MMA - Mixed Martial Arts

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The-Codebreaker-93 schrieb:

    Achso danke.

    Aber Profi-Wrestling ist doch WWE?!
    Sie sprechen doch immer von Professional Wrestling?! Naja...aber danke auf jeden Fall.


    olympisches Ringen wäre eigentlich Professionelles Wrestling. Aber da Professionel auch heist das man damit seinen Lebensunterhalt verdienen kann, war es wohl ein doofes Wort. Fakt ist, WWE hat soviel mit MMA gemeinsam wie die Sonne mit dem Mond. Beides ist Rund, aber das waren dann auch die Gemeinsamkeiten.
    (¯`·.¸¸¸.¤ª“˜¨¨“ª¤.^ﻵяāĸèţëñŦéşťëяﻵ^.¤ª˜¨¨˜“ª¤.¸¸¸.·´¯)™ ©
    [COLOR="purple"]prettty,[/COLOR] pretttty, pretttty [COLOR="Purple"]good[/COLOR]
    [COLOR="Red"]ﻵ♠pâ[/COLOR][COLOR="DarkOrange"]яāмǿ[/COLOR][COLOR="yellow"]ŗë♠ﻵ[/COLOR]
    [COLOR="White"]“Wenn du nicht mit Klugheit überzeugen kannst, dann verwirre mit Dummheit.“[/COLOR]
  • hier mal die Card für den nächsten UFC PPV der am 9 August stattfinden wird.

    UFC 87 SEEK AND DESTROY



    Georges St-Pierre Vs. Jon Fitch


    Brock Lesnar Vs. Heath Herring


    Kenny Florian Vs. Roger Huerta


    das sind zumindest die wichtigsten Kämpfe. Die volle Card gibt es hier Bin gespannt was Brock Lesnar zeigen wird. Ansonsten freu ich mich auf Finch gegen St- Pierre
    (¯`·.¸¸¸.¤ª“˜¨¨“ª¤.^ﻵяāĸèţëñŦéşťëяﻵ^.¤ª˜¨¨˜“ª¤.¸¸¸.·´¯)™ ©
    [COLOR="purple"]prettty,[/COLOR] pretttty, pretttty [COLOR="Purple"]good[/COLOR]
    [COLOR="Red"]ﻵ♠pâ[/COLOR][COLOR="DarkOrange"]яāмǿ[/COLOR][COLOR="yellow"]ŗë♠ﻵ[/COLOR]
    [COLOR="White"]“Wenn du nicht mit Klugheit überzeugen kannst, dann verwirre mit Dummheit.“[/COLOR]
  • rouven schrieb:

    wobei UFC mittlerweile zu sehr auf Storyline setzte. Shamrock/Ortiz. Was hat es eigentlich mit den nummern auf sich?? werden alle PPV's von UFC nur mit fortlaufenden Nummern ausgestattet?? UFC 42 und so?? Oder sind das Wöchentliche Sendungen??

    Und das Pride pleite ging, lag vo allem an der Tatsache das man viel zu oft Wrestler eingesetzt hat, die dann Show gekämpft haben. Lesnar gegen Angle z.B. war kein wirklicher Fight, sondern nur gestellt .


    UFC setzt eigentlich gar nicht auf Storylines und wenn sich Streitereien ergeben wie bei Ortiz/Shamrock aus der "The Ultimate Fighter" series dann wird das eben genutzt. Ist ja nicht so das sie irgendwas zum Streit beigetragen haben oder ihn gar erfunden haben. Deswegen find ich den Begriff Storyline sehr unpassend. Es ist eher eine Fehde.

