ersten Exhibition Kampf Musik während des Kampfes und kein Kommentar. Beim Zweiten hat es dann geklappt. Einzüge hatte ich bisher keine in den Exhibitions, nur im Karrieremodus (bin da erst noch im TUF Camp).

      Den Patch habe ich aber noch nicht geladen, da der total lange gestern benötigt hat und dann auch abgebrochen wurde.
    • -Sowas wie fighter share gibts aus rechtlichen gründen nich
      -musik gibts relativ viel zum auswählen, allerdings nur so 20-30 lizenzierte songs (bunt gemischt)
      -kinect afaik nich, aber auf der game face seite kannst n 3D model erstellen un im spiel runterladen (sehn IMO aber kacke aus)
      -entrances scheints nur bei 5 runden fights zu geben
    • Also ich habe von Normal auf Leicht gestellt. Reicht, habe da in den ersten Fights auch ein zwei Mal verloren. Aber so sollte es nun passen. Muss man sich sehr mit beschäftigen. Finde ich aber auch gut. Dafür gelingen Submissions nun besser. Wenn die DEMO auf "leicht" war, dann weiß ich auch nicht mehr. Kommt mir zumindest einfacher vor.

      Leicht ist für mich aber auch keine Garantie zum Sieg, bisher die für mich beste Variante.