    Die Nummern sind ganz simpel einfach eine Nummerierung der PPV's. Und mittlerweile findet ein UFC PPV durch die große Card die sie besitzen fast alle 2 Wochen statt.
  • naja bei Ortiz/Shamrock wurde schon viel geschauspielert. Solange es dem Sport zu gute kommt ,ist es auch egal.
    (¯`·.¸¸¸.¤ª“˜¨¨“ª¤.^ﻵяāĸèţëñŦéşťëяﻵ^.¤ª˜¨¨˜“ª¤.¸¸¸.·´¯)™ ©
    [COLOR="purple"]prettty,[/COLOR] pretttty, pretttty [COLOR="Purple"]good[/COLOR]
    [COLOR="Red"]ﻵ♠pâ[/COLOR][COLOR="DarkOrange"]яāмǿ[/COLOR][COLOR="yellow"]ŗë♠ﻵ[/COLOR]
    [COLOR="White"]“Wenn du nicht mit Klugheit überzeugen kannst, dann verwirre mit Dummheit.“[/COLOR]
  • kennt eigentlich jemand deutsch sprachige Board's die nur von MMA handeln?? hab nur k1 kacke gefunden. Und ich hasse K1;)
    (¯`·.¸¸¸.¤ª“˜¨¨“ª¤.^ﻵяāĸèţëñŦéşťëяﻵ^.¤ª˜¨¨˜“ª¤.¸¸¸.·´¯)™ ©
    [COLOR="purple"]prettty,[/COLOR] pretttty, pretttty [COLOR="Purple"]good[/COLOR]
    [COLOR="Red"]ﻵ♠pâ[/COLOR][COLOR="DarkOrange"]яāмǿ[/COLOR][COLOR="yellow"]ŗë♠ﻵ[/COLOR]
    [COLOR="White"]“Wenn du nicht mit Klugheit überzeugen kannst, dann verwirre mit Dummheit.“[/COLOR]
  • Painkilla schrieb:


    Affliction ist meines Wissens nach eine Modemarke in den USA. Wrestler wie Edge, Austin haben die Shirts öfters an. Genaueres weiß ich da auch nicht. afflictionclothing.com/banned_july19/how_to_watch.php
    Ist halt für uns deutsche oder generell für die Europäer nicht zu erreichen.


    Die T-Shirts und alles andere das die da Verkaufen ist ja mal richtig geil :t-up:
    theELITE
    .Peyton Royce is precious and needs to be protected.
  • nur leider verschicken sie nicht direkt nach Deutschland zur Zeit. Ist also imemr sehr umständlich zur zeit an die Sachen zu kommen. Denn es wird nur innerhalb der USA und Kanada verschickt. Aber sie sind dabei dies zu ändern. Ich denke das wird noch 6Monate oder so dauern.
    (¯`·.¸¸¸.¤ª“˜¨¨“ª¤.^ﻵяāĸèţëñŦéşťëяﻵ^.¤ª˜¨¨˜“ª¤.¸¸¸.·´¯)™ ©
    [COLOR="purple"]prettty,[/COLOR] pretttty, pretttty [COLOR="Purple"]good[/COLOR]
    [COLOR="Red"]ﻵ♠pâ[/COLOR][COLOR="DarkOrange"]яāмǿ[/COLOR][COLOR="yellow"]ŗë♠ﻵ[/COLOR]
    [COLOR="White"]“Wenn du nicht mit Klugheit überzeugen kannst, dann verwirre mit Dummheit.“[/COLOR]
  • Ich muss sagen dass ch derzeit auf einem MMA-Trip bin und ich dem Sport mehr abgewinnen kann, als dem Wrestling. Habe mit UFC 85 angefangen, dann die Fight Night mit Silva/Irvin Live im TV gesehen. Jetzt weiß ich zwar schon (netter Spoiler) wer bei UFC 86 gewonnen hat aber okay. Wenn ich die Show durch habe, steht ja schon fast 87 an. :D
    Wrestling ist im moment einfach nicht mehr so meine Sache. MMA jedoch hat einfach alles, was mich derzeit unterhält: Knallharte Fights, gehörig Stimmung und der Fakt, dass es einfach ein neues Gebiet für mich ist, macht einiges aus. Ich schaue zwar nur UFC aber naja, mal sehen was in Zukunft noch kommt. :)
  • kon schrieb:

    brock hat schon MMA gelernt?! Ich dachte das dauert noch n paar jährchen, bis er auftritt

    btw. kennt jemand kimbo slice :p oder gehört das nicht zum MMA?


    zu Brock, er wird nur Schläge und Ringergriffe drauf haben. Kann mir nicht vorstellen das er Kicks bringt. Wobei ich sehr gespannt bin was er leistet, da ich ihn das letzte mal bei Pride gegen Angle gesehen haben, was grottig war.

    Zu KImbo, er wird trainiert von Bas Rutten zur Zeit. Kimbo hatte bisher ein Paar MMA kämpfe, aber nur gegen Leute wie Tank Abott



    MMA: UFC bestätigt Kämpfe, Fedor Emelianenko, Anthony Johnson, IFL

    - Ultimate Fighting Championship gab nun drei Fights für ihren September-PPV "Breakthrough", der von Chuck Liddell und Rashad Evans geheadlined wird, bekannt. Zum einen wurde der bereits vor einigen Wochen spekulierte Wechsel von Rich Franklin zu den Light Heavyweights, der gegen Matt Hamill antritt bestätigt. Außerdem wird Dan Henderson, wieder bei den Middleweights, gegen Rousimar Palhares das erste Mal seit seiner Niederlage gegen Anderson Silva im März ins Oktagon steigen. Beim dritten Kampf handelt es sich um einen Welterweight Bout zwischen Karo Parisyan und Yoshiyuki Yoshida.
    Brandon Vera hingegen wird wohl erst einen Monat später wieder antreten. Der zuletzt in nur 36 Sekunden von Wanderlei Silva augeknockt Keith Jardine sagte, dass im Oktober bei UFC 89 in Endland aufeinander treffen werden.
    Und auch für UFC 90, nur eine Woche später gibt es die ersten beiden Kämpfe. Anderson Silva wird, anders als zuvor berichtet schon im September, seinen UFC Middleweight Title gegen Patrick Côté verteidigen und im Co-Main Event wird Diego Sanchez und Thiago Alves treffen.

    - Hieß es vor wenigen Tagen noch, dass die nächste Affliction-Show erst im November stattfinden soll, scheint es nun so, als würde der Event einen Monat auf den 11. Oktober vorgezogen. Veranstaltungsort soll diesmal die UFC-Heimat Las Vegas, Nevada sein. Bestätigt wurde zwar noch nichts, doch es scheint relativ sicher zu sein, dass im Main Event Fedor Emelianenko den WAMMA Heavyweight Title gegen Andrei Arlovski verteidigen wird.

    - Das kontroverseste Kampfende bei "UFC: Silva vs. Irvin" war mit Sicherheit die im Kampf zwischen Anthony Johnson und Kevin Burns, in welchen Burns ein TKO-Sieg zugesprochen wurde, nachdem er Johnson unabsichtlich ins Auge fasste. In einem Interview sagte Johnson nun, dass er sich aufgrund dieses Vorfalls operieren lassen musste. Seine Netzhaut war beschädigt, möglicherweiße an einigen Stellen sogar abgelöst.

    - Der Ausverkauf der International Fight League geht weiter. Nachdem Ultimate Fighting Championship bereits für "UFC: Silva vs. Irvin" einige IFL-Fighter unter Vertrag nahm, verpflichtete man mit Dan Miller nun den Träger des IFL Middleweight Title. Gleichzeitig nahm man auch dessen Bruder Jim Miller unter Vertrag. Die Veträge sind wie bei UFC üblich exklusiv.


    genickbruch.com
    (¯`·.¸¸¸.¤ª“˜¨¨“ª¤.^ﻵяāĸèţëñŦéşťëяﻵ^.¤ª˜¨¨˜“ª¤.¸¸¸.·´¯)™ ©
    [COLOR="purple"]prettty,[/COLOR] pretttty, pretttty [COLOR="Purple"]good[/COLOR]
    [COLOR="Red"]ﻵ♠pâ[/COLOR][COLOR="DarkOrange"]яāмǿ[/COLOR][COLOR="yellow"]ŗë♠ﻵ[/COLOR]
    [COLOR="White"]“Wenn du nicht mit Klugheit überzeugen kannst, dann verwirre mit Dummheit.“[/COLOR]
  • Tito Ortiz vs. Renato "Babalu" Sobral could co-headline next Affliction show

    Current UFC light heavyweight Tito Ortiz (15-6-1) will likely leave the organization to sign with Affliction, where he's expected to fight Renato "Babalu" Sobral (30-7) at the rookie organization's October show.

    Steve Cofield of Yahoo! Sports, citing sources close to the fight, says the Ortiz vs. Sobral bout will co-headline the Oct. 11 Affliction event, which features a main event of Fedor Emelianenko vs. Andrei Arlovski
    .


    mmajunkie.com

    :t-up: wow das wären schon zwei gute Kämüfe für die Card.
    (¯`·.¸¸¸.¤ª“˜¨¨“ª¤.^ﻵяāĸèţëñŦéşťëяﻵ^.¤ª˜¨¨˜“ª¤.¸¸¸.·´¯)™ ©
    [COLOR="purple"]prettty,[/COLOR] pretttty, pretttty [COLOR="Purple"]good[/COLOR]
    [COLOR="Red"]ﻵ♠pâ[/COLOR][COLOR="DarkOrange"]яāмǿ[/COLOR][COLOR="yellow"]ŗë♠ﻵ[/COLOR]
    [COLOR="White"]“Wenn du nicht mit Klugheit überzeugen kannst, dann verwirre mit Dummheit.“[/COLOR]
  • Wow, nicht schlecht. Ortiz rockt, habe im Urlaub auf Spike seinen 3. Kampf gegen Shamrock gesehen. Ich liebe die beiden einfach. Ist zwar schade, dass Ortiz nicht mehr für UFC antritt aber schön, ihn dennoch zu sehen. Gab's nicht sogar mal Gerüchte, dass sowohl WWE, als auch TNA um ihn buhlen?
  • Affliction website: Andrei Arlovski vs. Josh Barnett to headline Oct. 11 event

    Affliction Entertainment's next event, dubbed "Day of Reckoning," will take place Oct. 11 and feature a main event between Andrei Arlovski (13-5) and Josh Barnett (23-5), according to afflictionclothing.com.

    Barnett replaces top-ranked heavyweight and WAMMA title-holder Fedor Emelianenko (28-1), who was scratched from the pay-per-view event due to a hand injury.


    mmajunkie.com

    jaja man wollte doch nur, das Fedor nicht gegen den PitBull verliert;) Scherz, klingt auch ok. Hoffe nur das es ein geiler Kampf wird. Barnett hat mich nicht so überzeugt in seinem Match bei "Affliction:Banned"
    (¯`·.¸¸¸.¤ª“˜¨¨“ª¤.^ﻵяāĸèţëñŦéşťëяﻵ^.¤ª˜¨¨˜“ª¤.¸¸¸.·´¯)™ ©
    [COLOR="purple"]prettty,[/COLOR] pretttty, pretttty [COLOR="Purple"]good[/COLOR]
    [COLOR="Red"]ﻵ♠pâ[/COLOR][COLOR="DarkOrange"]яāмǿ[/COLOR][COLOR="yellow"]ŗë♠ﻵ[/COLOR]
    [COLOR="White"]“Wenn du nicht mit Klugheit überzeugen kannst, dann verwirre mit Dummheit.“[/COLOR]
  • Also ich war gestern bei einer Live MMA Veranstaltung in Graz, Untertitle der Show war Österreich vs Deutschland.

    Zu aller erst: Die Lichteffekte bei den Einzügen waren mehr als nur genial und die Stimmung bei den Fans waren auch super.

    Nach 6 Vorkämpfen wo nur Österreicher beteiligt waren (darunter auch ein Damen Thaiboxen Kampf), kam es zum Länderkampf Opening.

    Alle 9 Paarungen wurden angekündigt und die 2 Kontrahenten kamen dafür jeweils kurz auf die Rampe um sich gegenseitig anzuschauen und die meisten auch mit einem Handshake.

    Es war jetzt auch nicht nur Österreich vs Deutschland, Deutschland holte sich Verstärkung von 2 Ukrainern und 2 Tschechen, doch nach den ersten 4 Kämpfen (davon gegen 2 Ukrainer, 1 Tschechen und 1 Deutschen), war Österreich schon mit 4:0 vorne (wobei man sagen muss, der erste Kampf war durch Entscheidung und viele Fans hätten da wohl dem Ukrainer den Sieg gegeben).

    Bei einer Außeinandersetzung hab es auch Burma Boxing, hatte noch nie was von dem gehört aber sehr intressant das ganze, der Österreicher da mit einem Top Auftritt, zuerst kam er zu "I feel good" in die Arena und tanzte mit Vikingerhaube (Perücke) und einem Schottenrock zum Ring und heizte die Fans ein. Beim Kampf dann selbst war er noch genialer, er beugte seinen Oberkörper immer nach vorne, die Hände unten (also ohne Deckung), er bot dem Ukrainer an zuzuschlagen/treten. Dieser tat das auch aber mit einer blitzschnellen Bewegung war er wieder hinten und konnte nun selbst austeilen. Top-Auftritt.

    Dann konnte Deutschland das 4:1 erzielen, als Peter Frontera (Deutschland) den Bad Boy Lincon Rodriguez eindrucksvoll besiegte.

    Dann war eine kurze Pause und die 4 Hauptkämpfe standen an, einer wurde jedoch kurzfristig abgesagt da sich der Österreicher beim Aufwärmen verletzt hat.

    Die nächsten 2 Kämpfe gegen Deutschland und Tschechien gingen eindeutig (beide in Runde 1) an die Österreicher, im Hauptkampf dann Sascha Weinpolter (Österreich, guter Bekannter und sehr netter Zeitgenosse) gegen Imad Ahmad (Deutschland, die letzten 13 Kämpfe immer innerhalb von 3 Minuten durch KO gewonnen).

    Der Auftritt von Sascha war mehr als genial, 3 Perchten kamen mit Feuerfackel hinein, einer zog Sascha mit Kette nach sich (wie wenn er ein unbändiges Tier wäre), er riss sich die Kette vom Hals und schmiss sie zu Boden, die Fans waren begeistert, Standing Ovations vor dem Match schon und dann im Kampf sag man, das der Deutsche wieder auf KO aus war und nur versuchte mit harten Punches Sascha auszuknocken. Der wich jedoch aus und auch hier war in Runde 1 dann der Sieg durch TKO von Sascha. Einfach genial, danach durften auch alle in den Ring und mit den Fightern feiern.

    Zusätzlich saß ich genau dort, wo die Fighter immer herauskamen und zur Rampe gingen und auch nach den Kämpfen standen sie dort und so (mit einigen konnte ich auch abklatschen =)). Und ich muss sagen, der eine Ukrainer der dort nach seinem Kampf war, den sein Gesicht war zugepickt mit Pflastern, einen Eisbeutel in der Hand und total blau alles, wahnsinn, der hat da bestimmt noch eine Woche Schmerzen.

    MMA ist momentan einfach viel intressanter als Wrestling, wer die Möglichkeit hat, sich MMA anzuschauen, sollte es tun, ich war jedenfalls sehr begeistert. Wer sich bei den deutschen MMAlern etwas auskennt, ich kann auch die Deutschen Namen aufschreiben von den Fightern, die angetreten sind und auch verloren haben (bis auf Peter Frontera)

    Edit: Ein Österreicher hatte als Einzugsmusik die alte Undertaker Theme, ein Deutscher hieß im Spitznamen Batista und zur Kampfvorstellung lief im Hintergrund "I walk alone" xD
    [LEFT][/LEFT]
    [INDENT]
    [/INDENT]